Sollte Russland die Wehrpflicht abschaffen?

Hallo

ich denke Russland dürfte eines derer Länder sein wo die Staatssklaverei für die betroffenen am schlimmsten ist.

Misshandlungen sind an der Tagesordnung, körperliche Gewalt die oft soweit geht dass viele bleibende Schäden erleiden oder gar sterben ist keine Seltenheit (man sagt ja "sobald du deinen Dienst beim russischen Militär antrittst bist du deine Menschenrechte los"). Dazu kommt dass es sehr viele Selbstmorde gibt weil viele der jungen Männer diesen schlimme Situation nicht ein ganzes Jahr lang aushalten.

Bei einem Berufsheer welches dazu gezwungen ist ein attraktiver Arbeitgeber zu sein wären diese Probleme nicht oder zumindest nicht so extrem vorhanden. Also ich rede hier nicht von einer harten militärischen Ausbildung - eine solche halte ich für sehr sinnvoll - sondern schlicht und einfach eben von den Misshandlungen und Schikanen bzw. dass die Betroffenen auch in Friedenszeiten wie Menschen zweiter Klasse oder eher wie Abfall behandelt werden (gut dies ist eh in den meisten Wehrpflichtarmeen nicht anders, aber in Russland ist es besonders schlimm).

Dass eine Berufsarmee ein Vermögen kostet ist mir klar, aber ich finde ein Staat sollte da schon ordentlich rein investieren, im Gegensatz zu anderen Staatsausgaben finde ich dies ziemlich sinnvoll. Soldat sollte ein harter und zeitintensiver aber gut bezahlter Job sein, aber keine Sklavenarbeit.

Was denkt ihr?

lg Lisa

nein sollten sie so lassen 50%
Ja sollten sie abschaffen 33%
andere Meinung 17%
Asien, Gewalt, Armee, Ausbeutung, Menschenrechte, Militär, misshandlung, Russland, Sklaverei, Wehrdienst, Wehrpflicht, zwangsarbeit, Philosophie und Gesellschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Wehrdienst