Visagistin/Traum als Kosmetikerin?

Hallo, ich hab mich schon von klein auf als kleines Mädchen für Makeup und Kosmetik sehr interessiert. Ich finde gerade den Beruf Visagistin sehr ansprechend, da es dort sehr vielseitig ist und es auch mein Hobby ist ständig darüber was zu lernen, mir macht es Spaß mich zu schminken und auch andere Leute.

Allerdings habe ich schon so viele Erfahrungen in der Branche gemacht und weiß leider auch, dass der Großteil dort immer sehr oberflächlich und abwertend ist, klar gibt es wie überall immer noch Leute die respektvoll und freundlich sind aber das ist gerade dort leider sie Minderheit

Ich bin sehr sensibel was das angeht und würde eigentlich auch nicht gerne einen Job haben wo ich jeden Tag keine Lust auf meine Kolleginnen oder Chefin habe deshalb weiss ich nicht ob ich diese Ausbildung dazu anfangen soll oder nicht :(

Ich bin gerade mit Abitur fertig geworden und in 'nem Orientierungsjahr, ich kann mit meinem Abschluss nicht wirklich was anfangen da ich nichts finde was mich interessiert, studieren will ich nicht und andere Ausbildungen interessieren mich nicht auch wenn ich da deutlich mehr Umsatz als in der Kosmetik Branche machen würde.

Kann mir wer Rat geben? :( Ist es wichtig in der Arbeit gut mi Kollegen klarzukommen? Ich meine dass ich schon viele Praktika gemacht habe und es eigentlich überall immer ganz okay war es sei denn es gab Streß mit Kollegen dann war es immer die Hölle dahin zu gehen

Beruf, Schule, Make-Up, Kosmetik, Ausbildung, Schminke, Schüler, branche, visagistin, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Möglichkeit von Büro in IT-Branche zu wechseln ohne neue Ausbildung?

Ich habe eine Ausbildung zur Industriekauffrau gemacht und arbeite nun seit etwa einem halben Jahr in einer Firma, die nichts mit IT zu tun hat (wir stellen nur Produkte zur Weiterverarbeitung her). Ich bin da eben im Büro, seit einem halben Jahr ausgelernt und lerne in meiner Freizeit jede Woche n bisschen Computersprachen. Allzu viel kann ich noch nicht (erst Grundlagen von 3 Sprachen) und ich würde ungern wieder zur Schule gehen müssen. Am liebsten würde ich eunfach weiterarbeiten und irgendwann plötzlich in einer IT-Firma sitzen, die mich zur Fachinformatikerin weiterbilden. Habe ich irgendwelche (möglichst günstigen) Möglichkeiten um ohne erneute Ausbildung etc. In diese Branche zu kommen? Leider bin ich auch echt schrecklich in Mathe, aber IT und Englisch sind meine absoluten Stärken. Kann ich irgendwelche Weiterbildungen machen, um irgendwann etwas IT-ähnliches zu tun? Ohne Berufserfahrung /Ausbildung nimmt mich ja keiner und erstere bekomme ich auch nicht ohne eben diese... Gibt es Möglichkeiten quasi die Ausbildung in der Abendschule nur schulisch zu machen, neben der "normalen" Arbeit in Vollzeit? Wie ist das, wenn die Abendschule weit weg ist, kann man das mit dem Arbeitgeber absprechen oder muss man in Teilzeit gehen? Soetwas könnte ich mir nämlich nicht leisten. Ich muss weiterhin in Vollzeit arbeiten da ich mir meinen Lebensstandard sonst nicht mehr leisten kann. Einen Nebenjob habe ich auch. Ich arbeite also von Montag bis Samstag von 7 bis 16 Uhr. Da bleibt leider verdammt wenig Spielraum... Könnt ihr mir bitte irgendwie helfen??

Arbeit, Schule, IT, Ausbildung, Büro, berufswechsel, branche, Umschulung, Verwaltung, Weiterbildung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Branche

Welche Branche gehört eine Kita an?

5 Antworten

zu welcher branche gehört eine apotheke?

5 Antworten

Wo kann man sich als pornodarsteller bewerben?

5 Antworten

Zu welcher Branche gehört die Zahnarztpraxis?

4 Antworten

Welcher Branche gehört eine Rechtsanwaltskanzlei an?

5 Antworten

Zur welcher Branche gehören Rechtsanwälte?

8 Antworten

Zu welcher Branche gehört ein Krankenhaus?

5 Antworten

Zu welcher Branche gehören Kindergärten?

8 Antworten

zu welcher branche gehört bäckermeister!?

4 Antworten

Branche - Neue und gute Antworten