Creme nach dem Sex?

Hallo, ich bin ziemlich frisch mit meiner Freundin zusammen, und wir haben wie es anfangs üblich ist immer wenn wir uns treffen auch Sex. Es ist wirklich total super, so gut wie mit ihr hat es mir noch nie gefallen. Allerdings meinte sie schon von vorne herein dass sie es nicht mag wenn man in ihr kommt, dass ich also rechtzeitig rausziehen soll usw. Kondome benutzen möchte sie nicht, ich finde es ohne ehrlich gesagt auch deutlich besser. Letztes Mal meinte sie es wäre okay wenn es mal passiert wenn ich es nicht hinbekomme schnell genug, bzw einmal meinte sie sogar wenn ich will soll ich ruhig kommen, aber dass sie dann so eine Creme über Nacht in ihre vagina schmieren müsse, wegen dem sperma. Ich hab keine Ahnung was das für eine Creme sein soll, den Namen hat sie mir genannt aber ich hab den schon wieder vergessen. Das soll wohl irgendeinen Wirkstoff beinhalten, den der Körper selbst nicht genug produziert? Aber keine Ahnung 😅

Letztendlich bin ich aber auch nicht in ihr gekommen, es kam mehr so rüber als hätte sie Angst dass ich nicht mit ihr schlafen will und dass ihr diese Prozedur danach einfach zu viel wäre. Ich würde mich gerne über diese Creme informieren, falls es die überhaupt gibt. Vielleicht ist die ja nicht nötig oder es gibt angenehmere Alternativen? Ab und zu würde ich schon gerne in ihr kommen, das ist für mich der Moment wo für mich diese Verbundenheit die man beim sex hat am stärksten ist und besser anfühlen tut es sich natürlich auch. Lg

Sex, Creme, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Orgasmus
Kann es auch eine Ausrede sein, das dass neue Hautgefühl von der Hautcreme kommt?

Kann eine Hautcreme wirklich dauerhaft das Hautgefühl verändern z.B. zu seidig weich? Das Hautgefühl durch die Creme bleibt eigentlich nur kurz und ist nicht dauerhaft oder?

Szenario 1:

Person A und B geben sich die Hand.

  • Person A: "Deine Haut fühlt sich anders an als sonst, was hast Du gemacht wenn ich fragen darf?
  • Person B: "Ja, meine Haut fühlt sich anders an, benutze eine andere Hautcreme"

Szenario 2:

  • Person A: "Wie fühlt sich Deine Haut an wenn ich Fragen darf? Kannst Du es beschreiben?"
  • Person B: "Meine Haut fühlt sich samtig und geschmeidig an."
  • Person A: "War das schon immer so oder hast Du etwas gemacht damit Du so ein Hautgefühl bekommst?"
  • Person B: "War nicht von Anfang an so"
  • Person A: "Von was hast Du das seidige Hautgefühl"
  • Person B: "kommt von der Creme, die ich benutze."

^ Was meint Ihr? kann es eine Ausrede sein oder kann sowas wirklich von der Hautcreme kommen z.B. durch Hautpflege.

Was sind Eure Erfahrungen? Hattet Ihr dauerhaft ein anderes Hautgefühl durch Eure Hautcreme oder war es nur kurz?

Hattet Ihr Situationen gehabt, wo Ihr gesagt habt, das es von der Creme wäre, obwohl das neue Hautgefühl von etwas anderen war, Ihr es nicht sagen wolltet, da es privat ist und es niemanden etwas angeht?

Kennt Ihr Private Dinge, wo etwas gemacht wird, das dass Hautgefühl verändert oder gibt es sowas nicht? Das sich die Haut als Beispiel seidig weich anfühlt, aber es von der Seidenbettdecke kommt.

Beauty, geheim, Menschen, Körper, Haut, Creme, Wissenschaft, Ausrede, Forschung, Gesundheit und Medizin, Hautpflege, Privat, hautgefuehl, Erfahrungen
Feuchtigkeitscreme?

Hallo liebe Community,

meine Frage richte ich an alle, die sich mit Hautproblemen und Crems schonmal beschäftigt haben. Mein Problem ist, das ich schon seit meiner Kindheit mit unreinen Haut zu kämpfen hatte. Nun habe ich ein Reinigungsschaum und Gesichtswasser gefunden, was scheinbar mit meiner Fettigen Haut zu recht kommt.

Das Problem ist, das ich nach der Anwendung eine sehr trockene Haut bekomme. Dacher will ich mir mit einer Feuchtigkeitscreme, Tagescreme, Gesichtspfle und wie auch immer das noch heißt etwas abhilfe schaffen.

Allerdings komme ich mit den Inhaltsstoffen nicht zurecht. Einerseits will ich nicht einen Halben chemiekasten auf meinem Gesicht haben, adererseits brauche ich auch kein Fruchtkoktail, der nichts bringt.

Daher würde ich gern von einiges Crems die ich mir ausgesucht habe, die Inhaltsstoffe gern aufschreiben und würde gern eure Meinung dazu wissen. Was ist wirklich schädlich und warum und das gleiche zu denn Guten Inhaltsstoffen.

Schlechte Stoffe:

Alkohol (Verschiedene Arten)

Künstliche Farbstoffe

Nanopartikel

Parabene

Paraffine

Mineralöle

Mikroplastik

Synthetische Polymere

Glutenfrei

Synthetische Duftstoffe

Vegan/ Vegetarisch, in einer Creme ?????

Gute Stoffe:

Sheabutter

Panthenol

Ohne Alkohol (Welcher ist denn schlecht?)

Hyaluron Säure

Vitamin C

Vitamin E

Pro Vitamin B5

Aloe Vera

Mandel Öl

Sesam Öl

Ginsengwurzel Extrakt

Camelina

Grüner Tee

Leindotter Öl

Kamille

Bisabolol

Aprikosenkern Öl

Hamamelis

Dazu noch: Ph Neutral, UVA und UVB Schutz, LSF 15, Schutz vor freien Radikalen, Schutz nach der Rasur.

So was braucht man und was eben nicht ??? Warum sind bestimmte von mir aufgeführten Stoffe ungesund ??? Ich brauche wirklich Hilfe Bitte Bitte Bitte

PS: Wenn es eine gute alternative, zu den fertigcrems aus der Drogerie gibt, bin ich gern bereit diese zu versuchen.

Freue mich über jede Info von euch. Blicke da echt nicht durch.

LG Alex

Beauty, Haut, Creme, Gesichtscreme, Gesundheit und Medizin

Meistgelesene Fragen zum Thema Creme