Liebeskummer (ausführlich) 2?

Ich bin Schüler und besuche zurzeit die 11. Jahrgangsstufe. Das ist eine komplett neue Klasse in der ich noch niemanden kenne. Mir ist schon ganz am Anfang ein Mädchen aufgefallen, die ich ziemlich süß finde. Ich habe mich im Laufe des Schuljahres in dieses Mädchen verknallt. Dennoch habe ich sie als einer der wenigen noch nicht wirklich angesprochen. Es gab mal eine Situation, in der sie Hilfe in Mathe gebraucht hatte und ihr bereits schon zwei andere geholfen haben. Da ich in Mathe ganz gut bin, habe ich dies als erste Chance angesehen irgendwie mit ihr zu reden und mich dann ihnen angeschlossen und ihr so etwas helfen können. Das zweite mal war direkt nach der Klausur in Mathe, in der wir alle in der Klasse miteinander darüber geredet haben. Da konnte ich Fragen stellen wie "Wie lief's?" und so. Es ging halt bisher nur um schulische Themen und alleine haben wir sowieso nicht gesprochen. Ich hab immer irgendwie ein Vorwand gebraucht. Ich weiß auch nicht was ich tun sollte. Ansprechen, mit ihr reden klingt logisch. Ich weiß aber nicht was ich sagen soll und will mich nicht zum Affen machen. Vielleicht wichtig zu erwähnen: In den Pausen sind Mädchen und Jungs getrennt in Gruppen. Da hätte ich selbst wenn ich könnte eh keine Chance mit ihr ins Gespräch zu kommen. By the way irgendwie werde ich etwas eifersüchtig wenn andere Jungs mit ihr reden oder sie zum Lachen bringen. Ich weiß echt nicht was ich tun soll?

Danke im Voraus

flirten, Dating, Liebe, Leben, Schule, Freundschaft, Date, Mädchen, Liebeskummer, Freunde, Frauen, Flirt, Freundin, kennenlernen, Liebe und Beziehung, girlfriend
3 Antworten
Liebeskummer (ausführlich)?

Ich bin Schüler und besuche zurzeit die 11. Jahrgangsstufe. Das ist eine komplett neue Klasse in der ich noch niemanden kenne. Mir ist schon ganz am Anfang ein Mädchen aufgefallen, die ich ziemlich süß finde. Ich habe mich im Laufe des Schuljahres in dieses Mädchen verknallt. Dennoch habe ich sie als einer der wenigen noch nicht wirklich angesprochen. Es gab mal eine Situation, in der sie Hilfe in Mathe gebraucht hatte und ihr bereits schon zwei andere geholfen haben. Da ich in Mathe ganz gut bin, habe ich dies als erste Chance angesehen irgendwie mit ihr zu reden und mich dann ihnen angeschlossen und ihr so etwas helfen können. Das zweite mal war direkt nach der Klausur in Mathe, in der wir alle in der Klasse miteinander darüber geredet haben. Da konnte ich Fragen stellen wie "Wie lief's?" und so. Es ging halt bisher nur um schulische Themen und alleine haben wir sowieso nicht gesprochen. Ich hab immer irgendwie ein Vorwand gebraucht. Ich weiß auch nicht was ich tun sollte. Ansprechen, mit ihr reden klingt logisch. Ich weiß aber nicht was ich sagen soll und will mich nicht zum Affen machen. Vielleicht wichtig zu erwähnen: In den Pausen sind Mädchen und Jungs getrennt in Gruppen. Da hätte ich selbst wenn ich könnte eh keine Chance mit ihr ins Gespräch zu kommen. By the way irgendwie werde ich etwas eifersüchtig wenn andere Jungs mit ihr reden oder sie zum Lachen bringen. Ich weiß echt nicht was ich tun soll?

Danke im Voraus

flirten, Liebe, Schule, Freundschaft, Date, Mädchen, Liebeskummer, Frauen, Beziehung, Flirt, Freundin, kennenlernen, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Warum erwähnt Sie immer ihren Freund?

