Traue mich nicht Minderjährige schön zu finden. Was tun?

Hi!

Ich (m,18 - nächsten Monat 19) traue mich nicht seitdem ich 18 Jahre alt bin, jugendliche Mädchen/Frauen, die jünger sind als ich und von denen ich nicht weiß, ob sie volljährig sind oder nicht, schön oder vor allem heiß zu finden. Beispiel: Wenn ich in einer Schulpause an einer weiblichen Person vorbei gehe, die unter meinem Jahrgang ist (ich gehe in den 12. Jahrgang, also nach den Sommerferien in den 13. Jahrgang), und kurz davor bin zu denken, dass ich sie schön oder heiß finde, blocke ich den Gedanken ab. Dabei versuche ich auch die Person daraufhin garnicht mehr anzugucken oder versuche es auch zu unterdrücken der Person hinterher zu gucken (auf den Po zu gucken). Ich glaube ich traue mich nicht, weil in meinem Alter mit nur ein paar Jahren Abstand das Alter 14 oder 15 Jahre erreicht ist (man muss nicht viel jünger sein als ich). Also, was ich ausdrücken will ist, dass ich wahrscheinlich versuche zu vermeiden, als 18 Jähriger bzw. jz als fast 19 Jähriger eine Person, welche z.B. 14 oder 15 ist, sexuell anziehend zu finden oder schön zu finden.

Ich weiß halt nicht, ob ich das weiter unterdrücken soll oder nicht. Will halt kein Widerling sein, wenn ihr versteht, was ich meine😅

Ich meine die Frage wirklich ernst.

Was soll ich tun, eurer Ansicht nach?

Was anderes und zwar... 50%
Es zulassen, weil... 33%
Weiterhin unterdrücken! 17%
Schönheit, männlich, Gedanken, anschauen, Interesse, Moral, sexuell, volljährigkeit, weiblich, minderjährigkeit
Warum benimmt er sich so komisch? Was hat er denn? Ich kenne ihn nicht mal!?

Guten Tag liebe Community!

Vor einer Woche ungefähr waren meine Familie und ich im Schwimmbad. Ich war mit meiner kleinen Schwester auf dem 3 Meter Trampolin. Vor uns war ein Junge. Ein anderer Junge hinten bat mich kurz, ihn nach vorne zu lassen, weil er dem Junge vornedran etwas sagen wollte. Ich liess es zu, doch es war die falsche Entscheidung, denn er blieb vor mir und meiner Schwester und ignorierte mich. Ich seufzte und liess ihn vorne bleiben. Dann kam ein anderer Junge von rechts, fragte nicht mal, ob er zu seinen Kollegen konnte, was ich eh nicht zugelassen hätte, und ignorierte mich komplett. Jetzt waren schon die 2 Jungs gesprungen und der, wo gerade dazugekommen war, stand da und sprang nicht. Hinter uns häufte sich schon eine Schlange von ungeduldigen Menschen. Frustriert und wütend sagte ich ihn: "Du darfst nicht einfach vor mir und meiner Schwester gehen!"

Er drehte sich kurz um, sah mich so 1 Sekunde an und drehte sich ohne Reaktion wieder nach vorne und sprang weiterhin nicht. Ich sprach lauter und ungeduldiger: "Hey, hallo? Hörst du mir denn nicht zu? Du darfst dich nicht einfach nach vorne drängeln!"

Er machte das gleiche wie vorher, also mich weiterhin ignorieren. So schnaubte ich ihn an: "Du hast echt ein Problem" und wollte schon mit ihn aufgeben, als er sich wieder nach hinten drehte (immer noch war er nicht gesprungen) und mir ins Gesicht sagte: "Dann spring du!" und er ging auf die Seite. Er glaubte wirklich, ich würde nicht springen, aber ich sagte ihn: "Dann springe ich halt, bin eh sowieso dran" und sprang ins Wasser ohne am Ende des Sprungbrettes stehen zu bleiben.

Am nächsten Tag wusste ich, dass er mit seinen Kollegen zu mir kommen würde und mich zu beleidigen oder so, denn er geht ins gleiche Schulhaus wie ich, allerdings kenne ich ihn gar nicht. Am nächsten Tag kam er, wie geahnt zu mir mit seinen Kollegen. Er fragte mich plötzlich nach meinem Snap. WAS SOLL DAS DENN BITTE??? Ich sagte nein, obwohl er 3 Mal fragte und schliesslich ging er zum Glück weg.

Heute war unsere Projektarbeitausstellung und alle 2-3 Sekundarstufenklassen sind unsere Projekte anschauen gekommen. Leider war er auch dabei. Er kam zu mir und fragte mich, was mein Projekt sei. Ich deutete ruhig und normal auf ein Buch, das am Tisch stand. Er sagte nicht mal danke, er ging auch nicht zu meinem Buch, sondern sah weg und ging einfach in die entgegengesetzte Richtung.

Es tut mir leid dass ich sooooo viel Text geschrieben habe, es ist aber nötig um zu wissen, warum er so reagiert.

Was hat dieser Junge denn? Warum benimmt er sich so komisch? Weiss das jemand? Versteht ihn jemand oder hatte einer mal eine ähnliche Situation?

Danke schon im Voraus!

LG eure Lavendelmond

Schule, Verhalten, männlich, Junge, Benehmen, Jungs, Klasse, Liebe und Beziehung
Wie Glied berechnen und ist das zu klein?

Seid gegrüßt liebe GuteFrage.netlinge,

ich (m17) habe für meine Körpergröße (2m+) ein relativ kleines Glied (Länge im großen Zustand ca. 10,5cm). Es ist auch relativ dünn, aber ich habe keine Utensilien, um den Umfang zu messen.

Ich weiß, dass das Glied kein perfekter Zylinder ist, aber ich dachte, dass ich es vielleicht in etwa kalkulieren kann. Mit einem Durchmesser von ungefähr 2cm, komme ich somit mit der Formel zur Berechnung des Umfangs eines Kreises auf: 6,2cm, was relativ wenig ist.

Meine Frage lautet nun, ob dieses Resultat meiner Rechnung in etwa akkurat sein könnte, da mein Glied eigentlich ziemlich zylindrisch aussieht. Kann jemand das eventuell überprüfen, indem er einmal die Variante des Rechnens verwendet und einmal mithilfe des Utensils (Messband oder so)?

Falls sich ein Mädchen das bis hier hin durch gelesen haben sollte, würde ich gerne wissen, ob man als Mädchen geschockt wäre, wenn man so einen kleinen Apparat bei so einem großen Typen sieht (da ich schon oft gehört habe, dass Mädchen bei großen Leuten, etwas großes in der Hose erwarten). Wäre euch das zu klein? (Ich weiß Technik ist wichtiger, aber habe auch oft gehört, dass viele sagen, dass unter einer gewissen Länge nicht mit denen ins Bett kommt)

Ich möchte auch nicht die Leute niedermachen, die einen kleineren bis Mikropenis haben, aber meiner ist soweit ich weiß unterdurchschnittlich. Ich bin diesbezüglich auch nicht sehr stolz und confident. Wie kann ich selber damit klarkommen, sodass ich mir selbst nicht im Weg stehe in eventuellen zukünftigen Intimvorgängen?

Vielen Dank im Voraus!

Es ist ok 52%
Zu klein 40%
Keine Antwortmöglichkeit sagt mir zu; ... 4%
Ich mag Wasser. 4%
Ich würde 0%
Männer, männlich, Sex, Penis, Geschlechtsteil, Gesundheit und Medizin, glied, Jungs, Jungsprobleme

Meistgelesene Fragen zum Thema Männlich