Meine Schwester bestiehlt mich?

Meine Schwester (1,5 Jahre jünger als ich) stiehlt seit einigen Monaten Dinge aus meinem Zimmer.

Zur Vorgeschichte: Wir haben uns als Kinder immer gut verstanden und viel miteinander gemacht. In der Grundschule hat sie schon mal meine Sachen geklaut und bei sich versteckt, aber als meine Eltern sie erwischt haben, hat sie versprochen, das nie wieder zu machen.

Heute sind wir 14 und 16 und vor etwa drei Jahren ist mir schon aufgefallen, dass immer wieder Sachen von mir verschwinden, aber es waren nur Kleinigkeiten wie Notizbücher und wenn ich unauffällig danach gefragt habe (z.B. "Hat vielleicht einer von euch dieses rote Notizbuch gesehen, das ich mir letztens gekauft habe?") ist es kurz danach wieder aufgetaucht. Ich wusste schon, dass sie es war, aber es war mir egal, weil nie was wichtiges fehlte.

Vor etwa einem Jahr fing sie dann an, mehr von mir zu stehlen. Ringe, Schals, Nintendo Spiele, vielleicht auch Geld. Also Sachen bei denen schon auffällig ist wenn es fehlt. Einige dieser Sachen hat sie dann selbst getragen und wenn ich gefragt habe, woher sie das hat, meinte sie immer sie hat es beim shoppen mit ihren Freundinnen gekauft.

Jetzt ist es vor zwei oder drei Monaten nochmal extremer geworden und sie klaut auch meine Kleidung. Dazu muss man wissen, dass wir nicht dieselbe Größe haben, sie kann das also nicht mal selbst tragen. Außerdem sind die Sachen, die sie nimmt, oft Shirts mit Quotes drauf oder Kleider mit auffälligem Muster, deswegen würde es auffallen, wenn sie das plötzlich tragen würde. Ich dachte erst, das sind nur ca 5 Teile, die sie mir geklaut hat, aber als sie vorgestern bei ihrem Freund war habe ich nachgesehen und viel mehr gefunden als gedacht.

Wenn ich sie darauf anspreche streitet sie es ab und wenn ich mir die Sachen einfach wiedernehme, während sie weg ist, klaut sie sie zurück. Habt ihr Ideen, wieso sie das tut? Und was kann ich dagegen machen? Wie erzähle ich meinen Eltern davon?

Familie, Freundschaft, Diebstahl, Geschwister, gestohlen, klauen, Schwester
5 Antworten
Geld in der Schule gestohlen, Plan ausführen?

Also in meiner Klasse wurde schon oft und vorallem sehr viel Geld gestohlen (ca.300€). Heute wurde mir wieder Geld gestohlen (der Betrag ist hierbei egal).

Und mir ist etwas sehr besonderes aufgefallen: Jedes Mal wenn wir Sport haben (also nicht in der Klasse sind) ist das Geld, wenn wir zurückkommen, weg. Die Klasse wird immer abgesperrt.

Nun habe ich mir gedacht, dass ich beim nächsten Mal einfach in der Klasse warten werde, weil es so nicht weitergehen kann. Die Lehrerin meint, dass es nicht gehen würde und ich dürfe gar nicht in der Klasse warten. Das Problem hierbei ist, dass es ganz einfach wäre den Dieb zu schnappen.

Mein Plan wäre wie folgt: Ich lege das Geld in meine Brieftasche und lege dann die Brieftasche auf den Tisch. Wenn wir Sport haben verstecke ich mich in der Klasse. Falls jemand reinkommen sollte, würde ich mein Handy zücken und direkt eine Videoaufnahme machen. Ich würde abwarten was er machen würde und dann, falls er mich nicht bereits entdeckt hatte. fragen was er macht. Dann hat er 3 Möglichkeiten:

  1. Er sagt die Wahrheit und ich habe alles auf Video.
  2. Er lügt, aber habe dennoch alles auf Video.
  3. Er rennt weg.

Beim letzten Punkt würde ich so lange hinterherrennen bis ich tot umfliege.

Das größte Problem an der Sache ist, dass falls er nicht kommen würde, hätte ich umsonst gewartet 1 unentschuldigte Fehlstunde und falls ich von einer Lehrkraft entdeckt werde, eine Strafe bekommen würde.

Wenn ich ihn fassen würde, dann wäre der Dieb entgültig zur Strecke gebracht worden.

Was meint ihr, soll ich dies tun? Ich bin sehr wütend, da der Dieb immer wieder kommt und nie gefasst werden kann, wobei es so einfach wäre.

Plan nicht ausführen 53%
Plan ausführen 47%
Nichts tun 0%
Schule, Geld, Recht, Gesetz, Schüler, Diebstahl, gestohlen, Lehrer
6 Antworten
VRChat | Mein Avatar wurde gestohlen! Was kann ich da tun?