Folgendes: Ich und eine andere Frau haben kürzlich eine Ausbildung in einem Betrieb begonnen (sind andere Ausbildungsberufe, aber wir arbeiten für einen gewissen Zeitraum gemeinsam).

Naja, aufjedenfall haben wir beide gemeinsam viel auf Arbeit zu machen. Dadurch ergeben sich häufig auch die Möglichkeiten, dass wir beide miteinander über etwas reden (auch abseits der Arbeit).

Sie kommt im Betrieb generell mit jeden gut aus (wir haben ein recht junges Team). Ich habe aber so das Gefühl, dass sie zu mir etwas offener ist als bei anderen (wie erzählen uns viel persöhnliches). Auch von der Art und Weise, wie sie mit mir redet ist sie da etwas anders als zu den anderen (etwas schwer zu beschreiben). Beispielsweise fragt Sie mich auch immer, wie es mir gerade so geht (wenn ich mal schlecht gelaunt bin will sie immer genau wissen, warum ich so eine traurige Miene mache).

Um ehrlich zu sein kann ich sie wirklich sehr gut leiden. Ich mache mir da aber kaum Hoffnungen, dass da mehr gehen könnte, da sie einen festen Freund hat. Ein Kollege hat mal ihren FB Account gefunden und mir mal den Freund gezeigt. Ehrlich gesagt hatte er schon ne gewissen äußerliche Ähnlichkeit mit mir. 

Was mich aber immer nervt ist, dass wenn wir mal reden, dass sie da ihren Freund immer erwähnt. Bsp: Ich sage, dass ich es mag, an Wochendende joggen zu gehen und sie sagt mir, dass ihr Freund da ganz anders ist (weil er Sportmuffel ist).

Ich glaube, dass sie dass nicht unbedingt mit Absicht macht (eher unterbewusst, unbeabsichtigt). 

Was denkt ihr: Warum erwähnt sie so häufig ihren Freund, wenn wir miteinander reden? Wie sieht sie mich (welche Rolle spiele ich für sie)?

flirten, Liebe, Männer, Freundschaft, Mädchen, Ausbildung, Frauen, Beziehung, Junge, Liebe und Beziehung
10 Antworten
Was bedeutet sein Verhalten (Junge im Zug)?

Hey! In der Früh fahr ich immer mit einem ziemlich süßen Jungen im Zug, er ist 15, ich bin fast 14. Hab schon des Längeren überlegt ob ich ihn mal ansprechen soll, da ich denke dass ich ihm auch schon aufgefallen bin, weil er mich manchmal von der Seite beobachtet hat.
Am Nachmittag ist er dann eben mal mit mir nach Hause gefahren, und beim Aussteigen aus dem Zug sind wir nebeneinander hergegangen, auf jeden Fall habe ich dann einfach spontan „tschüss“ zu ihm gesagt, obwohl ich vorher noch nie mit ihm geredet habe! Danach bin ich gleich weggegangen sodass ich seine Reaktion nicht mehr gesehen habe. Seit diesem Tag (das war vor 1 Woche ca) sieht er mich viel öfter an und setzt sich auch immer extra in meine nähe um mich zu beobachten.
Heute in der Früh als er aussteigen musste (er steigt vor mir aus) hat er sich halt vor die Tür gestellt und gewartet bis er aussteigen kann und hat sich im Zugabteil umgesehen. Als er mich gesehen hat ist sein Blick an mir hängen geblieben und er hat mich die ganze Zeit einfach nur angeschaut. Er hat dabei jetzt nicht direkt gelächelt sondern einfach ganz neutral/ interessiert Blickkontakt gehalten. Ich hab dann immer wieder mal verlegen weggeschaut, aber als ich ihn wieder ansah schaute er mich immer noch an.
Nun weiß ich nicht, ob er vielleicht auch Interesse an mir hat, oder ob er mich merkwürdig findet weil ich ohne ihn zu kennen tschüss gesagt habe. Und ich traue mich jetzt auch nicht mehr, ihn anzulächeln oder so, weil ich Angst habe, dass er überhaupt kein Interesse hat und einfach nur genervt von mir ist. Was soll ich tun bzw. was meint ihr zu seinem Verhalten?
Danke schonmal!

flirten, Liebe, Freundschaft, ansprechen, Jungs, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Wie kann ich dieses besondere Mädchen ansprechen und vorher überhaupt merken, wie sie mich einschätzt (Creepy vs. Interesse)?

