Ich habe ihn verletzt, was kann ich tun damit er mir verzeiht?

Hey ihr Lieben,

seid ca 2 Monaten hatte ich etwas mit einem Jungen, bei uns beiden wsren Gefühle dabei. Ab und zu hatten wir immer ein bisschen Stress aber immer haben wir es klären können und haben wieder zueinander gefunden.

Dann hätten wir eine kurze Zeit Funkstille, eigentlich wegen einem dummen Missverständnis.

Er hat mir dann wieder geschrieben und wir konnten es klären. An dem Abend waren wir beide im gleichen Club feiern und ich hatte dummerweise mit einer bekannten darüber geredet, dass ich mich wieder mit ihm vertragen habe. Das Mädchen hat mir dann erzählt, dass sie von seinen Freunden gehört hätte, dass er mich die ganze Zeit über in der wir etwas hatten nur verarscht hat.

Als ich das gehört habe hat es mich so sehr verletzt, dazu war ich betrunken, dass ich mit Absicht vor seinem besten Freund mit einem anderen Typ rumgemacht habe.

Natürlich hat der Freund es ihm erzählt, daraufhin hat er mir geschrieben wie dumm ich bin usw, ein paar Tage später habe ich herausgefunden, dass meine Bekannte mich angelogen hat, dass es nicht gestimmt hat was sie sagte.

Daraufhin habe ich ihm die Situation erklärt und mich mehrfach entschuldigt, ihm geschrieben wie viel er mir bedeutet, wie dumm es von mir war und wie sehr ich es bereue.

Trotzdem hat er gesagt, dass er das nicht mehr kann und er mir nicht verzeihen will, weil er nicht auf sein Herz sondern auf seinen Kopf hört.

Ich weiß dass das ein riesen Fehler war, aber mein Herz zerreißt daran.

Hat jemand eine Idee wie ich die Sache irgendwie wieder gut machen kann?

Ich weiß nicht mehr weiter, ich weiß dass er nicht nur eine vorrübergehende verknalltheit ist.

ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

LG 🥰

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, betrogen, Herzschmerz, Liebe und Beziehung, Traurigkeit, verzeihen, Verzweiflung
4 Antworten
Fremdgegangen unter aller Sau was nun?

Hallo leute ich habe ein Problem wo ich durch immotionales kaos und Angst keine Lösung finde mit der Situation umzugehen und eine Lösung zu finden. zu meiner Geschichte. Ich 30 glucklich Vergeben mit Kind 2 1/2. Natürlich haben wir Höhen und Tiefen wie in jeder Beziehung zuletzt ein harter Schlag sie ist fremdgegangen nicht sexuell aber küssen und schreiben.Dies ist ein Jahr her wir haben das verarbeitet. bin vor einigen Tagen 30 geworden und da ich nicht verheiratet bin musste ich wie es der brauch ist so einiges erleiden und unmenschlich viel trinken das ganze ging zum Mittag los. Am Abend war noch ne Feier als Überraschung worüber ich mich freute alle waren da Freunde und Familie. Am Abend musste ich weiter spiele erdulden und trinken und so kam es das ich ab einem Zeitpunkt so 1 Uhr bis morgens um 5 keine Erinnerungen an den abend habe. habe mir nächsten Tag viele Geschichten angehört und Sachen auf Videos gesehen wo ich 0 erinnerung dran habe es sieht alles nach Stimmung aus und ich bin zwar voll aber dennoch super drauf. Das Problem was ich habe etwa eine Woche später bin ich mit meinem Sohn zu meiner Schwiegermutter um mal zu quatschen meine schwägerin die auf der Feier war hatte viele Fotos und Videos von der Feier. Als ich da war war es sehr unangenehm da beide meinten ich sei mit runtergelassener Hose Nackt rumgehüpft ... Ich habe gesagt das mir das peinlich ist und nichts mehr weiß Schwiegermutter ist dann weg und ich war alleine mit meiner.

Vorsetzung nãchter post

Liebe, Wahrheit, Familie, Freundschaft, Angst, traurig, Alkohol, Beziehung, Trennung, Blackout, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, lügen, Schuldgefühle, Treue, Verlustangst, verzeihen, Verzweiflung, Fehltritt, Filmriß, Schwägerin, unbeschreibbar, verzeihen oder nicht
2 Antworten
Freund hat Ohrfeige gegeben, soll ich ihm verzeihen?

Hallo ihr Lieben,

Mein Freund und ich sind seit 4 Jahren zusammen.. Wir wollten uns nächstes Jahr verloben.

