Top Nutzer

Thema Studieren
  1. 5 P.
Ich weiß nicht weiter..Hat jemand Ideen?

Hallo ihr Lieben
ich möchte mal eine ehrlich Meinung zu einem gewissen Thema erfahren.
Es geht um einen Typen. Wir haben uns vor ungefähr 2 Monaten auf einer Geburtstagsfeier kennengelernt, haben dort auch rumgemacht und fast miteinander geschlafen. Ihr müsst wissen, dass er nach der Feier eine Woche später in eine von mir 1:45h entfernte Großstadt gezogen ist um zu studieren. Ich habe mich muss ich ehrlich sagen in ihn verliebt und denke sehr oft an ihn. Wir haben auch anfangs viel geschrieben und ich hatte ihn sogar nach einem Treffen gefragt. Er meinte, dass wir ruhig mal was unternehmen könnten, er müsste nur gucken an welchen Wochenenden er nach Hause kommt.(ich gehe noch zur Schule) Er hatte mich auch öfters angeschrieben und mir eine Freundschaftsanfrage auf Facebook geschickt. Im Moment schreiben wir jedoch nicht mehr so oft.
Ich habe gestern erfahren, dass er zu seinem Cousin(der der vor 2 Monaten geburtstag gefeiert hat) am Abend nach dem Geburtstag meinte, dass das eh nie was mit uns werden wird weil er ja in die etwas entferntere Großstadt zieht. 
Wie seht ihr das: Sollte ich ihm mal schreiben was ich fühle oder denkt ihr, dass ihn das zu sehr abschreckt oder so? Oder sollte ich ihn nochmal auf das treffen ansprechen weil wir haben uns immer noch nicht getroffen? Oder kann mir vielleicht jemand erklären warum er mir Anfangs so viel geschrieben hat wenn er eh schon meinte, dass es eh nichts geworden wäre?
LG, würde mich über Antworten und Tipps freuen.

Schule, Freundschaft, Feier, Liebe und Beziehung, studieren, verliebt, Weg
3 Antworten
Überforderung im Studium. Soll ich das Studium nun abbrechen?

Hallo miteinander

Ich habe im September das Studium der Lebensmitteltechnologie an einer Fachhochschule begonnen. Davor habe ich eine Berufsausbildung als Verkäuferin im Lebensmittelbereich gemacht. Da ich stets sehr grosses Interesse an Ernährung hatte, habe ich dann beschlossen nach der Lehre die Berufsmatura zu machen, um danach an eine Fachhochschule zu gehen. Ich bin auch an Infotage gegangen und habe mit Absolventen dieses Studienganges geredet.

Allerdings musste ich ziemlich schnell feststellen, dass ich mit dem Stoff und dem Lerntempo komplett überfordert bin. Das Studium ist sehr Chemie-lastig und auch die anderen Fächer sind Neuland für mich. Ich habe mir nun überlegt das Studium in Teilzeit zu absolvieren, dass ich für die einzelnen Fächer mehr Zeit habe. Im Moment bin ich total überfordert und könnte jedes mal im Chemiepraktikum anfangen zu heulen, da ich die Berechnungen weder durchführen kann noch verstehe, was wir überhaupt machen, obwohl ich die Versuche so gut es geht vorzubereiten versuche.

Durch die fachlichen Schwierigkeiten schwindet meine Motivation und ich frage mich, ob ich überhaupt für ein Studium geeignet bin. Ich habe auch schon mit dem Gedanken das Studium abzubrechen gespielt.

Falls ihr irgendwelche Tipps oder Ratschläge habt, nehme ich sie dankend an!

LG

Studium, Schule, Sorgen, studieren, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Schwere Selbstenttäuschung. Wie damit umgehen?

ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und hatte Ende September mit dem Studium angefangen. Nach einer Woche dort bin ich nicht mehr wieder hingegangen. Ich war überfordert mit der ganzen Situation niemanden zu kennen, keine Freunde zu haben und auch 2h von zuhause weg zu sein. Also bin ich nach Hause gekommen und seit dem bin ich hier. Ich bin auch nicht wieder in die Uni gegangen. Und jetzt bin ich schwersten von mir selber enttäuscht. Und ich weine IMMER wenn ich von wem auch immer die Frage: „Und wie läuft das Studium“ oder „Und hast du schon neue Freunde gefunden“ höre. Ihr könnt euch denken dass es komisch rüber kommt wenn ein fast 20 jähriger spontan anfängt zu heulen. Und das des Öfteren am Tag. Nun wa ich seit knapp 5 Wochen nicht mehr in der Uni und somit ist das Semester für mich definitiv gelaufen. So viel kann ich gar nicht mehr nachholen, habe ja auch keine Freunde oder so in der Uni die mir dabei helfen könnten. Ich stehe teilweise unter „Schock“ weil ich so einen herben „Schlag“ noch nie erlebt habe.
Ich bin extremst von mir selber enttäuscht. Ich bin ein Versager, und ich hab’s nun eingesehen aber ich komm drauf nicht klar. Immer wenn ich in dem Spiegel gucke weine ich, immer wenn das Wort Studium, Universität oder studieren fällt (egal in welchem Zusammenhang) weine ich... Langsam erschöpft es mich sehr. Ich habe durchgehend Kopfschmerzen, Haarausfall und bin durchgehend Niedergeschlagen. Meine Familie versucht mich zu unterstützen und sagen dass es nicht schlimm ist aber was bringt das wenn man enorm von sich selber enttäuscht ist? Ich komm auf diesen Rückschlag nicht klar. Was kann man machen um mal wieder einfach happy sein zu können? Danke für eure Ratschläge

Studium, Schule, Freundschaft, traurig, Seele, Psychologie, Enttäuschung, Geist, Liebe und Beziehung, studieren, Traurigkeit, Universität, Versagen
9 Antworten
Bin unentschlossen, wie ich jetzt für die Uni lernen soll?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin ein ausländischer Erstsemester-Student (BWL-Ersti 🤗) an einer deutschen Universität.

Ich war immer fleißig beim Lernen und so, hatte immer hohe Hoffnungen und dementsprechend gelernt und so.

Als ich mit dem Studium angefangen habe, habe ich es erfahren, dass das Studium in Deutschland sich eher auf Recherche basiert. Also, jeder soll lernen, wie er will und so.

Es gibt keine Hinweise, wie man was wann lernen soll.

zB bei uns im Land war es so, dass wir vom Prof. so zu sagen Notizen/Folien bekommen, die wir lesen, verstehen und teils auswendig lernen sollen. Also, jeder weiß, wie er für das entsprechende Fach/Modul lernen soll. Das wird alles vom jeweiligen Prof. erklärt.

Auf meinem Arbeitstisch stehen jetzt Folien (als PDF) und Übungsblätter (auch PDF) und Lerhbücher (richtige Bücher, die von den Profs als Pflichtlektüre bezeichnet wurden).

Durch all diesen Kramm bin ich verlaufen. Weiß nicht mehr wohin ich jetzt soll!

Jeder meiner Kommilitionen meinen, einfach lesen und verstehen das reicht. Aber wenn ich frage, wie sollen wir denn bitte die Antworten an den Klausuren schreiben, meinen sie, sie haben keine Ahnung. Ob sie das nicht wissen oder ob sie das mir nicht mitteilen wollen, weiß ich nicht.

So jetzt die Frage; was soll ich mit den Folien, Bücher und Übungen machen? Was soll ich einfach lesen und verstehen, was soll ich auswendig lernen und wovon soll ich Zusammenfassungen oder ähnliches schreiben?

Ich hoffe, ihr konnt mir eure Erfahrungen mitteilen! Ich danke euch schon im Voraus!

Mit lieben Grüßen!

lernen, Studium, Schule, Hochschule, Student, studieren, Studierende, Uni, Universität, Erstsemester, Ausbildung und Studium
2 Antworten
Als Deutscher heiraten in Marokko. Muss man den Arbeitsvertrag und die Lohnabrechnung auch beglaubigen und legalisieren lassen?

Und wenn ja, wo bzw. von wem muss man es beglaubigen lassen, damit die marokkanische Botschaft es legalisiert? Notar, Kundenzentrum...?

Mein Bundesland ist Hamburg. Die Anlaufstellen für Beglaubigungen sind ja in jedem Bundesland unterschiedlich.

Und das Legalisationsverfahren ist auch unterschiedlich abhängig davon, für welchen Staat es ist.

Das nur zur Info, damit wirklich nur Antworten kommen für den Fall „Hamburg - Marokko“.

