Friedensvorschläge für Syrien?

Die meisten Syrer in Aleppo oder Damaskus sind sehr gute Handwerker und Händler, weil Syrien damals von der damaligen Seidenstraße ( der damalige globale Warenaustausch) profitiert hat. So sind viele Menschen in diesen Bereichen( Wie z.B. Goldschmiede oder Textilherstellung usw.) sehr gute professionelle.
Vor dem Krieg und trotz enormen Korruption und Vetterschaft, das von den Firmen viel Schmiergeld verlangt, ist Aleppo zu den größten gut angesehenen Industriestädten im mittleren Osten geworden ist.
In Aleppo konnten die Handwerker Metallbauteile für Nutzfahrzeuge entwickeln. Es gab auch viel Firmen fürs Zusammenbauen elektrischer Antrieben oder Solaranlagen.
Ich stelle mir vor, Nachdem ich mein Studium in Deutschland absolviere und Know-how erwebe, eine kleine Firma für gebräuchliche Fertigungsverfahren der Faserwerkstoff in Syrien zu gründen, denn es gibt viele Syrer, die in kurzer Zeit fähig für Umschlug sind und man kann in Syrien mit sehr kleinem Umsatz anfangen.
Das bedingt aber den Frieden.
Alle bewaffneten Truppen müssen ( die von Türkei, Golfstaaten, Russland oder Iran unterstützt sind) aus Syrien ausziehen.
Syrien ist gerade wie eine Fassbombe.
Von Frieden in Syrien sind wir leider sehr weit entfernt.
Wie kann man den in Syrien involvierten Mächten davon abraten, Waffen und Kämpfer nach Syrien zu schicken.
Wie Kann man die Streitkräfte und Islamisten dort entwaffnen?

Politik, Syrien
3 Antworten
Ehegattennachzug möglich?

Hallo,
ich komme zu einer Frage, die wohl nicht so einfach zu beantworten ist.
Mein Mann lebt seit vier Jahren in den Niederlanden, er hat noch seine syrische Staatsbürgerschaft. Ich bin geborene Deutsche und lebe in Deutschland. Nun möchten wie zusammenziehen, was sich als sehr schwierig erweist, denn:
Damit mein Mann zu mir kommen kann, muss ich die Ehe (Wir haben in den Niederlanden JA zueinander gesagt, da in Deutschland so viele Papiere eingereicht werden müssen, die er nicht hat) in Deutschland ins Melderegister eintragen lassen. Um eine internationale Ehe eintragen zu lassen, benötigt mein Mann eine Geburtsurkunde, allerdings hat er nur einen Auszug aus dem Familiengeburtsregister, die Übersetzung und eine Korrektur der Übersetzung.
Nach gefühlt 100 Telefonaten wurde mir gesagt, dass wir dieses Dokument in Beirut, Libanon, legalisieren lassen müssen. Die deutsche Botschaft würde sich das Dokument ansehen und dann, wenn alles stimmt, ein Stempel geben. Auf einem Merkblatt der deutschen Botschaft in Beirut steht allerdings, dass Familienbücher und Urkunden, die anhand der Daten eines Familienbuchs ausgestellt worden sind, nicht legalisiert werden können. Wenn ich das der netten Frau erzähle, die unsere Ehe eintragen kann, kommt sie mit den Worten "andere hatten ein ähnliches Dokument, und es wurde akzeptiert." - Nun ja, aber das Absenden und das Legalisieren kostet mich ca. 35 Euro, deswegen kann ich nicht auf ihre Aussage vertrauen und auf gut Glück machen. Ich hatte der Botschaft eine E-Mail geschrieben, jedoch kamen nur antworten mit "Sie müssen uns das Original zusenden, dann schauen wir" (Ich hatte explizit gefragt, ob das Dokument akzeptiert wird, bevor ich es zusende). Jetzt weiß ich nicht, ob ich es einfach zusenden soll und ob ich darauf hoffen kann, dass das Dokument mit Übersetzung und Korrektur akzeptiert wird. Wenn es nicht akzeptiert wird, stehen wir vor einem neuen Problem.

Nun frage ich: Ist irgendjemand von euch in dieser Situation oder ist in dieser Situation gewesen? Oder kann mir einer von euch sagen, wo ich mich melden kann, um Antworten zu erhalten? Ggf. ein Anwalt? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Ich danke euch schon mal im Voraus für die Hilfe!

Deutschland, bürokratie, Ehe, Ehegattennachzug, Flüchtlinge, geburtsurkunde, legalisierung, Syrien, Beirut
7 Antworten
Können die europäischen Staaten als einzelne Staaten wettbewerbsfähig sein?

