Trainingsplattform für Trainer?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Trainingsplattform für Trainer, auf der ich für einige wenige maximal 5 Schüler/Schülerinnen im Ausdauersport Trainings eintrage und diese die absolvieren und ich direkt die Ergebnisse sehen kann, bisher habe ich das mit denen so gehandhabt, dass Sie mir ihre Polar oder Garmin Passwörter geben und ich das dort direkt eintragen kann, aber eine wirklich schöne Lösung ist das nicht.

Nicht auch zuletzt weil die Auswertung weder bei Garmin noch bei Polar wirklich schön gemacht ist.

Gerne darf sie auch was kosten, nur da ich das ganze nicht kommerziell mache möchte ich keine Unsummen an Geld ausgeben, denn auch ich bekomme lediglich mal einen Obolus für die Mühe, die ich mir mache, aber keine wirklich Bezahlung.

Folgende Plattformen habe ich mal ins Auge gefasst

  • 2Peak
  • Athleta
  • Tri2Teach
  • Trainingpeaks.com

Kennt jemand gegebenfalls weitere gute oder kann etwas zu oben genannten sagen.

2Peak kenne ich ein wenig und finde ich aus der Trainersicht zwar übersichtlich aber zu Fensterbasiert, für alles öffnet sich eine neue Ansicht von der aus ich nur über 10mal zurück Buttton klicken, dann auf die letzte zurück komme, ist nicht schön gelöst, außerdem bietet 2Peak keine Apps für Trainer und basiert zu sehr darauf, dass man die dortigen Pakete für seine Sportler kauft.

Athleta kenne ich ehemalig aus Sportlersicht, dort fand ich es ganz okay, aus Trainer Sicht gibt es ein paar Videos wirkt ganz gut und ist vom Preis her mit 50€ pro Jahr für den Trainerzugang +8€ pro Schüler pro Monat die von den angeschauten Varianten die günstigste.

Die anderen Plattformen wollen meist 20 oder 30€ im Monat für den Trainer Zugang, die Schülerpreise sind ähnlich.

Gruß
Gipfelstürmer

Training, Ausdauertraining, triathlon, Trainer, Radsport
1 Antwort
Hobby/ freizeit/ muskelaufbau

moin leute ,

es kommen jetzt ein paar fragen :

Ich bin 15 jahre , 187cm groß ,wiege 65kg und bin ziemlich sportlich ( Joggen,Schießen und Fahrrad fahren [MTB])

Hobby/Freizeit:

Momentan gehe ich regelmäßig joggen , bin in einem leichtathletik verein wechsel aber den verein um schneller zu werden. Meine bestzeit auf 5km ist 19.30 min . Dem nächst fang ich mit dem schwimmen an , da ich nächstes jahr mein ersten triathlon starten möchte. Zum triathlon fehlt aber noch eine sportart , das radfahren. Im allgemein möchte ich mich schnell ergebnisse sehen also wird ja viel zeit beansprucht. ( Jeden freitag habe ich schießen. Am liebsten würde ich noch mit kampfsport , bogenschießen und / oder an einem großkaliber schießstand schießen ( 9mm) , weil in meinem späteren beruf werde ich damit etwas zu tun haben ( Polizei). Ich bin in der 10. Klasse und will meine schule nicht vernachlässigen - beansprucht ebenfalls viel zeit ( lernen ). Wenn ich zur Polizei gehe kann man , wie ich erfahren habe , kann man Fachabi ( verwaltung / sozial ) machen oder voll Abi .

Muskelaufbau / Sport

Ich bin mit meinem körper bin ich garnicht zufrieden ( größe , gewicht). Weil ich kein fett aufbauen kann geht es ja dann nur mit Muskeln. Ich habe überlegt ins Gym zu gehen oder mir lang / kurzhanteln etc. für zuhause zu holen. Für zuhause : + Man muss nicht extra in gym fahren ( zeit) - man hat eine geringere auswahl an übungen/ geräten. + ( billiger )

Heute meint mein vater das man beim schwimmen viele muskeln trainiert.

HOBBY / FREIZEIT Was soll ich machen ? Soll ich Fachabi oder Vollabi machen ?

MUSKELAUFBAU / SPORT

Gym oder lieber alles für zuhause kaufen ? Stimmt es mit dem schwimmen und dem muskelaufbau ?

Hätte gern triathlon zeiten ( MU16):)

Sport, Muskelaufbau, Freizeit, schwimmen, Schule, Krafttraining, joggen, triathlon
4 Antworten
DSHS Köln Sporteignungstest- Momentane Chancen zu bestehen?

Sehr geehrte GFN-Community,

Ich bin an der Universität zu Köln im Bachelor-Lehramtsstudium für Italienisch und Spanisch Sek. II im 4. Fachsemester angelangt. Nun nach meinem Gespräch mit Lehrern im Orientierungspraktikum rieten mir aufgrund zukünftig magerenJobchancen dazu, italienisch abzuwählen und ein anderes Fach zu nehmen.

Da ich seit meinem 15 Lebensjahr sehr aktiv im Sport (Anfangs Ringen und Judo, Später sogar Schwimm- und Laufsport) tätig bin, gedenke Ich zur DSHS Köln zu wechseln.

Meine einzigen zwei Schwächen sind momentan die Turn-Disziplin und das Kugelstoßen.

Der Test ist an meinem Geburtstag in fast einem halben Jahr und vorbereitet habe ich mich momentan so:

5-6x die Woche Sport, 2-3 Std (Morgens und abends, immer getrennte Disziplinen).

Meine Leistungen momentan: 100m Sprint 12.1Sek. 10km Lauf 45:40 Minuten 3km Lauf 11:39 Minuten

100m Schwimmen (Kraul) 1:18 Minuten 25m Tauchen Brust/Kraulschwimmen vernünftig (Alles geprüft von einem Bademeister, der an der DSHS studiert)

Fußball bis zur 13 Klasse in Schul-AGs und Schulsport gespielt, genauso wie Badminton (war immer ein 13-14 Pkt Schüler). Ebenso im Fußballverein seit 2 Monaten

Kugelstoßen 6kg Übungskugel 8m.

Hochsprung (Scherensprung, da ich 1.7m groß bin) knapp über 1.4m.

Turnen war ich beim Deutschen Sport Abzeichen eher ein solides Silber, das muss ich verbessern, bin Ende dieses Monats im Turnverein...

Wie real sieht ihr meine Chancen?

Viele Sportlehrer und Sportfreunde von mir meinten, ich habe einen großen Vorteil, ich verstehe und wende sehr schnell die Technik an, sobald ich es begreife. Bin desweiteren ein B-Lizensierter Gruppentrainer, der die weitere Lizenz zum Outdoor Functional Trainer absetzen wird (Über HIIT/HICT und Tabata bin ich mir bestens bekannt).

Habe jetzt bammel, dass es an dem Scheitern könnte.

Hoffe auf eine schnellstmögliche, Objektive Rückantwort.

liebste Grüße,

Gorgodo

Sport, Studium, Köln, turnen, triathlon, Chance, Meinung, Eignungstest
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Triathlon