Make-Up. Hilfe hab keine Ahnung was abgeht?

Ich bin 20 und Make up ist für mich Neuland. Ich weiß was ein Eyeliner ist und hab ich sogar schon mal benutzt(war ziemlich gut) vor einigen Jahren. Jetzt möchte ich mit Cosplay starten, bin aber komplett überfordert weil: Da gibts einfach soviel!!! Was und wie uns HÄÄ?! Es ermüdet mich sehr all diese verschiedenen Sachen zu sehen und bevor ich irgend einen Mist kaufe oder es ganz sein lasse brauche ich mal euren Rat. OHNE Tierversuche versteht sich ja von selbst und dann gibts aber auch die Natur-Sachen, die viel besser für die Haut sind aber auch voll teuer. Und billig ist ja meistens schlechter, ich hab aber nicht vor 20 Euro für einen Lippenstift auszugeben. Wie die ganzen Dinger heißen hab ich mir mal angeguckt, also hier mal was ich brauche:

(sry falls ich was falsch schreibe)

Foundation, Concealer, Eyeliner, Highlighter, Lippenstift, Liedschatten, evtl fixing powder und Schwämmchen.

Mit der Farbe muss ich selber gucken, ihr könnt ja meinen Hautton nicht sehen. Wichtig ist nur, dass die Marke Tierversuchsfrei ist. Wenn ihr was empfehlen könnt gerne schreiben. Wenn jemand das Make-Up-1x1auswändig kann, auch gerne schreiben, danke. Vielleicht lerne ich das ja schneller, als das 1x1 in Mathe.

Ich hoffe das hier sieht ein Kosmetik-Guru, denn in einem Umfeld habe ich leider keinen :( Und ich kenne mich ja, wenn ich in einen Laden gehe und gucke endet es genau so wie ich im Blumenladen(2 Stunden angucken und am Ende aus dem Laden gehen ohne was zu kaufen)

Schüss

Beauty, Make-Up, Kosmetik, Schminke, Cosplay
2 Antworten
Brustvergrößerung + Ausbildung?

Hey,

ich interessiere mich gerne für eine Brustvergrößerung, von Natur aus habe ich 75C allerdings sieht das sehr klein aus, aufgrund dessen dass ich kein Volumen habe. Der Abstand von meiner Brust gefällt mir ebenfalls nicht, würde gerne ein Finger Abstand haben.

Da gibt es ja jetzt verschiedene Varianten, Tropfenförmige oder runde, vor oder hinter dem Brustmuskel etc.

Habe gelesen dass eine Brustoperation um die 6000€ kosten.

• Muss ich meinem Arbeitgeber sagen dass ich mir die Brust vergrößern lassen möchte? Oder wär das ein Kündigungsgrund? (Da ich im Krankenhaus arbeite weiß ich nicht inwiefern sowas toleriert wird).

• Würdet ihr Tröpfenförmige oder runde bevorzugen?

• würdet ihr es hinter oder vor dem Brustmuskel machen? Da ich später auch Kinder bekommen möchte und auch stillen möchte.

Meine aller wichtigste Frage:

In meinem ersten Ausbildungsjahr erhalte ich 1018€ brutto. Umgerechnet grob netto 800€. Ich habe keine Kosten da ich zuhause lebe. Wenn ich noch eine Nebentätigkeit ausübe, was meint ihr, wie lange man brauchen würde bis ich 6-7k zusammen hätte? Dürfte ich auch 2 nebenjobs haben? Oder nachts und morgens parallel arbeiten ohne Pausen? Wenn das mein eigener Wunsch ist?

! Falls ihr Chirurgen empfehlen könnt, gerne einmal in die Kommentare. Bitte in Deutschland. Habe mich vorzeitig für Dr. Ardame in Berlin entschieden. Seine Ergebnisse sind super.!

Finanzen, Chirurgie, Kosmetik, Kosten, Brustvergrößerung, Krankenhaus, Krankenschwester, Operation, plastische chirurgie
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kosmetik