Ich habe unmengen an Arbeit, Schweiß, Zeit und vorallem Nerven in meinen Avatar gesteckt und ich betreibe gerne Roleplay mit diesen. Doch jetzt meint da irgend ein reandom Spieler sich vor mir zu stellen, und diesen mir mit einem Cheat mir abzukopieren! Und Nein. Ich war nicht zu blöd, das clonen zu deaktivieren!!

Der hat den mir mit irgend einem hack/cheat abgeclon't obwohl da KEIN Hacken in dem Feld war, bei: "Allow avatar clonning" Und nun hat der den trozdem Kopiert!

Für die wo es nicht wissen, das ist ein Mords aufwand sich selber einen zusammen zu basteln! Und wenn man nach all der Langen Arbeit Erfolgreich fertig ist. Darf man sich endlich Freuen das man etwas Außergewöhnliches geschaffen hat das nur einem selbst gehört und mit dem passenden Roleplay etwas großartiges un Public Lobbys erzeugen kann.

Doch diesen einen abzuklonen um sich dan damit auszugeben und wohlmöglich sich damit noch hochzupreißen grenzt an Diebstahl und ist an unverschämtheit nicht zu überbieten!

Das ist in etwa so ähnlich wie wenn jemand dir deinen Personalausweiß abkopiert und dann sich als Dich dann ausgibt und sich mit deinem Avatar hochloben lässt! Das eventuell auch für mich dann konsequenzen haben kann bis die ersten kommen und meinen das ich den von Ihm geklaut habe oder das da schon einer vor mir da war mit dem Selben Avatar.

Als ich sah das er diesen mir am Abziehen war und mit meinem Eigentum vor mir Stand, habe ich versucht diesen verzweifelt zu melden und ich befand mich noch im Meldemenü als er die lobby verlassen hatte, und ich dannach die Meldung abgesendet hatte...

Ist jetzt die Meldung erfolgreich rauß oder muss dafür die zumeldende Person in der kompletten Zeit des Meldens i nder selben Lobby verweilen?

Blender, Blender 3d, Diebstahl, gestohlen, blender-game-engine, vrchat
3 Antworten
Mir wurde mein Email Account gestohlen, was tun?

Guten Tag erstmal,

an diesem Tag erreichte mich eine Nachricht von einem User auf Discord der mir meinen Fortnite Account mit mehreren Skins abkaufen wollte. (Wert 30€)

Ich habe nartürlich zugestimmt da er mir einen Preis von 40€ angeboten hat. Er hat darauf einen Vermittlungsmann besorgt der die Waren (Geld und Account) annehmen und austauschen letzendlich sollte. (Es kann auch sein dass es nur der 2. Account von dem Kunden war) Daraufhin gab ich ihm da ich ihm vertraute meine Email Daten die er darauf änderte und zu seinen umänderte. Jedoch sagte er zu mir dass der Account (Fortnite) nicht funktionierte, obwohl ich ihm selbst Bilder schickte die zeigten wie ich mich einloggte. Jedoch wollte er dies nicht wahrhaben und schrieb immer ausweichend zurück als ich ihm sagte dass er einfach meinen Account zurückgeben sollte.

Daraufhin sagte er dass wenn ich den Account zurückhaben wollte, ich ihm einen Account plus ein funktionierende Zahlungsmöglichkeit geben sollte. Dies willigte ich selbstverständlich nicht ein und er sagte darauf dass ich dann halt den Account nicht wiedererhalte.

Was kann ich tun um ihn zu bestrafen, seine IP rauszufinden und den Account zurückzukriegen? Die Polizei würde ich nicht so gerne mit einbeziehen da ich noch minderjährig bin.

Liebe grüße, Max S.

Ich habe bereits Beweis Bilder gemacht und seinen Account gespeichert.

Email Anbieter: WEB.DE

Email Name: GeddoHuhn@web.de

Discord Name: Ghelo#5631

Bilder:

Mir wurde mein Email Account gestohlen, was tun?
Computer, Account, Technik, Betrug, Polizei, IP, gestohlen, Scammer, Technologie, VPN, Fortnite, Spiele und Gaming
2 Antworten
Handy wurde geklaut, angst weg zu gehen warum?