Hallo Community,

es geht um das Mädchen, auf das ich stehe (vergleiche meine Frage vom 28.08.2018). Ich bin 17 und sie ist auch 17, jedoch durch G9 ein Jahrgang unter mir, zu diesem Jahrgang 7habe ich keinen näheren Kontakt.

Ich finde dieses Mädchen so süß, nur weiß ich nicht, wie ich sie ansprechen soll, bzw. vor dem Ansprechen überhaupt mal ihr nähern soll. Ich bin schon selbstbewusst, doch beim Ansprechen fremder Mädchen ziemlich zurückhaltend, da ich immer vor den Folgen Angst habe. Gerade ihre Freundinnen haben Freundinnen bei mir im Jahrgang und das würde dann schnell auf mich zurückfallen, ich habe also Angt vor Verspottung.

Ich sehe sie manchmal im Bus nachmittags, selten ist sie dabei auch alleine ohne Freundin. Desweiteren sehe ich sie fast jeden Tag vor Schulbeginn, da steht sie mit ihrem Freundeskreis so ca. 5 Meter neben mir. Und manchmal läuft sie mir so über den Weg in der Schule beim Raumwechsel.

Beim Ansprechen ist das Problem, dass ich nicht der supermega Checker der Schule bin, der nur auf sein Äußeres achtet und alles auf Optik legt. Das soll nicht falsch verstanden werden, denn ich bin sehr gepflegt. Ihre Freundinnen sind zum Teil schon sehr oberflächlich, das weiß ich, da ein guter Kumpel kurz mit einer Freundin meiner Geliebten zusammen war. Bei meiner Geliebten wirkt das aber nicht so, da sie auch viele nicht so hübsche Freundinnen hat. (Sorry für diese Zuordnungen hübsch, nicht hübsch,..., aber ich wollte die Lage irgendwie klar darstellen).

Von daher möchte ich nur Möglichkeiten ergreifen, wenn sie wirklich alleine ist. Das würdet Ihr sicherlich auch empfehlen, oder?

Als erstes müsste ich mal Blickkontakt zu ihr herstellen, oder, um mich vor einem Korb zu sichern? Das versuche ich nun erst seit einer Woche, doch es gab so gut wie noch keine Gelegenheiten. Letzten Freitag habe ich Ihr mal kurz in die Augen geschaut, doch sie kam gerade um eine Ecke, weshalb ich so perplex war, dass ich so schnell kein Lächeln aufsetzen konnte. Sie hat mir aber auch ganz klar in die Augen geschaut (irgendwelchen Liebesmotiven o. menschlich??). Eben im Bus konnte war auch leider kein Blickkontakt möglich, da sie weiter vor mir saß und nicht gegenüber. Ich meine mir eingebildet zu haben, dass sie ab und zu aus dem Augenwinkel geschielt hat. Kann mir dafür zwei Ursachen ausmalen: 1. Sie denkt sich, was will dieser vollidiotischt Creepy, schaut er mich an? oder 2. Sie hat auch Interesse. Als sie aus dem Bus ausgestiegen ist und nach hinten weggelaufen ist, hat sie auch nicht mehr zu mir nach oben in den Bus hochgeschaut, sondern ich meine wieder, dass sie nur geschielt hat.

