Crush/Schwarm (3 Klassenstufen höher) ansprechen/aufmerksam machen oder doch lieber Karten auf den Tisch legen?

Jaja, ich weiß dass das Thema hier schon lang und breit diskutiert wurde, aber ich bin mir immer noch sehr sehr unsicher und wollte einfach mal ein paar Meinungen und Ratschläge zu meiner Situation hören.

Also Folgendes:

Ich (15/9.Klasse) habe einen ziemlichen Crush/Schwarm auf einen Typen aus der Zwölften an meiner Schule. Ich würde ihn zwar mega gerne besser kennenlernen, aber eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, dass er nichts von mir will, glaube ja nicht einmal, dass er mich wirklich wahr nimmt. Trotzdem möchte ich die Hoffnung nicht komplett aufgeben und überlege was ich jetzt tun soll.

Einerseits vermute ich mal nicht, dass er mit jemandem aus der Neunten etwas zu tun haben will, trotzdem würde ich ihn gerne mal irgendwie ansprechen oder zumindest auf mich aufmerksam machen. Aber wir haben noch nie miteinander geredet und ich glaube ein "Hi" wäre nicht so unfassbar angebracht bzw. wüsste ich nicht wirklich wie ich das Gespräch weiterführen sollte. Zudem ist er meistens mit seinen Kumpels zusammen und das würde die Situation nochmal merkwürdiger machen.

Ein Freund von mir meinte, da es ja eh aussichtslos ist, dass ich es ihm einfach sagen soll (um vielleicht auch irgendwann damit abschließen zu können), aber jetzt ist nur die Frage wann? Entweder ich mache es in nächster Zeit und riskiere damit, dass er zwar eine gewisse Reaktionszeit hat, andererseits wäre es mehr als komisch wenn wir uns in den Gängen über den Weg laufen würden. Oder ich sage es ihm in den letzten Wochen, bevor er die Schule verlässt und habe es ihm dann zwar gesagt, aber es gäbe keine Zeit mehr für irgendeine wirkliche Reaktion oder sonst etwas von ihm.

Zufällig jemand Tipps oder einfach eine Meinung dazu?

flirten, Schule, Freundschaft, ansprechen, Liebe und Beziehung, erster Schritt, neunte klasse, Schüchternheit überwinden, ansprechen aber wie, crush, Komplizierte liebe
1 Antwort
Lieber umschauen oder weiter probieren?

Ich (w14) gehe in die 8. Klasse und so ein mega hübscher Typ aus der 7. Klasse, (sieht gar nicht aus wie 7., eher wie 9.) hat mir irgendwie mega den Kopf verdreht xD

Also es fing an, indem er mir so vorher gsr nicht aufgefallen ist, wir aber dann den Klassenraum gewechselt haben und er jz den Klassenraum direkt gegenüber von meinem hat, also hab ich ihn dann irgendwann bemerkt und er trifft genau mein "Beuteschema" :D

Jedenfalls hab ich dann so vor 1 Monat seine Nummer bekommen, und ihn direkt so mit "hey" angeschrieben.. Haben dann so Smalltalk wer bist du und so geschrieben..Nachdem wir dann den Tag geschrieben haben wusste er auch wer ich bin, er hat mich kurz angelächelt aber mehr eigentlich auch nicht :(

Heute kam ich in die Mensa und er saß mit seinen Freunden an einem Tisch und ich(egal wo ich hinkomm) sehe ihn halt immer direkt und er hat in dem Moment auch zu mir geguckt,Blickkontakt dann so 3 s und das war es dann auch schon wieder.

Ich denke nicht gerade, dass er so großes Interesse hat, sonst würde er mir ja schreiben, zweitens ist er fast 1 Jahr jünger und zudem kann es ja sein, dass er eine Freundin hat. Daher denke ich mal, dass ich keine Chance habe.. Ich möchte ihn so sehr vergessen, aber ich denke echt immer an ihn, meine Freunde tippen mich an, wenn er auf dem Schulhof ist, wenn er da ist könnte ich schreien.. Wie kann ich ihm bitte vergessen, wenn er mir jeden Tag über den Weg läuft?

