Warum werde ich ständig beleidigt?

Guten Morgen und ein frohes neues Jahr zusammen.

Ich bin wirklich eine freundliche und hilfsbereite Person, aber langsam habe ich keine Lust mehr auf alles.
Zwei Beispiele aus den letzten Wochen.
Kind ca. 8 Jahre rennt im Ikea voll gegen mich (ja auch 8 Jährige Kinder können einem weh tuen kommt drauf an wie sie gegen einen rennen) und tat mir dabei weh. Dieses habe ich dem Kind auch gesagt. Statt "Entschuldigung" kam von der Mutter nur "Du fette Sau, bist es doch selbst Schuld wenn du im Weg stehst".

Gestern auch im Phantasialand.
Eine Mutter wollte mit ihrem Kind über die Absperrung klettern bei einer Attraktion wo der Einlass in dem Moment vorbei war um noch rein zu kommen. Der nächste Einlass wäre 20 Minuten später gewesen.
Ich sagte ich nur "Wir warten alle hier", und "sie möchten doch auch nicht dass bei Ihnen zuhause einfach jemand übers Törchen klettert wenn Sie die Türe geschlossen haben um trotzdem rein zu kommen". Dann keifte sie mich schon an und kam immer näher. Ich habe sie mehrfach freundlich und ruhig drum gebeten Abstand zu halten (nicht wegen Corona, aber ich mag es einfach nicht wenn man mir auf die Pelle rückt). Da beschimpfte sie mich als "Stück Schei...." usw.

Viele beleidigen auch einfach nur so im Vorbeigehen oder posten beleidigende Kommentare unter meine Bilder.

Haben die Leute keine Erziehung gelernt? Ich habe langsam echt keine Lust mehr irgendwo hinzufahren bzw allgemein irgendwas zu machen.

Liebe Grüße und einen schönen Tag,

Eure Sina

Freundschaft, Erziehung, Menschen, Psychologie, Beleidigung
Warum kommen immer Ende des Jahres die Spendenaufrufe?

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende.
Wie ich gemerkt habe, geht es langsam wieder mit den Spendenaufrufe los. Aber warum immer in den Monaten November / Dezember?
In den Monaten hat man doch eigentlich sogar noch weniger Geld übrig. Die regulären Sachen müssen ja auch alle bezahlt werden.

Es werden Rechnungen bezahlt die einmal im Jahr fällig sind. Geschenke werden gekauft, Feuerwerk wird gekauft, Dank den Feiertagen (Weihnachten und Silvester) kommt bei den Meisten noch teures Essen auf den Tisch (kommen ja mehr Leute wie an einem normalen Tag) . Einige fahren in Urlaub und gespart sollte ja auch noch etwas werden.

Außerdem ist mir schon oft aufgefallen, dass andere gerne bestimmen was man mit seinem Geld macht. Beispiel: Ich schreibe unter die Werbung von "Weco" : "oh dieses und jenes gefällt mir, das werde ich mir kaufen". Dann schreibt Person X unter meinen Beitrag: "Man müsste die Leute verpflichten den gleichen Teil zu spenden" oder "spende dein Geld lieber". Es ist doch mein Geld und ich kann damit machen was ich möchte.

Aber nochmal zurück zu meiner Frage. In den Monaten vom Jahresende hat man auch nicht mehr Geld wie sonst. Warum kommen also jetzt über all diese penetranten Spendeaufrufe?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

LG Eure Sina

Urlaub, Geld, Feuerwerk, Weihnachten, Silvester, Spendenaufruf, Geschenke zu Weihnachten, Jahresende, rechnungen-bezahlen
Weihnachtsgeschenke. Über was würdet Ihr euch freuen?

Hallo ihr lieben.
Bald ist ja wieder Weihnachten und dieses Jahr wollte ich endlich mal früher anfangen, mir Gedanken zu machen was ich verschenke und was ich mir wünsche.
Meinem Vater wollte ich ein Jahreslos schenken, allerdings fehlt mir noch irgendwas zum auspacken. Problem auch noch, er hat kurz vor Weihnachten (nächste Woche) Geburtstag und da gibt es Karten für Fantissima.
Also an alle Väter hier im Netz. Über was freut ihr euch so?

Selbst wünsche ich mir ein Spiel von Harry Potter, wo man mit dem Zauberstab (mit Licht) Bilder in die Luft malen kann und andere das dann erraten. Allerdings ist mein Vater da in der Meinung "das ist doch zu wenig". Ich bin halt schon immer sehr bescheiden.

Wir verbringen viel Zeit mit einander und machen auch viele Ausflüge zusammen.

Am 24.12. hab ich frei und wir verbringen den Tag auch gemeinsam (also wie jeden Tag: Aufstehen 8 Uhr, dann etwas im Haushalt machen, Mittagessen gegen 12 Uhr und dann mal schauen. Gegen 18 Uhr gibt es Nudelsalat mit Würstchen und danach die Geschenke. Der Abend verläuft dann wieder wie jeder andere auch). An den beiden anderen Tagen macht jeder sein Ding.

LG Sina

Ps. Nein ich möchte nichts spenden und nein ich freue mich auch nicht über eine Spendenquittung (mein Vater ebenfalls nicht)

Familie, Geschenk, Weihnachten, Weihnachtsgeschenk