Wie treffe ich die richtige Entscheidung (ohne Reue) ?

Hallo erstmal ich bin Schülerin, 20 Jahre alt und stecke in einem Dillema.

Vor mehr als einem Jahr bin ich mit einem Jungen zusammen gekommen. Dabei ist anzumerken das ich davor noch nie in einer Beziehung war. Anfangs wollt ich die Beziehung nicht wirklich aber wurde mehr oder weniger von ihm dazu bewegt.

Mit der Zeit hab auch ich Gefühle für ihn entwickelt, er hat sich gut mit meinen Freunden verstanden, alles lief gut, bis dann die ersten Auseinandersetzungen begannen .

Wirklich eskaliert ist es als er mir den Kontakt zu einer Freundin verboten hat weil sie in seinen Augen kein guter Einfluss für mich ist. Wie sehr ich es auch bereue hab ich ihm zu Liebe den Kontakt zu ihr abgebrochen und somit in Kauf genommen, die Mehrzahl meiner Freunde zu verlieren.

Trotzdessem lief es danach nicht besser in der Zeit ging es mir sehr schlecht weil es mich innerlich kaputt gemacht hat und nach ein, zwei Monaten hat er per sms mit mir Schluss gemacht.

Im laufe der Zeit haben meine Freundin und ich uns vertragen. Dann nach einigen Wochen werd ich terrorisiert von ihm mit Anrufen, so dass ich mich auf ein Treffen eingelassen hab. Letztendlich haben wir uns vertragen weil ich überzeugt davon war das er seine Fehler eingesehen hat.

Aufjedenfall war eine Zeit lang alles wieder oke. Ich hab mich auf meine schriftlichen Abitur Prüfungen vorbereitet und in der Zeit lief die Beziehung, außer paar Streiterein ganz gut.

Bis eben zum heutigen Zeitpunkt. Die letzten Wochen haben wir eigentlich nur gestritten. Vorgestern bekam ich dann die sprachnachricht das er sein Leben hasst und ich der Grund dafür sei und seine Gefühle nicht mehr wie am Anfang wären, weil ich angeblich nie akzeptiere was er mir sagt. Dazu hat er die Sache mit meiner Freundin wieder aufgebracht, warum ich denn nicht seinen Wunsch den Kontakt abzubrechen respektiere.

Aber auf der anderen Seite schickt er mir dann snaps von mir vor einem jahr und postet Storys vom Casino wo es ihm blendend geht.

Ich zerbreche mir seid Tagen den Kopf und ihn juckts nicht mal. Es kommt mir so vor als würde er mich nur hinhalten oder einfach nur groß daher reden.

Jedenfalls heute werden wir reden und ich weiß das es so nicht weitergeht und es das beste ist wenn ich es beende aber anderer seits weiß ich nicht ob ich das wirklich will.

Tut mir leid für den langen Text.

Liebe Grüße

Schluss machen 100%
Nicht Schluss machen 0%
Freundschaft, Beziehung, Entscheidung, Liebe und Beziehung
12 Antworten

Beliebte Themen