In einem Online Kurs ausgerastet?

hi,

ich M über 25, seit mitte Februar mache ich einen Online Deutsch Sprachkurs, vorher ging mir schlecht im Leben und der Kurs war wie eine Auszeit für mich, da ich nicht mehr an meinem Leben denke werde, ich verbringe 5 täglich beim Lernen. Allerdings nach 6 Wochen hatte ein Teilnehmer mich mit seiner Frage peinlich gemacht, zufolge habe ich ihn mit einer Whatsapp Nachricht (das er unserer neuer Lehrer, da er Lehrer vom Beruf ist) (Kurs Wahtsapp Gruppe) beleidigt, anstatt mich zu beleidigen hat er am nächsten Tag (an demTag, in dem die Lehrerin krank war und der Unterricht ausgefallen ist) zu einer Olinemeeting gesammelt, um eine neue Lehrerin für den Kurs zu bekommen. Ihr Argument war (die Lehrerin ist zu nett, aber nicht anstergend, und sie verplempert die Zeit mit unnötigen Diskussionen) Als ich die Sache ernst sah. Habe ich mich bei ihm während des Meetings telefonisch entschuldigt, und bat ihn dieses Meeting zu Ende zu bringen,er konnte das nicht, da das Unzufriedenheitsgefühl gegen die Lehrerin groß war, einen Beschwerdebrief wurde von den meisten der Teilnehmern unterschrieben und an die Sprachschule geleitet. Boh dann kam danach nur Ärger ( 2 Teilnehmern haben den Kurs abgebrochen)4 Wochen lang hat sich die Qualität des Kurses richtig verschlechtert. ich komme oft 8-7 Min spät ins Meeting( das war ein Fehler von mir), vor zwei Wochen hat die Lehrerin mich verweigert ein zweites Screenshot zu machen,( früher war das kein Problem) ich habe die Sache persönlich genommen, und ich habe das Meeting nach 30 Minuten verlassen. Am nächsten Tag ich kam ich 15 Minuten früherer ins Meeting, dann habe gefördert, dass wir das Screenshot pünktlich machen werden, hier kam eine Teilnehmerin spät und verlangte ein zweites Screenshot, hier ich habe mit Nein gebrüllt, der Teilnehmer der alles vor 4 Wochen angefangen hat, hat sofort gelacht und als ich fragte: warum lachst du? Sagte: ich lache über einen Witz in meinem Handy. Hier habe ich ihn schuldig für alles gemacht, am nächsten Tag habe ihn wieder in der Whatsapp Gruppe beleidigt und zwar mit Videos die die Mathelehrer als Ar*****ch nennt, da er Mathe Lehrer vom Beurf. Alle haben die Videos (die Lehrerin auch) angeschaut. An dem selben Tag habe die Whatsapp Gruppe verlassen. Ich habe mich bei ihm mit einer Whatsapp Nachricht entschuldigt. Jetzt ich bin der Schlechteste Person in diesem Kurs, obwohl ich der Beste ist, und nur in dem Kurs teilnehmen möchte. Ich hatte vor dem Kurs viele Probleme im Leben und ich reagiere jetzt so aggressiv. Unsere Prüfung ist am 30.07 alles läuft jetzt ohne Probleme aber ich habe, das Gefühl , dass alle mich als Psychisch krank sehen, obwohl alle mich vorher als der beste Teilnehmer erkannt haben. Was kann ich machen um mich besser zu fühlen? Seit einem Jahr lebe ich alleine.

Sorry für die Rechtschreibung, ich lerne immer noch Deutsch.

Leben, Therapie, Deutsch, Männer, Schule, Gefühle, Menschen, Deutschland, Schüler, Psychologie, aggression, aggressiv, allein, Asyl, Flüchtlinge, Lehrer, Lehrerin, Leute, Problemlösung, Vergangenheit, onlinekurs, Teilnehmer, Asylanten
Asylant, es geht mir nicht gut.Wo kann ich gehen?

