Knubbel im Mund Oberlippe?

Hallöchen, unzwar vor kurzem hatte ich den Fall das ich ein Knubbel hinten am Ohr hatte und der ist mittlerweile schon weg. So was ich aber leider da vergessen habe zu erwähnen war das ich ein Erbsen großen Knubbel in meinem Mund paar Tage bevor ich das hinterm Ohr bekommen habe. Es liegt nicht an meinen Zähnen sondern im Mund an meiner Oberlippe.

Ich habe damals nicht auf meine Mundhygiene geachtet und mein Körper vernachlässigt. Ich kann mir gut vorstellen das es halt an meinen Zähnen liegt weil genau da wo dieser Knubbel ist, ist ein Zahn der schon leider dabei ist bald lebewohl zu sagen.

Ich war auch schon beim Zahnarzt und HNO aber die konnten mir auch nicht direkt helfen. Mein Zahnarzt hat mir Antibiotika gegeben gegen Infektionen und eine Mundspülung. Mein HNO meinte es könnte an einer Wurzel liegen das ich das habe, aber in meiner Lippe? Ich nehme wie gesagt regelmäßig die Antibiotika und putze mir 2/3 mal am Tag die Zähne, aber ich habe das Gefühl das Ding verschwindet nie und das macht mir Gedanken. Es tut auch nicht weh und man sieht es nicht mal aber man fühlt es mit der Zunge und dem Finger. Ich habe auch am Donnerstag ein Termin beim Zahnarzt der wird dann Röntgen machen.

Ich habe vor paar Monaten relativ viel Alkohol getrunken und ich rauche immer noch. Kann es sein das ich mit 18 Krebs haben könnte? Ich bräuchte euren Rat bitte (Achja und mein HNO meinte mein Hals sei gesund also er hätte nichts schlimmes entdeckt)

Zähne, Gesundheit und Medizin
4 Antworten
Herkömmliche Zahnpasta bedenklich?

Hey Leute, Ich hab mir angefangen, Sorgen über die Inhaltsstofe in Zahnpasten zu machen und auch fand ich das Gefühl nach dem Zähneputzen nie so gut. Es fühlte isch nachher immer so trocken und gereizt an. Hab dann angefangen, eine natürliche Zahncreme auszuprobieren. Nämlich diese Weleda Calendula Zahncreme. Bei der ist allerdings das Problem, dass sie meine Zähne nicht wirklich säubert, meine Zähne behalten einen Gelbstich und auch wenn ich mit der Zunge drüberfahre, fühlt es isch noch leicht pelzig an. Also so gut Putzen tut sie irgendwie nicht.

Ich werd wahrscheinlich bei herkömmlichen Zahnapsten bleiben. Sind die Inhaltsstofe darin echt so bedenklich?? Fluorid ist ja Bestandteil von Knochen und Zähnen :/

Und giftig ist sowieso alles in zu hoher Dosis (Eiweiß, destilliertes Wasser, Fluorid, Alkohol) .

Wie steht ihr zu der ganzen Geschichte? Ich hab so viel recherchiert und weiß am Ende nicht was ich glauben sollte. Hatte alles durch.. von ,, DIESE DRECKIGEN PHARMAKONZERNE HINTERGEHEN UND, WOLLEN UNS KRANK MACHEN UND DAMIT NOCH MEHR GELD AN UNSEREM KRANKSEIN VERDIENEN, SIE FÜHREN UNS HINTERS LICHT, VERGIFTEN UNS " bis ,,Ach, diese Verschwörungstheoretiker, warum sollte Fluorid giftig sein, bla bla bla"

Dann gelesen, dass Fluor/Fluorid Neurotoxisch sei, auch soll es in Rattengift enthalten sein. Pharmalobby verarscht die Bevölkerung für mehr Geld, sie hat die Ärzte im Griff, um ihr perfides Spiel treiben zu kännen. Eine Zahnärztin packt sleber aus in einem Interview. Oder anderen Sagen: Hä Fluorid ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körper, es ist ein Spurenelement, deshalb wird es in Leitungswasser geleitet.

Mir dröhnt der Schädel.

Zähne, Gesundheit und Medizin, Zahnarzt, Zahnmedizin, Zahnpasta, Fluorid
3 Antworten
Gibt es Hilfe für Op-Kosten oder Kredite für Studenten?

Liebe/r Leser/in,

ich (24 j)habe etwas was mich ca seit dem 13 Lebensjahr beschäftigt. Ich habe einen extrem übergroßen Oberkiefer und daher wenn ich lache ein Zahnfleisch/Pferdelachen—> Gummysmile. (Siehe Foto). Nebenfrage: Weißt du wie es ist nicht lachen zu können? Selbst wenn ich alleine bin schäme ich mich.. seit Jahren lache ich nun nicht, bin nervös überhaupt mit anderen zu reden, stottere.. was das macht ? Ich denke depressiv und letztendlich spürst du wirklich kein Glück mehr in Dir. Ich habe mich erkundigt diese OP ist sehr heftig, mit viel Leid verbunden.. ich will sie bekomme es aber definitiv nicht bezahlt. Ich studiere komme grad so über die Runden ich habe einen Kostenvoranschlag machen lassen. Ohne Narkose, Krankenhausaufenthalt knapp 8.200 Euro(siehe Foto). Gibt es iwo Hilfe ? Kann man Kredite für Ops bekommen auch wenn man nur sein kleines Bafög hat und nen Minijob (Student)? Abzahlen? Gibt es Reiche Leute die für Ops spenden und abwägen ob sie das bezahlen je nach Leidensgeschichte? (Ps. Auch wenn es hart klingt aber ich habe öfter an Suizid deswegen gedacht) Versteht mich nicht falsch ich bin überfroh und dankbar das ich gesund bin, leben darf und für alles was ich bisher erreicht und erlebt habe. Mir helfen LEIDER diese Sprüche nicht wie jeder Mensch hat etwas was ihn stört usw. der Psychologe hilft (kann keine 2-3 Jahre warten) ( Ps. Ps. mich stören auch noch mehrere Dinge an meinem Körper nur die bringen mich nicht zum weinen und in Depression bzw vllt schlimmstenfalls ins Grab) (Nein ich will auch keine Aufmerksamkeit ich kann nur mit niemandem reden über dieses Thema weil ich mich so schäme)

Zähne, lachen, Depression, Kieferchirurgie, Kieferorthopädie, OP, Psychiatrie, Selbstmord
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zähne

Zahnfüllung beim Zahnarzt - wie lange darf man nichts Festes essen?

18 Antworten

Ab wann darf man essen, trinken, rauchen nach einer füllung?

10 Antworten

Darf man rauchen, wenn einem gerade ein Zahn gezogen wurde?

22 Antworten

Woran erkenne ich eine Entzündung nach einer Weisheitszahn OP?

8 Antworten

Ist Sunshine Smile ein seriöses Unternehmen?

4 Antworten

Was war mit dem Gebiss von Freddie Mercury?

10 Antworten

Zahnfüllung rausgefallen, wie lange warten?

6 Antworten

Ist eine Parodontosebehandlung sehr schmerzhaft?

30 Antworten

Weisheitszähne gezogen, wielange nicht rauchen?

9 Antworten

Zähne - Neue und gute Antworten