Wettkampfsport Tanzen? Latein, Standard? Wie?

Heyy Leute,

vorab; ich hasse es eigentlich wenn Leute fragen, wie man mit etwas „anfangen kann“ aber bitte ignoriert die dumme Fragestellung einfach und nehmt das bitte ernst.

Meine Frage; Wettkampf-(Leistungsmäßig-) Tanzen, wie? Man sieht ja manchmal wie auch schon jüngere (12,13,14 Jährige) auf großen Wettkämpfen Standart oder Latein Tanzen. Meine Frage ist jetzt, wie man damit anfangen kann wenn man möchte, wo, wie und mit wem man trainiert etc.

also an alle die sich auskennen, bitte schreibt unten einfach alles rein was Ihr wisst :)

kurze Biografie; Ich frage, weil ich schon seit über einem Jahr schwere Beschwerden in den Beinen beim Laufen oder Sprinten habe und mein Arzt mir bei meinem letzten Besuch erklärt hat dass das wahrscheinlich etwas chronisches ist. Ich mache Leistungsmäßig Leichtathletik (bzw. habe gemacht) und auch mindestens vier fünf mal die Woche trainiert (bin 15). Ich hatte starke Schmerzen und hab aber weiter gemacht als es weh getan hat, daraus hat sich dann dieses chronische entwickelt. Wir dachten erst es wäre ein Wachstumsfehler, aber da das jetzt nach langjähriger Physio, artzbehandlungen etc. immer noch nicht besser ist (geht jetzt insgesamt schon weit über ein Jahr, angefangen hat es vor zwei Einhalb), kann ich diesen Sport wohl abhaken. Mein Doc hat gesagt das es von einer bestimmten Bewegung kommt die meiner sehne beim sprinten wohl nicjt gut tut die allerdings auf Grund von anderm Schuhwerk, Bodenbelag und anderen schritten beim Tanzen so direkt eher selten vorkommt.

Ich suche also schnellstmöglich einen Sport für mich, in dem ich Leidenschaft entwickeln kann. Ich habe schon immer von Tanzen geträumt so auf Bällen etc. und habe jetzt meinen ersten Kurs fertig. (Hab nen Grundkurs gemacht) ohne Mist ich hatte glaube ich noch nie so einen Spaß bei einem Sport. Auch wenn man den Grundkurs ja noch keinen Sport nennen kann 😂

allerdings hat dieser eine Kurs auch 140€ gekostet und Die WettkampfTänzer können ja so gut wie alles, also nehme ich mal an, dass ich dafür mindestens mal den Gold Kurs bräuchte.

Diese ganzen Kurse zu machen kostet a) Unmengen Geld (hab das mal ausgerechnet das wären bei unserer Tanzschule knapp 600-650€...)

und b) eeeeewig viel Zeit also ich glaube noch fast 2 Jahre....

und dann ist das ja noch lange kein Sport..

hat jemand Tipps für mich? Wie lief es bei euch? Ich wäre so dankbar

seid Ihr auch in einer tanzschule? In einem Verein? Wie läuft das? Vielen vielen Dank schon mal

Sport, tanzen, anfangen, Leistungssport, Sport und Fitness, Sportart, Standard, Tanzschule, Wettkampf
2 Antworten
Welche Warnschilder-Normen "Vorsicht", "Warnung", "Gefahr" sind in Deutschland, Europa und weltweit gültig (ISO, GHS, DIN, EN, CLP, ANSI, OSHA, BGVA, ASR)?

Welche Warnschilder-Normen "Hinweis", "Vorsicht", "Warnung", "Gefahr" sind in Deutschland, Europa und weltweit gültig (ISO, GHS, DIN, EN, CLP, ANSI, OSHA, BGVA, ASR; [IEC; IUPAC])?

Welcher Standard gilt denn in Deutschland für beschriftete Hinweisschilder, wie "Achtung, Glatteis/Rutschgefahr" usw.

In den USA sind etwa solche auffälligen Hinweisschilder gültig und üblich: seton.com/signs/osha-safety-signs/osha-header-signs.html

Aber wie sieht es in Deutschland und dem Rest der Welt aus?

Im Internet finde ich für Deutschland fast identische Schilder, wie sie aus den USA bekannt sind, aber sind diese auch üblich und wie nennt man diese Schilder in der Fachsprache, die den diamantförmigen/sechseckigen Kopf haben: http://www.seton.de/D11800100/Winter-Hinweisschilder-Schild-Kein-Winterdienst.html

oder: dieschilder.de/sicherheitskennzeichnung/warnschilder-kombi/warnung-achtung-erhoehte-rutschgefahr-auf-der-treppe-bei-schnee-und-regen-300-400-/

?

Und wie können diese ISO-Normen die Schilder denn auf Deutsch darstellen, wenn es international sein soll und wieso ist diese Liste mit DIN-Normen durchmischt: brady.de/de-de/produkte/sicherheitskennzeichnung/warnschilder/sicherheitskennzeichnung-mit-text#

Konkret: Wenn die Piktogramme der GHS- oder ISO-Norm entsprechen, wie sind Schilder mit Texten und den Signalwörtern "Hinweis", "Vorsicht", "Warnung", "Gefahr" in Deutschland und Europa genormt? In den USA war das zuvor die OSHA-Norm, die jetzt gleich der ANSI-Norm ist.

Sicherheit, DIN, ISO, Norm, schild, Standard, tafel, Warnung
2 Antworten
Was antwortet man auf so eine Postkarte?

Ich bin ein 17-jähriges Mädchen und lebe mit meinen Geschwistern und unserer Mutter zusammen in einer Wohnung. Ihre Tante hat uns eine Weihnachtspostkarte geschrieben die ich vorhin aus dem Briefkasten gefischt habe. Meine Mutter ist von solchen Dingen immer genervt weil sie es altmondisch findet das Medium in der heutigen Zeit noch zu verwenden. Jedenfalls werde ich in solchen Fällen beauftragt zu antworten. Jetzt muss ich also eine Postkarte schreiben. Das stand in Kurzfassung drin:

"Es tut mir leid dass ich mich lange nicht gemeldet habe. Nächstes Jahr sollten wir uns mal wieder treffen. ICH DENKE EUCH GEHT ES GUT. Ich hatte eine 1-wöchige Erkältung. Schöne Feiertage und bis bald".

(Den Satz habe ich jetzt nur groß geschrieben!)

Ääääh, "ICH DENKE EUCH GEHT ES GUT". Ganz ehrlich: Ich finde den Satz frech. Statt nachzufragen geht sie einfach davon aus dass es uns gutgeht. Meine jüngere Halbschwester ist momentan im Krankenhaus und muss operiert werden. Mein Bruder hat ein Kind mit seiner Ex aber sie ist dagegen dass er den Kleinen sehen darf was ihn belastet. Meine andere Schwester will sich beruflich umorientieren hat aber keine Ahnung was sie wirklich will und das zieht sie total runter. Unsere Mutter ist (verzweifelter) Single und gibt sich wie 25 um in einer Disco wen kennenzulernen (hat sie selber gesagt dass sie deswegen in Discos geht) und bei mir läuft auch nicht immer alles rosig.

WAs antworte ich also auf die Postkarte? Oder übertreibe ich nur in dem ich den Satz von der Verwandten unverschämt finde? DANKE

Brief, Familie, traurig, Post, smalltalk, Standard, Verwandte, postkarte
11 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Standard

Standard - Neue und gute Antworten