Gestern Abend waren wir im Kino, es war schön, er hat mich durchgehend in seinen Arm genommen und meine Stirn geküsst, meine Hand gehalten, er ist immer sehr liebevoll zu mir und niemals abweisend.. Alles war perfekt. Danach waren wir spazieren, ich war die ganze Zeit schon etwas beleidigt auf ihn weil ich eig woanders spazieren wollte mit ihm, aber er hat gesagt dass dort zu viele Leute wären und er alleine mit mir sein möchte. Danach haben wir uns auf die Bank gesetzt und er hat angefangen zu fragen was die PIN von meinem Handy ist, worauf ich ihm das nicht sagen wollte da er mir seit Monaten nicht sein Handy gibt. Sein Grund ist, dass ich ihm vertrauen sollte. Er sagte immer er gibt mir sein Handy sobald er merkt dass ich ihm 100% vertraue. So habe ich vorgeschlagen dass wir die Handys einfach tauschen und auch bei dem Angebot sagte er nein. Das hat mich in dem Moment alles irgendwie verletzt und ich bin aufgestanden und gegangen. Er kam mir hinterher und sagte warte. Als ich dann trotzdem nicht stehen geblieben bin und immer schneller wurde, wurde er lauter und hat meinen Arm gehalten und mich die ganze Zeit zum Auto hin geschubst und an meinen Haaren gezogen. Danach kam „Ich bin dumm dass ich überhaupt noch mit dir zusammen bin“ Daraufhin wurde ich selber wütend und schmiss die Kette an meinem Hals auf die Wiese, die er mir vor paar Wochen geschenkt hatte. Danach wurde er so wütend dass er mir eine Ohrfeige gegeben hat und mich als Hu** beleidigt hat. Für mich ist in dem Moment die Welt zusammengebrochen, ich habe ihn nicht wieder erkannt er ist so durchgedreht und ich habe gesagt dass es vorbei ist. danach hat er die Kette Gesucht und gefunden. Ich wollte mit ihm darüber reden was vorgefallen war, aber er redete nicht mehr mit mir und hat geweint und gezittert. Als ich nach Hause ging bin ich wieder zurück zu ihm um ihn nach Hause zu fahren da es nachts war und die Strecke bis zu ihm weit ist. Er hat mich wieder zurück geschickt und gesagt ich solle ihn in Ruhe lassen. Als ich ihm mit dem Auto hinterher fuhr saß er auf dem Boden, ging in sich zusammen und weinte so stark, ich hatte Angst bekommen, stieg aus dem Auto und rannte zu ihm. Er ist weiter durchgedreht und hat geschrien ich soll nach Hause sonst tut er sich etwas an.

Zuhause bin ich dann in mein Zimmer, ich hörte draußen seine Stimme wie er telefonierte mit seinem Bruder dass er ihn abholen kommen soll. Er hat hoch zu meinem Fenster geschaut und mich gesehen, er hatte sich beruhigt..

Ich weiß dass er mich liebt, das zeigt er mir seit 4 Jahren ununterbrochen und ich kann mir eine Welt ohne ihn nicht vorstellen. Er ist mein erster Freund, ist immer für mich da gewesen und hört mir immer zu. Er respektiert auch seit 4 Jahren dass ich keinen Sex vor der Ehe möchte, das einzige war wir ständig miteinander haben ist der Petting weil ich ihm nah sein möchte. Was soll ich tun?..

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung, verzeihen
24 Antworten
Findet ihr die Entscheidung der Frau gut obwohl sie auch einen großen Teil zur Situation beigetragen hat?

Ich hab mal vor Wochen oder sogar Monaten (weiß nicht mehr) eine Frage gestellt. Und zwar ging es darum das der Mann sich GERADE WEIL es in seiner eigenen Beziehung nicht gut läuft in eine andere Frau verliebt hat und mit ihr eine Affäre begann.

Also die Ursache des Verliebens war nicht die Frau selber sondern die "unharmonische" Beziehung.

Und meine Frage war ob ihr eurem Partner verzeihen könntet wenn ihr das wüsstet.

Viele waren zwischen Nein und ich würde darüber sprechen, da der Mann nicht der Einzige ist der Schuld an der Situation in der Beziehung ist und Beide dazugehören.

Jetzt wollte ich diese Frage mal anders herum stellen. Wenn die Frau ihm das nicht verzeiht, obwohl sie sogar einen großen Teil dazu beigetragen hat das es in der Beziehung nicht mehr gut läuft.

Findet ihr es gut das sie so entschied? Da Kinder vor allem noch im Spiel sind, findet ihr es nicht eher schlecht das sie versucht an sich selber und an der Beziehung zu arbeiten, gerade wenn der Mann dazu bereit wäre. Der Kinder willen und der Familie zu liebe?

Oder könnt ihr ihre Entscheidung verstehen?

Ps. Ich bin eine junge 20 jährige Frau, hab keine Kinder und bin auch in keiner Beziehung. Ich bin nicht fürs fremdgehen, ich wollte nur eure Meinung dazu mal hören. Weil bei meiner anderen Frage viele Verständnis für den Mann hatten und ich sehen wollte ob es andersherum auch noch so ist.

Liebe, Kinder, Familie, Freundschaft, Beziehung, Affäre, Entscheidung, Liebe und Beziehung, verliebt, Vertrauen, verzeihen
12 Antworten
Kann es mit und noch funktionieren?

Hallo ich und mein Freund sind seit 9 Jahren zusammen hatten oft auch mal Pause beziehungsweise Schluss haben dann aber immerwieder zu einander gefunden.

