Wie ist es bei euch zweideutige Gedanken bei Freunden?

Hallo Es geht hierbei um das selbe Mädchen wie bei meiner letzten Frage für besseres Verständnis vielleicht die letzte Frage lesen :)

Also ich 23 sie 21 kennen uns nur online seit fast 1 Monat und kommen fast immer perfekt klar und genießen und lieben die Zeit die wir miteinander verbringen egal was das Thema ist sie fühlt sich sogar so entspannt und vertraut mit mir das sie schon mehrmals gesagt hat das sie mich liebt (aber nur auf Freundschaftlichen Ebene was ich erwidere ich fühle mich so wohl halt bei ihr wie bei kaum einen menschen und ich sehe sie auch als freundin an was eigentlich nach der relativ kurzen zeit für mich unüblich ist da ich länger brauche aber egal 😅)

Meine Kernfrage ist könnt ihr bei euren Freunden nur freunde keinen beziehungspartner zweideutige Gedanken haben oder sexuelle Gedanken? ich kann das nicht wirklich da ich mir da Vorwürfe machen ich habe vor meinem freunden einfach zu viel Respekt um sie so zu sehen oder so von ihnen zu denken

Das Problem ist da das Mädchen sie hat kein Problem mir zu erzählen das sie gerade wenn sie mit mir schreibt sie entweder nur Unterwäsche an hat (weil es zu heiß ist) oder nackt oder halbnackt (weil sie aus der Dusche kam) schreibt es passierte auch nur 3 mal glaub ich aber jedesmal wenn ich das weiß naja kann ich mir nur schwer sie mir nicht nackt vorzustellen oder in Unterwäsche

(ich bin kein perverse oder so sie weiß selber das mir das unangenehm ist obwohl ich nicht weiß wie sie aussieht aber anhand ihres Charakteres und Verhalten fühle mich da schon ein bisschen hingezogen und habe dieses Bild von ihr und deswegen fühle ich mich da unwohl sie ist lieb fürsorglich geduldig zärtlich ein richtiger Engel in menschen Gestalt und wenn ich zeit mit ihr verbringe geht es mir toll und ja 😅)

Deswegen fühle ich mich da so unwohl es gibt meiner meinung nach mensch bei den es angebrachter ist sie sich so vorzustellen und bei manchen nicht und sie gehört zu 90 % in die 2 gruppe aber ich will wissen wie ihr das seht oder wir ihr das macht könnt ihr zweideutige oder perverse gedanken zu Freunden haben für die ihr keine romantisch Gefühle habt? Und könnt ihr vielleicht mich verstehen? Ich entschuldige mich für die lange frage und hoffe auf hilfreiche Antworten

Freundschaft, Gedanken, Psychologie, Gewissen, Liebe und Beziehung, Schuldgefühle, Vertrauen, freundschaftlich
Ist mein schlechtes Gewissen berechtigt?

Jahre lang habe ich unter dem Druck meiner Familie gelebt. Sie wollten schon immer das ich gut in der Schule bin (was ich auch bin), später studiere und Ärztin werde.

Jedoch habe ich begriffen das dies falsch ist und definitiv nicht meine Zukunft ist.

Ich habe begriffen, dass es MEIN Leben ist und ich nur dieses eine habe und somit meine Träume leben sollte.

Das habe ich ja auch vor und meine Mum z.b. unterstützt mich in dem Sinne auch, jedoch spricht sie immer davon, wie toll ja die Töchter ihrer Freundinnen sind, weil sie ja Arzt, Anwalt, Tierärztin ect. werden wollen und einen Einser-Schnitt haben usw.

Im Endeffekt trifft mich das immer wieder weil ich einfach Angst habe sie zu enttäuschen.

Immer wenn ich von meiner Zukunft rede und davon was ich vorhabe zu tun, sieht man an ihrem Blick allein schon die Enttäuschung.

Ich denke sie möchte einfach nur, dass ich das Leben lebe, was sie selbst nicht leben kann, weil sie andere Wege gegangen ist, als sie gerne hätte. Jedoch bin ich dafür doch gar nicht verantwortlich?

Klar wäre ich zu mehr als 100% glücklich wenn ich meinen Träumen nachgehe und ich bin mir auch ziemlich sicher das ich es schaffe, aber ich kann mit dem Gewissen einfach nicht leben meine Mutter/Familie nicht stolz zu machen und in deren Augen eine Enttäuschung zu sein.

