Nackt vor Freunden?

Ich weis, dass diese Frage schon öfter gestellt wurde aber immer wieder andere Antworten & Reaktionen dabei rauskamen.

Nun, ich lebe ja großteils eher nackt als angezogen und sorge so auch dafür, dass sich freunde oder so vorher Ankündigen, damit ich eben dann was anhabe oder eben auch nicht, je nachdem wer vorbeikommt.

Gestern Mittag dann war's eher überraschend, dass jemand der mich ja nackt kennt und ich ihn noch jemand mitbrachte und das noch dazu weiblich! :-/
So öffnete ich auch nur mit einem Shirt bekleidet, dass gerade mal das Nötigste verdeckte, aber klar war, dass ich drunter ja nackt war.

Ich kam mir an der Türe dumm vor und wusste nicht was tun und begrüßte wohl mit etwas rotem Kopf die Gäste. Ich überlegte dann ob ich was Anziehen soll oder nicht, doch mein Freund meinte zu mir unter vier Augen, dass ich mir das Sparen könnte!?
So blieb ich unten ohne und setzte mich dann auch so wieder auf meinen Schreibtischsessel, so sah man kaum was von meinem Unterkörper, wohl aber, dass ich eben nix an hatte!

Wir quatschten über dies und das und ich achtete immer weniger drauf, ob man was sieht oder nicht. Irgendwann war eben doch ab und zu alles zu Sehen, doch die junge Frau reagierte eigentlich nicht drauf, wie mir im Nachhinein auffiel!
So verabschiedete ich mich nach so 3 Stunden wieder von meinen Gästen, doch dann ratterte es in meinem Kopf.

Was muss sich die Frau gedacht haben, was wusste sie von meiner Nacktheit Zuhause uvm.?!
Bis jetzt hab ich noch nicht bei meinem Freund nachgefragt, irgendwie ist mir das Ganze nicht geheuer, obwohl ich sonst nicht so "gschamig" bin!? :-/

Was sagt Ihr zu der Situation und sollte ich noch Mal Nachfragen bei den Beiden und wie das nächste Mal reagieren?

Freundschaft, Selbstbewusst, FKK, Liebe und Beziehung, nackt, nackt vor anderen, nackt unter Bekleideten

Meistgelesene Fragen zum Thema FKK