Doch jetzt hatten wir mal wieder wegen eines Streits Pause 2 mo. Lang. Und es ist oft passiert dass er mit andern Frauen geschlafen hat als wir Schluss hatten ich habe es ihm immer wieder verzeihen weill ich ihn einfach zu fest liebe auch wenn werend unser Zusammensein habe ich auf seinem Handy gesehen das er mit manchen weibern schreibt doch nach dem ich ihn drauf angesprochen habe hat er sie immer gelöscht.

Jetz bei der 2 montägigen Pause habe ich herausgefunden das er mit seiner Nachbarin geschlafen hat ich bin ausgetickt, weill ich das nicht mehr ertrage ich wollte mich für immer tränne. und er hat angefangen zu heulen und gesagt das er jetzt erst gemerkt hat das er nur mich liebt und er weiss das er ein mieser Freund  wahr aber er wird sich für mich ändern er wird aufhören mit dem saufen und etz weil das die Gründe sind wieso er so ist und solche Sachen macht er hat gemerkt er will keine andere .?? Ich konte ihn nicht so leiden sehn und habe mich nicht enthülltig getrennt doch jetzt kann ich nicht egal wo ich bin ich sehe seine Nachbarin egal was ich mache ich bin wie psychisch erkrankt ich weiss nicht weiter soll ich mich doch trennen oder denkt ihr es wird wieder normal .??

Ich weiss nicht weiter ich vertraue ihm 0 aber er ist mir nicht böse wenn ich sein handy  kontrolliere! Doch ich will das garnicht machen ich kann einfach nicht aufhören.???? Was denkt ihr

Liebe, Freundschaft, Hass, Liebe und Beziehung, Vertrauen, verzeihen, hassliebe
4 Antworten
Freundin betrogen Hilfe?

Hallo community, Ich bin jetzt 23 Jahre alt und habe seit 5 Jahren eine Freundin. Vor eineinhalb Jahren habe ich in einem Club unserer Stadt ein Mädchen kennengelernt. Wir kannten uns bereits über Ecken vom Hören und kamen dadurch ins Gespräch. Da beide betrunken waren haben wir nach einem Gespräch unsere Nummern ausgetauscht. Sie wusste dass ich eine Freundin habe. Sie schrieb mich an und fing an mit mir zu flirten. Ich habe außer meine Freundin nur mit einer weiteren Frau Sex gehabt das war aber davor. Ich weiß nicht was mit mir los was aber ich bin darauf eingegangen und wir schrieben lange Zeit. Irgendwann habe ich sie erneut getroffen wieder beide etwas betrunken und wie mein männlicher neugieriger trieb es so wollte hatten wir Sex. (SIE WUSSTE ICH HABE EINE FREUNDIN, das hat mit glaube ich etwas mein Gewissen vermindert da wir zu zweit in der Sache drin waren. Wir hatten eine Affäre und das ging über mehrere Wochen wir trafen uns regelmäßig und hatten Sex. Sie wohnt mittlerweile nicht mehr in unserer Stadt und hat auch einen Freund. Plötzlich schreibt sie vor kurzem meine Freundin an die gerade im Urlaub ist und hat ihr alles gesagt. Ich habe es schon danach bereut und jetzt wo meine Freundin (die mir immer treu war ich könnte mir keine bessere frau vorstellen) so verletzt wurde ist es für mich nicht mehr auszuhalten Vorallem weil sie nicht hier ist. Ich habe seid 3 Tagen nichts gegessen und kaum geschlafen. Ihr geht es wahrscheinlich noch schlechter und es geht mir hier auch nicht um mich weil ich es schließlich verdient habe. Sie kommt in 5 Tagen wieder und wird mit mir sprechen. Dass es mir unendlich leid tut und dass ich es gar nicht in Worte fassen kann wie sehr ich es bereue habe ich ihr bereits 100 mal geschrieben. Wie kann ich mich auf das Gespräch vorbereiten und hat irgendwer Tipps wie man das Vertrauen wiedergewinnen kann? Ich liebe sie wirklich über alles und es war mir eine Lehre fürs Leben. Jeder der die Chance hat fremd zugehen macht es nicht es lohnt sich nicht für die eigene Sexualität eine Person so zu verletzen. Ich will einfach nur noch sterben und habe niemanden mit dem ich reden kann da meine Eltern auch nicht da sind. Ich möchte sie nicht verlieren und sie für immer glücklich machen. Hat jemand vielleicht auch etwas ähnliches erlebt und ein happy end daraus gezogen?

Freundschaft, fangen, Psychologie, betrogen, fremd, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, Vertrauen, verzeihen
8 Antworten
Freundin betrogen. Wie zeige ich ihr das es mir leid tut?

