Krieg- ihr findet einen verwundeten Soldaten?

Also stellt euch folgendes vor: Warum auch immer seit ihr in einem Kriegsgebiet, es gibt halt Krieg/Bewaffneten Konflikt, wie auch immer, aufjedenfall schiesen Leute von 2 Seiten mit Waffen aufeinander. Ihr selber habt eure Meinung zu dem Konflikt, ihr seht eine Seite eindeutig als die schuldigere an und ihr wisst auch von Gräueltaten dieser Seite, vielleicht habt ihr es sogar selbst erlebt, an euch Selbst oder Angehörigen.

Nun seht ihr beim Laufen einen Menschen, es scheint ein Soldat zu sein. Dieser liegt dort, er zittert, anscheinend friert er, er scheint Blut zu verlieren und murmelt irgendwas unverständlich, wirkt aber sehr abwesent. Und dann seht ihr es... es ist ein Soldat der Seite die ihr als Feinde anseht...

Der Soldat liegt da nun, er murmelt irgendwas, aber ihr versteht es, er scheint stolz auf seine Seite zu sein und will den Tod seiner Feinde, er hat nicht nur das Abzeichen seiner Seite, sondern noch Sachen die eher nur Leute haben, die auch ideologisch dahinter stehen, sein Murmeln deutet ja auch darauf hin.

Der Soldat liegt da alleine, ihr wisst nicht ob andere Menschen in der Nähe sind und der Soldat scheint zu frieren und blutet. Wenn ihr weitergeht, wird dieser Soldat warscheinlich sterben. Aber ihr tötet ihn ja nicht! Ihr geht nur weiter und könnt ihm ja eh nicht helfen, ihr seit ja kein Arzt! Oder ist das nur eine Ausrede?

Helft ihr ihm oder nicht? Und wenn ihr das gemacht habt, liefert ihr ihn aus, oder lässt ihr ihn laufen und wenn, mit Waffe, Ausrüstung, Proviant? Ihr klnntet ihn ja heilen, versorgen, aber fesseln, bis eure "Seite" vorbeikommt um ihn als Gefangenen mitzunehmen, ihr könnt ihn heilen und dann davonjagen, soll er selbst auf sich aufpassen, ihr könnt ihm Nahrung und Versorgung mitgeben und ihn dann wegschicken, aber die Waffe behalten/entsorgen, oder ihr nehmt ihn auf bei euch, wenn er das denn will.

Bedenkt! Es wirkt so als scheint er hinter dem zu stehen was seine Armee macht, er wirkt nicht wie ein armer Tropt der zum Kampf gezwungen wurde.

Wie entscheidet ihr?

Erste Hilfe vor ort + Proviant darlassen 50%
Liegen lassen 25%
Erste Hilfe vor ort 25%
Mitnehmen, ihn aufpeppeln, dann ohne Proviant wegschicken 0%
Mitnehmen, aufpeppeln, mit Proviant wegschicken 0%
Bei euch aufnehmen, wenn er es will 0%
Anders 0%
Ethik, Gerechtigkeit, Rache, Soziales
Narzisstin, nimmt mit mir wieder Kontakt auf und will sich rächen?

Hallo,

nach unserer Beziehung bzw dem Ende, haben wir 8 Wochen keinen Kontakt mehr gehabt.

Dann melde sie sich wieder, da sie ihr Fahrrad bei mir noch hat.

Ich sagte zu ihr, es kann jeder Zeit abgeholt werden, aber ich kläre es mit ihrer Mutter und ich will sie nach all dem was sie gelogen, betrogen, und geklaut hat nie mehr sehen!

Vor 2 Tage rief sie anonym 70 mal mich auf dem Handy an…,.

Ein Tag ca später also heute in der Früh, 3:30 Uhr morgens, hat sie rausgefunden, das ihre Mutter mich angerufen hatte gestern um 19:00 Uhr und wir wegen dem Fahrrad redeten und die Mutter mir noch viel über sie erzählt hat, wo sie immer lügt, das sie eine Narzisstin ist und ein Vatersyndrom hat (ihr Vater ist früh verstorben)

Dann ging es hin und her und ich schrieb ihr wieso schreibst du mir überhaupt, alles ist geklärt, was willst du…..?

Dann sagte sie, sie will vorbeikommen und alles erklären, das was ich jetzt über die Monate über sie rausgefunden habe und was die Mutter mir sagte…

Dann sagte ich ok komm, ich höre dich ein letztes Mal an und möchte dich dann nie wieder sehen und hören.

Am Ende dauerte es mir zu lange, da es eh schon morgens war und ich von einer Party nach Hause gekommen bin.

Dann schrieben wir noch ein bisschen hin und her, da sagte ich dein Ruf ist schon beschämend, ( Sie darauf hin, das kann deiner auch bald sein ) ….!

Dann sagte ich meld dich nie wieder ich lösch und blockier dich überall.

Sie dann noch so, ( man sieht sich zweimal im Leben, ich kenn Leute die solche Hur…söhne wie dich am liebsten tot sehen würden )

Was würdet Ihr jetzt am besten machen, sie ist überall blockiert usw, zur Polizei und zum Anwalt oder die Zeit alles von alleine regeln lassen ?

Mit ihrer Mutter habe ich Kontakt und sie und die Familie wissen über ihre Tochter Bescheid.

Die Mutter will auch mit mir wenn wir das mit dem Fahrrad klären, was essen gehen und noch einmal reden.

