Baden als sonderbares Verhaltensmuster?

Guten Abend geschätzte Community!

Neulich habe ich mir nach einem langen, anstrengenden und kalten Tage ein heißes Bad eingelassen! Und wie es der Zufall will, erreicht mich gerade als ich meine Zehen in die heiße Versuchung tauchen will, ein Anruf eines Freundes.

Dieser sprach, begann das Telefonat mit belanglosem Schnickschnack und entschied darauf, den Hörer an eine andere Person weiterzugeben.

Und nun sind wir auch schon bei des Pudels Kern angelangt!

Eine mir fremde Stimme ertönt auf der anderen Seite der Sprechanlage und fragt, ob ich der Stimme eine Person zuordnen könne. Nach einer kurzen Pause entschloss ich, dass es mir wohl unmöglich sei, meine Gesprächspartnerin akkurat zu bestimmen und teile besagter Person mit, dass mir zu diesem Zeitpunkt keine Person solch mit einer Stimme bekannt sei.

Nachdem mir die geheimnisvolle Fremde erläuterte, dass wir uns durchaus auf einer vergangenen Festivität kennengelernt hatten und meine Erinnerung nun weniger staubig war, startet ich den Versuch, etwas Small Talk zu führen. Ich entschied mich für die klassische Frage "Was geht?" Und nachdem mir kurz und kompakt entgegnet wurde, dass bei meiner Gesprächspartnerin "nicht viel" gehe, wurde mir eine gleichwertige Frage gestellt. Auf welche ich simpel mit "Ich lasse mir gerade ein Bad ein" antwortet. Dies muss bei meinem Gegenüber für massive Verwirrung gesorgt haben, denn darauf wurde mir einem kritischen Ton die Frage gestellt warum ich dies täte.

Selbstverständlich erklärte ich die Umstände des vergangenen Tages und meine Absicht mich in einem heißen Bad entspannen zu wollen. Meine Gesprächspartnerin konnte dies allerdings nicht nachvollziehen und nach einer unangenehmen Verabschiedung sprach ich erneut mit meinem Freund.

Nun die Frage! Ist es so sonderbar nach einem langen Tag in der Kälte Baden zugehen?

omg ich liebe baden 64%
sonstiges 21%
hääää voll komisch 14%
Mädchen, Beziehung, baden, Verhütung, komisch

Meistgelesene Fragen zum Thema Baden