Danke fürs Lesen und für die Antworten!

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, vergessen, ansprechen, Jungs, Liebe und Beziehung, WhatsApp
3 Antworten
Habe ich übertrieben reagiert (aufdringlicher Chat)?

Ein Mann hat mich beim einkaufen angesprochen und gefragt ob wir einen Kaffee trinken wollen. War sehr froh, weil ich noch nie angesprochen wurde und er sympathisch gewirkt hat. Habe aber den Fehler gemacht ihm meine Nummer zu geben statt umgekehrt. Naja, nächstes Mal bin ich schlauer. Jedenfalls meinte er dann sofort ob ich nicht gleich Zeit hätte, und ich habe abgeblockt, weil ich noch was anderes vor hatte. Er hat zwei Mal nachgebohrt, das fand ich schon aufdringlich. Dann haben wir uns verabschiedet. Dann wollte er mich über Whatsapp zu einer Veranstaltung einladen, woraufhin ich meinte wir sollten uns erstmal kennenlernen. Nächsten Tag fragte er mich zum zweiten Mal(!) ob ich ihn dahin begleiten würde, worauf ich meine Antwort wiederholte. Wollten uns dann Samstag mittag treffen, aber er wollte dann aufeinmal abends noch was trinken, und mit mir den ganzen Tag verbringen. Das war mir zuviel, und das schrieb ich ihm auch. Dann schrieb er das wir uns früher treffen können damit wir noch" kuscheln" können, da habe ich dann gemeint "ähm bitte??? Wir kennen uns noch garnicht". Und er meinte er wollte schauen wie weit er gehen kann. Und er hat immer geschrieben er wäre total auf Wolke 7 und findet mich sooo toll, und das ständig. Und immer mit Kuss und Herz-Emojis.Ich habe mich richtig bedrängt gefühlt. Und er wollte mir gleich zeigen wo er wohnt.... Da hats mir gereicht. Habe ihm dann höflichst geschrieben das ich mich nicht mehr wohl fühle und kein Interesse mehr an einem persönlichen Treffen habe, weil ich seine Nachrichten zu aufdringlich finde, dafür das wir uns nicht kennen. Und anstatt sich zu entschuldigen oder Einsicht zu zeigen meinte er nur "ich soll mich nicht gleich abschrecken lassen".

Diverse Leute haben mir auch von dem Treffen abgeraten, die meinten er hat ne. Klatsche. Und eine Freundin von mir wurde auch schon von ihm angesprochen, aber hat ihm die Nummer nicht gegeben. War mein Verhalten nachvollziehbar?

flirten, Liebe, Männer, Chat, Freundschaft, ansprechen, Liebe und Beziehung, Psycho, aufdringlich
8 Antworten
Ich bin verliebt, aber er zeigt unklare Zeichen, was tuen?

Nun ja, ich kenne ihn eigentlich nicht persönlich. Doch ich weiß das er ungefähr so wie ich tickt. Er ist 2 Klassen über mir. Wir beide folgen uns gegenseitig auf Insta.

Angefangen hat das alles als ich zu spät zum Mittagessen in der Schule angekommen bin. Die Reihe war sehr lang, weshalb ich mich hinten anstellen wollte. Doch ich habe nicht gesehen wie er da schon stand, weshalb ich aus versehen auf seinem Schuh getreten bin. Ich habe ihn noch nie in meiner Schule zuvor gesehen. Ich habe mich natürlich sofort entschuldigt und wollte mich dann hinter ihn stellen. Er sagte das es nicht schlimm währe und das ich mich vor ihn an die Reihe stellen konnte. Ich habe zwar abgelehnt doch er bestand darauf mit einem breiten lächeln.

