Fahrrad Kette(neu!) macht Probleme,was kann ich tun?

Also:

Bei meinem Fahrrad (Focus Rookie raven)

Fing die alte kette(?)so langsam im Tretgefühl,an zu knackern(zudem war diese schon ziemlich schwarz vor schmiere gewesen)

Vorher ist das Fahrrad jedoch immer sehr leicht und fersenleise gefahren...das fand ich immer super(hatte ich sonst noch nie so...)

Also habe ich mir gedacht,tausche ich jetzt besser mal die Kette...(die alte war eine "kmc narrow z" nachdem was man erkennen konnte...,die welche ich nun neu raufgetan habe,ist eine kmc x8 93...)

Zudem habe ich auch versucht alle kleinen Zahnräder,auch am Schaltwerk möglichst zu reinigen und habe es auch in der Autowaschstrasse gewaschen und dann die neue Kette drauf...

Soweit so gut...NUR habe ich jetzt das Problem,dass die Kette leicht rasselt,sowie beim höchsten Gang(hinten) durchrutscht:-(!!!

Was mir zudem auch noch aufgefallen ist:wenn ich das Fahrrad schiebe oder es rollen lasse ohne zu treten,tickt es...(hat es vorher auch nicht gemacht...)

Kann es daher sein,dass das mit der Waschstraße nicht so gut war oder ob die neue Kette "schuld" ist?

Wegen dem Zahnkranz(Shimano Hg 41) hinten(der sah mir eigentlich noch ganz gut,ja neuwertig aus...so dass ich dachte diesen erstmal nicht zu tauschen...auch das kleinste Ritzel...

Gut n Par 100te Kilometer wird er schon drauf haben ja...(habe es gebraucht so bekommen,wo noch alles Monate tadellos funktionierte,auch wenn etwas dreckig...dann aber das rucklige Gefühl beim Treten eben irgendwann angefangen hat...)

LG und vielen Dank schonmal;-)

Fahrrad, Technik, Kette, Mountainbike, Mechanik, MTB, Radsport, Auto und Motorrad
4 Antworten
Perfektes Fahrrad für Fahrradreisen?

Hallo

Ich bin am überlegen, ob ich einmal eine längere Fahrradreise auf unbestimmte Zeit starten soll. Was das passende Fahhrad betrifft bin ich dabei noch sehr unschlüssig.
Vielleicht gibts hier jemanden, der schon eine längere Fahrradreise gemacht hat und mir dazu ein paar Fragen beantworten und mir Tipps geben kann.
Die ersten Vorstellungen der Tour wären in Richtung Osten, evtl. Mongolei, China, Tibet, durch den Himalaya nach Nepal und vielleicht noch weiter in den Süden richtung Thailand, Bali oder so. (Kann aber noch varieren, da ich mich noch genauer über Klima, Zivilisation und Straßenzustände befassen muss)

der Rahmen?
Was würdet ihr mir empfehlen? Ich tendiere mal eher auf Alu? Carbon fällt denke ich aufgrund der Bruchgefahr bei so einer Reise sowieso mal weg, habe aber im Internet auch sehr viele mit Stahlrahmen entdeckt.

Klickpedale?
Vor und Nachteile? Wie siehts mit der Langlebigkeit aus? Ich nehme mal an, dass es mit Ersatzteilen in ärmeren Ländern eher schwierig aussieht. Ich hätte mal an einseitige Klickpedale gedacht, an denen man auf der Rückseite mit normalen Schuhen fahren kann.

Federung?
Mir ist aufgefallen, dass die meisten Reisefahrräder, die ich bis jetzt im Internet gefunden habe, keine Federung haben. Den Grund dafür weiß ich allerdings noch nicht so genau?
Grundsätzlich wäre eine Federung für meine Tour schon sehr sinnvoll. Aber auch hier stellt sich die Frage der Langlebigkeit, selbständige Reparaturmöglichkeiten und Ersatzteile weltweit. Oder ist die Federung alleine schon wegen dem vielen Gepäck problematisch?

Sportlichkeit?
Hier gilt es den Kompromiss zwischen Komfort und Sportlichkeit zu finden. Bei der Reise würde auch der sportliche Aspekt zählen und ich möchte nicht nur gemütlich dahin fahren sonder auch mal an meine Grenzen gehen. Auf Bergstraßen kann ein "komfortables" Fahrrad außerdem auch sehr unangenehm werden. Allerdings habe ich mit so langen Strecken noch keine Erfahrung und weiß also nicht wie es bei langen Strecken beispielsweise mit Rückenproblemen aussieht. Natürlich ist da jeder Mensch verschieden aber vielleicht, kann mir trotzdem jemand ein paar Tipps geben.

Händler in Österreich?
Vielleicht kann mir auch jemand einen Händler für Reisefahrräder empfehlen. Vorzugsweise im Raum Oberösterreich, Salzburg.