Würde mich über eure Hilfe freuen :-)

Viele Grüße

Polizei, Frauen, Anwalt, Trennung, bedrohung, Beleidigung, Narzissmus, Opferschutz, Rache, rufmord, stalken, Streit, telefonterror, Anzeige erstatten, Beleidigungen und Bedrohungen, toxische Beziehung
HILFEEEE?

(Könnte eine kleine wattpad story werden !)

Ich muss Rache von meinem ex nehmen(er lebt in der türkei und ist mein Nachbar dort,deshalb sind unsere Familiensehr eng), ich hatte ihn mal angeschrieben und er meinte daraufhin wenn ich nichts zu sagen hab er mich blockt. An dem Abend schrieb mich eine türkische Nummer an und meinte oh sorry falsche Nummer hab bla bla.

Dann WAR ICH SO DUMM UND SCHREIB DER NUMMER ZURÜCK OB SEIN KOLLEGE AUCH AUS DEUTSCHLAND IST(ist doch unlogisch sonst woher soll der meine Nummer einf so haben NH).DAAAANNN hat sich herausgestellt DASS MEIN EX UND ER AUF DIE GLEICHE SCHULE GEHEN

(ich wusste da war was faul)

so ein Zufall auch was HAHAHAH. Dann meinte die nummer der hat nh Freundin,hab nh tiktok gesehen ,dass er sie gepostet hat bla bla.

(btw diese Sommerferien war noch bei uns was am laufen,dann hab ich gesagt, dass das nt klappt under er nur okeyy gesagt,mysteriös mysteriössss)

Dann hat der erzählt, dass er die beiden gesehen hat und so. Er meinte er kann mir helfen bei dem Thema und so. Dann hab ich dem seine tiktoks geschickt die dermaßen peinlich und lächerlich waren um inh so darstellen zu lassen(von seinem alten acc den ich sperren lassen hab hehe).Der dann so jaja kann dad rumliegen und so. Dann hatte ich vor dem Mädchen das direkt zu schicken weil die Nummer meinte,dass das Mädel bisschen elite ist halt so hochnäsig und die würde sich blamieren.also hab ich nach dem insta gefragt. UND DANN DIE NUMMER SO ,,GANZ VIELE GRÜßE VON *****(ihm,also mein ex)".D.h es sind Freunde..

DAS WAR DER MOMENT WO ICH GECHECKT HAB ICH HAB REINGESCHISSEN. DIE HABEB MICH EINF HOPS GENOMMEN AHAHAHAHHQHQHQHQHQ

Dann um ihn zu nerven wie er mich genervt hat hab ich alle meine Kollegen angeschrieben dass sie den auf insta voll spamen sollen mit Ja digga was soll das lass sie doch mal, spiel deine billigen spielchen mit anderen, verpiss dich mal und sowas. Er hat den so geantwortet: ,,olm was wollt ihr amk,hat ****(ich) ihre Hunde wieder auf mich los gelassen,sag ihr sie soll mich entblocken"

GSHQGQGQSHSHSHDHHSHSHS HUNDE DIGGA PUAHAHHAH

Natürlich entblock ich ihn nicht, ich mache doch nt was er will.

Soooo und jetzt brauche ich eure Hilfe..Wie kann ich Rache nehmen???????

(ICH WILL NICHTS VON IHM ONLY REVANGE)

Ex-Freund, Rache
Ist es normal dass ich Rache empfinde weil mich mein Vater in der Kindheit vergewaltigt hat und sollte ich eine Anzeige jetzt machen?

Ich war ca. 5 Jahre alt als ich vergewaltigt worden bin, genaues Jahr weiß ich nicht mehr weil ich leider viele Erinnerungen verloren habe.

Ich wurde im Grundschulalter nochmal vergewaltigt, als ich ne beste Freundin hatte dessen ausländischer Vater oder Stiefvater uns vergewaltigt hat. Weiß weder Name noch Herkunft, ihn würde ich gerne anzeigen damit es ihm scheisse geht

Ich verstehe endlich dass es nicht meine Schuld ist und verstehe nicht WIESO er das getan hat.

Ich will dass ihm das gleiche passiert oder dass er dafür auch so wie ich leiden muss und das halbe Leben verpasst.

Als Kind habe ich mich nicht getraut zur Polizei zu gehen.

Ich bin jetzt schon 23 Jahre alt und möchte endlich Gerechtigkeit. Ich habe ihn jahrelang gehasst und ausgenutzt, indem ich z.B. öfter Geld verlangt habe, damit ich mir die Dinge leisten kann, die ich will. Aber ständig gab es dafür trotzdem Kompromisse. Ich sollte viel im Haushalt helfen Blabla, würde ich sogar gerne tun wenn er nicht so ein grausam als Vater wäre

Sie haben noch Schulden, um das Haus abzubezahlen und ich weiß nicht, ob dann schlimme Konsequenzen kommen, wenn ich ihn anzeige.

An sich ist Kindesmissbrauch erst ab dem 30. Lebensjahr verjährt , zumindest beginnt da die Frist. Also wäre ich noch locker drinnen, ob ich gewinne ist ja was anderes.
Verliert er seinen Job wenn das rauskommt?
Ich will dass es ihm scheisse geht ohne dass es mich aber betrifft und das würde es ja weil ich noch zuhause wohne da das Geld nicht reicht für eine Wohnung. Muss noch bis Dezember dieses Jahres warten.

ich habe mich gegen Studium entschieden, weil ich endlich raus will um selbständig zu sein aber wie soll ich mir das leisten wenn sie mir KEINEN CENT mehr geben würden während meine Schwester alles in den Arsch bekommt weil sie schön ihre Klappe hält, weil er es glaub ich bei ihr auch gemacht hat. Das ist ihre Art zu verdrängen aber nicht mehr meine.

