Iphone geklaut, wie sichere ich Fotos und Daten? und wo kann ich sehen ob ,,wo ist'' aktiv ist? DRINGEND!?

Guten Abend,

mir wurde gestern Mein iPhone gestohlen. habe es auch direkt angerufen, jedoch hat der Dieb es direkt ausgeschaltet, da nur die mailbox ranging. Vor Ort meinte eine Bekannte, dass es wohl diese Ortungsfunktion ,,wo ist'' gibt, von der ich tatsächlich nicht wusste. Haben das auf ihrem handy probiert aber meine Handy wurde nicht angezeigt. Ich weiß halt ehrlich gesagt dann auch nicht, ob dieser Modus überhaupt bei mir aktiv ist, was halt jetzt mein Problem darstellt.

Abgesehen von Anzeige und SIM karte sperren, probiere ich halt gerade weiter meine Daten unbrauchbar zu machen für den Dieb.

Ich habe mich über iCloud.com halt in meiner Apple ID angemeldet und auf ,,Iphone Suche' geklickt. Hier steht jetzt, dass alle Geräte offline seien, unter anderem mein Handy. Habe unter ,,Alle Geräte'' mein Handy ausgewählt. Als nächstes habe ich dann die Funktion ,,Ton'' und den Modus ,,verloren'' aktiviert (jedoch ohne Nachricht, da ich ja weiß, es wurde geklaut und das sich da niemand melden wird), der ja bekanntlich wohl erst aktiviert wird, wenn eine Internetverbindung steht.

Jetzt sind meine Fragen wie folgt:

Woher weiß ich denn, ob besagtes Ortungstool bei mir aktiv ist und dann diese ganzen Modi tatsächlich auch funktionieren (,,verloren modus'' etc)?

Falls ich ,,wo ist?'' nicht aktiv habe, würde dann modus ,,verloren'' trotzdem gehen?

Ich möchte vorallem so sensible Daten wie Fotos und Passwörter einfach von dem gerät löschen. Habe auch online gesehen, dass es diverse Softwaren gibt, um den 6-stelligen Pin zu entfernen, heißt, der Dieb könnte auch ohne Pin Mein iPhone entsperren und Schabernack treiben.

Sollte ich dann in dem Falle vlt ,,Iphone löschen'' machen, wenn das überhaupt was bringt?

Apple ID und Mail Passwort habe ich geändert. Social Media, Paypal etc kann ich leider erst ändern, wenn ich wieder meine Nummer habe. Habe aber halt angst, dass bis dahin der Dieb irgendeinen Scheiß macht.

Ich hoffe mir kann wer helfen!

Apple, iPhone, Handy, Smartphone, Technik, Daten, Diebstahl, Technologie
iPad unwiderruflich löschen (auch nicht wiederherstellbar)?

Hi Leute,

ich muss vermutlich bald beruflich nach Nordkorea (ja, man kann dort hinreisen) und es ist eklatant wichtig, für meine Sicherheit und die der Mitarbeiter, dass unsere Arbeitscomputer zuvor einmal komplett gereinigt werden. Deshalb benötige ich eure Hilfe.

Wie bereinigt man sein iPad unwiderruflich, ohne die Möglichkeit einer anschließenden Datenwiederherstellung?

Habe gelesen, ein iPad einfach auf Werkseinstellungen zurückzusetzen inkl. Löschvorgang reicht nicht aus, um zu verhindern, dass die gelöschten Daten nicht doch wiederhergestellt werden können mit entsprechenden Programmen.

Erst wollte ich eine File Überschreibungs App herunterladen, diese sind aber wohl sehr fraglich, weil keiner sagen kann, inwieweit diese alles überschreiben.

Jetzt habe ich diesen Artikel gefunden und ich würde gerne wissen, ob ihr denkt, dass dies der beste Weg ist, oder ob euch etwas besseres einfällt:

„Manche Anbieter werben mit Apps, die den Telefonspeicher restlos bereinigen. Solche Löschprogramme halten wir für unnötig. Wer sie auf das zurückgesetzte Smartphone herunterladen will, muss sich dafür zunächst wieder mit seinem persönlichen Nutzer-Konto anmelden und der Nutzen ist unklar. Laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist nicht sicher, inwiefern Apps Daten auf einzelnen Telefonen wirklich löschen.

Einfacher ist es, den Speicher mit belanglosen Daten zu überschreiben. Dafür kann man etwa mit verdeckter Linse ein Video aufnehmen, bis der Speicher voll ist. Anschließend wird das Telefon erneut zurückgesetzt. Das BSI empfiehlt diesen Schritt besonders für ältere Smartphones.“

Denkt ihr, das ist der richtige Weg? Und überschreibt das dann WIRKLICH alles? Oder was würdet ihr machen, um das hinzukriegen? Danke!

Apple, Computer, iPhone, Handy, Internet, Software, Windows, Technik, iPad, IT, Daten, iOS, Datensicherheit, Informatik

Meistgelesene Fragen zum Thema Daten