Ich hab mich also bedankt und vor ihm gestellt. Aber ich glaube er wollte mich nochmal ansprechen? Ich bin mir nicht sicher da ich mir schon meine Kopfhörer eingesteckt habe und nicht richtig darauf geachtet habe. Kennt ihr das wenn jemand kurz davor ist was zu sagen, aber es dann doch lässt? Wenn sie ihren Mund öffnen, aber es dann doch langsam wieder schließen? Das war es.

Seit dem schaut er mich immer an wenn ich an ihm vorbei gehe. Er schaut erst wieder weg wenn ich aus seinem Blickfeld verschwinde. Ich erwische ihn auch manchmal dabei wie er mich vom weitem aus beobachtet. Und er erwischt auch wie ich ihn angucke.

Aber ich bin eine wirklich sehr schüchterne Art von Mädchen. Die Sekunde wo ich ihn anschaue, muss ich auch sofort wieder weg gucken. Im Gegensatz zu ihm. Er versucht Augenkontakt aufzubauen, doch ich schaue aus Panik jedes mal Weg. In der Zeit hat er mich auch immer dabei angelächelt, was ich nie erwidern konnte da ich mich nicht getraut hatte. In letzter Zeit hat er es anscheinend gelassen und schaut, (genau wie ich ihn) mich emotionslos an.

Er hat mir auch immer die Tür geöffnet, doch jetzt bittet er seine Freunde das statt ihm zu machen.

Einmal habe ich mich mit einem Typen meiner Klasse unterhalten, und er hat die ganze Zeit zu uns geschaut. Als ich dann nicht mehr mit ihm geredet habe schien er irgendwie genervt.

Ich muss für irgend einen Grund wirklich immer an ihn denken, das es mich selbst auch nervt. Ich war noch nie in jemanden verliebt! Zwar hatte ich solche ähnlichen Gefühle gegenüber anderen Mädchen oder Jungen, aber diese hier sind deutlich stärker. Sowas hatte ich wirklich noch nie!

Also zusammengefasst weiß ich garnicht was er will. Ich meine er gibt sowohl Anzeichen mich zu mögen, aber auch mich zu hassen. Das ist mir so kompliziert!

Kann es sein das ich alles ruiniert habe indem ich ihm nie Anzeichen gegeben habe? ):
War er vielleicht auch einfach nie interessiert und ich übertreibe etwas?
Ich weiß es nicht uff

Liebe, Freundschaft, ansprechen, Brötchen, Liebe und Beziehung, milchschnitte, Schüchternheit, Bioeier
2 Antworten
Angesprochen, was nun?

Hallo und frohes Neues Jahr,

ich benötige mal einen Rat ... ich bin in einer Beziehung aber es läuft nicht wie es sein sollte, aber das ist ne andere Geschichte.

Nun, also, ich war am 24.12. einkaufen. Ich kann es nicht genau beschreiben, aber auf der Rolltreppe vor mir war ein Mann, ich habe ihn bemerkt, da er eine auffällig Stofftasche bei sich hatte und weil er sich zweimal zu mir umgedreht hatte, aber ich habe dem nicht große Beachtung geschenkt.

Dann draußen hat er mich angesprochen (ich habe die Tasche erkannt ;)), sehr sympathisch und nicht aufdringlich. Wir haben uns gut unterhalten und sind, er wohnt anscheinend in meiner Nähe, ein Stück zusammen gelaufen. Ich hatte nicht das Gefühl einen Fremden neben mir zu haben, es war eher, wenn man Freunde der Freunde kennenlernt, sehr vertraut. Crazy.

Wir haben uns verabschiedet und bisher nicht wiedergesehen. Er hat mich weder nach meinem Namen noch nach meiner Nummer gefragt ... ich glaube, dass er sich nicht getraut hat. Er hat immer wieder versucht das Gespräch zu verlängern ... 😉

Wir haben uns auch erzählt wo wir arbeiten, aber ich war da nicht ganz so konkret wie er. Als ich bei xing seinen Arbeitgeber eingegeben hatte, tauchte er auch schon direkt auf ... 🙈

Blöd ist halt ...