Habt ihr einen Rat für mich?

Schule, Familie, Zukunft, Freundschaft, Angst, Psychologie, Enttäuschung, erwartungen, Gewissen, Liebe und Beziehung, schlechtes gewissen, Unsicherheit
Sollte ich ihr schreiben, um ein besseres Gewissen für mich zu haben?

Mir ist ein dummer sehr vermeidbarer Fehler passiert, der mich sehr ärgert und mir peinlich ist.

Ich habe über eine Studenten App mit einem Mädel geshrieben wegen eines Griechischkurses.
Erst öffentlich, später privat. Wir haben uns ausgetauscht. Sie ist Halbgriechin und ich 1/4 Grieche theoretisch. Sie erwähnte kurz im Chat nachdem ich fragte, was sie in den Ferien gemacht hat, dass sie mit ihrem Freund in der Nähe der Heimat Urlaub machte.

Ich fand den Chat sehr flirty und hab direkt zu viel reininterpretiert.

Sie fragte mich dann letztens an einem Freitag was ich mache und meinte dann, dass ich mitkommen kann abends fortgehen, sie, eine Freundin von ihr und ein Typ. Der Typ war aber eventuell nur ein Anhängsel ihrer Freundin hatte ich das Gefühl.

Wir haben uns dann getroffen.

Im Club haben wir nicht großartig miteinander geredet, kein richtiges Kennenlernen, nichts zusamme getrunken.

Es war für sie wahrscheinlich wirklich nur freundschaftlich gedacht, weil sie es interessant fand, dass ich auch etwas griechische Wurzeln habe und wir nett geschrieben hatte.

Sie und ihre Freundin sind dann irgendwann gegangen ohne sich richtig zu verabschieden. Ich fragte nur kurz ob sie gehen, was sie bejahte.

Am nächsten Tag meldete sie sich in der App nicht.

Das Treffen am Club war Freitag, ich habe dann am Sonntag zum ersten Mal Jodel runtergeladen und benutzt. Um ca. 6.00 Uhr irgendwann habe ich eine Nachricht auf Jodel verfasst, wie ich weiter vorgehen könnte und habe den Abend am Freitag geschildert. Ich wllte die Nachricht auch löschen udn ein Risiko, dass sie es liest war mir auh klar. Aber ich hätte es einfach niemals reinstellen dürfen oder wenigstens einen anderen Ort wählen. Das war einfach eine dumme Schnapsidee und ich bereue das sehr und finde es sehr peinlich.

Sie hat mir dann in der Studenten App geschriebe, dass sie den Jodel Beitrag gesehen hat. Sich entschuldigt, dass sie einfach gegangen sind und gesagt, dass sie niht gewusst hab, dass ich da so viel reininterpretiere und dass es für sie einfach spannend war mich kennen zu lernen wegen dem Griechenland-Kontext. Ih habe nur geschrieben "Ist okay".

Ich wollte mich noch entschuldigen und ihr ein paar Sätze zu der Sache schreiben.

Ich habe jetzt aber über eine Woche Zeit ( 1 Woche und 2 Tage) verstreichen lassen seitdem. Habe gerade bemerkt, dass sie mich in der Studenten App geblockt hat, was vor ein paar Tagen noch nicht so war.

Vielleicht dachte sie sich "Der schreibt nur "Ist okay", sagt nichts weiter, okay den Block ich jetzt".

Ich könnte ihr in der Studenten App in einem öffentlichen Chat-Beitrag schreiben, dass ich mich bei ihr entschuldigen will, nur das leider nicht mehr machen kann, weil sie mich geblockt hat. einfach für mein Gewissen.

Mich kotzt es so an, dass ih diese Jodel Aktion gebracht habe. Sowas dummes ist mir noch nie passiert :(

Sollte ich einen Beitrag in dem sie schrieb kommentieren und einfach schreiben, dass ich mich entschuldigen will und sie mich aber geblockt hat?

Liebe, Freundschaft, Menschen, Freunde, Sex, Sexualität, Psychologie, Geschlechtsverkehr, Gewissen, Liebe und Beziehung
Eigene Fehler verzeihen?

