Machtübertragung Hitlers- legal oder illegal?

Ich habe eine Frage, mit der ich mich schwer tu. Und zwar geht es um die zwei gestellten Fragen (s. unten). Mir erschließt sich nicht, ob diese zwei Fragen gleich sind bzw. gleich zu beantworten sind oder komplett zwei verschiedene Fragen (ich möchte nicht diese Fragen komplett gleich beantworten, wenn es keine gleiche Frage ist)? Zu der zweiten Frage habe ich genug Argumente (Beispiele, Belege etc.). Aber bei er ersten Frage weiß ich nicht, ob diese dasselbe ist. Weil wenn es um eine schleichende Machtergreifung seitens Hitler geht, dann ist es "illegal"; wenn es um eine Machtübernahme geht, dann ist es "legal"; wenn es um eine Machtübergabe geht, dann ist es legal, aber nicht im Sinne einer demokratischen Weimarer Verfassung)

  1. Nehmen Sie Stellung zu der Frage, ob es sich bei der Ernennung Hitlers am 30.Januar 1933 und der Monate danach um eine Machtergreifung, Machtübertragung oder Machtübergabe.
  2. Kam Adolf Hitler legal oder illegal an die Macht?

Versteht jemand meine Ansicht? Ich bin etwas verwirrt und weiß nicht, wie ich vorgehen soll, da der Unterschied der beiden Fragen nicht klar ist (zumindest für mich) Danke im Voraus!!!

Deutsch, Geschichte, Politik, Recht, Gesetz, Frieden, Abitur, Gesetzgebung, Herrschaft, Hitler, Juden, Judentum, Legalität, Machtergreifung, Menschenrechte, Nationalsozialismus, Nazi, NSDAP, Sozialwissenschaften, SPD, Verfassung, weimarer republik, Weltkrieg, KPD, Putsch, Adolf Hitler
Wie ist Hitler an die Macht gekommen und, wie konnte er die Weimarer Republik zerstören?

Wie ist Hitler an die Macht gekommen und, wie konnte er die Weimarer Republik zerstören? 

Meine Notizen und einige Beispiele: 

Durch die Präsidialkabinette, sodass F. von Papens Partei an Bedeutung und Einfluss verloren hat und der politische Zustand das Vertrauen in die Demokratie zunehmend schwächte und den Wunsch nach einer neuen Regierungsform wachsen ließ. Zusätzlich ließ er das Verbot der SA und SS wieder aufheben, wodurch der Weg für den Wahlkampf  für die NSDAP geebnet wurde. Schließlich führte diese Kabinette zur Ernennung Hitlers.

Aber auch die Folgen der Weltwirtschaftskrise 1929 ließ die vom Elend bedrohten Bevölkerung radikalisieren und machte ihr Hoffnungen, dass die NSDAP Lösungen für ihre Probleme hat. Somit nutzte sie die wirtschaftliche und soziale Situation aus und propagierte, dass sie Deutschland verändern könne, was wiederum dazu führte, dass die NSDAP eine hohe Anzahl an Stimmen erzielte. Die NSDAP erzielte 18,3 Prozent, konnte die Zahl ihrer Sitze verneunfachen und stellte  die zweitstärkste Fraktion (hinter der SPD). Sie nutzen die Krise für eine heftige Kritik an der Regierung und am Versailler Vertrag, was die Attraktivität der Partei aufsteigen ließ. 

Der Umsturz des deutschen Kaiserreichs führt das neue parlamentarische Regierungssystem ein, mit vielen Schwachstellen in der Verfassung, so zB der Erlass von antidemokratischen Parteien. 

Habe ich alles richtige und wichtige gennant? Oder fehlt etwas?
Ich bedanke mich für Eure Hilfe im Voraus!

