Zähne haben sich trotz Zahnspange nach ca. 5 Monaten wieder verschoben?

Mitte Juli habe ich meine feste Zahnspange rausbekommen und dafür so eine durchsichtige Schiene für oben und unten, die ich auch brav jeden Abend reingemacht habe. Mein Kieferorthopäde meinte damals, ich würde keinen Draht, der hinter den Zähnen befestigt wird und dann erst mal auf unbestimmte Zeit drin bleibt, brauchen. Die Schiene würde angeblich vollkommen reichen. Zum Schluss meinte er, ich soll die Schiene nur noch bis Ende September reinmachen und dann kann ich sie wieder draußen lassen. Zähne waren super gerade oben, aber jetzt, im Dezember, haben sich die Zähne neben den Schneidezähnen wieder hinter jene verschoben, was mich extrem ärgert und ankotzt. Ich habe nicht umsonst fast 2 Jahre (noch mal!!!) eine feste Zs ertragen. Eigentlich hatte ich früher nämlich schon mal eine, aber danach war ich auch total unzufrieden mit meinen Zähnen, der hat auch total unordentlich den Kleber von den Zähnen entfernt.

Ja und jetzt bin ich mega pissig, denn das ist schon verdammt ärgerlich, wenn die Zähne sich nach so kurzer Zeit wieder verschoben haben...

Ein 3. Mal Kiefo wäre 100%ig nicht möglich, das würde 1. die KK denke mal nicht erstatten und 2. kommt das auch echt blöd.

Was kann ich jetzt dagegen tun? Einfach versuchen damit zu leben oder mal beim Zahnarzt nachfragen?

Zähne, Gesundheit und Medizin, Kieferorthopäde, Kieferorthopädie, Zahnarzt, Zahnspange
1 Antwort
Bewerbung kieferorthopädische fachangestellte?

hallo:)

an die die Erfahrungen im Bereich Bewerbungen haben, was haltet ihr von meine? ich freue mich auf Kritik. Sollte ich Rechtschreibfehler oder grammatikalische Fehler haben, bitte ich um Korrektur.

danke im voraus!

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kieferorthopädische Fachangestellte

Sehr geehrter xxx,

bezugnehmend auf ein Gespräch der Azubi Frau xxx mit Ihnen, wofür ich mich hiermit bedanke, sende ich Ihnen, wie abgesprochen, meine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz in Ihrer Praxis.

Während meiner Praktikum in einem Seniorenheim habe ich viel im Umgang mit Menschen gelernt.

Mein Engagement und meine Zuverlässigkeit habe ich bei der Begleitung von Gruppenangeboten und der Unterstützung der Bewohner/innen bei der Tagesstrukturierung zeigen können.

Durch die Teambesprechungen und die Unterstützung der Pflegekräfte bei der Einteilung von Aufgaben habe ich die Vorteile von einer vertrauensvollen Zusammenarbeit gewinnen können.

Die Ausbildung als kieferorthopädische Fachangestellte halte ich geeignet für mich, da mir der direkte Kontakt zu den Patienten und die abwechslungsreichen Tätigkeiten in diesem Beruf gefallen.

Teamarbeit, Patientenbetreuung und Organisation der Arbeitsabläufe sind Aufgaben, die mich sehr entsprechen.

Für eine Ausbildung in Ihrer Praxis habe ich mich entschieden, da diese im Umkreis einen sehr guten Ruf genießt und für ein freundliches Personal bekannt ist.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Medizin, Schule, Bewerbung, Ausbildung, Kieferorthopädie, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Wie lange dauert es bis man bei einer festen Zahnspange eine Veränderung feststellen kann?

Hallo.

Ich habe seit einem Monat meine feste Zahnspange am UK.

Wieso erst am UK:

Ich habe einen starken Überbiss, einen Kreuzbiss und dazu noch einen Zahn im UK der noch nicht richtig vom Zahnfleisch rausgekommen ist. Am OK hingegen sind außer meinen beiden vorderen Zähnen alle recht gerade. Ich habe sonst keine Lücken.