Ich wies garnicht wo ich anfangen soll...also meine freundin und ich sind seit 1,3 jahre zusammen.. ich hab in ideser zeit sehr viele krisen erlebt und dieses mädchen hatt mir jedesmal beigestanden und mir geholfen. allerdings gab es immerschon schwirigkeiten zwischen uns. Am anfang hate ich halt ständig das gefühl sie würde nur mit mir spielen..nach vielen streiterein hab ich es dann endlich hinbekommen ihr richtiges interesse und aufmerksamkeit zu bekommen... aber ich vollidiot haatte dann kontakt mit einer anderen frau... also wir haben geschrieben mit einander.. für meine freundin ein absolutes tabu.. für mich kam das verbot ganz willkommen, denn auch ich bin sehr eifersüchtig. gerade was sie angeht... naja ich hab es dann geschafft das sie mir verzeiht...es lief wieder einige wochen gut..dann fing ich wieder an einer anderen zu schreiben, warum ich das tat und was ich mir dabei dachte, kann ich nicht sagen...ich hab tausend nächte darüber nachgedacht... sie erfuhr es und hat wieder schluss gemacht...das ganze dann wieder von vorne .. ich zu ihr hin hab alles gegeben damit sie mir verzeiht und bin sogar vor ihr auf knie gefallen.. nach zwei wochen hat sie mir verziehen..seitdem lief es einfach super und ich hatte zwar öfters lust einer anderen zu schreiben. konnte mich aber immer zurückhalten... bis vor einigen monaten .. wir haben uns einfach jeden ag so krass wegen kleinigkeiten gestritten.. ich hab dann wieder son moment gehbt wo mein gehirn total ausssetzt und meine ex angerufen und mit ihr geredet... danach hab ich sie blockiert und nie wieder was mit ihr zutuhen gehabt .. egal meine freundin hats trz herausgefundenund war richtig enttäuscht ... es war so schwer ihr zu zeigen das ich sie wirklich liebe..und das tuhe ich da könnt ihr euch sicher sein.. ich hab tausend mal versucht zu ihrem besten wegzugehen.. aber ich kann es nicht..

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Trennung, Psychologie, Fremdgehen, Freundin, Leid, Liebe und Beziehung, verzeihen
12 Antworten
Wie verzeiht man Menschen, wenn man innerlich noch sowas wie Wut verspürt?

Hallo, ich bin 17 mein Bruder 16 und meine Schwester 5.

Es ist so ich habe sehr tolle Eltern, die fürsorglich sind und immer da sind und uns auch alles ermöglichen.

Aber schon als mein Bruder und Ich klein waren wurden wir halt geschlagen. Es war nie wirklich schlimm (Also nur leichte bis mittlere Schläge) und es kam ungefähr alle 3 Wochen vor. Meinen Bruder hat das völlig kalt gelassen und es scheint ihm nie was ausgemacht zu haben. Mich aber hat das damals schon sehr belastet.

So mit 11 hat das dann aufgehört und trotzdem belastet es mich bis heute und ich erinnere mich bis ans Detail an die Szenen in denen ich geschlagen wurde.

Meine Mutter beschwert sich heute oft bei mir, dass ich mir ihr und meinem Vater gegenüber distanziert verhalte. Mir fällt es schwer sie Mama zu nennen zum Beispiel. Darüber mit ihr reden kann ich nicht, ist mir unangenehm.

Wie gesagt sie sind sonst tolle Eltern. Meine Eltern geben mir auch alle Freiheiten der Welt und schreiben mir nichts mehr vor.

Bei meiner kleiner Schwester kam das Schlagen auch schon 3 Mal vor und es wird ihr öfter angedroht.

Ich werde übrigens nie wieder zulassen dass meine Schwester geschlagen wird und ich bin auch notfalls bereit mich körperlich gegen meine Mutter zu wehren. Auch wenn es nur Kläppse sind kann ich das nicht mitansehen.

Wie kann ich das von meiner Seele kriegen?

Vielleicht finden es viele lächerlich, dass mich sowas belastet, weil es ja nie blaue Flecken gab, aber ich kann für das Gefühl nichts....

Danke:)

Kinder, Familie, Erziehung, Gefühle, Jugendliche, Eltern, Gewalt, Psychologie, Jugendamt, verzeihen
7 Antworten
Meinem Freund verzeihen?

ich kenne meinen momentanen Ex Freund seit 2 Jahren. Ich liebe ihn schon seit einem Jahr und wir waren schon mehrere Male zusammen. Wir waren bis jetzt insgesamt 3 mal zusammen und die Beziehung brach wegen verschiedenen Sachen zusammen. Bis jetzt hatte immer er die Beziehung beendet, da er ein Mensch ist, welcher nicht gut mit Konflikten umgehen kann. Nun hat er seit einer Woche schluss gemacht und nun bereut er es. Das Problem ist, als er schluss machte meinte er, dass er nichts festes wollen würde doch am selben Tag kam er mit einer guten Freundin von ihm zusammen. Ich kenne ihn und er hat mich sicherlich nicht mit dem verletzen wollen, da er schon wieder schluss gemacht hat. Er hat eine sehr gute Freundin, welche mir immer alles erzählt und sie hat mit heute erzählt, dass er geweint hatte und dass er sich schämt und es zu tiefst bereut. Ich weiss er hat mein Vetrauen missbraucht, da er auch vieles von uns seinen Freunden erzählt hatte. Momentan bin ich nicht in der Lage im zu verzeihen, doch ich weiss, dass ich nicht aufhören werde ihn zu lieben. Ich habe ihm gesagt er solle mir beweisen, dass er mich liebt und er sollte mein Vertrauen wieder gewinnen indem er kämpft, doch ich weiss nicht ob es trotzdem eine gute Idee wäre zum 4 mal mit ihn zusammen zu kommen. Mir geht psychisch wie auch physisch schelcht ohne ihn und ich kann mir unsere Wege getrennt nicht vorstellen. Alle meine Freunde sagen mir ich sollte ihm NIE wieder eine chance geben, doch ich kenne mich und ich kenne ihn auch gut. Ich bin echt überforfert mit ser Situation und weiss nicht was ich machen soll. :(