1.) Wie kann man dieses "schielen" deuten? 2.) Wie würdet ihr sie ansprechen bzw. euch ihr nähern, ohne eine große Abfuhr bekommen zu können? Einfach nur ein "Hi" im Bus kommt doch so bescheuert und krank, wieso sollte ich das einfach zu einem fremden Mädchen sagen? Ich habe keine kreative Idee, wobei auch ein plumper Spruch ist auch nicht meins?

Vielen Dank!

flirten, Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Girl, Frauen, Beziehung, Daten, Kommunikation, Psychologie, Gestik, Jungs, Körpersprache, Liebe und Beziehung, Mimik
5 Antworten
Steht mein Vorgesetzter auf mich oder ist es nur Einbildung?

Arbeite in der Gastronomie. Ich bin mitte 20 und er ende 30 . er ist mein Filialleiter und wir haben alle ein sehr gutes Verhältnis zu ihm . Dutzen uns , können Witze bzw sarkastische Witze zu jedem Thema machen.. wenn ich ehrlich bin habe ich mich in ihn verliebt , nicht die große Liebe aber einfach dieses Schwärmen und Begehren ist auf jeden Fall da :-) von seiner Seite aus kommen wirklich komische Dinge ( wenn ich sie mir nur nicht einbilde oder etwas sehe was ich sehen will ) also erstens haben wir sehr viel „zufälligen „ Körperkontakt , im vorbei gehen streift er mich fast jedes Mal , öfters kommt es sogar vor , dass wenn ich in unserer Theke in dem schmalen Gang mit dem Rücken zu ihm stehe er sich hinter mir“ durch quetscht „ obwohl er der einzige ist der mich dabei streift , so eng ist es dort auch nicht und mit den anderen Mitarbeitern die wesentlich breiter gebaut als er sind kommt es auch nie zu so einem Körper Kontakt wobei ich einige Male sogar bemerkte wie sein „ bestes Stück „ meinen  po kurz berührte beim vorbei gehen 😅😅😅 eigentlich finde ich es sogar ganz angenehm denn diese Momente lösen echt Gänsehaut bei mir aus..
weitere Beispiele die des Öfteren vorkommen sind, dass wenn wir miteinander reden er sehr nah neben mir steht auf jeden Fall weniger als 30 cm .. wenn ich ihm Briefe zeige die für ihn angekommen sind steht er neben mir aber leicht hinter mir wenn ihr wisst was ich meine um einen besseren Blick auf den Brief zu haben dabei kam es paar mal dazu dass es sich anfühlte als lehnte er sich an mich ..
und halt bei so Kleinigkeiten wie wenn ich ihm etwas reiche , dass sich unsere Hände berühren ..
Außerdem hält er jedes Mal ziemlich tiefen Augenkontakt während Gesprächen , manchmal wenn er an mir vorbei geht schauen wir uns plötzlich aber gezielt für ein paar Sekunden in die Augen müssen dann aber beide schmunzeln  weil die Situation schon komisch manchmal war ^^
Er sorgt sich außerdem um mich , heißt wenn er für den Laden was einkaufen fährt bringt er öfters was für mich mit ( Kleinigkeiten zu essen ) , gestern als ich Nachtschicht hatte und er mitbekommen hat , dass ich Zu Fuß nachhause laufen müsste ( um 03:00) hat er mir 20 Euro Taxi Geld in mein Fach gelegt 😊😊😊 außerdem gab es einzelne Vorfälle wie als mein Rock, den wir weibliche Mitarbeiter im Sommer getragen haben , klemmte , bzw. der Reißverschluss hinten hat er mir geholfen in zu schließen , war danach aber ganz durcheinander und ist ein wenig verlegen geworden 😅 außerdem hat er mal ein Kommentar geäußert, als ein Knopf von meiner Bluse abgefallen ist , dass ich es ja seinetwegen so lassen könnte , da ich ihn wieder dran nähen wollte ..
ich glaube dass ich alles aufgelistet habe was mir so einfällt , ich danke jedem der es bis hier unten geschafft hat 😀😄 welche Meinung habt ihr dazu ?
Bilde ich mir sein Interesse eventuell nur ein ?

flirten, Liebe, Gesundheit, Arbeit, Tipps, Job, Beziehung, Sex, Chef, Liebe und Beziehung, Vorgesetzter
8 Antworten
Wie soll ich flirten lernen, wenn es dazu nie kommt?

