Vorschläge zur Bezeichnung eines Unterkapitels in einer wissenschaftlichen Arbeit (Logistik)?

Guten Tag liebe Community,

ich bin Student des Ingenieurwesens und bin (im Rahmen meines Studiums) aktuell in einem Unternehmen beschäftigt - meine Aufgabe ist es, das aktuelle Verpackungskonzept von Sonderfertigungsprodukten nachhaltig zu innovieren bzw. zunächst einmal einen ersten Ansatz dafür zu liefern. Zu diesem Projekt ist eine wissenschaftliche Arbeit anzufertigen, die von meinem Prof. an der Uni bewertet wird.

Als geeigneter Lösungsansatz, der die Schwachstellen der Ist-Analyse einschließlich der Kundenbedürfnisse befriedigt, hat sich die Einführung einer Mehrwegverpackung angeboten. In der Soll-Konzeption stelle ich zunächst existente verpackungstechnische Ansätze zur Steigerung der Nachhaltigkeit dar. Die Gegenüberstellung der schon kommerziell etablierten Lösungen mit dem Anforderungsprofil ist die Basis für eine Auswahl eines nachhaltigen Systems. Hier hat sich eine faltbare Mehrwegverpackung als beste Lösung erwiesen. Im darauf folgenden Unterkapitel "Anpassung und Erweiterung" treffe ich weitere Entscheidungen, um die Mehrwegverpackung optimal auf die Sonderfertigungsprodukte meines Unternehmens anzupassen.

NUN ZU MEINER FRAGE: Bei der Einführung eines Mehrwegsystems ist das Behältermanagement (Ziel: Verfügbarkeit der Ladungsträger bei einem möglichst geringen Behälterbestand) ein sehr wichtiges Thema. Auch wenn das Behältermanagement (nach Absprache mit meinem Betreuer) nicht mehr wesentlich unter das zu bearbeitende Thema fällt, so würde ich gerne das Kapitel "Soll-Konzeption" gerne noch mit einem kurzen Ausblick in Bezug auf das Behältermanagement abschließen und mögliche Lösungsschritte kurz anreißen. So weiß der nächste, der an dem Projekt weiterarbeitet direkt, wo er anzusetzen hat. Nach dem Kapitel "Soll-Konzeption" folgt das Kapitel "Quantifizierung der Einsparungen" (ökonomisch und ökologisch) und erst dann das Kapitel "Zusammenfassung und Ausblick". Meiner Ansicht nach ist das Kapitel "Behältermanagement" nun doch zu groß, um es erst im Ausblick mal kurz anzusprechen.

WAS MEINT IHR, WO ICH DAS THEMA BEHÄLTERMANAGEMENT ANREIßEN SOLL? IST ES NICHT GUT, WENN DIE SOLL-KONZEPTION MIT EINEM "OFFENEN ENDE" ABSCHLIEßT, ODER IST DAS THEMA HIER RICHTIG AUFGEHOBEN?

Besten Dank im Voraus.

Grüße carbonpilot01

Studium, Bachelorarbeit, Bericht, Logistik, Projektmanagement, Seminararbeit, wissenschaftliches-arbeiten, wissenschaftliche Arbeit
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bachelorarbeit