China, Russland oder Indian sind schon industrialisiert.
Ein Freund von mir promoviert in Peking. Ich war sehr beeindruckend, weil es so fortschrittliche Forschungen in China gibt.
Ich erinnere mich wie die chinesische Autos in Syrien einmarschierten, nachdem wir Jahrzehnte deutsche Autos befuhren.
Indian ist auch schon industrialisiert.
Trotz des Elends in arabischen Staaten und Afrika wird es in die nächsten Jahren viel liberale Bewegungen geben, die ihre Gesellschaften von den Monarchie und totalitäre Regime und Radikalisierung befreien und ihre Länder industrialisieren.
Man soll auch nicht vergessen, dass diese Länder über enorme Rohstoffreserven und höhe Zahlen von Menschen verfügen.
Zum Beispiel könnten die Preise der Rohstoffen in die höhe schießen.
Zudem mit 10 € Krankenversicherung monatlich für jede Person könnten Afrika oder arabische Staaten ein sehr gutes Gesundheitssystem einrichten.

Man soll aber darüber nachdenken, dass viele Europäer sich abschotten wollen und aus der EU austreten wollen.
Es ist auch zu merken, wie die USA nicht mehr als Partner der europäischen Staaten gesehen wird.

Ich bin kein Deutscher, Europäer und nicht hier geboren. Jedoch stehe ich auf die europäische Werte( Individuum, Meinungsfreiheit, Säkularisieren und Religionsfreiheit) und würde mir wünschen, dass diese Union mit seinen Werten erhalten bleiben kann, selbst wenn ich mein Leben woanders verbringen werde.

LG.

China, Europa, USA, Politik, Afrika, Syrien, werte und normen, afd, Brexit, Reisen und Urlaub, Philosophie und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen
3 Antworten
Kann man Ausländerfeindlichen den Kampf so ansagen?

Ich halte mich seit 2 Jahren in Deutschland und der Umgang mit den Deutschen überzeugte mich davon , dass sich die Mehrheit der Deutschen für Migranten und Auswanderer einsetzen, die ihr Glück mit Fleiß in Deutschland versuchen.

Mit euren Antworten auf meinen vorherigen Fragen konntet ihr das bestätigen und konnte ich zur Schlussfolgerung kommen:

  • Die Menschen sind so unterschiedlich und ich muss nicht auf die Meinung der Minderheit(Ausländerfeindlichen) beharren und mich ständig wegen ihnen beschweren und über sie ärgern.
  • Ich muss ihnen mit Liebe und Respekt begegnen und versuchen, ihr Vorurteil gegen mir abzubauen. Ändern sie aber ihre Meinung über mich nicht, dann soll das mich nicht verunsichern und mir egal sein.
  • Meine Würde in Deutschland ist unantastbar und die Verpflichtung aller staatlichen Gewalt ist sie zu achten und schützen. Aus diesem Grund soll ich gar keine Angst um meine Zukunft haben. Ich bekenne mich auch zu diesem hervorragenden Gesetz.
  • Meine Fähigkeiten zur Studium und deutschen Sprache soll ich ständig verbessern, mich entfalten und mich für die deutsche Gesellschaft engagieren.
  • So kann ich den Ausländerfeindlichen zeigen, dass die Mehrheit Recht gehabt haben, als sie uns eine neue Perspektive fürs Leben gewährt haben.

Dieser Weg ist herausfordernd, aber er ist erleichtert, weil ich gut in Deutschland aufgehoben und respektiert bin.

Heimat ist kein fester Ort, sondern ein Ort, wo man Menschen finden kann, die einen respektieren und lieb haben.

Ich schulde den Deutschen Vieles.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe, Schule, Deutschland, Politik, Asyl, Empathie, Flüchtlinge, Grundgesetz, Menschenwürde, Mitgefühl, Rechtsextremismus, Syrien, afd, Philosophie und Gesellschaft
6 Antworten
Ändern sich die Aufenthaltsgesetze für die syrischen Studenten und würde das Arbeitsrecht ihnen in DE verweigert werden?

Dieser Gedanke macht mir schwer zu schaffen und bereitet mir viel Sorgen.

Ich reiste vor 2 Jahren in Deutschland mit Visum zum Studium ein und studiere Maschinenbau im Master. Die Sprache, Studium und Integration stellen mir überhaupt nicht als ein Problem dar, sondern bereitet es mir große Freude, wenn ich eine sehr interessante Vorlesung besuche oder ein neues deutsches Wort lerne.

Ich füge mich gut in die deutschte Gesellschaft ein und bekenne mich definitiv zum Deutschlands Grundgesetz.  

Leider, nachdem ich einen Syrer traf, der in Deutschland in den 1960er studierte, sorge ich mich viel um meine Zukunft.

Ihm wurde damals das Arbeitsrecht nach dem Studium verweigert, weil Syrien eine Entwicklungsland war und er da dringend gebracht war.

Ich habe mich hoch verschuldet, weil mein erstes Jahr fast 14000 Euro mich in Deutschland gekostet hat. Ich ging dieses Risiko ein, weil Deutschland manchen zufolge Maschinenbauingenieure brauche und eine Arbeitsstelle für einen Maschinenbauingenieur in DE mit 1800 Euro monatlich bezahlt ist.

So kann ich diese Gefahr bannen und meine Schulden tilgen.

