Ich habe nichts gegen Flüchtlinge aber manche Jugendlichen oder junge Erwachsene?

Die ganz alleine ohne ihren Eltern eingereist sind und momentan sich in Deutschland aufhalten müssen, weil sie vom Krieg abgehauen sind.

Kann man und sollte man verstehen.

Aber gestern als ich zufällig mit der Bahn unterwegs war und beobachten konnte, wie die Flüchtlingen auf Drogen waren und alkoholisiert rumgeschrieen haben und keine normale
Sätze bilden konnten, da dachte ich mir, was sind das für Menschen, sind sie hier um zu feiern und die Frauen anzuglotzenden gar begrapschen, solche Menschen haben keine Frauen in ihrem Heimatland gesehen zu 100%.

Die waren sehr aufdringlich und sind vor Freude noch im Schock, solche Frauen in ihrem Leben, mal gesehen haben zu dürfen und deshalb kommen sie nicht darauf klar und drehen komplett am Rad.

Die Frauen/Mädchen sind sowieso nicht besser und genau so notgeil, wie die Flüchtlingen und die Frage, die ich mir gestellt habe,“ hat wirklich Deutschland ihre Frauen verkauft“
Es gibt Menschen die sind echt dankbar hier zu sein und verstoßen gegen keine Gesetze und sind liebe Menschen aber die notgeilen solo-Männer die abends besoffen auf offener Straße rumtratschen und schreien machen es mir zu schaffen und sowas regt mich leider auf.
Ist auch klar ohne die Familie kann man sich alles erlauben und es ist für die quasi wie ein Urlaub, deshalb sollten Menschen ohne ihre Familien nicht einreisen und abgewiesen werden.
Was meint Ihr, sind meine Aussagen rechtsorientiert, darf man sowas aussprechen oder nicht?

Danke im Voraus

Menschen, Deutschland, Gesetz, Flüchtlinge, Integration, Bahnhof, Asylanten
11 Antworten
Was will er? Freundschaft? Liebe? Oder einfach nichts?

Also irgendwie ist mir die Person schon von Anfang an in der Klasse aufgefallen, er ist eher ruhig und redet nicht viel, außer mit seiner Sitznachbarin. Ich muss ehrlich sein das macht mich irgendwie ein bisschen eifersüchtig...
Aufjedenfall rede ich immer ein bisschen nach der Schule mit ihm wenn wir beide mit unseren Freunden auf unsere Busse warten, und dort lacht er auch manchmal und spricht mich von selbst an. 
Vorhin hat er mich angeschrieben weil er meine Hilfe bei seiner Bewerbung gebraucht hat, jetzt frage ich mich halt wieso er ausgerechnet mir geschrieben hat, denkt ihr das hat was zu bedeuten? 
Er schreib auch immer hi, und dann meinen Namen, genauso ist es auch wenn er Tschüss schreibt dann setzt er auch immer meinen Namen dahinter. Hat er vielleicht auch Interesse? 
Oh und nochmal ein paar Infos, ja wir sind beide auf der Schule, er ist wie gesagt 24 und ich 15. Und bevor jetzt die ganzen Schlaumeier hier irgendwas sagen, ich bin in einer Berufsschule deswegen habe ich auch ältere Klassenkameraden. 
Er ist übrigens erst seit 3 Jahren in Deutschland, weswegen sein Deutsch nicht perfekt ist. Aber das tut es ja auch nicht zur Sache. Also was denkt ihr, hat er vielleicht Interesse an mir? Oder will er Freundschaft? Was ist eure Meinung zu dem Ganzen?

Liebe, Schule, Freundschaft, Sex, Kuss, älter, Altersunterschied, Liebe und Beziehung, Meinung, verknallt, Asylanten
3 Antworten
Bin ich in einen 24 Jährigen verliebt. Und hat er Vielleicht Interesse?