Ich will ihn anzeigen und ich will ihn nie wieder sehen müssen aber gleichzeitig will ich ja auch studieren um das bestmögliche aus mir rauszuholen.

Sollte ich noch länger warten mit einer Anzeige und es daheim weiterhin ertragen obwohl ich wegen meinen Rachegedanken heftig krank bin?

Jetzt anzeigen 60%
Andere Vorschläge? 20%
Erst anzeigen wenn man ausgezogen ist 10%
Mit ihm reden und dann ausziehen 10%
Anzeigen wenn man mit Studium fertig ist 0%
Auf andere Art Rache ausüben 0%
So tun als wäre nie was passiert 0%
Vater, Vergewaltigung, Anzeige, Familienprobleme, Rache, sexueller Missbrauch, Straftat, Vergewaltigungsopfer, Sexueller Missbrauch Kinder
Freundin heimzahlen für das was sie getan hat?

Hallo, eine freundin wollte etwas von mir sie meinte sie wolle noch mit der bzh warten wofür ich völliges Verständnis hatte. Meinen freund erzählte sie doch das sie nie eine bzh wolle und frei sein möchte mit anderen männern. Hmm dachte ich mir dan lass ich es bleiben war zwar schwer für mich aber ja. Auf einer feier schickte sie mir trotzdem gsnze zeit herzn ich keine natürlich weil mich das echt verletzt hat. Dan schrieb sie mir ich lieb dich ich will nur dich ich bekam wieder hoffnung doch als ich zuhause war wurde ich bitter entäuscht sie sagte zu mir falls sie mit wem anderen.schmierem würde ist es so und ich müsse damit klar kommen weil wir ja nicht zsm sind aber sie meinte das sie keinen anderen will außer mich. Wsr sehr enttäuscht von allem.weil sie mir immer wieder hoffnung machte. Wo och in urlaub war ging sie auf diese party von ihm sie sauft sich komplett zu und raucht obwohl sie mir versprochen hatte es nicht zu tun. Sie kuschelte mit jeden und hielt mit jeden handal auf einen lag sie sogoa drauf das so ausschaut als ob sie sich küssen. Sie erzählte mir das sie nur mit 2 leuten handal hielt beim raus gehen das sie sich nicht verlieren aber jeder erzählte mir was anderes und ich merkte das sie mich sehr oft anlog weil sie meinte auch das sie nicht raucht und ich erfuhr vln anderen das sie dies aber tat.Ein freund der die party finaziert wo sie immer hingeht weil es ihr am besten gefällt will das ich security bei im bin an dieser feier und er meinte ich kann leute die ich nicht mag eif nicht rein lassen. Es ist eine fette feier jeder kommt und habe mir gedacht das ich wenn sie fix kommt sie nicht reinlassen werde und dan muss sie wieder abgeholt werdn und ist umsonst gekommen.were das ehrenlos von mir obwohl sie es auch war was sagt ihr daui

Freundin, Rache
Drang mich zu schaden um mich an Familie zu rächen?

Hallo,

ich bin in einer strengen Familie aufgewachsen. Mein Vater ist sehr schlimm. Er hat uns oft geschlagen und nimmt sich die Erlaubnis meine Mutter einzuschränken und ihr Sachen zu verbieten. Er hat auch eine Erziehung genossen, wo ,,Ehre" eine falsche Bedeutung hat.

Hauptsache bin ich jetzt 26 Jahre alt. Durfte nicht ausziehen. Mein Vater kontrolliert das.

Jetzt ist durch Zufall der Typ der mich heiraten will und von der Seite meines Vaters kommt, jemand den ich kenne und wirklich auch immer sympathisch und attraktiv finde. Ich beschreibe den Typen als xy im Text.

Das Problem ist, dass ich schon immer aus Rache jemanden heiraten wollte, den ich selber kennenlerne und nicht von meinem Vater vermittelt bekommen habe.

Gestern sagte mein Vater provozierend ,, Du darfst nur den heiraten, den ich für dich aussuche. Vorher ziehst du nicht aus und bleibst brav bei mir. Ich bin dein Vormund". Ich habe meine Schwester danach verärgert und wirklich extrem wütend und hasserfüllt gesagt ,, ich werde xy (den ich eigentlich wirklich immer süß fand) nicht heiraten".

Sie meinte daraufhin ich solle nicht blöd sein und deswegen jemandem absagen, den ich eigentlich gut kenne und auf den ich seit Jahren tatsächlich auch stehe.

Aber genau an den Gedanken später jmd. zu heiraten, den ich selber aussuche und ich hatte gehofft es wäre jmd. den mein Vater nicht mag, habe ich mich für viele Jahre gehangen. Nach jeder schlimmen Sache, die mein Vater gemacht hat. Und davon gibts viele.

Ich fand aber bisher nie diese Person. Und xy habe ich nie angesprochen, weil ich häufig zu schüchtern um ihn war. Xy ist aber wirklich ein toller Mensch.