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Sex, Psychologie, Liebe und Beziehung, Vertrauen, verzeihen
10 Antworten
Freundin nach Seitensprung verzeihen. Dringend Hilfe!?

Servus,
Meine jetzt ex-Freundin 19 hat mir18 gestern Abend nachdem ich sie fragte warum sie in letzter Zeit so merkwürdig ist gestanden, dass sie nach einem heftigen Streit mit mir mich betrogen hat. Sie erklärt es so, dass er die einzige Person in diesem Moment war, der sie getröstet hat. Alle haben geschlafen und er hat auf sie eingeredet (sie war zu der zeit mit familienfreunden im urlaub). Sie war in dem Moment am Boden zerstört weil ich so ausgerastet bin und hat sich ihm daraufhin hingegeben. Nach ihrer Aussage hat sie jedoch schnell realisiert dass es die falsche Lösung ist und hat es abgebrochen. Seit dem hatte sie es mir ca. Ein halbes Jahr verschwiegen.
Situation jetzt: Ich liebe sie extremst und bin deshalb zutiefst erschüttert. Sie liebt mich mindestens genauso, was ich ihr auch glaube und an ihrem Verhalten normalerweise erkenne. Sie sagt nun zu mir sie wird alles für mich tun was nötig ist im mich zurückzubekommen. Und ich weiss dass sie das alles ernst meint. Sie sagt es sei eine kurzschlussreaktion gewesen und der typ hätte das ausgenutzt. Er war auch 15/16 also auf keinen fall im beutechema meiner Ex.
Ich habe jetzt auf gewisse Zwit schluss gemacht um alles zu überdenken. In dieser Zeit muss sie mir beweisen wie ernst sie die Beziehung meint. Auch einen Psychoterapeuten habe ich vorgeschlagen, damit sowas in grenzwertigen situationen nicht mehr passieren kann.
Soll ich ihr noch eine zweite chance geben oder war es das jetzt?
Ich liebe sie unendlich aber damit hat sie mich trotzdem genauso stark verletzt
Sorry für den langen text aber ich hoffe jemand versteht mich.
Leibe grüße

Liebe, Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Chance, Fremdgehen, Freundin, Seitensprung, verzeihen, verkraften
7 Antworten
vor der beziehung „fremdgegangen“. Verzeihen?

also. es gibt einen jungen der mich echt gut behandelt und alles und er hat auch schnell mein vertrauen gewonnen. er sagt mir so viele süße sachen die mir vorher noch nie einer gesagt hat und ich hatte echt das gefühl das ich ihm vertrauen kann. nach paar monaten hatte er immer noch um mich gekämpft obwohl er wusste das ich nichts von ihm will und auch so als guter freuen war er für mich da. so und irgendwann sagt mir ein mädchen, das sie sich geküsst haben (und da hatte ich gerade gefühle für ihn aufgebaut) und ich hab ihn drauf angesprochen er war richtig sauer auf des mädchen und ich hatte streit mit ihr weil ich es ihm gesagt hab aber mittlerweile ist wieder alles inordnung. jedenfalls hat er gesagt es hat nie was bedeutet und so aber so richtig hat er nichts gesagt er war eher nur sauer auf sie. dann dachte ich ja okay des passiert nicht mehr wenn es nichts bedeutet hat und alles hab ihm sozusagen verziehen. paar wochen später hab ivh erfahren das sie ihm an dem tag auvh noch einen geblasen hat und ja ich habs für mich behalten weil ich nicht mehr so mit ihr streiten wollte sie hätte kontakt abgebrochen und dieses mädchen is mir echt wichtig. ich dachte so das sein verhalten echt ekelhaft is weil er sich einfach einen blasen lässt und mir halt hoffnungen macht. so und dann erfahre ich das sie sich noch öfters geküsst haben er sich gefingert hat und sie ihm noch öfter einen geblasen hat. jetzt haben sie auch noch sex gehabt und ein anderes mädchen hat mir auch erzählt das er sie sozusagen gezwungen hat ihm einen zu blasen und danach hat er lügen über sie erzählt und sie war extrem fertig. die eine sagt ivh kann ihm vertrauen zwischen ihnen war alles nur wie freundschaft plus und die andere sagt sie an meiner stelle würde sich nicht auf ihn einlassen. und jemand zu zwingen und dann noch für so etwas is für mich ein thema womit ivh null klar komme deswegen wär ivh bereit ihn aus meinem leben zu schließen wenn ihr versteht.. das problem is ivh kann mit ihm nicht drüber reden weil ja dann hätte ich streit mit dem mädchen und das will ich echt nicht und allgemein will ich die da nicht noch mehr mit rein ziehen. als erstes wollte ich sagen jeder sieht so etwas anders aber ich hab im moment echt null vertrauen in ihm und will mich echt nicht auf ihn einlassen. aber wie soll ich ihm das sagen mit grund also ich kann es schon sagen aber ich brauche einen grund .. versteht ihr ? danke schon mal