  1. Ich bin in einer Beziehung und denke an meinen unbekannten Nachbarn. Dislike.
  2. Ich würde ihn gerne wiedersehen.
  3. Wenn ich ihn anschreiben, ist es dem Stalken gleich. Geht garnicht.

So, nun seid Ihr an der Reihe. Was nun?

Liebe, ansprechen, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Junge ansprechen in der Nachhilfe ?

Hallo , ich bin schon das fünfte mal in der Nachhilfe(bin 13 und bin in der 7. klasse ) , und in meinen Kurs gefällt mir ein Junge( in der 8. klasse ) .

Ich möchte gerne wissen ob er mich mag durch diese Anzeichen : Ich habe ihn des öfteren mal angelächelt und er hat mir zurückgelächelt , dann ist die Nachhilfe mal ausgefallen und wir beide mussten nach hause laufen , als ich über die Strasse bei einer Kreuzung gelaufen bin: musste ich gerade aus und er musste nach links gehen . Ich war auf der anderen Seite von der Strassenseite und wollte ihm hinterher schauen. und in dem Moment als ich mich umgedreht habe hat er halt auch mir zurückgeschaut und dann haben wir uns angelächelt .

( wir haben 2 Wochen Ferien und wir sehen uns dann nicht )

ich möchte ihn gerne ansprechen aber es sind auch noch zwei andere in meinen Kurs ( ein kleines Mädchen 4. klasse und die andere 9. Klasse ) und dann ist da noch die Lehrerin , die ab und zu so für 2 min mal rausgeht um blätter zu kopieren( wir dürfen nicht so viel reden ) . ( er hat auch mal mit dem anderen Mädchen gesprochen ( sie ist in der 9. Klassse ) und dann hat er mich angeschaut und ich habe halt nicht gelächelt , weil ich eifersüchtig war ( mag er sie , die beiden haben über schule geredet )

mögen Jungs bei Mädchen einen Süssen Stil ( mit rosa ) oder teenager stile ( mit schwarz und grau ...)

vielen dank im vorraus und sorry für mein schlechtes erklären

Schule, Freundschaft, ansprechen, Jungs, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Sich selbst überwinden, jemanden anzusprechen?

Vor 3 Jahren hatte ich die Schule zur Oberstufe gewechselt und dabei in den ersten Tagen einen Typen im Bus gesehen (von einer anderen Schule), der der Wahnsinn ist (jedenfalls für mich :)). Wir sind ein Jahr lang zusammen im Bus gefahren, ab und an saß ich in seiner Nähe und einmal habe ich mich sogar mit seinem Freund unterhalten, aber nicht mit ihm.

Fakt ist, dass ich ihn einfach nicht aus dem Kopf bekomme. Es schien, als wären wir halbwegs auf der selben Wellenlänge (obwohl ich das nur anhand dem, was er mit seinen Freunden etc. geredet hat und wie er sich verhalten hat, beurteilen kann), wir haben beide ein Faible für Mode, er ist zu 100% mein Typ, bis er dann eine Ausbildung angefangen hat.

Seitdem bereue ich es so sehr ihn nicht einmal angesprochen zu haben. Es ist, als wäre mir etwas unbeschreiblich Tolles in meinem Leben entgangen. De facto, habe ich mir dann immer gesagt: Wenn du ihn irgendwann wieder siehst, sprichst du ihn an - Fehlanzeige. Vorgestern habe ich ihn am Bahnhof nach zwei Jahren das erste Mal wiedergesehen und ihn einfach nur angestarrt.