Gerade ist wieder etwas passiert und mein Gedanke ist nur noch ,, ich werde mich umbringen" (keine Sorge nur Gedanken bzw. Wünsche, mache aber nicht) oder ,, Ich gehe ins Frauenheim" oder ,, Ich werde xy absagen, abhauen und für meine Unterkunft etc. meinen Körper verkaufen, weil ich mir schaden will bzw. wegen Rache".

Alles dumme Gedanken, die mir nur schaden. Das Beste wäre eigentlich mein Ego zu schlucken, geduldig zu sein und xy zu heiraten, um 1. weiterhin Kontakt mit der Familie zu haben und 2. auszuziehen und von Vater wegzukommen.

Die restlichen Familienmitglieder mag ich. Mein Vater ist das Problem, aber jeder hat Angst und hört ihm zu. Ich ja auch.

Bitte hilft mir !

MfG

Familie, Kurdisch, Rache
Karma oder Zufall?

Ich hatte als frischgebackener Single mal mit einer Frau über den Zeitraum von einem viertel Jahr etliche gemeinsame Unternehmungen und einen Flirt (kein Sex) am Laufen. Ich sah es eher als eine Freundschaft mit ein wenig gegenseitigem Necken und Flirten an, aber sie wollte daraufhin mehr.

Sie wurde dann richtig besitzergreifend und bedrängend und es fühlte sich für mich nicht mehr richtig an. Statt dessen kam ich wieder mit meiner Ex zusammen, mit der ich nun seit einigen Jahren auch verheiratet bin.

Mir ist klar, dass das für die andere Frau schmerzhaft gewesen sein muss, aber was soll ich machen? Ich habe ihr nie eine Beziehung in Aussicht gestellt und sie selbst hatte in der Zeit, in der wir Sachen miteinander unternommen und geflirtet haben, auch noch Dates und Sex mit anderen Männern.

Jedenfalls hat sie den Kontaktabbruch nicht gut aufgenommen, sondern hat dann angefangen, im Stammlokal und im Bekanntenkreis zu verbreiten, dass ich "mehrmals mit ihr geschlafen hätte, auch als ich mit meiner Jetzt-Ehefrau zusammen war". Also sie stellte mich gegenüber anderen als Fremdgänger dar und behauptete, sie hätte den Kontakt zu mir beendet, weil sie "meinen Betrug an meiner Frau nicht mehr unterstützen wollte".

Da meine Frau ihre Lügengeschichten schon von früher kennt, ist es ihr zumindest nicht gelungen, meine Ehe mit ihren Gerüchten zu ruinieren, aber einige Freunde haben sich von mir abgewandt, weil sie ihr Glauben schenkten.

Das war vor 2 Jahren.

Letzte Woche habe ich dann von einem Bekanten erfahren, dass die besagte Frau keinerlei Freunde mehr hat, weil sich alle von ihr distanziert haben und dass bei ihr vor einigen Monaten eine schwere Erkrankung diagnostiziert wurde.

Ehrlich gesagt habe ich kein Mitleid, sondern es scheint fast sowas wie Karma zu sein.

Was meint ihr? Können böse Taten dazu führen, dass man am Ende seine Freunde und seine Gesundheit verliert? Weil man sich sozusagen selbst damit vergiftet?

Liebe, Religion, Sex, Esoterik, Fremdgehen, Karma, Rache, Verleumdung
Rache gegen Obdachlosen?

Situation:

Ich arbeite an den Samstagen an einer Apotheke und liefere da Bestellungen aus. Nach meiner letzten Bestellung, kurz vor Ende meiner Schicht, bin ich auf dem Weg zur Apotheke. Ich biege rechts rein, nehme diesmal den Fahrradweg auf der Straße, statt der auf dem Bürgersteig. (Es gab zwei Fahrradwege) Ich sehe da steht ein Obdachloser auf der rechten Fahrradstraße. ich versuche mich auf die linke Seite zu begeben, er wiederum kommt auf meine Seite und spuckt mich an und geht normal weiter, als ob nichts wäre..

ich war erstmal komplett schockiert und wusste nicht was ich machen soll, hab dann bisschen Sand aus einer Ecke genommen und ihn versucht dann im Nachhinein abzuwerfen..

!Wenn ich jetzt in dem Moment handgreiflich gewesen werden würde, hätte das jemand bestimmt gefilmt und dann so an der Polizei gemeldet. Tretet ich auf den Obdachlosen drauf fällt er bestimmt mit dem Kopf gegen das Asphalt und wer weiß, was dann passier wäre..

Hab aber nichts davon gemacht.. den Vorfall habe ich der Polizei gemeldet. leider war die Dame am Telefon auch nicht recht hilfreich, weil sie mich einfach fragt wieso ich denn sowas melde und hat zwischen den Zeilen auch öfter über diese Situation gelacht.. ich erkläre ihr ganz respektvoll dass es auch Kinder usw. hätte erwischen können.. wie dem auch sei, hat sie dann wahrscheinlich zwei Polizisten dort hingeschickt um den Obdachlosen zu finden..

was hättet ihr in der Situation gemacht? Ich hab den denke schon öfter samstags gesehen und überlege wirklich ob und wie ich mich rächen soll.. weil das hat jetzt mein ganze Einstellung zum Verhalten und Leben verändert ich sag’s euch!

was soll ich machen bzw. würdet ihr was im Nachhinein machen? Ihn z.b mit Hundkot abwerfen etc..