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. ;)
Danke im vorraus. :)

Reise, Fahrrad, Mountainbike, Radsport, Weltreise, Reisen und Urlaub
2 Antworten
Wie öffnet/wechselt man eine Kette mit Kettenverschluss Glied?

Hallo,

Ich habe eine Kette mir der Aufschrift "kmc z narrow" auf meinem Fahrrad...

Bei der Kette war mir aufgefallen,dass dort ein sogenanntes "Kettenverschlussglied drann ist",ich habe noch ein 2tes Rad,da habe ich die Kette einfach mit einem Kettenniter entfernen und die neue wieder rannmontieren können...

Bei diesem Fahrrad wollte ich nun die Kette einmal kurz mit dem nieter abmachen um diese erstmal im Wasserbad etwas zu säubern von dem ganzen schmodder(da ich die Kette an dem Verschlussglied, partout nicht aufgekommen habe),jedoch ging das überhaupt nicht,der Bolzen wollte so gut wie nicht raus und das äußere hat sich etwas verbogen...ich habe sodann etwas Panik bekommen und die Kette schnell versucht wieder so zu machen wie vorher...

Jedoch knackert diese ab jetzt beim laufen...(was vorher nicht der Fall gewesen war)

Da die Kette schon relativ oll ist wollte ich sowieso eine neue bestellen (die kmc z7,z8.3 oder die x8 93...Mal schauen)

Nur habe ich hier mit der alten und der neuen genau das selbe Problem und ich möchte die neue natürlich nicht gleich somit kaputt machen:-(

Vor allen Dingen muss man diese ja auch evtl kürzen und wenn aber eine Kette mit Verschlussglied,der Kettenniter diese beschädigt (da nicht dafür gedacht, weshalb das Verschluss Glied...)

Ich bin etwas ratlos

Könnt ihr mir da vllt ein Tipp geben?

Vielen vielen lieben Dank

Lg

Fahrrad, Fahrradkette, Mountainbike, shimano, Mechanik, MTB, Radsport, Auto und Motorrad
4 Antworten
Trainingsplattform für Trainer?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Trainingsplattform für Trainer, auf der ich für einige wenige maximal 5 Schüler/Schülerinnen im Ausdauersport Trainings eintrage und diese die absolvieren und ich direkt die Ergebnisse sehen kann, bisher habe ich das mit denen so gehandhabt, dass Sie mir ihre Polar oder Garmin Passwörter geben und ich das dort direkt eintragen kann, aber eine wirklich schöne Lösung ist das nicht.

Nicht auch zuletzt weil die Auswertung weder bei Garmin noch bei Polar wirklich schön gemacht ist.

Gerne darf sie auch was kosten, nur da ich das ganze nicht kommerziell mache möchte ich keine Unsummen an Geld ausgeben, denn auch ich bekomme lediglich mal einen Obolus für die Mühe, die ich mir mache, aber keine wirklich Bezahlung.

Folgende Plattformen habe ich mal ins Auge gefasst

  • 2Peak
  • Athleta
  • Tri2Teach
  • Trainingpeaks.com

Kennt jemand gegebenfalls weitere gute oder kann etwas zu oben genannten sagen.

2Peak kenne ich ein wenig und finde ich aus der Trainersicht zwar übersichtlich aber zu Fensterbasiert, für alles öffnet sich eine neue Ansicht von der aus ich nur über 10mal zurück Buttton klicken, dann auf die letzte zurück komme, ist nicht schön gelöst, außerdem bietet 2Peak keine Apps für Trainer und basiert zu sehr darauf, dass man die dortigen Pakete für seine Sportler kauft.

Athleta kenne ich ehemalig aus Sportlersicht, dort fand ich es ganz okay, aus Trainer Sicht gibt es ein paar Videos wirkt ganz gut und ist vom Preis her mit 50€ pro Jahr für den Trainerzugang +8€ pro Schüler pro Monat die von den angeschauten Varianten die günstigste.

Die anderen Plattformen wollen meist 20 oder 30€ im Monat für den Trainer Zugang, die Schülerpreise sind ähnlich.

Gruß
Gipfelstürmer

Training, Ausdauertraining, triathlon, Trainer, Radsport
1 Antwort
Die besten Laufräder fürs Rennrad?

Schönen guten Tag Leute :)

Diesen Geburtstag war es endlich soweit. Ich habe mein eigenes Rennrad bekommen. Es handelt sich dabei um ein wirklich gutes Rennrad (preislich bei ca. 4500€). Jedoch ist es so, dass ich mit meinen Rädern nie 100% zufrieden war. Alles an diesem Fahrrad ist halt aus Carbon oder Titan, außer eben die Laufräder. Ich habe auch bei Rennen wie der Tour de France gesehen, dass viele wie einen dicken rahmen am äußeren Rand der Felge haben. (https://www.bike-discount.de/de/kaufen/mavic-cosmic-pro-carbon-white-laufradsatz-583616 -> so einen hier z.B.). Was bringt diese "Verdickung" eigentlich (weil irgend etwas muss die ja bringen, wenn soviele Profis auf diese Laufräder zurückgreifen). Heute war es dann auch leider soweit. Mit gut 30km/h bin ich einen Radweg langgezischt und Gott weiß warum, haben die verfickten Konstrukteure dieses Radweges einfach eine Bordsteinkante quer über den Radweg gezogen. Solche elendigen Schweine sollte man anklagen. Habe es bei der Geschwindigkeit zu spät gesehen und bin mit mindestens 30km/h drüber gedonnert. Resultat: Ein übelster Ruck durchfloss meinen ganzen Körper. Hinterrad geht es super, Vorderrad eiert nun minimal. Für mich ist das jetzt aber eine super Gelegenheit die kompletten Laufräder mal auszutauschen, da das von Anfang der letzte Schliff an dem Rad gewesen wäre.