Hi, ich möchte gerne offener und kontaktfreudiger werden, besonders fürs andere Geschlecht. Meinen damaligen Freund (und bisher einzig richtig ernste Beziehung) habe ich nur kennengelernt weil er mich schon vom hören kannte und wusste das ich eher der introvertierte Typ bin, und er mich angesprochen hat. Ich musste also nichts von mir aus tun.

Ich bin im Flirten eine Niete, ich möchte es aber gerne lernen. Wenn mir ein Mann gefällt, dann versuche ich Blickkontakt aufzunehmen. Aber alle Männer schauen dann immer sofort weg, weichen meinen Blicken aus, starren aufs Handy oder sonst was. Wurde bis auf ein Mal auch nie angelächelt. Wie soll ich lernen den Blickkontakt zu halten wenn kein Mann ihn halten will. Das komische ist halt das ich oft angestarrt werde, und wenn ich dann Kontakt aufnehmen will, dann ziehen sie halt den Schwanz ein. Die trauen sich alle nur mich über Datingapps anzuschreiben, aber die habe ich Mittlerweile alle gelöscht, weil ich diese Form des Kennenlernens einfallslos und langweilig finde. Ich schaue auch ganz normal, versuche ein wenig zu lächeln, weil ich ein Resting Bitch Face habe. Meine Oma sagt immer ich wirke arrogant, aber dafür kann ich ja nichts. Ich sehe nunmal so aus wie ich aussehe und ich kann nicht 24/7 ein breites Lächeln haben das wird Psycho. Aber wie gesagt, die Männer schauen sowieso weg.

Soll ich es ganz aufgeben? Und warum sind heute alle Männer so abweisend? Und jetzt kommt mir nicht mit diesem Mee Too Mist.

flirten, Männer, Freundschaft, Frauen, Psychologie, blickkontakt, kennenlernen, Kontakt, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Mutter geht einem auf den Keks, weil ich Single bin- was tun?

Hallo zusammen,

ich bin Single. Habe so eben mitbekommen wie meine Mutter bei meiner Tante am Telefon gelästert hat, dass ich Single bin. Ich wäre ja verschlossen, würde nicht ausgehen und mich bemühen. Das Ding ist. Ich bin zig mal umgezogen und war jetzt paar Monate arbeitslos, mache aber ein Fernstudium. Daher hab ich erst mal keine sozialen Kontakte. Ich hab vor 6 Monaten noch Kontakt zu einem Mann gehabt, es hat aber nicht funktioniert. Dass weiß meine Familie nicht. Ich wollte erstmal meine Ruhe und zu mir kommen. Stelle mich nun auch einer beruflichen Neuorientierung. Aber meine Mutter lästert halt über mich: ich hätte nichts erreicht, keinen Mann. Hätte niemanden für Urlaub, zum ausgehen..

Meine Geschwister sind auch alle Single. Das kommt vielleicht dazu, dass sie sich Sorgen macht.

Ich finde auch, es ist heutzutage nicht wie früher, wo man geheiratet hat und gut ist, sondern alle wollen free Life style. Männer sind auch nicht mehr bereit Verantwortung zu übernehmen.

Auf jeden Fall fühle ich mich als Single wie ein Mensch zweiter Klasse behandelt und mich nervt das nur. Ich kann jetzt nicht mit jemand zusammen sein, damit andere glücklich sind.

Wie soll ich damit umgehen?

flirten, Dating, Internet, Leben, Urlaub, Beruf, Männer, Disco, Mutter, Familie, Freundschaft, Hochzeit, heiraten, Single, Frauen, Trennung, Eltern, Psychologie, Club, Geschwister, Gesellschaft, kennenlernen, lästern, Liebe und Beziehung, nightlife, Sorgen, Ü30, Zukunftsangst, inrenet, Nervenzusammenbruch
17 Antworten
Altersunterschied zu groß? 14-20/21?