Verhalten, Polizei, Menschen, obdachlos, Obdachlosigkeit, Rache, Straße, Wut
Findet ihr das Verhalten dieses Mannes ( Mitte 20 ) richtig, dass er absichtlich nur Frauen datet, die 18 sind?

Ein Schüler (16) ist in seine Klassenkameradin (auch 16) verliebt, gesteht ihr seine Liebe und verspricht ihr ewige Treue und sie immer zu Lieben, wenn sie sich für ihn entscheidet. Sie gibt ihm einen Korb und Friendzoned ihn.

Er hat möchte unbedingt um absolut jeden Preis eine Freundin, die große Liebe, sehr viel Sex und eine Frau an seiner Seite haben. Er erfährt jedoch von überall nur Ablehnung. Alle Frauen haben zu überzogene Ansprüche. Sie wollen lieber bis Ende 20 Single bleiben, ihr leben genießen und interessieren sich nicht für den Milchbubi, der noch ganz am Anfang seines Lebens steht

Nach jedem Korb und jeden weiteren Jahr als ''unfreiwilliger Single'' wird er nur weiter deprimierter. Er lernt, dass er nur im Bordell Sex kriegt. Romantische Beziehungen bleiben für ihn aus.

Dann fängt er an zu trainieren, immer härter und länger. Es zeigen sich bei ihn aber kaum unterschiede. Nach wie vor sieht er aus wie ein Lappen. Er schließt eine Ausbildung mit viel mühe ab. Nach seiner Ausbildung kriegt er eine Kündigung nach der anderen. Er hat noch keinen vernünftigen Job und kaum Geld. Keine Frau interessiert sich für ihn.

Er versinkt in Depressionen. Nichts in seinem Leben will funktionieren. Einfach alles läuft schief.

Das wenige Geld was er verdient, gibt er für seine Familie aus um ihnen ein gutes Leben zu ermöglichen. Er schwört, dass er alles dafür tun wird, damit seine Mutter in einem Palast leben wird, damit seine Familie glücklich leben wird, damit er sich die beste Frau überhaupt holen kann.

Er macht trotz allen Misserfolgen weiter mit seinem Training. Trotz allen Misserfolgen im Beruf macht er weiter. Macht eine zweite Ausbildung.

Plötzlich zeigen sich Erfolge beim Training. Er ist nicht mehr wieder zu erkennen. Ist doppelt so breit wie vorher. Im Kampfsport sehr gut mit dabei. Beruflich ist er wie aus dem nichts auf einmal sehr Erfolgreich. Er ist der Mann für alles. Dank all seinen Erfahrungen, die er sammeln konnte, seiner Ausbildung usw ist er sehr gefragt und verdient sehr gutes Geld. Er kann sich leisten was er will und hat alles erreicht was er wollte bis auf das er immer noch Single ist.

Plötzlich ist er sehr gefragt bei den Frauen. Alle sehen, dass es bei ihm läuft und plötzlich sind sie doch auf einmal bereit mit ihm eine Beziehung zu führen.

Er trifft seine alte Klassenkameradin, die ihn gekorbt hat wieder. Sie sind beide 26. Sie kriegt einen Schock und erkennt ihn nicht wieder. Sie bereut es so sehr ihn damals so gekorbt zu haben und wünscht sich, dass sie sich damals gleich für ihn entschieden hat.

Doch diesmal ist alles anders. Jetzt ist er derjenige, der begehrenswert ist und nicht sie und er korbt sie diesmal Eiskalt.

Er sagt ihr, dass er nur eine Frau für eine Beziehung annehmen wird, die genau18 ist und keine ältere, damit Frauen wie sie, die auf Männer spucken und lieber ihr halbes Leben Single sind bevor sie sich binden, komplett leer ausgehen.

Findet ihr diese Einstellung gerechtfertigt von ihm ?

Nein auch ältere Frauen verdienen eine Chance ( bin Weiblich ) 28%
Nein auch ältere Frauen verdienen eine Chance ( bin Männlich ) 23%
Ja vollkommen verständlich ( bin Männlich ) 14%
Andere Meinung ( bin Weiblich ) 13%
Andere Meinung ( bin Weiblich ) 11%
Ja vollkommen verständlich ( bin Weiblich ) 10%
( bin Divers ) und finde: 1%
Männer, Training, Date, Einsamkeit, Aussehen, Single, Frauen, Selbstbewusst, Erfolg, Attraktivität, Feminismus, Korb, Liebe und Beziehung, männlichkeit, Moral, Rache, doppelmoral, Ethik und Moral, MGTOW, Incel, Umfrage, Incels
Causa Drachenlord: nicht nur Opfer seiner Hassen, der Behörden, sondern auch seiner Nachbarn?

Folgende Frage baut auf einer von mir vor ca. einem Monat gestellten Frage auf. Wer diesen Kontext möchte kann gerne in meine Profil sehen.

Drachenlord beschuldigte kürzlich neben der Mobbingberatungsstelle (Schwerpunkt Cybermobbing) HateAid, auch die Behörden ein "falsches Spiel" mit ihm zu spielen und ihn "systematisch zu zerstören."

Nun ergreift er auch Vorwürfe gegen seine ehemaligen Nachbarn. Dies hätten ihn aus seinen Heimatdorf "gejagt," seiner Ansicht nach am aller liebsten direkt mit der Mistgabel. Aufgrund der Antagonie, die ihm wohl selbst durch seine Nachbarn entgegenschlug sei er nun "Vogelfrei," hätte keinen Wohnsitz mehr und würde von seinen "Hatern" durch ganz Deutschland gehetzt werden.