habe jetzt noch was vergessen und zwar klar ist es noch keine beziehung abee er hat gesagt das er niemals fremdgehen würde auch jetzt nicht also VOR der beziehung deswegen fühle ich mich so angelogen und steiger mich so da rein.

Liebe, Freundschaft, Sex, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, verzeihen
7 Antworten
Darf mir mein großer Bruder Kontakte verbieten?

Wir haben keine Eltern mehr. Mein Bruder ist für mich verantwortlich. Er denkt darüber nach, mir den Kontakt mit jemanden aus dem Internet verbieten, weil es ziemlich viel Stress gab.

Sie und ich kennen uns über 2 nur aus dem Internet, dann haben wir uns böse gestritten, haben auch Sachen gesagt die böse waren und sie meinte, ich soll zum Psychologen und wir sollen sie von der Schweigepflicht entbinden sonst möchte sie keinen kontakt mehr. Geht aber nicht, da sie nur eine Internetbekanntschaft ist.

Sie möchte nicht mehr über WhatsApp schreiben, allgemein schreiben mit Handy ist ihr zu stressig. Sie möchte telefonieren. Aber Sie hat auch ständig ihr Handy aus. Ich kann also weder schreiben, noch anrufen... Und ich kann sie doch nicht alle paar Minuten anrufen, wenn ich was sagen oder fragen möchte. Ich habe auch Schule da ist es auch unmöglich mit anrufen. Da ist eine Nachricht über WhatsApp schon einfacher und schneller.

Ich habe die Frage, ob der Kontakt noch etwas bringt oder ich lieber abbrechen soll hier schon geschrieben. Da wurde ich kritisiert, ich würde zu viele Abkürzung benutzen und keiner weiß was ich meine. Daher jetzt noch mal die Kurzform von dem was war und warum mein Bruder nicht mehr den Kontakt möchte. Sie war zu ihm auch ziemlich fies.

Ich weiß nicht was ich machen und denken soll. Ich möchte wieder normal mit ihr schreiben. Hab aber null Chancen, von ihr aus und von meinem Bruder aus... Mein Bruder und sie sind beide erwachsen. Eigentlich müsste man als Erwachsener doch vernünftiger sein als ein Kind.

Dürfte denn mein Bruder mir den Kontakt verbieten?

Ich würde das gerne klären aber wie?

Verhalten, Freundschaft, Erziehung, traurig, Psychologie, Liebe und Beziehung, Respekt, Streit, Verbot, verzeihen
6 Antworten
Ich bereue den Kontaktabbruch mit meinen Großeltern und meiner Schwester?

Guten Tag, ich bin mittlerweile 15 Jahre alt (männlich) und habe gemerkt wie schnell die Zeit umgeht.
2009 hat mein Vater meine Mutter, meine Schwester und mich verlassen.
2015 hat meine Schwester uns beide verlassen.
Sie wohnt nun bei meinen Großeltern (Eltern von meinem Vater)
Ich rede seit dem mit ihr nicht, und falls ich mal mit ihr gesprochen habe war das nicht wie früher. (Es hat sich angefühlt als würde ich mit einer fremden Person sprechen)
Ich habe im April 2017 den Kontakt für 2wochen mit meinen Großeltern abgebrochen aber habe gemerkt wie schwer das ist und war dann wieder bei ihenen.
Nach diesem Tag habe ich sie lange Zeit nicht besucht bis meine Großeltern mich nach Schulschluss an der Bushaltestelle gesehen haben.
Meine Oma hat geweint und hat gesagt das sie mich sehr vermisst. In der Nacht bevor ich sie gesehen habe, habe ich  von ihr geträumt.
Im Traum war sie gestorben und ich war der verzweifelte.
Ich war sie an diesem Tag besuchen.
Es war der 3. Juli.
Zwischen mir und meine Schwester herrschte immer stille als ich dort war.
Sie ist fast 17.
Dazu kommt noch: meine Mutter hat einen anderen Mann seit 1. Jahr.
Wir sind im September in eine andere Stadt gezogen.
Seit dem 3. Juli habe ich keinen mehr von meinen Großeltern gesehen.
154 Tage sind es genau.
Ich habe gesehen das meine Oma ihre Nummer nicht mehr hat und man sie nicht mehr erreichen kann.
Ich vermisse meine Oma am meisten aber auch meinen Opa sehr doll!
Immer wenn ich an alle 3 denken muss, muss ich weinen...😭😭😭😭😭
Wie kann ich wieder dahin gehen und sagen das ich in Kontakt bleiben möchte?
Ich kann da nicht einfach hin spazieren und sagen sorry.
Das würde selbst ich mir nicht verzeihen
ES TUT MIR WIRKLICH LEID DAS ICH SO VIEL TEXT GESCHRIEBEN HABE ABER ES MUSSTE RAUS!
Ich weiß alles ist bisschen durcheinander tut mir leid.
Vielen Dank an alle die bis hier hin gelesen haben und mir helfen möchten!😞😭

