Wie baue ich diesen älteren Sahnespender zusammen der mit einer Gaspatrone betrieben wird es handelt sich um ein älteres Gerät?

Ich hatte die Frage schon einmal heute hier gestellt. Aber bin mir nicht sicher ob sie online gegangen ist. Deswegen habe ich sie leicht umformuliert noch mal gestellt

Ich bitte um Erklärung, wie ich das genau richtig zusammenbauen tue?! Ich habe das noch nie gemacht und dieses Gerät was ich habe ist augenscheinlich so alt solange es Sahne schon gibt....

Ich werde auch ein Bild hinzufügen von den verschiedenen Teilen und wie es generell aussieht. Es wird mit einer Gaspatrone betrieben auf jeden Fall. Ich habe auf jeden Fall alles da. Wenn jemand einen Link vielleicht kennt, wo man gezeigt bekommt wie man das richtig zusammenbaut Idealfall mit Bildern zu Anschauung, wäre ich am zufriedensten.

Wie gesagt das Gerät ist ziemlich alt . und ich möchte es richtig machen nichts falsch machen deswegen frage ich hier. Und ich bin handwerklich sowieso nicht sehr geschickt überhaupt nicht .

. Also von der Flasche nach rechts weiter. Man wird es erkennen, also welches Teil ich mit welchen Name meinen tue.

Also hier aber das ist alles was dazu gehört, zu dem Gerät.

die Flasche & da wo nacher sahne rauskommt ich nenn es mal den Sprühkopf! , & Dann eine Feder direkt neben dem Sprühkopf wie mansieht, & würde sagen das Herzstück wo die gaskapsel angestochen wird, & und das magazin quasi, wo die Patrone eingesetzt wird& direkt unter dem Magazin liegt ein Ring aus Metall.& dieser braune Deckel mit dem Loch.& zu guter Letzt ein Metallstab den sieht man im nächsten Foto. Habe ich vergessen beim ersten aufzunehmen. Und das sind alle Teile und das ist mit Sicherheit auch alles komplett.

Hier noch mal ein foto von der anderen Seite. Also ja dass ihr genau wisst genau wisst was Sache ist. das ist das Herzstück von der anderen Seite fotografiert und logischerweise dieser Deckel der braune, da habe ich es ja nötig gehalten es von der anderen Seite auch noch zu zeigen bei den anderen Sachen ist süß ja nicht nötig. Und der Stab ist auch noch dabei wo beim ersten Foto gefehlt hat. Und ja den Ringen aus Metall habe ich auch noch mal mit aufs Foto drauf genommen.

also wenn mir bitte jemand detailliert und ganz genau erklären kann wie ich das Ding genau Zusammenbau . wäre ich wirklich dankbar. Und bitte dieselben Ausdrücke der verschiedenen einzelnen Stücke so nennen wie ich. Das ich weiß welches Stück auch gemeint ist,das wäre nett. und ja wie gesagt es ist ein altes Gerät. Also alles was ich gesehen habe im Internet sah anders aus auf jeden Fall.

Übrigens ist mir ist schon klar, dass es nicht sonderlich schwer ist richtig zusammenzubauen . Aber ich habe zwei linke Hände und ich möchte es einfach nicht kaputtmachen.Deswegen frage ich lieber nach. Und wie gesagt am liebsten wäre mir ein, Link mit einer veranschaulichung mit Bildern. leider sehe ich etwas schwarz aufgrund des Alters des Gerätes und ich bedanke mich bei hilfreicher Antwort.

Ich habe es so detailliert wie mir möglich erklärt.

Würde mich freuen wenn mir jemand das genau sagen kann. Liebe Grüße

Haushalt, backen, Küchengeräte, Sahne, Antiquitäten, Bäcker, Hauswirtschaft, Schlagsahne, sahnekapseln
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Schlagsahne