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich die letzten Tage sehr mit meinem eigenen Selbstbewusstsein, weil ich merke, wie sehr ich an mir Zweifel. Zb denke ich bei jahrelangen Freunden grundlos aus dem nichts, dass ich sie nerven würde usw.

und während ich mich damit beschäftige, sich ich automatisch Fehler, die ich irgendwann mal in meinem Leben gemacht habe. Ich rede nicht von Fehlern die mich selbst beeinflusst haben, wie zb den falschen Personen zu vertrauen oder schulische Fehler usw, sondern die andere beeinflusst haben.

Zb ausversehen etwas weitergequatscht zu haben oder zb dass ich mich in die ehemalige Beziehung meiner besten Freundin so eingemischt habe (ich habe es unfreiwillig gemacht, nur auf ihren Wunsch). Als es ihr zb wegen ihm schlecht ging und sie gefragt hat, ob ich ihm das und das schreiben kann hab ich das widerwillig gemacht aber für sie. Das waren keine schlimmen Sachen wie Beleidigungen oder so, aber es hat ihn wahrscheinlich unter Druck gesetzt oder so.

Das ist ein Beispiel für so einen „Fehler“ einfach Dinge die ich nicht so toll finde dass ich es gemacht habe. Irgendwie komme ich damit überhaupt nicht klar und habe ein schlechtes Gewissen wegen Dingen, die Jahre her sind. Ich kenne auch meine positiven Seiten und weiß dass diese stark überwiegen, trotzdem Zweifel ich die ganze Zeit daran dass ich ein guter Mensch bin. Auch wenn ich aus den Fehlern gelernt habe und gerade im Moment nichts ändern könnte, weil ich gerade super mit meinen Mitmenschen und meinem Leben klar komme, komme ich nicht damit klar dass ich Menschen vielleicht je schonmal auch nur ein bisschen beeinträchtigt habe. Wie kann ich damit umgehen? Ist es normal Fehler zu machen, die andere Menschen betreffen ?

Liebe, Freundschaft, Selbstbewusstsein, Psychologie, Gewissen, schlechtes gewissen, Selbstzweifel, Unterbewußtsein, verzeihen
Freundin angelogen, schlechtes Gewissen?

Hey, ich habe die Frage eben schon mal gestellt, aber den Sachverhalt nicht 100%ig dargestellt. Deshalb würde ich mich auf neue Antworten freuen

Hey, meine Freundin hat mir neulich einen Ring geschenkt und ich trage ihn auch sehr gern. Morgens vergesse ich ihn aber manchmal anzuziehen und habe ihn auf der Arbeit nicht getragen. Nach der Arbeit, als ich an meinen Pc saß, hat meine Freundin gefragt, ob ich den Ring tragen würde, nachdem ich ihr ein Bild von mir geschickt habe.

Ich habe nicht groß nachgedacht und ja gesagt, was aber gelogen war, weil ich es nicht im Sinn hatte, dass ich ihn vergessen hatte zu tragen. Ich trage für gewöhnlich keinen Schmuck und da vergesse ich das hin und wieder mal.

ich habe ihr noch zusätzlich gesagt, dass er an der anderen Hand ist, was bewusst gelogen war.

Das problem an meiner Person ist, dass ich extrem Verlustängste habe. Ich sehe meine Freundin nicht sehr oft und bin auch im Alltag zu ca. 80% auf mich alleine gestellt. Das bedeutet: Arbeiten und danach alleine im Zimmer sitzen. Meine Freundin höre ich immer nur am Telefon und sehe sie nur alle paar Wochen. Diese ganze Isolation tut meiner mentalen Gesundheit überhaupt nicht gut und deshalb steigere ich mich in Dinge hinein.

Ich bin Hals über Kopf in sie verliebt und habe auch gleichzeitig so viel Angst, dass ich sie enttäuschen würde. Ich mache mir Gedanken, weil ich gelogen habe, aber möchte sie auch nicht darauf ansprechen. Ist das schlimm, dass ich gelogen habe? Ich liebe diesen Ring wirklich sehr und bereue, dass ich gelogen habe. Nach ihrer Frage, habe ich den Ring direkt angezogen und trage ihn noch immer. 