Auslöser seiner Kritik an den Nachbarn ist das in seinem ehemaligen Heimatdorf heute (25.05.22) ein Dorffest stattfindet, in dem unter anderem die Beruhigung der Situation durch den Wegzug des Drachenlords gefeiert wird. In diesem Zusammenhang ruft er die Zuschauer eines gestern veröffentlichten Videos dazu auf "gerne mal" in seinem alten Heimatdorf vorbei zu schauen. Er selbst wollte das Fest ebenfalls besuchen, hat allerdings Termine, wie er sagt.

Nun zur eigentlichen Frage. Findet ihr die Kritik an seinen ehemaligen Nachbarn berechtigt? Er erhielt für den Verkauf seines Anwesen immerhin eine gewisse Summe, mit der er etwa 35.000€ Schulden und eine 40.000€ teures Auto erwerben konnte.

Dazu die weitere Frage, findet ihr es legitim das der Drachenlord, dazu aufruft das Dorffest zu besuchen? Er ist sich ja selbst darüber im klaren, dass ein bedeutender Teil seiner Zuschauerschaft ihn über Jahre malträtiert hat. Nimmt er mit so einem Aufruf, auch wenn er sagt, dass etwaige Besucher "keine Scheisse" bauen sollen, dass seine "Hater," das Fest sprengen könnten.

Internet, YouTube, Recht, Rache, Drachenlord
Er möchte mehr Sex mit ihr, obwohl sie keine Lust hat und sie rächt sich an ihm. Ist ihr Verhalten gerechtfertigt?

Angenommen sowas ist passiert, wie könnte man dieses Problem so lösen, dass beide eine zufriedene Beziehung führen ?

Ein Paar, dass seit paar Monaten zusammen ist und zusammen wohnt, hat ein Problem.

Sie hatten anfangs viel Sex, der aber mit der Zeit schnell nachgelassen hat, den die Freundin des Mannes ist unzufrieden mit dem Sex, weil er zu schnell zum Orgasmus beim Sex kommt und der Sex meistens endet ohne das die Frau auf ihre Kosten kommt.

Das Problem an der Sache für den Mann ist, dass seine Freundin verdammt heiß aussieht und immer halbnackt in der Wohnung läuft und er, wenn es nach ihm ginge mit ihr am liebsten mindestens zweimal am Tag Sex hätte aber sie lässt ihn höchstens einmal die Woche ran.

Er beklagt sich darüber, dass er sich immer einen Runterholen muss, obwohl ständig vor seinen Augen seine perfekt aussehende Freundin rumläuft, auf die er so ein Verlangen hat aber fast nie ran darf.

Sie hatten schon oft Streit wegen diesem Thema aber trennen sich nicht, weil sie sich trotz allem lieben.

Sie stört es aber trotzdem sehr, wie er ständig Sex will und sein Verlangen nach ihr nicht in den Griff kriegt und sie provoziert ihn immer aus Wut indem sie absichtlich halbnackt rumläuft oder Nackt mit ihm schläft.

Als er nicht mehr aufhört sie um Sex zu betteln, weil er es am Ende garnicht nicht mehr ertragen kann mit ihr, zieht sie ihm überraschend die Hose runter und holt ihm einen Runter und hört absichtlich genau dann auf, wo er am lautesten stöhnt und zieht ihm die Hose wieder an ohne dass er zum Orgasmus kommt und sagt ihm, dass er akzeptieren müsse, dass sie keinen Sex will.

Ihr Freund schimpft, dass sie sehr gemein sei und dass er gerade noch viel mehr leidet, seit den Handjob und er nur noch mit einer Latte rumlaufen würde und sein Verlangen nach ihr nur noch weiter gestiegen ist und er sich noch mehr beherrschen müsse bei ihr.

Sie sagt, dass er lernen muss sich zu beherrschen, egal wie geil er ist und selbst wenn sie jetzt nackt vor ihm twerken würde, müsse er sich beherrschen können. Sie hat ihm extra den Handjob gegeben um ihn zu provozieren und ein Denkzettel zu verpassen.

Ist ihr Verhalten gerechtfertigt ?

Nein ( Bin Männlich ) 33%
Ja ( Bin Weiblich ) 29%
Nein ( Bin Weiblich ) 29%
Ja ( Bin Männlich ) 8%
Ja ( Bin Divers ) 2%
Nein ( Bin Divers ) 0%
Männer, Freundschaft, Frauen, Sex, Sexualität, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Erektion, Feminismus, Handjob, Liebe und Beziehung, Notgeil, Rache, sexuell, Streit, Frauenlogik, Verlangen
Was ist eure Meinung zu der Racheaktion der Russen bezüglich des ukrainischen ESC-Siegs?

Russland hat das Asow-Stahlwerk in der Hafenstadt Mariupol nach ukrainischen Angaben mit Phosphorbomben beschossen. 

In Hasskommentaren war zu lesen, die Phosphorbomben seien der russische Gruß zum ESC-Sieg. Russische Medien berichteten in der Nacht zum Sonntag zwar von dem Sieg, anders als in den Vorjahren durfte das Staatsfernsehen die Show aber nicht zeigen. Russland ist wegen des Angriffskrieges auf die Ukraine vom ESC ausgeschlossen.

