Top Nutzer

Thema Schwimmen
  1. 30 P.
  2. 15 P.
Übelkeit nach Schwimmen - was hab ich?

Hey, also ich bin 13 Jahre alt und ich hab das, was ich gleich erzählen werde, schon seit ca. einem Jahr. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Also ich bin früher regelmäßig schwimmen gegangen (meistens ganz normale Schwimmbäder mit Chlor, kein Salzwasser). Irgendwann, also vor ca. einem Jahr habe ich dann nach so ungefähr zwei Stunden Schluckauf bekommen. Das ist ja an sich nichts schlimmes, aber ich bin erstmal aus dem Wasser raus. Als ich wieder rein bin, ist mir plötzlich total übel geworden. Ich hab also den Schwimmbadbesuch abgebrochen.

Dann hat es nicht mehr aufgehört. Ich hab immer wieder Schluckauf bekommen, die Übelkeit wurde immer stärker und die Autofahrt danach trug auch nicht grade dazu bei dass sich alles gebessert hat.

Manchmal habe ich das Gefühl mich übergeben zu müssen, aber dann würge ich doch nur (trotzdem nicht viel besser :( ). Es hat bis heute angehalten, ich weiß nicht was ich tun soll - wir gehen jetzt auch wieder mit der Schule schwimmen, aber ohne Attest, dass ich was hab, muss ich mitmachen und danach ist den ganzen Tag (auch noch während der Schule!!!) nichts mehr mit mir anzufangen.

Ich brauche echt Hilfe, kennt jemand vielleicht jemanden der so etwas ähnliches hatte? Oder gibts dazu irgendwelche Links? Ich bekomme keine Ausschläge (hab schon auf Unverträglichkeit gegen Chlor getippt). Ich hoffe jemand kennt sich da ein bisschen aus !

Ich warte auf eure Antworten,

LG :S

schwimmen, Gesundheit und Medizin, Übelkeit
5 Antworten
Wäre ein Extrem-Short-Triathlon (Sprint) nicht eine interessante Sportart?

Ich, als jemand der im Leichtathletikverein eher der Sprinter-Typ war, finde es immer ein bisschen schade wenn vor allem beim Triathlon so sehr die "Ausdauer-" und "Konditions-" Athleten abgefeiert werden. Nun gibt es aber glaube ich auch viele Sportler, die sich sowohl im Radfahren, Schwimmen und Laufen versuchen, aber eher "Sprinter" sind.

Wie fändet ihr folgendes: Ein Ultra-Sprint-Triathlon (U-S-Tri..) der so aussähe:

50 Meter Schwimmen, 400 Meter Radfahren, 200 Meter Laufen.

Und dies an einem Stück! Auf jeder dieser Distanzen ist der Weltrekord ungefähr 20 Sekunden, so dass insgesamt die ganze Strecke wohl zwischen einer und zwei Minuten zurückgelegt werden kann. Ein Massenstart wäre wohl, je nachdem welche Sportanlagen man zur Verfügung hat, schwer, aber vor allem als Rennen gegen die Zeit.

Man könnte es an unterschiedlichen Orten stattfinden lassen, Eine Sportanlage wo Schwimmbad, Radrennbahn und Laufbahn so nah beieinander sind, ist wohl schwer zu finden, aber es wären kreative Varianten denkbar, wodurch jedes Ereignis auch einzigartig werden würde, zum Beispiel in Städten wo es einen Hafen gibt, Die Athleten springen ins Wasser, schwimmen 50 Meter, dann raus und sofort aufs Rad und 400 Meter durch die Stadt sprinten, dann absteigen und 200 Meter auf der Straße oder einer Laufbahn. Oder Varianten wo Schwimmbad und Heimtrainer kombiniert werden, wo in einem Schwimmbad 50 Meter geschwommen wird, dann auf dem Ergometer 400 "meter" abgestrampelt werden, dann auf dem Laufband 200 "meter". Dass das dann vielleicht immer unterschiedliche Bedingungen sind, ist egal, es geht darum dass jedes Event einzigartig ist.