Heyy

Vorab will ich sagen, bitte verurteilt mich nicht direkt aufs übelste,danke!

Okay los gehts: Ich bin gerade 14 Jahre alt geworden. Ich interessiere mich nicht sonderlich für Jungs in meinem Alter. Ich hatte erst eine Beziehung, sie ging lediglich zwei einhalb Wochen, ehe ich sie beendete. Und dann kam der Typ der bis jetzt alles durcheinander wirft... Wir haben uns in einem Museum kennengelernt. Er arbeitet dort und ich war als Besucher mit meiner Familie da. Zuerst waren es nur Blicke, dann kam man ins Gespräch und joa. Wie das halt so ist. Er sah jung aus, sehr jung vielleicht 16 oder 17 Jahre alt, ich dachte er macht da vielleicht ein Praktikum. Aber dann kam heraus das er wohl schon deutlich älter sein muss. Er sagte etwas vom Studium und das er im Museum eine Ausbildung macht. Mit dem Wissen schätze ich ihn auf 20/21 Jahre. Er weiß das ich erst 14 bin, zwar sehe ich auf den ersten Blick jünger aus, doch beim genauerem Hinsehen erkennt man schell das ich noch jünger bein(vor allem wenn ich ungeschminkt bin, wie im Museum;)) Er wirkte auch nicht sonderlich überrascht als ich ihm sagte wie alt ich bin, aber wahrscheinlich nur der Höflichkeit wegen.

Naja ich musste dann gehen und seit dem haben wir uns selbstverständlich nicht noch einmal gesehen, wir haben ja auch keine Nummern ausgetauscht.

Jetzt zu meiner Frage: Was bitteschön wollte er von mir?! Ich sehe zwar älter aus aber niemals über 15-16 Jahre! Wollte er also einfach nur einen schnellen Flirt aus reiner Neugier?? Oder hätte er sich wirklich etwas vorstellen können?

Ich bin am verzweifeln, denn er stellt in meinem Kopf alles auf den Kopf!

Ps: Gesetzlich gesehen wäre dieser Altersunterschied legal.

Danke für eure Antworten!

flirten, Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Altersunterschied, Jungs, kennenlernen, Liebe und Beziehung, 14 Jahre
2 Antworten
Verbockter Flirt, was kann ich tun?

Hallo, Frage an die Männer.

Ich gehe häufig spazieren, und mir kommt fast immer ein Autofahrer entgegen. Er grüsst immer sehr freundlich und sein Lächeln find ich wirklich sehr einnehmend. Das ist auch der Grund warum ich ihn mir überhaupt gemerkt habe, denn es kommt dann und wann schon mal vor, dass irgend welche Männer winken.

Eines Tages hielt er kurz hinter mir an. Ich tat so als würd ichs nicht merken. Ich höre auch immer Musik. Ich war einfach überrascht. Er fuhr weiter. Nach etwa 2 Wochen passierte ähnliches. Er hat extra gewendet fuhr voraus und hat gewartet, weil ich normalerweise da immer vorbei laufe. Ich bin total erschrocken bin umgedreht und zurück. Er fuhr dann an mir vorbei und hat trotzdem nochmal freundlich gegrüsst.

An seiner Stelle hätte ich die Schnauze voll gehabt.

Warum ich so reagiere?? Nun ich bin 39 Jahre alt hab 2 Kinder und bin verheiratet. Allerdings leide ich in der Ehe sehr kann für meinen Mann nichts mehr empfinden. Das auch noch zu schildern wäre zu viel. Ich denke über Scheidung nach. Und zwar ernsthaft nur der Mut fehlt mir.

Trotzdem kann ich meinen Mann nicht hintergehen ich schaffs nicht. Sehr gerne hätte ich mich sonst ansprechen lassen. Er ist wirklich mein Typ.

