Zahnspange tut mega weh?

Hallo,

Erstmal folgendes:

Ich trage meine feste zahnspange mittlerweile schon seit knapp 15 Monaten. Davor hatte ich eine lockere. Meine Zähne sind so weit grade. Es geht jetzt nur darum, meinen Kiefer noch einen Stück weit zu verschieben. Ich habe auch davor schon seit einigen Monaten diese Gummis getragen. Die Schmerzen waren bisher alle erträglich, also mit dem ständigen Drahtwechsel, Gummis tragen etc. Nun war ich am 09.11.20 beim Kieferorthopäden. Die Behandlung dort and dem Tag hat mir sehr weh getan. Es hat sich so angefüllt als wolle mir die Ärztin den Kiefer ausrenken...

Die haben bei mir jetzt nämlich noch Brackets an den Weisheitszähnen angeklebt oben und unten, wahrscheinlich damit ich meinen Kiefer in einer bestimmten Position halte, weil sonst mein Kiefer wieder in die ursprüngliche, falsche Position rutscht. Das Problem ist, diese Brackets drücken richtig auf meinen Kieferknochen, der hinten bei den Weisheitszähnen ist und ich kann meinen Mund deswegen nur unter Schmerzen bewegen. Seit 3 Tagen ernähre ich mich größtenteils nur von Sachen, die man nicht groß kauen muss, weil das so weh tut. Ich habe mir auch dieses Wachs an die Stelle gemacht und das hilft auch ein bisschen, aber nicht viel.

Meine Frage ist, was kann ich jetzt machen, um die Schmerzen zu lindern? Mein Zahnfleisch ist an der Stelle auch schon wund und ich kann mir deswegen nur unter großen Schmerzen, die Zähne putzen.

Ich wäre für jede Hilfe dankbar

Schmerzen, Brackets, Druck, Kieferorthopäde, kieferschmerzen, Zahnspange
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Brackets