Da vor allem das Wechseln der Schuhe so schnell sehr schwer ist und rennentscheidend werden könnte, könnte man auch Varianten machen wo man eine festgelegte Wechselzeit (5 Sekunden zum Beispiel...) einhalten muss, die man mindestens zum Schuhwechsel bereithalten muss. Oder man könnte auch festlegen, dass alle barfuß radeln und laufen... oder mit extra entwickelten "Sprint-Triathlon" Schuhen, mit denen man laufen, schwimmen und Radfahren kann. Wie gesagt, es geht nicht darum innerhalb einer Minute vom Schwimmanzug in die Radrennschuhe, und dann in die Spikes zu wechseln, es soll nicht in eine Schuhwechselorgie ausarten, es geht eher darum, dass man sinnvolle Bedingungen festlegt, die für alle gleich sind.

Wäre das nicht spannend? Ich meine, der echte Triathlon ist ja auch aus ner Schnappsidee entstanden...

schwimmen, Sprint, triathlon, Leichtathletik, Radrennen, Sport und Fitness
2 Antworten
Wieder mit dem Leistungsschwimmen anfangen?

Hallo, ich w/12 hab vor ca. 1-2 Jahr aufgehört zu Schwimmen weil es dauernd Stress gab mit meinem alten Trainer. Ich habe mit 4 begonnen und war auch eigentlich sehr gut( war unter den Top 3 bei jedem Wettkampf,..) jedoch habe ich meinen alten Trainer vor ungefähr 2 Jahren nicht gesagt das ich nicht zu einem Wettkampf komme (dieser Wettkampf war sehr wichtig für ihn ) und danach hat er mich eben aus der Mannschaft geschmissen( Er war wirklich SEHR wütend und hat außerdem noch jemanden rausgeschmissen) tja dann bin ich eben in die nächst höhere Trainingsgruppe doch mein alter Trainer „mobbte“ mich schon irgendwie und so nahm er mir irgendwie die Freude am Schwimmen.. Ja, jetzt habe ich lang genug Zeit gehabt um nachzudenken, und ja ich würde wieder sehr gern schwimmen, denn mir ist bewusst geworden wie sehr mir das Schwimmen fehlt, den ich liebe es eigentlich! Nun das Problem: Mein alter Trainer (ungefähr 55?) hat nun die Vereinsleitung übernommen und er hat auch viele andere Trainer schon rausgeschmissen ( er hat neue eingestellt und die machen nur das was er sagt) und ich weiß noch ob ich wirklich zurück gehen möchte wenn er dort ist😕❤️Übrigens war er früher einmal sehr nett und echt cool und dann hat er sich echt verändert 🙁 Er hat echt Druck auf jemanden ausgeübt wenn man nicht gut genug geschwommen ist.

Was meint ihr soll ich lieber noch etwas warten bis er den Verein verlässt oder etwas anderes tun?? 😕😕❤️ Danke für eure Antworten!!

PS: Entschuldigung das es so ein langer Text geworden ist, aber ich finde das es vielleicht wichtig ist

Sport, schwimmen, Training, Trainer, anfangen, Hallenbad, leistungsschwimmen, Leistungssport, Liebe und Beziehung, Sport und Fitness, Leistungsdruck
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schwimmen

Frisches Bauchnabelpiercing: wie lange nicht schwimmen?

10 Antworten

Welche Zeit ist optimal für 2000 m beim Schwimmen?

6 Antworten

Entschuldigung fürs Schwimmen (Schule)?

14 Antworten

Können Kaninchen schwimmen?

17 Antworten

Kann man ohne Tampon während der Periode schwimmen?

14 Antworten

Entschuldigung für Schwimmunterricht in der Schule?

4 Antworten

Mit frischem Tattoo schwimmen gehen?

13 Antworten

Nachts ins Freibad einbrechen

9 Antworten

Warum kippt das Wasser im Pool? Was kann ich dagegen tun?

10 Antworten

Schwimmen - Neue und gute Antworten