Geschichte, Wirtschaft, Krieg, Deutschland, Politik, Abitur, Demokratie., Erster Weltkrieg, Faschismus, Hitler, Nationalsozialismus, Nazi, NSDAP, Sozialwissenschaften, weimarer republik, Zweiter Weltkrieg, Philosophie und Gesellschaft
Welche der früheren Bundestagsabgeordnete waren NSDAP Mitglied?
Meine Damen und Herren. Der Ausschuß für Geschäftsordnung und Immunität wird einen Bericht in der Angelegenheit des Abgeordneten Dr. Franz Richter erstatten. Ich habe Ihnen die Mitteilung zu machen, daß mit meiner Zustimmung der Abgeordnete Dr. Franz Richter vorläufig festgenommen ist unter der Beschuldigung, daß er weder Studienrat noch Dr. ist noch Franz Richter heißt, sondern daß er der ehemalige Gauhauptstellenleiter Fritz Rößler der NSDAP, Gau Sachsen, ist. (Große Unruhe und Heiterkeit. — Lebhafte Zurufe und Unruhe. — Abg. Renner: Das ist typisch für die Zustände in dieser amerikanischen Kolonie!) — Meine Damen und Herren, ich bitte Sie, von der weiteren Erörterung freundlichst abzusehen, bis der Bericht des Geschäftsordnungsausschusses erstattet wird. Ich hielt mich nur für verpflichtet, Ihnen diese Mitteilung zu machen. (Anhaltende Unruhe. — Abg. Stücklen: Alle meine Ordnungsrufe wegen Äußerungen gegen Richter müssen zurückgenommen wer - den! Er ist ja doch ein Strolch gewesen!)

Deutscher Bundestag — 194. Sitzung. Bonn, Mittwoch, den 20. Februar 1952

Die als Beispiel.

Frag Dein Opa. 100%
Es gab Ausnahmen, alle Nazi Verbrecher sind hingerichtet worden. 0%
Keine Ahnung. 0%
Wie sollte das möglich sein. 0%
Du bist ein Träumer und Hetzer. 0%
Bitte lass mich in Ruhe mit dem alten Mist. 0%
Viele waren dann als Geschichtslehrer tätig. 0%
Schule, Geschichte, Deutschland, Politik, Bundestag, NSDAP
Mündliches Abitur Erfahrungen, welches Themenfeld am einfachsten?

Hey,

ich mache bald mündliches Abi in Geschi und man kann unserer Lehrerin schon sagen, welches Themenfeld bzw. Halbjahr wir bevorzugen. 

Generell ist es ja so, dass man dann immer eine Quelle bekommt, die man erstmal verstehen und wiedergeben muss und später auch zu anderen Themenfeldern beziehen muss. Fällt euch ein Themenfeld ein, wo man ganz einfach und schnell Querverweise auf andere Epochen/Themenfelder ziehen kann und wo auch die Quellen von der Sprache her am einfachsten sind?

Edit: Daten lernen kann ich in allen Gebieten. Und sowie ich jetzt meine Halbjahre vergliche hab, hab ich in allen gleich gute Leistung abgeliefert und hab auch gleich viel Wissen. Nur die Quellen zu verstehen und vielleicht Gemeinsamkeiten zwischen den Themenfeldern zu finden ist noch mal eine andere Challenge.

Hier nochmal ein Überblick unsere Themenfelder:

1 Themengebiet:

Die deutsche Revolution von 1848/49 – Markstein auf dem Weg zu Parlamentarismus, Demokratie und Nationalstaat

Imperialismus – Export europäischer Zivilisation? 

Der Erste Weltkrieg – Zerstörung der alten europäischen Ordnung 

2 Themengebiet:

Die Weimarer Republik als erste deutsche Demokratie 

Aushöhlung der Demokratie (Scheitern der Weimarer Republik) und Errichtung der Diktatur in Deutschland 

Die nationalsozialistische Diktatur – Zerstörung von Demokratie und Menschenrechten in Deutschland und Europa

3 Themengebiet

Der Kalte Krieg – stabile oder labile Weltordnung? grundlegendes Niveau

Deutschland von der Teilung zur Einheit

LG

Studium, Schule, Geschichte, BRD, 1. Weltkrieg, 2. WK, Abitur, DDR, imperialismus, Kalter Krieg, Lehrer, NSDAP, Oberstufe, Kaisertum, mündliches abitur, Wiedervereinigung

Meistgelesene Fragen zum Thema NSDAP