Familie, Freundschaft, verlassen, Trennung, Eltern, entschuldigen, Großeltern, Kontakt, Liebe und Beziehung, verzeihen, Kontakt abbrechen, Kontaktabbruch
4 Antworten
Kann meine beste Freundin mir irgendwann verzeihen??

Ich glaube ich habe meine beste Freundin endgültig verloren. Sie ist verheiratet und ich bin zur Zeit Single. Wir lernten uns über Facebook kennen und hatten täglich Kontakt über whatsapp oder telefonisch. Sie ist 18 Jahre älter als ich. Da ich unter Verlustängsten leide und ihr alles aus meinem Leben anvertraut habe und sie mir aus ihrem, hatte ich auch bei ihr Angst sie zu verlieren. Inzwischen arbeite ich mit einer Psychologin daran. Jedenfalls haben meine Freundin und ich uns fürchterlich gestritten und in der Wut gegenseitig sehr verletzt und das gleich mehrfach. Sie sieht das aber nur bei mir. Also das ich sie beleidigt habe. Und kann mir seitdem nicht mehr verzeihen. Es war immer ein Hin und Her. Mal wollte sie mir eine Chance geben die Freundschaft fortzusetzen und am nächsten Tag plötzlich nicht mehr. Und dann blockierte sie mich überall und brach den Kontakt ab. Das war vor 4 Wochen. Sie will nicht mehr mit mir reden und hat Angst das kommt noch öfter vor. Letzte Woche rief ich sie an und da sagte sie nur sie will nicht mehr mit mir reden und es gibt kein zurück für die Freundschaft. Ich muß dazu sagen, ich hab mich die ganze Zeit bei ihr entschuldigt und sie um Verzeihung gebeten. Aber sie kann nicht sagt sie und es wäre bei mir immer dasselbe Muster. Streiten und sich danach entschuldigen. Alles was ich ihr als es noch gut lief zwischen uns über mich anvertraut habe, hat sie gegen mich verwendet. Ich muß dazu sagen, das sie psychisch nicht sehr belastbar ist. Aber da es eine schöne Freundschaft war, möchte ich sie nicht verlieren. Hat eventuell jemand einen Rat für mich was ich noch tun kann damit sie wieder mit mir redet und mir verzeihen kann? Vielen Dank im Voraus. Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, verzeihen
11 Antworten
Wie kann ich besser damit klarkommen?

Liebe Community,
Ich habe vor etwa 5 Monaten meine Freundin als ich extrem getrunken hatte betrogen... ich weiß das sowas unter aller würde ist und habe es ihr gestanden. Wir sind immer noch zusammen und sie versucht das alles zu vergessen und mir zu vergeben, was mich sehr freut. Aber ich mache mir solche riesen Vorwürfe und wünsche mir, dass das alles niemals passiert wäre und ziehe mich immer selbst mit dem Gedanken runter, wie extrem viel schöner und Glücklicher unsere Beziehung wäre, wenn das alles niemals passiert wäre...
Sowohl meine Freundin als auch ich möchten endlich mit dieser schrecklichen Vergangenheit abschließen und wieder ein glückliches Paar sein und dafür sorgen das dieses Thema nicht rund um die Uhr zwischen uns steht und das es uns gemeinsam im großen und ganzen wieder besser geht... da wir uns wirklich lieben...
Wir haben schon ganz klare Regeln aufgestellt, wie zum Beispiel das ich keinen Alkohol mehr trinke und das ich keinen engeren Kontakt zu anderen Mädchen mehr haben werde, woran ich mich auch wirklich halte, da ich mir nichts mehr wünsche, als das wir endlich wieder glücklich sind. Sie hat jedoch immer noch häufig kein Vertrauen in mich und macht sich immer sorgen um mich, wo ich wohl bin, was ich wohl mache oder mit wem ich mich treffe...

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich bzw uns besser mit diesem Thema klar zu kommen oder abzuschließen?
Ich fühle mich wirklich schlecht, da mir klar geworden ist, das ich mir selbst so eine wundervolle Zukunft zerstört habe...

Traurige Grüße
DerGrosseFragee

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Trauer, Beziehung, Sex, Psychologie, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, Ratschlag, verzeihen, Verzweiflung
6 Antworten
Meine Freundin ging mir vor 2 Monaten mit meinem besten Freund fremd! Ich habe beiden verzeiht, aber kann es nicht vergessen! Wie vergesse ich das?

Bitte alles durchlesen ist mir wichtig!