Andrjuschtschenko veröffentlichte zudem Bilder, die Aufschriften auf Bomben zeigen. Demnach soll das russische Militär damit auf den Sieg der Ukraine beim Eurovision Song Contest (ESC) reagiert haben. Es war zunächst nicht klar, woher diese Fotos stammten. Auf den mutmaßlichen Bomben war demnach auf Russisch zu lesen: "Kalusha, wie gewünscht! Auf Azovstal" und auf Englisch "Help Mariupol - Help Azovstal right now" (auf Deutsch: Helft Mariupol - Helft Azovstal sofort) mit dem Datum 14. Mai. Der Sänger der beim ESC siegreichen Band Kalusha Orchestra hatte auf der Bühne in Turin diese Worte in einem Appell gesagt.

https://www.gmx.net/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/ukraine-krieg-live-ticker-phosphorbomben-asow-stahlwerk-esc-sieg-36829710

schlimm - die Russen führen sich auf wie trotzige Kleinkinder 52%
was anderes: ... 43%
damit musste man leider rechnen 5%
Krieg, Politik, Psychologie, ESC, Eurovision Song Contest, Rache, Russland, Ukraine, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage
Rache an bestem Freund? Gute Idee?

Guten Morgen! Hier erst einmal die Vorgeschichte und sorry für den langen Text alle die das Lesen sind echt nett!

Mein bester Freund hat mich sehr schlecht behandelt was mir so sehr das Herz raus gerissen hat und ich mehrere Stunden weinen musste und einfach gelitten hab das mein bester Freund das macht und es einfach nicht verstand. Er sagte das ich einiges übertreibe und es nicht so wild ist.

Ich war so schwach davon wie er mit mir umgegangen ist das ich an einem Punkt aufhörte mit ihm zu schreiben!

Er hatte früher wenn ich ihm ansprach ob alles gut ist (und man merkt bei dem wenn nichts gut ist) sagte er immer ja alles gut oder noch früher ja alles gut ich hab dich lieb.

Er wollte nicht mit mir über seine Probleme sprechen er hat mir wohl einfach nicht vertraut oder wollte mich damit nicht belasten.

Das ist auch nicht verwerflich. Verwerflich ist das wie er mit mir umging das war nämlich die unterste Schublade. Ich habe einen kleinen Hass auf ihm entwickelt und will mich rächen. Aber nicht schlimm rächen! Das kann ich auch gar nicht... Ich möchte nur das er weiß was sein Fehler war und wie er mit seiner besten Freundin umgegangen ist. Also schreibe ich jetzt auch so wie er und antworte fast nicht und Tuhe so als ob alles supi duppi wäre aber bin sehr distanziert.

Jedoch ist da ein Problem. Mein großes Herz. Ich hab schon bei vielen Menschen die es sehr verdienen versucht mich zu rächen jedoch hat mein Gewissen mich nicht gelassen. Ich konnte einfach nicht. Ich fühle das es diesmal ähnlich sein wird. Und er weiß das ich sehr sensibel bin und hat es trotzdem getan! Naja das ist nicht die Frage!

Wie findet ihr das? Geht das zu weit? Würdet ihr das auch tun? (Kann ihm nicht blockieren weil ich ihm noch wie einen besten Freund Liebe und es auch viele schöne Zeiten gab und er eigentlich korrekt ist)

LG

Nein das geht gar nicht 63%
Anders 31%
Finde ich tatsächlich nicht schlecht 6%
Freundschaft, Menschen, Freunde, Trauer, Beziehung, Psychologie, bester Freund, Liebe und Beziehung, Rache, weinen
Was für psychische Racheideen gibt es für meine fake-friends?

Ich bin seit fast zwei Jahren in einer Freundesgruppe von 6 Mädchen. Letzten Oktober hatte eines der Mädchen aus meinem Freundeskreis herausgefunden, dass ihre damalige beste Freundin alle in ihrer alten Klasse dazu angezettelt hatte, sie zu mobben. Wir sind dann in der Schule immer zusammen gesessen und haben alles zusammen gemacht. ich habe meine RICHTIGE beste Freundin total vernachlässigt, wofür ich mich ehrlich schäme. Aber seit Februar bin ich meiner fake-Freundin komplett egal... Sie hängt nur noch mit einem anderen Mädchen aus meinem Freundeskreis ab und hat eine Zeit lang sogar überhaupt nicht mehr mit mir geredet. Da wurde mit klar, wie blind ich die ganze Zeit war. Alle Schulprojekte die wir "zusammen" gemacht haben, habe eigentlich ich gemacht und geplant, sie hat nur präsentiert und hier und da ein bisschen ihren Senf dazu gegeben. Sie hat mir Mist über meine beste Freundin und über die anderen in unserem Freundeskreis erzählt, den ich geglaubt habe. Ich wusste, dass die restlichen Mädchen immer über meine fake-Freundin lästern und weil sie genau den gleichen Charakter und die genau gleichen Interessen hatte, glaubte ich ihr. Auf jeden Fall redet meine falsche Freundin jetzt wieder mit mit, aber nur darüber, wie toll es ist mit ihrem besten Freund (auf den ich einen crush hatte, sie wusste das und jetzt sind die beiden so close, dass er ihr sogar die Schuhe bindet, ich habe mittlerweile keinen crush mehr auf ihn, aber als das mit ihnen angefangen hat, schon noch) ist und dass sie und ihre derzeitige beste Freundin und sie zusammen mit ihrem besten Freund Lehrer werden wollen. Zur Erinnerung; vor drei Monaten wollten wir zusammen ans Gymnasium, und dann Psychologie studieren.(Schweizer Schulsystem) Ich habe mich so schlecht gefühlt und war alleine. Sie gibt mir tagtäglich ein scheiss Gefühl und ich hasse sie, gleichzeitig bin ich aber besessen davon, dass sie mich zurücknimmt als beste Freundin. Ich will ihr aber zeigen, dass ich sie nicht mehr brauche und ich will mich rächen. Ich weiss das klingt kindisch, aber ich möchte, dass sie sich genauso schlecht fühlt, wie ich mich fühle. Kennt jemand Methoden, mit denen man einen Menschen psychisch verletzten kann? ich möchte aber nicht, dass sie merkt, dass ich sie hasse. Wenn das keine gute Idee ist, dann wünsche ich mir Tipps, wie ich nicht mehr so besessen von ihr sein kann. Danke im Voraus.