Wie schaffe ich es denn, mich dazu zu überwinden auf ihn zuzugehen und anfangen zu reden? Die Frage klingt wahrscheinlich vollkommen bescheuert, aber es ärgert mich so, so sehr, weil ich einfach keine Ahnung davon habe jemanden anzusprechen. Der Gedanke an einen Korb stört mich nicht einmal, nur das "How to" stört mich.

Was soll man da sagen? "Hi"? Und dann sagt er "Hi" zurück? Und was dann?

Ich komme mir dabei so dumm vor :) Würde mich über ernst gemeinte Ratschläge sehr freuen, denn in einem halben Jahr beginne ich mein Duales Studium in der Stadt und die Wahrscheinlichkeit ihn öfters zu treffen, ist dabei recht hoch :)

LG

Liebe, Studium, Schule, Freundschaft, Mädchen, Ausbildung, Beziehung, ansprechen, Kontakt, Liebe und Beziehung, Liebe und Beziehungen
9 Antworten
Wie kann ich ihn ansprechen, was kann ich machen?

Helloooo Leute, ich brauch eure Hilfe!

ich hab in den Sommerferien ein bisschen Geld verdient im Kindergarten als Betreuerin für 2 Wochen. Als aber davor wir Betreuer eine Sitzung hatten um uns besser kennenzulernen, hab ich ihn gesehen, er war mit mir selbst früher immer in diesem Kindergarten (ist nich direkt ein Kindergarten eher sowas wie ein Waldheim, geht 2Wochen) aufjedenfall war ich so jbfjwejfnaskjfh es gibt kein Wort um dieses Gefühl auszudrücken, er sah so perfekt aus und sein Charakter boah mir ist fast mein Herz rausgefallen!

Diese 2Wochen waren perfekt vorallem die erste Woche, da er nur in der ersten Woche da war, aber ich habe es so sehr genoßen.

Ich habe sogar selbst gemerkt das ich einfach nur positiv gelaunt war und gar nicht müde, sauer, traurig oder sonst etwas war ich war einfach nur happpyyyy, die ganze Zeit das ich sogar das Gefühl hatte das immer wenn wir Blickkontakt hatten wir beide gelacht haben.

Naja und davor, vor diesem Waldheim hab ich ihn immer in der Bahn gesehen als ich mein Bus verpasst habe. Und jetzt ist es immer noch so, doch ich traue mich nicht mit ihm zu reden deswegen immer wenn ich zur Bahn renne steige ich in den vorderen Wagon ein damit er mich nicht sieht...

Was voll dumm ist, ja ich weiß aber hab einfach Angst, ich habe keine Ahnung wie ich diese überwinden soll.

Und er hat ja sozusagen auch keine Chance mich anzusprechen weil er mich dann ja nicht sieht...

Aber einen Vorteil gibt es jedoch, ich habe 10min. früher aus als er, ich und meine Freundin nutzen dann immer die Zeit in ein kleines Cafe zu gehen und ihn von dort aus zu beobachten, er sieht mich dann auch, lächelt dann auch immer, hatten aber noch nicht vom Cafe aus Blickkontakt.

Voll der süüüüüße, awww naja aber wie oder was kann ich machen damit ich ihn kennenlernen kann???

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Küssen, Psychologie, ansprechen, blickkontakt, Jungs, Liebe und Beziehung, verliebt
4 Antworten
Wie spreche ich dieses EINE besondere Mädchen an?

Hallo,

ich habe ein Problem Mädchen anzusprechen. Ich bin jetzt 18 Jahre alt, hatte aber noch nie eine ernste Beziehung, obwohl ich weder hässlich noch unsportlich, noch dumm bin. Ich bin leider wohl zu still...