Nun wies so ist. Ich bereue nun, dass ich nicht doch mal mit ihm gesprochen habe. Wenn ich will kann ich ihn sehen ich weiss wann er vorbei fährt. Aber er wird nie wieder den Versuch machen mich anzusprechen. Es ist schon ein Wunder, dass er mir noch winkt. Ich weiss, dass ich mich blöd verhalten habe, wie ein Kind. Aber Alter schützt vor Doofheit nicht. 😞

Nun zur eigentlichen Frage. Was kann ich machen? Meint ihr mit entsprechendem Lächeln oder so könnt ers noch mal wagen? Oder hättet ihr die Schnauze voll?

flirten, Männer, Freundschaft, Flirt, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Hat er vielleicht doch interesse?

Hallo :)
ich war vor kurzem auf einer Hochzeit, dort habe ich jemanden wieder gesehen den ich schon einmal vor kurzem auf einer anderen Hochzeit gesehen habe.
Dort haben wir uns ziemlich gut verstanden (viel geredet, geflirtet) weiter ist nichts gelaufen (auf insta gefolgt, 1 mal ganz kurz geschrieben und dann wieder nichts...) bis vor kurzem dann die Hochzeit war, wo wir uns wieder gesehen haben.
Am Anfang war eigentlich die Situation ziemlich komisch und angespannt.. als ob wir uns nicht kennen ( hab ihn zur Begrüßung umarmt) nach dem wir ein wenig getrunken haben und alles lockerer wurde, haben wir Angefangen ein klein wenig mehr zu reden und ein bisschen uns gegenseitig zu necken ( zählt für mich ein bisschen als flirten oder? :D) naja, wir haben ziemlich blöd eigentlich nummern ausgetauscht als ob es gezwungen war :D (wegen Videos und Fotos schicken )
Später am abend haben wir ein wenig getanz und dann musste ich auch eigentlich schon wieder nachhause. Als wir uns verabschiedet haben, haben wir uns länger als gewöhnlich umarmt und er fragte nur ob ich den schon wirklich fahren muss. Ich hab mein Mut zusammengefasst und gesagt ( weil wir ja nummern ausgetauscht haben) das er mir ja mal schreiben kann wenn er will, er lachte nur und meine ja, mit einem wieder darauf folgenden ja. Nun sind 2 Tage vergangen und er hat leider immer noch nicht geschrieben.
Wollte mal fragen, was ihr so über die Situation denkt?

Meint ihr er hat kein Interesse ? ( ich denke das eigentlich schon, sonst hätte er mir doch schon längst geschrieben oder ? :( ) ich mein ich war ja eigentlich ziemlich deutlich das ich ziemlich interesse an ihm habe, er geht mir echt nicht aus dem Kopf , das war auch so auf der anderen Hochzeit wo wir uns das 1 mal sahen( da haben wir ziemlich heftig geflirtet meiner Meinung nach, tiefe blicke, stunden gequatscht, zufällige Berührungen. Diesmal war es anders aber wir haben eigentlich immer noch geflirtet, zwar nicht so stark aber blicke und berührungen fielen trd.
Naja, wie gesagt was denkt ihr von dem ganzen ?
Ich muss ihm noch paar sachen schicken aber irgendwie ist es mir peinlich weil ich denke das er dann denken wird ich stalke ihn oder so weil er mir nicht geschrieben hat... Bitte hilft mir :D :D

flirten, Liebe, Freundschaft, Jungs, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Nummer von zwei deutschen Mädels aus dem Urlaub bekommen?

Hallo Community,

ich habe ein echtes Problem, was mich seit ca. einer Woche fast verrückt macht... Es geht um die zwei deutschen Mädels, über die auch meine letzte Frage ging.

Ich (17) habe die beiden 22-jährigen deutschen Mädels, nun weiß ich es, im Griechenland Urlaub kennengelernt. Leider war ich während des Urlaubs wegen des Altersunterschiedes viel zu unsicher, sodass ich die beiden erst am letzten Tag ansprechen konnte.

