Bei der Hochschule zu Unrecht schlechter bewertet, welche Rechte habe ich?

Liebe Community,

Ich habe schon seit längerer Zeit die Vermutung das ich bei einem Professor zu Unrecht schlechter bewertet werde. Ich bin im 7. Semester und musste eine Prüfung (Hausarbeit) aus dem 3. Semester noch nachholen. Unser Studiengang ist sehr klein ca. 70 Leute (Fachhochschule) mittlerweile sind vielleicht nur noch 45 oder so dabei. Ich habe bei dem Professor noch nie eine Prüfung beim 1. Mal bestanden obwohl ich mir teilweise sicher war das ich dien Prüfung sogar ziemlich gut geschrieben habe. Jetzt habe ich meine Hausarbeit wieder bekommen (2. Versuch), welche ich zwar mit mittelmäßigen 2,7 bestanden habe aber der Großteil mit Abstand signifikant besser war. Die Durchschnittsnote lag bei 1,9. Von den 31 Teilnehmern waren 26 deutlich besser und fünf gleich gut oder schlechter. Ich habe mir unfassbar viel Mühe gegeben und kann mir bei allem Respekt nicht vorstellen das meine Arbeit mit Abstand so viel schlechter sein soll als die von den anderen. Die ganze Situation macht mich schon wirklich sehr traurig und ich bin sehr entäuscht. Welche Möglichkeiten habe ich jetzt Rechtlich? Ich denke ein normales Gespräch wird nicht viel bringen, da er sich irgendwelche Mängel aus den Fingern saugen wird.

Vielen Dank im voraus

Schule, Prüfung, Recht, Hausarbeit, Fachhochschule, Hochschule, Universität, Unrecht, Prüfungsrecht, Ausbildung und Studium

Meistgelesene Fragen zum Thema Hausarbeit