Anwesenheitspflicht im Homeschooling?

Hallo alle zusammen,

heute habe ich einen Zettel gefunden der die Regeln beschreibt fürs Homeschooling. Dort steht drin das wir zur Anwesenheit verpflichtet sind. Das hat mich daran erinnert dass unser W-LAN nicht immer mitgespielt hat. Ich muss zum Online Unterricht, mein Bruder muss zum Online Unterricht und mein Vater muss sich im Homeoffice mit Kollegen aus Indien, Amerika und Canada austauschen. Da kann es auch passieren das alle gleichzeitig rein müssen. Das Problem ist halt mein Bruder und ich haben Anwesehheitspflicht und mein Vater ist Projektleiter.

Dem Lehrer haben wir auch eine E-Mail geschrieben worin steht das wir nicht immer teilnehmen können weil das W-LAN nicht immer mitspielt. Daraufhin haben wir die Antwort bekommen das wir Verpflichtet wären anwesend zusein und müssten auch immer wenn wir kein Internet haben sofort eine E-Mail an die Lehrer senden damit die wissen das wir nicht kommen und die eine schriftliche Benachrichtigung haben. Die haben auch verlangt dass mein Vater ein Teil seiner Besprechungen pro Woche verlegt.

Das Problem ist wenn ich kein Internet habe kann ich keine E-Mail schreiben und man kann nicht einfach Termine mit einem Team das aus vier Ländern kommt einfach verlegen.

Das Internet Problem hat mich 27 unentschuldigte Fehlstunden gekostet.

Durften die Lehrer so etwas verlangen was schwer bis unmöglich ist?

Danke im Voraus für die Antworten.

Internet, Schule, Homeschooling, international

Meistgelesene Fragen zum Thema Homeschooling