Schule, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Rache, Fake-friends
Ist meine Rache gerechtfertigt?

Folgendes:

Ich habe auf einem Kleinanzeigen Portal ein Auto angeboten.

Ein Interessent meldete sich und wir vereinbarten einen Termin zur Besichtigung. Ich bereitete also alles vor und saß bereit (1h+ Aufwand).

Zu diesem Termin kam er aber nie. Er hat den Termin nie abgesagt und sich auch nicht mehr gemeldet (auch nicht auf meine Nachricht/Anruf). Er hätte mir eine ganz kurze Nachricht schreiben oder anrufen können. Das tat er aber nicht.

Wenn er das Auto nicht kaufen will, gar kein Problem. Aber jemanden dumm rum sitzen zu lassen weil man nicht den Anstand hat sich zu melden und die Besichtigung ab zu sagen, das finde ich geht gar nicht.

Nun zum eigentlichen:

Da dieser Typ selbst auch ein Auto an bietet, habe ich mich einfach mit einem anderen Account auf DESSEN Angebot gemeldet und einen Termin für eine Besichtigung vereinbart.

Er antwortete schnell und meinte er würde sich heute Abend beeilen nach der Arbeit zum verabredeten Termin zu kommen. (Dass er antwortet zeigt ja dass er nicht irgendwie krank ist oder so und nicht bei mir absagen konnte).

Natürlich habe ich nicht vor zu erscheinen, nein, er soll eine Lektion lernen wie es ist wenn jemand das selbe ab zieht wie er.

Ich weiß, meine Reaktion ist echt kindisch - aber irgendwie finde ich es gerechtfertigt. Er kommt ja nicht zum Schaden und wir sind quitt. Und vielleicht lernt er daraus etwas mehr Anstand zu haben.

Was denkt ihr?

Meine Handlung ist gerechtfertigt. 56%
Meine Handlung ist nicht gerechtfertigt/unmoralisch. 44%
Leben, Psychologie, Entscheidung, Ethik, Handlung, Moral, Rache, Dilemma, Ethik und Moral
steht unten?

hallo

also ich war seit 4 monate in eine online beziehung. ich und er haben uns durch ein spiel kennengelernt und dann sind wir irgendwie zusammen gekommen

mir ist vor 3 wochen aufgefallen, dass er sich verändert hat also dachte ich der hat keine gefühle mehr für mich und habe dann gefragt und seine antwort war dass es nur quatsch ist. naja ich hab so getan als ob ich das glauben würde und dann war alles gut. eine woche später habe ich ihn eine freundin von mir vorgestellt und dachte mir nix dabei. vor ne woche dann ruft er mich an und sagt er will nix mehr von mir und dass er mit mir nur sein spaß haben wollte und dass alles nich ernst gemeint war

am selben tag schreibt er meine freundin an dass er gefühle für sie hat und fragt sie nach eine beziehung aber sagt ihr dass sie mir nix erzählen soll. Natürlich hat sie ihn gekorbt und das geht schon seit ne woche so ab.

heute hat sie ihn gesagt er soll sie endgültig blocken weil sie nichts von ihn will

paar stunden später schreibt er mich an und fragt ob wir wieder in eine beziehung sein können

ich habe ihn dann gefragt ob der nich gefühle für meine freundin hat und dass das mit mir alles nur spaß war und er meinte so ne ich meinte es mit ihr nd ernst mein freund steht auf sie

sein freund hat mir gesagt dass es nich stimmt was er erzählt

er hat dann so gesagt versucht uns allen zu verarschen und er will nur jemanden um sich herum haben egal wer

ich fühle mich so richtig verarscht von ihn denn ein tag bevor er schluss gemacht hat hat er mir gesagt dass er mich nie verlassen würde und dann kommt sowas

vorallem ich war wirklich in ihn verliebt und das bin ich leider immernoch und das weiß er und jz will er das ausnutzen

allerdings falle ich jz nd drauf ein aber ich will dass er das was er gemacht hat bereut

hat jemanden ne idee was ich in diese situation machen soll denn ich bin richtig überfordert und vorallem enttäuscht

ich weiß dass er es jz auch nich ernst mit mir meint aber ich will ihn das einfach bereuen lassen

sorry für den langen text und für meine Rechtschreibungen ich hab nd wirklich drauf geachtet und danke wenn ihr den text zu ende gelesen habt

:)

Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, Rache

Meistgelesene Fragen zum Thema Rache