Ich habe Angst, dass sich daraus etwas schlechtes entwickeln wird. Mich belastet es so sehr, dass ich vor einem Nervenzusammenbruch bin.

Ich bin für gewöhnlich eine sehr ehrliche und lockere Person, aber dass ich das gesagt habe, hat mich selbst von mir enttäuscht. Meine Vermutung ist, dass ich sie nicht enttäuschen will.

ich hoffe auf konstruktive Antworten und keine Hetzerei oder Provokation, Dankeschön.

Freundschaft, Psychologie, Gewissen, Liebe und Beziehung
Ausländischer Vater erlaubt mir keinen Kontakt zu Jungs, schlechtes Gewissen weil ich es trotzdem tue was soll ich machen?

Hallo, ich brauche dringend eure Hilfe. Ich weiblich (13) bald 14 habe einen ausländischen Vater und er erlaubt mir keinen Kontakt zu Jungs. Wie es auch üblich ist.

Nun ja, ich habe jetzt schon seit einem halben Jahr einen Freund und ich liebe ihn wirklich sehr. Er ist auch mein erster Freund und ich seine erste Freundin.. Aufjedenfall bin ich momentan eigentlich total glücklich. Aber das Problem ist mein Vater versteht mich nicht falsch, ich liebe ihn und er liebt mich. Aber er versteht einfach nicht das Vaterliebe und die Liebe von einem anderen jungen zwei verschiedene Welten sind.

Ich glaube ich sollte mal zum Punkt kommen, ich hab es nunmal satt alles heimlich tun zu müssen. Ich muss mein Handy verstecken weil ich Angst habe das er etwas findet. Und mit ihm darüber sprechen kann ich auch nicht, weil das zu auffällig wäre und er dann einen Verdacht hätte das ich einen Freund habe oder Ähnliches. Er ist manchmal nämlich ziemlich bescheuert und kennt keine Grenzen.

Ich habe so ein schlechtes Gewissen, und mir geht es momentan deswegen einfach physisch überhaupt nicht gut. Ich bin einfach froh wenn ich diese Sommerferien ohne jeglichen Stress durch stehe.

Habt ihr irgendwelche Lösungsvorschläge? Ich bitte um dringende Hilfe ich kann das alles einfach irgendwann nicht mehr…

Freundschaft, Eltern, Gewissen, Liebe und Beziehung, schlechtes gewissen
Ich bin bereit aber hab schlechtes Gewissen?

Hallo, also ich bin 14 jahre ( aber erst geworden) und hab da so nen jungen mit dem ich mich nächste woche treffen werde, wollten eigentlich heute aber durch unwetter sind straßen und so gesperrt und er fährt jetzt dann urlaub. also das ist halt nur so f+ nix festes. also wir machen halt so das übliche sag ich mal also knutschen...etc. und er will dann auch später mal seinen schwanz dazu holen sag ich mal xD also kein sex, das hab ich ihm gesagt, weil das will ich noch nicht, aber halt so bissl lecken oder rummspielen und so, vll auch einen blow job. da hab ich ansich nix dagegen, also klar nicht beim ersten treffen, aber wenn man dann sich schon bissl getroffen hat und einen schritt weiter will. nur ich weiß nicht ob das schlimm wäre da es ja doch nicht mein fester freund is (und nein ich habe keinen freund), ich erst 14 bin, es auch das erste mal is das ich sowas halt überhaupt mache...etc. was man halt immer so von den erwachsenen hört.

und was ist, wenn er schon beim ersten treffen seinen schwanz raus holen will, ich es da aber noch nicht mag?

oder was ist, wenn wir halt immer mehr machen, weils halt geil is, und er dann mal mit seinem schwanz runter fährt und da halt weiter machen will? ich das aber net will, weil das wäre mein erstes mal, und das will ich mit einem festen freund haben, dem ich vertraue, und vorher auch mal zum frauenartzt gehen, vehütung schauen etc...

oder falls wir gerade knutschen und ich bock hab mal kurz in seine hose zu greifen... soll ich da einfach reingreifen oder ihn fragen oder warten bis er es macht?

und was wenn ich vor dem treffen zu aufgeregt bin das ich nicht mal mehr küssen kann?

ok, danke für eure antworten, und bitte ernste antworten geben. (: danke

Freundschaft, Gewissen, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Gewissen