Hallo, also jetzt am wochenende wollten meine Freundin und ich uns eigentlich einen schönen shopping tag machen...wir waren in so 3 läden drin und dann waren wir 15 min im Primark und als wir gehen wollten...war mein handy weg.,ich stand in panik und ging in die umkleiden um nach zuschauen doch mein handy war nicht da. Ich dachte bestimmt hat es jemand gefunden und abgegeben dann waren wir bei kundenservice doch nichts. Dann haben wir versucht mein Handy anzurufen doch es war aus obwohl ich noch 86% hatte und laut hatte. Der Mann der dafür zuständing ist sagte es es kann nur jemand geklaut haben. Dann habe ich überlegt und es viel mir ein in der umkleide hatte ich es noch und dann war ich bezahlen und dann war es weg. Also geklaut. Ich habe angefangen zu weinen und wir sind sofort nach hause und zur polizei. Und natürlich habe ich nichts bemerkt als es geklaut wurde..ich weiß das ich es auch nie wieder sehen werde aber seitdem es mir geklaut wurde habe ich angst irgendwo hin zu gehen.Ich weiß es gibt keine grund dafür aber wenn ich nur daran denke zum Beispiel morgen in die Schule zu gehen dann pocht mein herz und ich bin aufgeregt und könnte weinen oder wenn ich nur generell daran denke so in die stadt zu gehen oder so. Ich weiß es ist dumm aber ich weiß aucg nicht...kann mir jemand vielleicht helfen oder sagen warum es vielleicht so ist? Oder ich diesen "Schock" von diesem eigentlich schönen tag,der er hätte sein sollen irgendwie los werden kann?

Handy, Angst, traurig, Psychologie, gestohlen, klauen, Psyche, Schock, Dieb
1 Antwort
Ich habe den blöden Verdacht dass mein Freund mein Handy geklaut hat ... Dringend bitte helfen :(?

Ich (M16) und mein Freund (M16) haben uns mit anderen Freunden für einen spaßigen Abend verabredet ... Mein Freund und ich haben das Bier gebracht... In so nem Bollerwagen ... Als wir ankamen haben wir die Sachen einfach abgestellt und wir haben uns begrüßt und so ... Mein Handy war seitlich Inder Rucksacktasche da wo man Flaschen rein tut. Ich hab es davor auch benutzt und ich hab es in der Hand gehalten, weshalb mir keiner erzählen kann dass ich mein Handy daheim vergessen habe. Egal, ehm ... Die restlichen Taschen lagen auch dort verteilt rum. Ich habe einen teuren Speaker von Bose in der Tasche gehabt und habe meinem Freund gesagt, er solle auf meine Tasche bitte aufpassen ... Dann bin ich losgefahren auf dem Longboard und ein anderer Freund hat mich begleitet ... Wir sind zu einem einkaufsladen gefahren und haben noch Kleinigkeiten besorgt, die gefehlt haben. Als wir zurück kamen, fing es an leicht zu regnen. Da wir uns auf einem Schulhof platziert hatten, haben die anderen alle Sachen sicher Unters Dach gebracht. Zuerst lag ich meine gekauften Sachen ab und habe erstmal nicht an mein Handy gedacht. Dann wollte ich Musik abspielen lassen aber hörte dass Musik läuft, und zwar von meinem Speaker. Ich dachte mir:" oke" ... Mein Freund dem ich die Tasche anfvertraut habe sagte zu mir, dass er den Spelar rausgeholt habe ... Dann wollte ich an mein Handy und fand es nicht im Rucksck und dann fing die Panik an zu wirken. Letztendlich haben wir alles durchsucht, es versucht zu orten und anzurufen. Das komische an der Sache war, dass mein Handy anscheinend aus war, obwohl ich es davor auf voller Lautstärke an hatte. Ich habe alle Freunde gefragt ob jemand fremndes in der zwischen Zeit vorbeigelaufen sei, aber ALLE meinten es wäre niemand da gewesen. Mein Freund der mit mir gefahren ist, kann es schonmal nicht gewesen sein. Dann gibt es noch 3 Jungs von denen ich WEIß dass sie einschl waren und die anderen Mädchen waren es auch nicht. Da bleibt nur noch -der Freund- ... Aus irgendeinem Grund traue ich ihm nicht, denn in der Schule hatte er mal vor langer Zeit drei kurzarbeiten beim einsammeln auch verschwinden lassen ... Seine, meine und noch eine ... Er hatte wahrscheinlich Angst vor der Note und wollte sie somit nichtmal kontrollieren lassen ... Es gibt keine beweise ... Irgendwas daran macht mich verrückt.

Hier war er auch als einziger an meiner Tasche und mein Handy ist weg. Beim suchen hat er sich auch komisch angestellt, aber zu dem Zeitpunkt wusste ich gar nichts mehr, ich wollte nur mein Handy ....

Jetzt hätte ich gerne von euch einige Fragen gesammelt, wie ich ihn hinters Licht führen kann ... Ich habe artikel über lügen gelesen und weiß viel über die Körpersprache Bescheid und so was ... Aber einfach solche Fragen die auf einander aufbauen und ihn so richtig fertig machen, weil ich mir sicher bin dass er es war. Wenn er es nicht ist, dann wird er wohl Verständnis haben. Also bitte einfach fragen die die Wahrheit holen:)Danke Danke

Handy, Wahrheit, gestohlen
2 Antworten
Hat mich mein bester Freund beklaut?