Also irgendwie ist mir die Person schon von Anfang an in der Klasse aufgefallen, er ist eher ruhig und redet nicht viel, außer mit seiner Sitznachbarin. Ich muss ehrlich sein das macht mich irgendwie ein bisschen eifersüchtig...
Aufjedenfall rede ich immer ein bisschen nach der Schule mit ihm wenn wir beide mit unseren Freunden auf unsere Busse warten, und dort lacht er auch manchmal und spricht mich von selbst an.
Vorhin hat er mich angeschrieben weil er meine Hilfe bei seiner Bewerbung gebraucht hat, jetzt frage ich mich halt wieso er ausgerechnet mir geschrieben hat, denkt ihr das hat was zu bedeuten?
Er schreib auch immer hi, und dann meinen Namen, genauso ist es auch wenn er Tschüss schreibt dann setzt er auch immer meinen Namen dahinter. Hat er vielleicht auch Interesse?
Oh und nochmal ein paar Infos, ja wir sind beide auf der Schule, er ist wie gesagt 24 und ich 15. Und bevor jetzt die ganzen Schlaumeier hier irgendwas sagen, ich bin in einer Berufsschule deswegen habe ich auch ältere Klassenkameraden.
Er ist übrigens erst seit 3 Jahren in Deutschland, weswegen sein Deutsch nicht perfekt ist. Aber das tut es ja auch nicht zur Sache. Also was denkt ihr, hat er vielleicht Interesse an mir? Oder will er Freundschaft? Was ist eure Meinung zu dem Ganzen?

Liebe, Schule, Freundschaft, Beziehung, Kuss, Ausländer, BZ, Liebe und Beziehung, verknallt, Asylanten
3 Antworten
Ein geflüchteter mit sozialen Problemen während der Uni?

Hallo liebe Community! Bin ein 20 jähriger Flüchtling aus Syrien. 

Der 01.10 ist mein erster Unitag in Hamburg.

Ich bin ein schüchterner Typ und komme aus ärmeren Verhältnissen bzw. früher bekam ich Alg 2 und jetzt werde den BAFöG-Höchstsatz bekommen.

Ich habe Angst, in der Uni als Nerd bezeichnet zu werden und keine Freunde zu finden.

Freunde hatte ich während der Schulzeiten dank meiner Eltern nicht viel, sondern nur 3 oder 4, da meine Eltern mich immer fern von Freundschaften gehalten haben. Sie meinten, so werde ich kein schlechter Mann/Junge, also damit ich keine Sex vor der Ehe habe, kein Alkohol trinke, nicht rauche, kein Mädchen kennenlerne, bis zu späterer Zeit draußen zu bleiben und so was, wozu ich nie eine Chance gehabt hatte, wegen ihnen :/

Eine Beziehung hatte ich auch nie.

Ein paar einheimische Kumpels, die ich im Asylwohnheim kennengelernt habe, meinten, ich werde in der Uni ein besserer bzw. offener Mensch werden. Freunde und so werde ich auch kennenlernen und so. Sie sind der Meinung, dass es mir zuerst schwer auffallen würde, aber mit der Zeit schon. Aber Tipps und Rat haben sie nicht zu bieten.

Ich habe aber Angst, weil ich so zu sagen mit Freundschaften und Beziehungen so zu sagen keine Erfahrungen habe...

Ich habe auch Angst, während des Studiums durch meinen Mitstudenten benachteiligt zu werden. 

Es hört sich dumm an, ich weiß. Werde ich besser? Angenommen war ich als Nerd gestempelt, werde ich künftig während der Uni ein interessanter Mensch werden? 

Ich habe ja auch anscheinend ein niedriges Selbstwertgefühl.

Ich wäre froh, wenn ihr mir dabei hilft, indem Ihr zB Tipps oder eure Erfahrungen mitteilt

Ich danke euch herzlich

Liebe Grüße

Studium, Freundschaft, Flüchtlinge, Gesellschaft, Integration, Liebe und Beziehung, sozialleben, Soziologie, studieren, Uni, Universität, Asylanten
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Asylanten

Warum hat Focus online nur "rechte" Leserschaft?

18 Antworten

Wie schreibt man ein Empfehlungsschreiben für Asylbewerber?

4 Antworten

Wer trägt die Kosten im Zuge der Familienzusammenführung bei Flüchtlingen?

7 Antworten

Ein anderes Wort für "Flüchtling"?

26 Antworten

Kann ich mit meinem Freund zusammenziehen, er ist Asylant?

6 Antworten

Wird sich die aktuelle Massenmigration nach Deutschland auf unser Land bereichernd und positiv auswirken?

46 Antworten

Dürfen Flüchtlinge mit Gestattung im Inland fliegen?

6 Antworten

Woher kommt das Geld für die Flüchtlinge?

18 Antworten

Welche Arten von Flüchtlingen gibt es?

8 Antworten

Asylanten - Neue und gute Antworten