Leider ist es nun so, dass es da ein Mädchen gibt, die ich nicht wirklich kenne, aber echt sympathisch aussieht. Ich habe weder einen Namen, noch ein Alter, noch kenne ich ihre Freunde. Ich weiß, dass sie in meiner Nähe wohnt und mindestens an einem Tag mit demselben Bus nach Hause fährt und an derselben Haltestelle aussteigt. Dieser Tag war wieder heute. Ich habe mir geschworen, sie heute anzusprechen, aber mich dennoch nicht überwinden können. Der typische Ablauf dieses Tages sieht so aus: Ich komme zu der Bushaltestelle. Oftmals sind dort noch Bekannte/Freunde, zu denen ich mich geselle. Letzte Woche war es so, dass ich mich vorne hingestellt habe, da keiner, den ich kannte, da war. Die Haltestelle ist immer relativ voll und da das Mädchen erst später kommt, stellt sie sich meistens auch vorne hin. Heute war es so, dass ein Freund weit hinten stand, abseits von allen. Ich gehe also zu ihm und nach einiger Zeit geht das Mädchen wie zufällig auch nach hinten, obwohl man dadurch als letztes einsteigt. Außerdem gibt es manchmal im Bus flüchtige Blickkontaktwechsel, obwohl ich mich nicht traue den Blickkontakt weiter aufrecht zu halten. Beim Aussteigen ist es oft so, dass (wenn sie vor mir aussteigt) auf dem Weg etwas zur Seite geht, sodass man quasi neben ihr gehen könnte. Allerdings hat sie auch oft Kopfhörer an. Unser Weg ist für 20 Meter derselbe. Leider steigen auch andere aus, die ich kenne, vor denen ich mich nicht "blamieren" will. In den letzten Wochen ist sie ein paar Mal mit einem Schulfreund von ihr, der anscheinend auch hier in der Nähe wohnt, gefahren, was mich auch etwas verunsichert hat. Letztes Schuljahr ist sie mit demselben Bus wie ich zur Schule gefahren. Dabei sind auch einige Situationen entstanden, aus denen sich mehr hätte entwickeln können. Zum Beispiel haben sich unsere Hände mehrfach leicht berührt oder es gab eine Situation, wo wir fast miteinander gesprochen hätten, aber dann ein Freund von mir aufgetaucht ist. Also insgesamt vermute ich, dass das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht, obwohl ich mir ja leider dabei nicht sicher sein kann.

Da ich sie ja nicht kenne und mich keine sozialen Netzwerke mit ihr verbinden, gibt es dabei ja nur die Möglichkeit, sie persönlich anzusprechen (ich weiß, dass es sowieso besser so ist, aber es gab schon so unzählige Möglichkeiten, wo ich mich nicht getraut habe). Ich würde gerne vor Weihnachten mit ihr reden und sie besser kennenlernen. Es sind also 2,5 Wochen bis zu den Ferien und damit zwei Tage, an denen ich mit ihr heimfahre. Meine Frage ist deshalb, wie ich sie am besten anspreche und wichtiger, wie ich mich wirklich überwinden kann, dies zu tun.

Ich bedanke mich, dass ihr den jetzt doch recht langen Text gelesen habt und würde mich über Rückmeldungen freuen.

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, ansprechen, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Keiner spricht mich jemals an, wieso?