Ich ‘dokumentiere’ sozusagen den Prozess von meiner Zahnspange. (Am Beginn hat meine Zahnspange so gut wie garnicht weh getan, doch jetzt fangen meine Eck- und Backenzähne an zu ziehen und beim Essen leicht zu schmerzen.) Als ich meine Brackets bekommen habe, sagte man mir, dass sich meine Zähne in der ersten Zeit stark verändern würden, leider konnte ich bis jetzt noch keinen einzigen Unterschied von der Lage meiner Zähne feststellen, was mich sehr traurig macht, da ich bevor mein UK nicht halbwegs in Ordnung ist die Zahnspange am OK nicht bekomme. Für mich ist mein OK schlimmer, da ich auf Fotos sehr gerne meine Zähne zeigen würde, aber es dann immer lasse, weil ich die Stellung meiner Vorderzähne sehr hässlich finde und mich schäme, da ich mich sonst sehr hübsch finde.

Ich habe in knapp 3 Wochen den nächsten Termin bei meiner Kieferorthopädin und hoffe natürlich, dass sie mir sagt, dass ich beim nächsten Termin meine Brackets am OK bekomme.

Nun möchte ich euch gerne fragen, wie lange ihr denkt, dass es noch dauern wird, bis ich einen Unterschied erkennen kann.

Danke im Voraus!

L.G.

Zähne, Feste Zahnspange, Gesundheit und Medizin, Kieferorthopädie, Zahnarzt, Zahnspange
3 Antworten
Mein Gebiss ist nach meiner Ansicht perfekt, doch die Korrektur dauert fort?

Vor drei Jahren bekam ich eine lose Zahnspange, denn mein Eckzahn stand ganz leicht nach draußen und verdreht, das hat sich nun sichtbar gebessert. Ich habe keine Schwierigkeiten beim Sprechen oder Essen und mein Gebiss sieht völlig in Ordnung und normal aus. Letzteres sieht die Kieferorthopädin allerdings anders, die anscheinend auf jeden Mikrometer achtet.

Das heißt, ich muss mindestens alle zwei Monate zum Kieferorthopäden fahren, eine unbequeme Spange tragen und stellen (Die Spange dient noch nicht dem Festhalten der Zähne, damit sie sich nicht zurück verschieben, sondern der Korrektur) und natürlich Geld dafür bezahlen. Das Geld bekomme ich, nach Abschluss der Behandlung von der Krankenkasse zurück, doch wer entscheidet, wann die Behandlung abgeschlossen ist? Es sieht ganz danach aus, als könnte das nur die Kieferorthopädin selbst entscheiden.

Habt ihr schon mal etwas ähnliches erlebt oder macht es gerade durch? Was würdet ihr tun. Einfach nochmal mit der Kieferorthopädin reden?

Oftmals klingen hier so manche Antworten unfreundlich, gereizt und provokant, als seien die Antworter auf einen Streit oder eine Diskussion aus. Ich bin das nicht und bitte um freundliche Antworten von Menschen, die denken, dass sie vielleicht helfen können oder ihre Erfahrung teilen wollen :) Vielen Dank und einen schönen Tag!

Zähne, Gesundheit und Medizin, Kiefer, Kieferorthopäde, Kieferorthopädie, Krankenkasse, Zahnarzt
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kieferorthopädie

Was war mit dem Gebiss von Freddie Mercury?

9 Antworten

Unterkiefer zu weit hinten - was kann man tun?

9 Antworten

Wofür sind die Gummis bei der Zahnspange?

5 Antworten

Lingual-retainer kaputt!

5 Antworten

Kann man eine Zahnspange im Erwachsenenalter in Raten zahlen?

6 Antworten

Wie lange muss man eine lockere Zahnspange tragen?

10 Antworten

Was sind die Kosten einer losen Zahnspange?

7 Antworten

zahnspange draht sticht in wange

8 Antworten

Feste zahnspange: Draht ist hinten rausgerutscht

9 Antworten

Kieferorthopädie - Neue und gute Antworten