Wir haben uns super verstanden und konnten zwei Stunden lang am Strand über alles Mögliche quatschen. Die Mädels mussten dann nach zwei Stunden weg und verabschiedeten sich, indem sie mich am Abend mit in eine Disco nehmen wollte. Das musste ich allerdings ablehnen, da wir am späten Nachmittag schon nach Hause geflogen sind.

Wir wollten uns dann noch beim Abendessen treffen, unser Bus holte uns dann aber früher ab.

Ich habe dann nach dem Strand vor unserer Abreise noch ca. eine Stunde lang versucht, die Mädels aufzufinden, um die Handynummer austauschen zu können, damit man immer einfach nochmal auf freundschaftlicher Basis chatten kann und sich in DE mal zur einer kleinen Party treffen kann, z.B. mal in einer Shisha-Bar oder nächstes Jahr mal auf das Oktoberfest nach München fahren könnte, wo wir alle Spaß dran hätten, wie in unserem Gespräch rauskam.

Was jetzt mein Problem und meine Frage ist: Wie kann ich die beiden Mädchen in Deutschland irgendwie wiederfinden?

Was ich weiß: Vornamen (keine Nachnamen), Stadt (Dortmund), Beruf (Krankenschwestern, die beide gerade ihr Examen bestanden haben, die eine sogar als beste ihres Kurses)

Mein erstes Versuch war, das Hotel auf englisch anzuschreiben mit einer Nachricht von mir, die sie in das Zimmer der Mädels legen sollten. Leider war das Hotel nicht auf Zack und sie haben es nicht mehr geschafft, da die beiden auch am nächsten Tag das Hotel verlassen haben und nach Haus geflogen sind. Anhand meiner Beschreibungen wusste die Dame des Hotels aber genau, wer gemeint war, wie sie mir mitteilte!

Mein zweiter Versuch war, das Hotel zu bitten, ob sie mir nicht ausnahmsweise die Adresse von den Mädels geben können, die sie ja vom Checkin haben, damit ich den Mädels schreiben kann. Das habe ich auf sehr höfliche Weise einmal versucht, nachdem dann nach vier Tagen aber keine Antwort kam (sonst immer eine Stunden Antwortzeit), habe ich schon etwas energischer nachgebohrt, dass ich das einfache Ignorieren nicht auf dem Niveau eines 5-Sterne Hotels ansehe und darauf hingewiesen habe, dass meine Eltern immer ein gutes Trinkgeld gegeben haben. Ich weiß, dass das wegen Datenschutz alles nicht so einfach ist...

Mein nächster Plan wäre, weil es dann das Datenschutzargument nicht mehr gibt, einen Brief von Hand zu schreiben, den einzuscannen und dann an das Hotel zu schicken mit der Bitte, ihn an die Mädels zu senden.

Hat jemand einen Plan, wie ich die beiden irgendwie in Deutschland finden kann (ohne Bild), damit wir das nachholen können?

flirten, Liebe, Datenschutz, Tipps, Verhalten, Hotel, Mädchen, Ausland, Frauen, Beziehung, Daten, kennenlernen, Liebe und Beziehung
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Flirten

Lovoo-Lächeln verschicken, wie geht das?

4 Antworten

Suche Gesprächsthemen über die ich mit einem mädchen schreiben kann...

13 Antworten

Was sind gute Gesprächsthemen für Whatsapp Chat mit mit euinem 15-Jährigen Mädchen?

10 Antworten

Wie soll ich das Mädchen bei Lovoo am besten anschreiben?

12 Antworten

Ist die Kennenlernplattform "Linduu" seriös?

9 Antworten

Ohne Lächeln, Fixierender, intensiver Augenkontakt - was bedeutet das?

2 Antworten

Likes werden bei Lovoo nicht angezeigt?

1 Antwort

Jemanden bei Instagram "anschreiben"?

4 Antworten

Camgirl werden aber wie?

6 Antworten

Flirten - Neue und gute Antworten