Hallo :) Ich bin 20, weiblich und bin oft unterwegs. Freunde von mir, aber auch Familienangehörige teilten mir des Öfteren mit, dass ich häufig angeschaut werde von Männern beispielsweise, bei Frauen irgendwie noch nie, oder ich habe es bisher nicht bemerkt. Aber alle scheinen doch eh hetero. Komisch ist schon, dass wenn überhaupt nur Männer mich ansehen... Auch wenn ich alleine unterwegs bin, fällt es mir häufig auch auf, ist schon eigentlich ein schönes Gefühl. Nur bisschen auch frustrierend, weil ich noch nie angesprochen wurde.. Man hört oft Geschichten, wie andere Mädchen angesprochen wurden, oder der Eine/Die Eine dann plötzlich aufgetaucht ist. Ist es normal, dass ich an all so einen Mist nicht mehr glauben kann? Ich habe auch gesagt bekommen, dass meine Ausstrahlung draußen sehr Arrogant wirkt. Könnte es daran liegen..? Soll ich die ganze Zeit lächeln oder wie? Ich meine, ich möchte was ernstes, und kein Spaß. Ich möchte ja auch nicht, dass man denkt, ich wäre leicht zu kriegen.. Aber selbst wenn mich jemand häufig anschaut, und meine Nähe aufsucht. Und ein gegenseitiges anlächeln auch gab.. Warum fällt es einem immernoch so schwer, dann die Chance zu ergreifen. Besonders doch wenn man weiß, dass ich bald wieder weg bin, und man seine Chance verpasst hat.. Auch Menschen die geheiratet haben, habe ich auch gehört, wie es Männer gibt, die die Frau so bezaubernd finden, dass sie direkt schon dachten "Ich möchte, dass sie meine Ehefrau wird". Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es heutzutage solche Männer oder sogar Frauen gibt. Keiner traut sich bei mir, ich wurde oft verarscht, also möchte ich auch, das man mir es schon beweist, wisst ihr wie ich meine? Ich möchte später schon heiraten, zumindest aufjedenfall auch Kinder.. Gehts jemanden genauso?  Was wisst ihr über diese Sachen? Eventuelle Erfahrungen? Dankeschön schonmal im Voraus :) !

Liebe, Männer, Kinder, Hoffnung, Zukunft, Freundschaft, Frauen, Psychologie, ansprechen, Chance, Ehe, Liebe und Beziehung, Erfahrungen
13 Antworten
Warum im Reallife immer von Männern angesprochen, die einen null interssieren?

Wem geht es noch so:

Meine beste Freundin steht z. B. auf den Typ Mann "Teddybär", Frauenversteher, aber am besten Tätowiert mit Tunnels usw - Angeflirtet wird sie aber seit JAHREN nur von blonden Surferboys oder Südländern. Wenn sie einen (für sie) interessanten Typ anspricht, hat er kein Interesse. Mir selbst ging es ähnlich (Interesse an schlanken, großen ausländischen Männern, vorwiegend von kleinen pummeligen Deutschen angesprochen). Erst als sie und ich es über Tinder probiert haben, haben wir Männer kennengelernt, die WIR attraktiv fanden. Ich bin seitdem auch glücklich vergeben.

Aber woran liegt das, dass Männer im Reallife anscheinend oft "die falschen" Frauen ansprechen? Das ist doch echt deprimierend! Merken Männer das gar nicht, ob eine Frau Interesse hat?? Ich habe z. B. oft Männer angelächelt, die ich super fand, habe Blickkontakt gesucht usw, aber meist kam dann keine Resonanz - Initiative kam nur von Typen, die mir eben NICHT gefielen. Im Übrigen kanns an bei meiner besten Freundin und mir nicht an der Optik liegen, sind beide schlank, lange blonde Haare, wenigstens durchschnittlich attraktiv.

Welche Erfahrungen habt ihr dazu gemacht? - Würde mich sowohl von Männern als auch von Frauen interessieren. Danke vorab!

Männer, Freundschaft, Frauen, ansprechen, Attraktivität, Liebe und Beziehung, Reallife, Tinder App
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ansprechen

Wie schreibe ich ein Mädchen an?

15 Antworten

Also :) .. Wie soll man für ein Praktikum nach fragen?

5 Antworten

In Disco von hinten "angetanzt" werden- und dann?

12 Antworten

Jungen anschreiben, wie? Auch an die Jungs

13 Antworten

Wie kann ich Kontakt mit ihm aufbauen?

4 Antworten

Wie eine Kellnerin ansprechen?

7 Antworten

Wie spricht man jemanden an, von dem man noch nicht einmal weiß, ob er ein Drogendealer ist?

6 Antworten

Darf man Menschen so ansprechen?

14 Antworten

Trau mich nicht Mädchen anzusprechen

7 Antworten

Ansprechen - Neue und gute Antworten