Hat Peter Lustig Kinder nicht gemocht/ sogar gehasst?

Hallo Community,

In einem Interview von 2002 mit der Bild Zeitung kam es zu einer missverständlichen Aussage, die Peter Lustig lange anhaften sollte:

Es hieß in dem Bericht, er mochte keine Kinder, würde auch nicht gerne mit ihnen vor der Kamera arbeiten, da sie klebrig sind und stören würden.

"Aber Sie wissen sicherlich wie das ist." - seine eigenen Worte!

Nun (vor 5 Jahren) entschuldigte sich der Journalist, der den Grund allen Übels sähte: Tatsächlich wolle Lustg die Kinder nur vor der Kamera schützen, weil das ständige Wiederholen der Sätze (bis ein Dreh Perfekt ist) Kindern nicht gut tue und allgemein sei die Arbeit mit Kindern vor und hinter der Kamera nicht gut für sie.

Wie das nun mal bei Boulevard-Medien (gerade bei ihnen und der BILD!) so ist haben die die Wörter herausgepickt, verdreht und Peter Lustig als Kinderhasser "inszeniert".

Nun würde ich gerne glauben, dass Peter Lustig Kinder wirklich gern hatte, denn ich bin (Jahrgang 1997) selber mit ihm vor "der Glotze" aufgewachsen und die Löwenzahn-Blume, die den Asphalt "sprengt" gehörte zu meinem TV-Alltag/ Routine.

Nun, gibt es aber Aussagen, gerade was die Meldungen über Peter Lustig und "seinen Kinderhass" betrifft, immer wieder Aussagen (einige davon auf retro-tv.de) dass der "liebe Fernseh-Onkel" in Wahrheit gar nicht gut auf Kinder und alt-gewordene Fans zu sprechen sei. Zitat: "(...) habe Ihn aber mal persönlich kennengelernt und da war Er alles andere Als Offen und sympatisch, Er war Abweisend, Arrogant und Selbstgefällig (...)

Oder:

"Ich komme aus der Gegend wo der Lustig wohnt (Nordfriesland) hab Ihn auch einmal selbst gesehen, Leute die mit Ihm zu tun hatten, haben mir erzählt das Er Privat überhaupt nicht Nett ist, und Kinder die iHn nach einen Autogramm fragen, würde Er ziemlich heftig anmachen."

Vielen Dank für informative, investigative, ehrliche & sehr tolle Antworten im voraus! <3

Fernsehen, TV, Kultur, Aussage, Gerüchte, Löwenzahn, Meinung, Peter Lustig, ZDF, kulturell, 1980er jahre, Umfrage