Quelle verloren, finde sie nicht wieder?

Hey Leute,

undzwar habe ich meine Hausarbeit zum Thema Insekten fertig allerdings habe ich die Quelle von dem ersten Abschnitt „verloren“ und da ich den Text etwas umgeschrieben hab Finde ich sie nicht mehr.

Es ist sehr wichtig das ich sie wieder finde sonst wär der ganze Abschnitt für die Katz daher bitte ich euch um Hilfe hier ist der Text:

Die Insekten als Urbewohner der Erde

Die artenreichste Tierklasse ist für die meisten Menschen unheimlicher als die meisten

anderen Lebewesen auf der Welt. Die Häuser werden gesperrt, besprüht und so sauber

wie möglich gehalten, um so wenig Kontakt wie möglich mit den Insekten zu haben.

Unzählige andere Schutzmaßnahmen sollen helfen, nicht gebissen, gestochen oder

angegriffen zu werden.

Das Ziel, sich von der Insektenwelt fernzuhalten, ist verständlich, aber nicht erreichbat.

Mit ungefähr einer Million bekannter Insektenarten ist die Anpassung an die

unterschiedlichsten Lebensräume dieser Tiere auf der Erde weitreichend und oft sehr

spezifisch. Die Insekten verbrauchen beim Fliegen viel Energie, was durch die

Entwicklung von Flügeln vor etwa 300 Millionen Jahren ermöglicht wurde.

Die Möglichkeit des Fliegens ermöglichte es den kleinen sechsbeinigen Lebewesen,

sich so enorm auszubreiten.

Projektionen deuten darauf hin, dass vier von fünf Lebewesen irgendwann in ihrem

Leben sechs Beine haben.

Bei diesen erstaunlichen Zahlen ist es keine Überraschung, dass Insekten überall dort

zu finden sind, wo Menschen sie benutzt haben, sogar in den höchsten Bergen und

tiefsten Höhlen der Welt sind Insekten zu finden. Egal wo der Mensch Landwirtschaft

betreibt, er kann sich nur als Individuum bezeichnen, weil er den Spuren von Insekten

folgt. Sie waren nämlich lange vor Menschen dort

vielen dank im voraus

lg

Studium, Schule, Geschichte, Quelle, Facharbeit, Projekt
6 Antworten
Können Facharbeitsquellen zu genau sein?

Ich schreibe momentan eine Facharbeit im Fachbereich Englisch, welche ich in etwa 4-5 Wochen abgeben muss. Ich habe so ziemlich alle relevanten Informationen aus jeglichen Quellen herausgearbeitet, aber bemerke bei einer Quelle, dass jene genau mein Thema bearbeitet, unswar ein bestimmtes sprachliches Phänomen in einem bestimmten Stück englischer Literatur (wobei ich zugeben muss, dass ich Formen und Funktionen jenes Phänomenes analysieren werde, und jene Quelle nur die Formen widerspiegelt, ohne Beispiele in dem Stück englischer Literatur zu erwähnen, und somit etwas von meinem Thema abweicht).

Nun bin ich mir unsicher darüber, ob ich diese Quelle verwenden sollte, oder ob diese dann doch als "zu genau" zählen könnte.

Um der Frage ein bisschen mehr Kontext zu verleihen, möchte ich noch erwähnen, dass es sich bei der Quelle um einen wissenschaftlichen Artikel handelt, welcher von einem Professor geschrieben wurde, und dass ich keinerlei "Fälschung" vornehmen will. Ich will einige grammatikalische Variationen jenes sprachlichen Phänomenes in meine Facharbeit packen, also z.B. einige morphologische/syntaktische Auffälligkeiten, jedoch kann ich natürlich nicht jedes einzelne grammatikalische Phänomen kennzeichnen.

Jener Autor nennt einige Beispiele von gram. Phänomenen, und BEGRÜNDET seine Auswahl; ich will daher dieselben Beispiele von jenen Phänomenen (natürlich mit anderen Beispielen innerhalb der zu analysierenden Literatur) in meine Arbeit packen, damit ich jene Auswahl an solch BESTIMMTEN Beispielen anhand Authoritätsargument / Expertenratschlag erläutern kann (der Typ ist ja immernoch ein Professor am Ende des Tages...)

LG

Englisch, Schule, Sprache, Quelle, Hausarbeit, Facharbeit
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Quelle