Top Nutzer

Thema Weisheitszähne
  1. 10 P.
Probleme nach der Entfernung der Weisheitszähne?

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal eure Hilfe. Am Donnerstag habe ich alle 4 Weisheitszähne in Vollnarkose entfernt bekommen. Danach war ich natürlich nicht wirklich aufnahmefähig, als meiner Begleitperson erklärt wurde, was ich alles darf und was nicht. Ich habe aber noch einen Verhaltenszettel mitbekommen.

Jetzt - nach 5 Tagen - kann ich langsam wieder kleine, weiche Sachen essen, habe aber immer noch starke Schmerzen. Die riesigen Hamsterbacken bilden sich langsam zurück doch an der Stelle unter meinem rechten Wangenknochen hat sich ein ziemlich harter Knubbel gebildet, der sich vom leichten Tasten her deutlich in Härte- und Schmerzgrad von der restlichen Schwellung unterscheidet. (ich nehme Antibiotika, CHX Mundspüllösung und Ibuprofen wie vom Arzt verordnet)

Zusätzlich habe ich sehr starke Schmerzen an den Fäden, die teilweise bis in meine Wange und nach vorn bis zu den ersten Backenzähnen (also sechser) genäht wurden, was ich nicht verstehe (es ging ja nur um die Weisheitszähne...?)

Einen Termin bei meinem Chirurgen habe ich schon vereinbart, der ist aber erst am Ende der Woche... und da ich unruhig bin, wollte ich einfach mal fragen, ob jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht hat, ob jemand vielleicht weiß, was das ist und ob ihr mir ein paar Tipps geben könnt?

Liebe Grüße und Danke

Schmerzen, Zähne, Gesundheit und Medizin, Operation, Weisheitszähne, Weisheitszahnentfernung
3 Antworten
Ist die Wunde nach der Weisheitszahn OP entzündet?

Hi Leute.

ich hatte vor 3 Tagen die Op, bei der mir die unteren beiden Weisheitszähne entnommen wurden. Schmerzen hatte ich bisher nicht sonderlich starke. Den einzigen Schmerz den ich momentan noch fühle, ist ein leichtes brennen, wenn ich mit der Zunge die Nähte berühre. Ich musste nicht mal mehr Tabletten gegen die Schmerzen nehmen. Die Schwellung ist bereits auch zurückgegangen und nicht mehr warm. Ich muss leider zugeben, dass ich in den Tagen nach der Operation (natürlich nicht direkt danach) 3 Zigaretten geraucht habe. ( Leute, ich weiß, dass das ne blöde Idee war, aber ich konnte nicht anders )-: ) hab trotzdem auf die Hygiene danach geachtet, auch immer nach dem Essen. Ansonsten habe ich mich an die Vorschriften gehalten. Hab nur ein total schlechtes Gewissen und steiger mich jetzt vielleicht etwas zu sehr in die Angst hinein, eine Entzündung zu haben, weil auf den Wunden machmal eine kleine gelbliche Schicht ist. Ich hab noch überhaupt keine Erfahrungen mit Verheilung von Wunden im Mund und im Internet auch nichts nützliches diesbezüglich gefunden, außer dass es auffällig sei, wenn man kaum Schmerzen hat. Aber ich weiß natürlich auch nicht inwiefern was davon stimmt. Natürlich werde ich den Zahnarzt besuchen, aber heute ist Sonntag und ich kann nicht bis Montag warten.

Danke fürs durchlesen, würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt!

Liebe Grüße

Entzündung, Gesundheit und Medizin, Weisheitszähne
3 Antworten
Weisheitzahn op am 3 tag immer noch dick komischer geschmack im mund leichte rötung aber kein pochender schmerz und kein fieber?

Hallo ihr lieben

Ich hatte am 28.09.18 meine op am linken Weisheit-zahn unten die Operation verlief sehr gut 10 Minuten war ich fertig

Jedoch habe ich auf dem nach hause weg schon leichte schmerzen bekommen als ich dann Zuhause war konnte man zu sehen wie schlechter es mir ging starke schwellung schmerzen was ja so normal ist hab dann probiert mit ibu600 den schmerz zu lindern keine Chance an diesen tag ging einfach gar nichts mehr so wie gestern 1 tag nach op auch das gleiche schmerzen die ich nicht direkt als wunden Schmerz empfinde da mir das schlucken sehr viele Probleme macht und schmerzen im hals fühlt sich an als hätte ich ne Mandel Entzündung dazu habe ich auch seit gestern noch eine mundklemme bekommen Heul heute an tag 3 geht es die schwellung ist noch da lässt sich aber immer durch das Kühlen bissel ab schwillen schmerzen hab ich auch nur beim schlucken ganz selten spüre ich mal die wunde durch die mund klemme und die geschwollene wange die ab und an ab schwillt ist es ziemlich schwer da mal ein blick drauf zu werfen natürlich ohne anfassen oder so ich habe seit heute immer wieder so ein gelblichen Speichel manchmal mit wenig blut noch dabei auf jedenfall schmeckt der richtig ekelhaft und riecht auch unangenehm kann mir jemand sagen was das ist? fieber hab ich keins die wange ist von außen ein wenig gerötet bis zur kinn und noch ein wenig geschwollen ich kühle recht viel und mach auch immer wieder pause ich hoffe so sehr das mir jemand helfen kann und ähnliches erlebt hat liebe Grüße und bedanke mich jetzt schon für Antworten falls meine frage gelesen und beantwortet wird

Geschmack, Gesundheit und Medizin, Weisheitszähne
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Weisheitszähne

wann rauchen nach weisheitszahn op

16 Antworten

Weisheitszahn-OP: wie lange Schmerzen?

36 Antworten

Wielange ist man nach dem Ziehen von Weisheitszähnen "krank"?

10 Antworten

Ab welchen Alter bekommt man Weisheitszähne?

16 Antworten

Ab wann kann ich normal essen nach weisheitszahn op?

13 Antworten

Fieber nach Weisheitszahn OP?ist das ''normal''?

7 Antworten

Weisheitszahn-Op, faden hat sich gelöst?!

5 Antworten

Weisheitszähne, danach nähen oder nicht?

14 Antworten

Weisheitszahn Op, warum und wann wird der streifen gewechsel?

3 Antworten

Weisheitszähne - Neue und gute Antworten