Mich würde mal interessieren, welche ihr so für die besten Laufräder haltet, die man aktuell käuflich erwerben kann. Ich werde mich anschließend dabei auch auf dem gebraucht Markt umsehen, da sich das meiner Meinung nach preislich sooooviel mehr lohnt als neu.

Danke euch allen ^^

Radsport, Rennrad
2 Antworten
Wie würdet ihr ein Gta 6 finden was diese Story hätte?

Ich habe mir eine Story ausgedacht für GtA 6 es sind wieder drei Charaktere und jeder hat so sein eigenes Leben, der eine ist vielleicht schon ein Gangster, der andere ist Penner in Venezuela. Hier ein Charakter bsp. Was mir spontan eingefallen ist

Er reist als Radsportler ohne Geld in Mexiko ein und man hat sein legendäres Rennbike dazu und das ganze gear wie Helm, Anzug usw. Um ein großes rennen zu gewinnen, dabei wird das Fahrrad versehentlich durch Verwechslung kurz vor dem Rennen manipuliert von einen kartellauftragskiller der eigentlich einen Drogenbaron jagt der auch an dem Rennen Teil nimmt. Man packt sich beim fahren übel auf die Fresse und wäre fast gestorben und erkennt das etwas nicht stimmt. Man wird vom Killer gekidnappt und gefoltert, bis der Drogenchef seine Verwechslung erkennt und weil man den berühmten Sportler jetzt umlegen müsste weil er Zeuge ist, wird er zum kartellmember ausgebildet und erledigt Drecksarbeit bis er sich zum Chef hocharbeitet^^

Während er in diesem Kartell ist muss er wegen seiner Berühmtheit in einigen Städten rennen(Skip am Start wer kein Bock auf Fahrräder hat, dafür kein Gewinnergeld) absolvieren, damit es nicht auffällt. Später lernt man die zwei anderen Charaktere kennen und baut sich das größte Kartell auf von Vice City bis Mexiko (neue Gegend) dabei bekommt man Probleme mit Rivalitätischen Drogenkartelle.

Rockstar soll nichts neues ausprobieren was in die Hose gehen könnte, wie findet ihr die Charakter Story?

Computer, Freizeit, Fahrrad, GTA, Open World, Radsport, Rockstar Games, GTA V, red dead
1 Antwort
Empfehlungen für Rennrad bis 1600€?

Schönen guten Tag Leute,

ich habe bald meinen 18. und bekomme als Geschenk ein Rennrad.

Momentan bin ich noch mit meinem Papa am grübeln, welches Rennrad es werden soll.

_______________________________

paar kurze Daten erstmal zu mir:

Größe: 174cm,

Gewicht: 70kg,

Körperbau: Athletisch

_______________________________

Der Rennrad Markt ist wirklich sehr vielfältig und auch wenn 1600€ jetzt nicht der Oberhammer an Budget ist, kann man sich dafür schon einige gute Rennräder ergattern und genau da gibt es jetzt ein kleines Problemchen.

Es gibt auf der einen Seite Rennräder welche über eine ziemlich gute Schaltung, wie die Ultegra von Shimano, verfügen, auf der anderen Seite gibt es aber auch Räder die sehr leicht gebaut sind, wie zum Beispiel das Canyon Ultimate CF SL 7.0.

Beides zusammen habe ich jetzt aber so in der Form noch nicht gefunden. D.h. die mit der Ultegra Schaltung wogen meistens um die 9-10kg und das Ultimate CF SL 7.0 kommt mit einer Shimano 105 daher.

Wenn ich jetzt einen hohen Fettgehalt hätte würde ich mich natürlich direkt für die bessere Schaltung entscheiden, da ich so einfach nur abnehmen müsste. Fakt ist aber, dass ich mich mit einem Fettgehalt von 7-8% wirklich am unteren Ende befinde und deswegen natürlich ein niedriges Gewicht, wie die 7.7kg vom Ultimate CF SL 7.0, ebenfalls attraktiv ist.

_______________________________

Wie würdet ihr an meiner Stelle handeln? Schlagt mir gerne auch eure Favoriten in dem Preisbereich vor. ;)

MfG John

Sport, Bewegung, Radsport, Rennrad, Sport und Fitness
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Radsport