Es ist so meine Freundin ist mir vor 2 Monaten mit meinem besten Freund fremd gegangen! Sie haben es mir gestanden damals! Ich war natürlich sauer und enttäuscht, es gab auch heftig Streit zwischen mir meiner Freundin und meinem besten Freund! Mittlerweile habe ich beiden verziehen, und ich bin auch wieder mit meiner Freundin zusammen und mit meinem besten Freund wieder befreundet, weil die beiden haben sich 1000 mal bei mir entschuldigt das es ihnen leid tut!

Ich kann das aber einfach nicht vergessen, und bekomme Bauchweh wenn ich dran denke das mir meine Freundin mit meinem besten Freund fremd ging!

Ich will beide nicht verlieren! Ich liebe meine Freundin so arg, und mein besten Freund kenne ich auch schon seit der Grundschule!

Was mache ich den jetzt? Es kommt mir einfach immer wieder hoch das verletzte Gefühl, und das sie mich vielleicht wieder mit meinem besten Freund betrügt, aber ich will beide nicht verlieren! Beide sind mir so ans Herz gewachsen!

Ich habe große Angst das mich meine Freundin wieder mit ihm betrügt!

Mir unternehmen auch viel, als wäre nichts gewesen!

Was würdet ihr mir empfehlen? Was soll ich tun? Wie würdet ihr reagieren bzw handeln wenn euch dasselbe passiert wäre? Ist euch das schonmal passiert?

Ich bin so verzweifelt! Ich will beide nicht verlieren aber sie haben mich so verletzt! Soll ich drüber stehen? Oder mit beiden den Kontakt abbrechen?

Freu mich über jede hilfreiche Antwort! Lg DuSchonWieder80

Freundschaft, Sex, bester Freund, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, verzeihen, nicht vergessen, wie damit umgehen
12 Antworten
Wie kann ich mir meine eigenen Fehler verzeihen?

Folgende Situation.

Vor 3-5 Monaten hat meine Klasse unserem/r Mathematiklehrer/in ein Abschiedsgeschenk gemacht, in dem eine Formel integriert war, die beim Auflösen ein Wort ergeben sollte. Jedenfalls sollte ich diese Formel entwerfen, weil ich eine/r der Besten in diesem Fach bin und ich den/die Lehrer/in sehr mochte (er/sie war „auf meiner Wellenlänge“, glaube ich, und so ziemlich der/die einzige, der/die mir überhaupt zugehört hat bzw. der/die sich überhaupt für das alles in meinem Kopf interessiert hat) sollte ich diese Formel machen.
Nicht, dass ich es ihnen nicht gezeigt hätte, um ehrlich zu sein sogar nicht nur der ganzen Klasse, sondern auch noch diversen anderen Leuten...
Jedenfalls habe ich einen Fehler gemacht, und zwar den dämlichsten überhaupt, ich habe Differenzen und Summen gekürzt ... und mich noch darüber gewundert, wieso er/sie es nicht lösen kann und es so kompliziert macht...
... jedenfalls ist er/sie jetzt weg und ich sehe ihn/sie ja sowieso nicht so schnell wieder, aber es tut noch so sehr weh ... es war so ein dämlicher Fehler und ich habe mich so laut gewundert ... und ich vermisse ihn/sie ... (rein platonisch im Übrigen, was aber nicht heißt, dass es sich irgendwie besser anfühlt).

Okay, ich weiß, dass jetzt sehr viele Leute lachen werden, wer hat schon ein Problem mit 3-5 Monate zurückliegenden Mathematik-Fehlern ... aber ich weiß nicht, was ich sonst tun soll, weil ich eben niemanden habe, den ich fragen kann, die würden mir auch nur etwas überaus „nützliches“ wie „vergiss es einfach“ oder „spielt doch keine Rolle“ sagen - oder lachen oder so etwas ... und so tun als wäre es nichts, aber es ist ja da und es fühlt sich an, als würde es mich zerreißen wollen...
Es spielt eine Rolle. Auch wenn es schon lange her ist. Auch wenn ich es nicht mehr ändern kann. Auch wenn es in einem Fach wie Mathematik war...

Auch wenn das hier vermutlich niemand verstehen wird...
Noch ein schönes Wochenende an alle, die nicht lachen...

Mathematik, Fehler, verzeihen, Vorwürfe
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Verzeihen

Islam .. Frauen verletzen und zum weinen bringen?

10 Antworten

Hass gegen mein Ex Freundin? wieso und wie kann ich es bearbeiten

10 Antworten

Sprüche: Versöhnung Freundschaft

2 Antworten

Chef angelogen und erwischt worden. Was tun?

8 Antworten

Ohrfeige vom ehemann

13 Antworten

Mein Mann hate eine Affäre mit unsere Nachbarin und Freundin(lach), wie kann ich weiter leben?

5 Antworten

T-Shirts verziehen sich beim waschen immer, was mache ich falsch?

7 Antworten

Wie kann man sich voll süß entschuldigen?

9 Antworten

Mit dem Alter gelogen, Hilfe!

5 Antworten

Verzeihen - Neue und gute Antworten