Was kann ich noch besser machen mit meinen Zähnen?

Hallo.

Leider bin ich unzufrieden mit meinen Zähnen. Als Kind war mir Zahnpflege eher ein weniger wichtiger Begriff und bin ich leider nicht oft zum Zahnarzt gegangen. Meine Ernährung war leider auch extrem schlecht. Ich habe ausschließlich süße Getränke zu mir genommen. In meiner Jugend habe ich mir irgendwann versucht, das Zähneputzen anzugewöhnen. Ich habs dann zumindest auch geschafft, sie immer frühs zu putzen. Für Leute die mit Zahnpflege aufgewachsen sind, ist es wahrscheinlich sehr schwer zu verstehen, warum man sich die Zähne nicht putzt. Sofern du es aber nicht anders kennst, ist es wirklich extrem schwer.

Auf jeden Fall bin ich jetzt 21, mittlerweile trinke ich viel mehr Wasser. Ich putze meine Zähne jeden Tag und auch fast immer abends. Ich verwende auch öfters Zahnseide und danach jeweils eine Mundspülung. Ich verwende auch Zahnpasta, welche mir mein Zahnarzt gegen Karies empfohlen hat. Ich lasse die Zahnpasta auch nach dem Zähneputzen im Mund, wie es die neuere Technik besagt. Ich habe allerdings das Gefühl, dass sich nur meine Mundhygiene verbessert hat. Ich habe jährlich mindestens ein Loch. Ich verstehe nicht, warum ich keine deutlichen Unterschiede merke. Manchmal habe ich eher das Gefühl, dass es meine Zähne nur empfindlicher macht.

Meine Fragen jetzt: Wie kann ich meine Zähne gesünder erhalten?

Zähne, Gesundheit und Medizin, Karies
7 Antworten
Öfters Zähneputzen vergessen?

Hey,

und zwar habe ich eine feste Zahnspange und habe ein großes Problem. Ich habe im September eine Lehre begonnen und bin seitdem abends immer sehr müde und K.O von der Arbeit und Berufsschule. Jedenfalls ist es so, dass ich mich dann abends so gegen 21:00 Uhr (ist eigentlich so meine Zeit wo ich Zähneputzen gehe, weil ich mit Zahnspange oft sehr lange brauche) herum mich in mein Bett lege und mir immer einrede, dass ich nur fünf Minuten mich hinlegen möchte und gleich gehe, ich stelle mir auch immer einen Wecker. Nachdem diese paar Minuten um sind und der Wecker klingelt, schalte ich ihn dann meistens ab und stelle mir schnell einen neuen, weil ich es dann einfach nicht schaffe aufzustehen, rede mir aber trotzdem ein, dass ich gleich gehen würde. Oft ist es aber dann so, dass ich irgendwann doch einschlafe. Meistens wache ich nachts auf und bemerke sofort, dass ich keine Zähne putzen war und bekomme total die Panik und renne ins Badezimmer, weil ich eigentlich immer sehr acht auf meine Zähne gebe.

Mir ist das Ganze bestimmt schon einige Male jetzt passiert, vorallem am Wochenende, weil ich da automatisch etwas länger wach bleibe und jetzt ist es mir heute auch wieder passiert. Weiß jemand wie ich mich abends dazu aufrappeln kann noch Zähneputzen zu gehen? Ich habe Angst, dass meine Zähne kaputt gehen, jedoch schaffe ich es dann abends nicht Zähneputzen zu gehen.

Ich würde mich sehr über eure Tipps und Ratschläge freuen!

Gesundheit, Zähne, Gesundheit und Medizin, Karies, Zähneputzen, Zahnspange
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Karies