Selbst erzeugten Strom von Wind und Sonne zusammenführen?

Hallo

Ich erzeuge zur Zeit meinen Strom selbst über ein Solarmodul mit 100 Watt und drei Windrädern mit bis zu 1500 Watt.

Zur Zeit Speise ich es in 2x 3 Batterien ein. Die laufen zur Zeit noch mit 12 Volt.

Da ich aber keinen großen Verbraucher wie z.b. mal eine Waschmaschine anschließen kann, weil ja überall nur bischen Spannung drin ist, möchte ich die sechs Batterien zusammenschließen, evtl. dann als 24 Volt. Die Windräder würden genug für eine Waschmaschine liefern, wenn konstant der Wind bläst, was aber nicht immer so ist.

Jetzt meine Frage?

Kann ich die Windräder und das Solarmodul so mit einem Gerät ( z.b. einem Transformator ) zusammenführen das nur eine Spannung dabei herauskommt. Den zur Zeit haben ja alle andere ampere und Wattleistungen .

So das ich dann mit dieser einen Spannung meine Batterien aufladen und den Strom über einen Wechselrichter wieder entnehmen kann und zum anderen ich den Strom nicht über den Umweg zur Batterie auch gleich dem Verbraucher zuführen kann.

Und erst wenn der Strom von den Windrädern und den Solarmodul zu wenig ist, soll er zusätzlich kurzfristig gleich von der Batterie entnommen werden, bis der Strom wieder von Wind und Sonne fliest.

Sie haben alle einzeln einen 12 Volt laderegler.

Ich könnte aber auch 24 Volt Laderegler und einen 24 Volt Wechselrichter kaufen, sofern meine Windräder ista Breeze 24 Volt unterstützen. Denn beim Kauf stand da 12 Volt, das könnte sich aber auch nur auf den laderegler beziehen. Der Motor und die Stromerzeugung müßte doch die gleiche sein?

Weiß jemand einen Rat und kann mir da weiterhelfen?

Liebe Grüße

Technik, Strom, Watt, Elektrotechnik, Ampere, Autobatterie, Solar, Technologie, Volt, Generator, Auto und Motorrad
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ampere

Ampere - Neue und gute Antworten