Hallo,

Es geht mir momentan nicht gut, Ich kam hier vor 5 Jahren als Asylbewerber , obwohl ich seit 4 Jahren anerkannte Flüchtlinge bin , musste ich 4,5 J in Asylunterkunften leben , dort war ich zu nett und deswegen hatte ich oft Probleme, Fake Freunde hatte ich die habe ich leider am Ende erkannt. Heute konnte ich nicht schlafen und und um 5:00 Uhr Früh bin ich zur Asylunterkunft gefahren, und ich wolte Jemanden mit Glasflasche verletzten, Gott sei Dank hat Jemand mich mit seinem Faust geschlagen , und andere hat mich von den anderen entfernt. Mein Problem ich kann in manchen Nächten überhaupt nicht schlafen wenn ich mich an der Zeit in Asylunterkunften , und Libyen Fluchtreise erinnere , ich werde sofort sauer und mein Herz wird so schnell schlagen, ich war beim Arzt und der sagte mir , dass ich gesund bin. Ich lebe seite 5 Jahren ohne Familie , Ich kann in der Wohnung nicht mehr bleiben, seit Januar ziehe ich Arbeitlosengeld, ich war zwischen Januar und Februar in einer physikalische Therapie für meinen Schulter . Ich bin jetzt alleine , ich will nicht was Falsches machen , was kann ich dagegen machen, ich gehe jeden zwei Stunden spazieren.

Vielen Dank für eure Antworten, Sorry für die Rechtschreibung.

Leben, Männer, alleine, Gefühle, Menschen, helfen, Asyl, caritas, Flüchtlinge, Integration, Leute, Liebe und Beziehung, rotes-kreuz, Asylanten, asylbewerber, Erfahrungen
Was passierte bei dem Attentat bei Paris in Frankreich wo der Schüler den Lehrer aus Fanatismus ermordete?

Es wurde bereichtet dass ein 18 jähriger Schüler, ein junger Mann aus dem Ausland, ein Muslim aus Tschetschenien, ein Flüchtling aus armen, strengen Elternhaus den sicher älteren Lehrer der auch eine Familie zuhause haben könnte auf der Straße auf dem Heimweg überfallen und angegriffen hatte und ihn erstochen hat und enthauptet haben soll wenn das mit einem Messer überhaupt möglich ist. Denn eine Enthauptung ist im Islam zb auch beim IS und den Taliban eine Strafe für Sünder, für Ungläubige und die Tat war eine Rache eines fanatischen, ungebildeten jungen Muslims für die Beleidigung des Propheten Mohammed. Fanatische oder streng gläubige Muslime verteidigen ja ihren Propheten und Glauben sehr stark und dieser Täter gilt sicher bei vielen Fundamentalisten jetzt als Held und Märtyrer und dachte selbst auch mit seiner Tat etwas heroisches und ehrenhaftes für den Islam zu tun und dafür dann ins Paradies zu kommen als Belohnung von Allah.

Die Tat passierte also nicht gleich direkt im Klassenzimmer vor den Augen der ganzen Schüler sondern erst etwas später draußen auf der Straße als der Lehrer allein und angreifbar war.

Es hieß der Täter wurde danach sofort von der französischen Polizei erschossen entweder waren es Streifenpolizisten mit Pistolen oder eine Art SEK also vermummte Elitepolizisten oder Scharfschützen mit präzisen Sturmgewehren.

Entweder erschossen sie ihn grundlos oder er wurde aggressiv und wollte auch die Polizisten angreifen oder weitere Passanten und um ihn schnell auszuschalten töteten die Polizisten ihn eben. So kommt er auch nie vor Gericht und es gibt keinen Prozess und man kann ihn nicht mehr befragen oder verurteilen und bestrafen. So blieb ihm die jahrelange Haft in der Zelle erspart. Auch wenn es noch so ein junger Kerl war, noch ein Jugendlicher der sein Leben noch vor sich hatte war die Staatsmacht in Frankreich so hart und gnadenlos und schalteten ihn für immer aus.

In Frankreich leben auch sehr viele Migranten, Flüchtlinge, viele Muslime, Araber, Afrikaner, Asiaten usw und welche Folgen hat dieser Anschlag jetzt im Land zb für die Rechten von Le Pen, die Franzosen und die anderen Migranten, Sylanten und Flüchtlinge? Wollte es genau erklären was meint ihr stimmt das alles so? :)

Religion, Islam, Schule, Politik, Recht, Frankreich, Schüler, Lehrer, Asylanten, Philosophie und Gesellschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Asylanten