Wenn das Arbeitsrecht in DE mir aber verweigert werden würde und nach Syrien zurückkehren müsste, dann muss ich damit rechnen, dass mein Leben mir zur Hölle gemacht würde.

Ich kann das begründen, weil Ich momentan mindestens für 8 Jahren den Wehrpflicht in Syrien ableisten muss.
Weil Vetternwirtschaft und Korruption in Syrien mir gar keine Perspektive anbieten und das Knowhow, das ich in DE gerade erwerbe, mir nichts in Syrien bringt.

In Syrien bekomme ich eine Arbeitsstelle als Beamter, die nichts mit der Wissenschaft zu tun hat und für netto 150 Euro monatlich bezahlt ist.

LG.

Aufenthaltsrecht, auswanderer, Student, Syrien, syrer, Ausbildung und Studium
2 Antworten
Stellen sich meine syrische Herkunft und Aussehen manchen Deutschen als ein Problem?

Liebe Freunde,

ich passe mir den deutschen Gepflogenheiten.
Meiner Meinung nach ist es, dass die europäische Kultur am Individuum der arabischen Kultur überlegen ist.
Ich bekenne mich zur Deutschlands Grundgesetz und Demokratie. Ich erkenne die Holocaust an und ich habe mich sehr lange mit der deutschen Geschichte beschäftigt, obwohl es mich manchmal von meinem Studium wegen bescheidener deutschen Sprachkenntnisse lenkt.

Ich studiere auch Maschinenbau im Master und möchte auch sehr sehr gerne Steuer zahlen, damit ich Mitglied dieser Gesellschaft sein kann.

Deutschland hilft auch mir sehr und bietet mir eine Perspektive für ein sicheres Leben. Mindestens brauche ich hier nicht, Waffe zu tragen und kämpfen, was leider in Syrien für die nächste 10 Jahren nicht möglich ist. In Syrien gibt es Ingenieur die entweder im Wehrpflicht getötet sind oder schon seit 8 Jahren immer noch als Soldaten im Krieg sind.

Trotzdem würde es Manche geben, die mich in Deutschland nicht haben wollen.

Im Weihnachtsmarkt hat ein Paar sich über mich lustig gemacht, weil ich ein Hotdog mit Currypulver verlangt habe. Ich wollte dann mit ihnen scherzen und sagen, dass Senf keine gute Idee ist, dann haben die beide mir die Rücken zugedreht.

Ich hätte eure Meinung zur Frage lesen können und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir was empfehlt.

Euch und den Deutschen ein frohes Weihnachten. :)

Deutschland, Integration, Migration, Syrien, syrer
7 Antworten
Ist das nicht gut für einen Junge aus Syrien?

"In Deutschland kann Jeder sich mit Fleiß wissenschaftlich hocharbeiten und Etwas Neues mit innovativen Ideen erfinden. Deutschland ist das beste Ort für Studieren und der beste Standard für Wissenschaft."

Diese Worte sagte mir vor 4 Jahren mein in Deutschland promovierende Betreuer in Syrien.

Das sage ich einem Syrer eben, dessen Eltern eine Erbe vom Verkauf der Wohnung seines Großvaters erhalten haben. Dieses Geld soll er an Deutschland überweisen, damit er der deutschen Botschaft in Beirut den Beweis der Lebensunterhaltssicherung vorlegt.

Ich werde ihm auch bei der Bewerbung um einen Sprachkurs und, wie man einen Termin mit der deutschen Botschaft vereinbart, helfen . An meiner Uni bin ich sehr zufrieden. Sogar bin ich überfördert mit dem großen Angebot der Themen einer studentischen Arbeit an vielen Instituten meiner Uni. Das sage ich ihm auch. Jedoch spreche ich ihn auf die Problematik des Populismus in Europa nicht an. Mein Betreuer hat mich damals eben so über das Problem nicht informiert, das manchmal mich Angst macht.

Die Mehrheit sind in Deutschland und Europa nett und aufgeschlossen.

Sollte ich ihn über die Problematik informieren, würde ich seine Begeisterung eindämmen.

Würde ich ihm aber das verheimlichen, würde er mich später vielleicht tadeln, falls er unsicher wegen des Populismus fühlen würde.

Was empfehlt ihr mir?

LG.

Deutschland, Politik, Syrien, Ausbildung und Studium, Philosophie und Gesellschaft
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Syrien

Ist Assad / Syrien jetzt der Gute oder der Böse - ich blicke da langsam nicht mehr durch?

8 Antworten

wie kommt man nach syrien?

8 Antworten

Türkei-Griechenland Krieg steht vor der Tür, wenn ja, wer ist der 'Favorit' (grob gesagt)?

9 Antworten

Syrische Hochzeit?

7 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Aramäer; Assyrer; Cheldäer?

4 Antworten

Gastgeschenk für syrische Familie?

3 Antworten

Welche Sprache sprechen die Flüchtlinge aus Syrien?

8 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Armenier und Aramäer?

6 Antworten

Präsentationsprüfung Ethik (Abitur), Themen!?

3 Antworten

Syrien - Neue und gute Antworten