Die marokkanische Botschaft meinte am Telefon, dass alle Papiere vom Amtsgericht beglaubigt werden müssen, damit sie sie legalisieren können. Dann habe ich beim Amtsgericht angerufen. Die meinten, dass sie nur für Handelspapiere zuständig sind. Dann habe ich wieder bei der Botschaft angerufen und die nochmal gefragt, wo das denn jetzt beglaubigt werden soll. Die wussten das dann auch nicht. Die meinten, normalerweise bekommen die immer ihre Dokumente von Heiratswilligen vom Amtsgericht beglaubigt. Hat das Amtsgericht mir jetzt Mist erzählt oder die Botschaft? Dann meinte die Botschaft, sie brauchen eine Beglaubigung von der Stelle, wo das Dokument ausgestellt wurde. Eine Unterschrift oder Sigel des Vorgesetzten des Sachbearbeiters. Das klingt doch komisch. Weil meine Geburtsurkunde wurde auch vom Standesamt ausgestellt, aber von der Inneren Behörde bzw Einwohner-Zentralamt beglaubigt.

Das Bundesverwaltungsamt ist auch nicht für Marokko zuständig. Da habe ich schon angerufen.

Ich bin echt verzweifelt. Im Internet finde ich auch keine Informationen zu meinem Fall. Ich bin doch nicht der Einzigste, der als Deutscher in Marokko heiraten will.

Islam, Hochzeit, Ausland, Recht, Anwalt, Allah, Amt, arabisch, auswandern, Beglaubigung, Behörden, berber, Botschaft, bürokratie, halal, Heirat, Konsulat, Marokko, muhammad, Muslime, Papierkrieg, Standesamt, studieren, Uni, Visa, Haram, legalisation, Reisen und Urlaub
5 Antworten
Was ist mit mir schief gelaufen?

Hallo :)

Ich bin weiblich, Studentin, sehr frische 20 Jahre

Seit langem Frage ich mich, was eigentlich mit mir falsch gelaufen ist.

Ich habe !eine einzige! Freundin und meinen Freund, mit dem ich seit 3 Jahren zusammen bin.

Ich habe gerade mein Studium in einer anderen Stadt begonnen und bin dort natürlich auf viele neue Leute gestoßen.

Allerdings und das ist mein Problem, finde ich absolut und wie immer, keinen Anschluss, weil ich mich einfach zu sehr von den meisten unterscheide.

Meine Mitstudenten gehen sich jeden Abend abschießen, kiffen, feiern, Party, one-night-stands und ich gehe stattdessen nach Hause... Sportlerleben (5× Training), Lese, bin in der Natur ( bin sehr naturverbunden) oder schaue einfach gemütlich meine Lieblingsserie an.

Warum muss ich so anders sein, warum kann ich nicht auch einfach mal feiern gehen, wie normale Menschen in meinem alter ?

Ich schließe mich so dermaßen selbst aus mit meinem Verhalten und schaffe es nicht mich zu ändern, weil meine Abneigung gegenüber sich zuschütten (mir schmeckt Alkohol auch überhaupt nicht) und jeden Abend einen anderen Typen zu haben einfach zu Groß ist.

Aber wie soll man sonst Anschluss finden? Ich habe nie jemanden kennengelernt der ist wie ich.

Und mit meinem Freund bin ich glaube ich nur noch zusammen...weil Frau ja sonst keinen hat.

Habt ihr vielleicht eine paar Tipps für mich ? :/

alleine, keine-freunde, hilflos, Liebe und Beziehung, studieren
13 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Studieren

Wie lange sind eigentlich 7 Semester?

4 Antworten

Erfahrungen mit SAE Institute: Kosten zu hoch? Berufschancen? Gamedesign oder besser was anderes?

4 Antworten

Wie lange muss ich für Grundschullehramt studieren?

9 Antworten

Wie lange dauert das Abitur?

4 Antworten

Wann bekommt man Immatrikulationsbescheinigung?

3 Antworten

Wie lange können 9-11 Semester ungefähr (als Jahre) dauern?

9 Antworten

Doktortitel--WIe bekommt man das?

13 Antworten

Uni-Arbeit - was kommt in die Kopfzeile?!

3 Antworten

Wie lange muss man Jura studieren also um anwalt zu werden?

4 Antworten

Studieren - Neue und gute Antworten