Habe zwei beste Freunde die ich schon fast 7 Jahre lang kenne. Wir gingen zusammen zur Schule und haben heute immer noch Kontakt. Beide kommen oft zu mir um zu chillen oder zu zocken. Ich kenne beide wirklich sehr gut und vertraue ihnen auch. Wenn meine Eltern nicht zuhause sind und jemand der beiden hungrig ist sag ich immer "bedien dich ruhig". Dann verlassen sie mein Zimmer gehen in die Küche und holen sich was (ist jetzt nichts großartiges. Meistens nur etwas zu knabbern wie Chips oder so).

Vor zirka einem Jahr hatte meine Mutter zum ersten Mal die Vermutung, dass Geld aus ihrer Handtasche fehlt. Sie hat mich natürlich darauf angesprochen...ich stritt alles ab. Sie verdächtigte natürlich meine Freunde. Sie wollte allerdings herausfinden WER sie von den beiden angeblich beklaut hat....also sprach sie einen der beiden an. Er meinte er habe nichts gestohlen und er könnte es sich auch bei meinem anderen Freund nicht vorstellen. Gestern waren meine beiden Freunde wieder da und nach einem Jahr bekam meine Mutter wieder die Vermutung. Diesmal glaubte ich ihr sogar dar ich wusste wieviel Geld sich in ihrer Geldtasche befand. Jetzt fiel mir auch auf, dass der eine Freund ziemlich oft mein Zimmer verlässt. Ich dachte mir meistens nichts dabei weil ich dachte, dass er auf die Toilette, kurz telefonierte oder sich was zum Trinken/Knabbern holte

Ich glaube jetzt auch, dass dieser "Freund" ne falsche Sau ist obwohl ich ihm schon so lange kenne und vertraue. Ich weiß jetzt nur nicht wie ich damit umgehen soll. Wenn ich ihm darauf ansprechen würde, würde er garantiert alles abstreiten (so schätze ich ihn zumindest ein) Hab auch schon daran gedacht vielleicht ne versteckte Kamera aufzustellen lach

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Freundschaft, Freunde, gestohlen
9 Antworten
Handy liegen lassen, geklaut und ausgeschaltet

Hallo, Ich bin mit Freunden unterwegs gewesen um ungefähr 21:00 Uhr. Wir wollten mit dem Zug nach Hause fahren. Da jedch ein Feiertag war, sind einige Züge ausgefallen, hatten extreme Verspätungen oder staden einfach nur 30 min am Gleis. Wir saßen also im Zug, dieser fuhr jedoch lange Zeit nicht ab, also ließen wir uns von meinem Vater abholen. Auf der halben Strecke merjte ich im Auto, dass ich mein Handy liegen gelassen habe. wir haben gedacht, dass wir vielleicht den gleichen Zug noch erwischen, weil er ja noch am Gleiß stand. Also sind ganz schnell gefahren und haben den Zug tatsächlich noch erwischt. Er stand an einem Hauptbahnhof etwas länger. In der Zeit in der wir mit dem Auto fuhren hielt der Zug an keiner anderen Station, das heißt es kamen keine neuen Menschen in den Zug, und keiner konnte voher wieder aussteigen. Also liefen wir an den Platzt an dem wir saßen. Doch mein Handy war nicht mehr da und als wir versuchten es anzurufen, war es aus, obwohl ich mir zu 100% sicher war, dass mein Akku voll war, denn ich hatte einen anruf von meiner mutter erwartet, und schaute deshalb ob der Akku noch reichte. Das ist auch der Grund weshalb ich es auf diesen kleinen Tisch im Zug gelegt habe.

Ich möchte gerne wissen, ob das oder so ähnlich schon mal jemanden passiert ist. Was hab ihr dann gemacht? Das alles ist vor 2 tagen passiert. Ich habe sofort die Sim Karte gesperrt, alle Passwörter geändert und gestern war auch nichts im Fundbüro abgegeben worden. Außerdem hat auch der Schaffner nichts gefunden (wir haben ihn persönlich gefragt)

Aber es lief niemand da durch, und die hintere Tür war defekt, somit kam niemand nah hinten. wir saßen dort ganz alleine.

Wir haben sogar eine Anzeige gemacht, und die Polizei sagte, dass sie auch die Viedeoüberwachung gesichert haben.

Bitte helft mir. Mir geht es nicht mal um die Fotos oder Kontakte, weil die habe ich alle auf dem Laptop noch zum Glück abgesichert. Aber mein handy war sehr teuer und ich hatte es nur 1 Jahr lang :((

Ich weiß nicht mehr weiter und hätte gerne noch andere Meinungen oder Erfahrungen:)

Danke auch schon mal im vorraus, ihr würdet mir echt helfen!

Handy, gestohlen, verloren
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Gestohlen