Knacken in der Hüfte bei Bewegungen im linken Bein beim Sport. Was tun?

Hallo. Ich bin 14 Jahre alt und spiele leistungsstark Fußball (4 mal die Woche) und ein mal die Woche Tennis. Beim Warmmachen habe wir immer eine Übung wo man seine Beine ausdreht. Man man steht also seitlich und dreht das angewinkelte Bein einmal nach vorne so das man wieder gerade steht. Das dann mit der andern Seite, bis man halt eine bestimmte Strecke absolviert hat. Bei jeder Drehung mit dem linken Bein habe ich so eine Art knacken in der linken Hüfte. Ein wirkliches knacken ist es aber wiederum nicht, da es wirklich bei jedem Mal kommt und beim knacken ja Gasbläschen freigesetzt werden, was ja nicht alle paar Sekunden neu passieren kann. Es fühlt sich also eher wie so eine Art aneinander treffende Knochen oder so an, hat aber ein knack ähnliches Geräusch. Das gleiche passiert mir manchmal auch, wenn ich lange still sitze und dann mein Bein etwas nach außen drücke als Art strecken. Im Internet habe ich jetzt nur einiges über einzelne Knacker in der Hüfte und darauffolgenden Erkrankungen beziehungsweise „einrosten“ der Muskeln oder so was gelesen, was aber bei mir eigentlich nicht der Fall sein kann. Weiß wer was das ist, ob es schädlich ist, oder wie ich es weg bekomme?

Nochmal alles in Kurzfassung: bei Bewegungen in der linken Hüfte, bei denne meinten mach außen gedehnt ist kommt es bei mir jedes Mal zum knacken. Das aber wirklich nur auf der Seite.

schuldigung für den langen Text 😅

Gesundheit und Medizin, Hüfte, Sport und Fitness
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hüfte