Steht meine beste Freundin vielleicht auf meinen Freund?

Mein Freund und ich (21, 22) wohnen zusammen und sind seit 3 Jahren ein Paar. Meine beste Freundin kenne ich, seit ich 17 bin. Die beiden verstehen sich auch gut, was mich freut. Aber meine beste Freundin verhält sich in letzter Zeit komisch.

Sie hat keine Beziehung, aber 1-2 Typen, mit denen sie schreibt. Sie erzählt mir ständig, dass sie dauerhaft Lust auf Sex hat (sie hatte noch nie) und dass sie ständig versaute Gedanken hat. Wir redeten schon immer offen über sowas. Aber in letzter Zeit redet sie auch mit mir darüber, WÄHREND mein Freund daneben sitzt. Ich lenke dann immer auf ein anderes Thema, aber sie geht nicht drauf ein.

Sie hat auch, während ich aufs Klo gegangen bin, einfach so angefangen, meinem Freund irgendwas von einem Porno zu erzählen und ich hörte vom Bad aus auch, wie er sagte, dass er nichts davon wissen will und das komisch findet. Und sie antwortete, dass sie Leute gerne ärgert und redete weiter davon.

Einmal hatten wir nen Mädelsabend und wir beide haben getrunken. Mein Freund saß zwischendurch dabei und sie sagte dann "aus Spaß" zu meinem Freund, dass wir ja gleich einen Dreier hätten.

Sie steht eigentlich nicht auf den Typ Aussehen, wie mein Freund. Sie hasst blaue Augen und blonde Haare und sie hat grad nen Typ am Start, von dem sie ständig redet.

Aber trotzdem finde ich das Verhalten komisch, mein Freund auch. Ihm ist das mittlerweile richtig unangenehm. Aber ich will sie nicht drauf ansprechen, vielleicht bilde ich mir das ja nur ein?

flirten, Freundschaft, Gefühle, Erotik, Beziehung, Sex, Sexualität, Psychologie, anbaggern, beste Freundin, Emotionen, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Flirten