Blaetter?

Biologie Hauptfuntionen der Laubblaetter

Meine Tochter hat das auf. 1)Lies den Infotext und benenne die Hauptfunktion von Blättern.

Das was fett markiert habe, ist das wichtigste über die Hauptfunktionen im Infotext.

Wie kann man es einbischen verkürzen? Sie hat einbischen angefangen.Bitte kontrollieren Sie es und ergänzen Sie, wenn ich was vergessen habe.

Das hat sie geschrieben

Antwort :Die Hauptfunktion der Blätter ist die Photosynthese und die Transpiration.

Die Spaltöffnungen der Blätter, die in der Unterseite des Blattes befinden spielen bei der Photosynthese und Transpiration eine große Rolle. Spaltöffnungen ermöglichen den Gasaustausch, der für den Stoffwechsel wichtig ist.Pflanzen bilden Sauerstoff.Dieser Sauerstoff braucht die Pflanze aber nicht ist ein Abfallprodukt des Pflanzenstoffwechsels, der in den Bätter stattfindet, diesen Vorgang macht die Photosynthese.

Die Transpiration erfolgt durch die Spaltöffnungen der Blätter Sie regulieren bei der Pflanze Ihren Wasserhaushalt, wenn wenig Wasser in der Zelle ist schließen sich die Schließzellen, bei steigenden Wassergehalt öffnen sich die Schließzellen und geben Wasserdampf frei.

Bitte verbessern Sie es, kann man es auch verkürzen? Wie würden Sie anfangen oder habe sie gut angefangen. Bitte nichts vom Internet was kopieren, sondern nur von den Infotext sich beziehen.

Ich danke im voraus

Das ist der Infotext

Infotext Blatt

Blätter können manchmal sehr eigenartig aussehen, vor allem dann, wenn sie eine besondere Aufgabe übernehmen. Eine Erbsenpflanze kann sich zum Beispiel mit ihren Blattranken beim Klettern festklammern, die Brennhaare der Brennnessel schützen die Pflanze vor Fressfeinden. Wenn Du Dir ein Blatt genauer ansiehst, stellst Du fest, dass sich Ober- und Unterseite unterscheiden. Auf der Oberseite findet man eine Wachsschicht (Cuticula), die das Verdunsten des Wassers verhindert. Unter dem Mikroskop betrachtet zeigen Blätter einen ähnlichen Grundaufbau. Auf der Blattunterseite befinden sich die Spaltöffnungen. Sie ermöglichen der Pflanze den Gasaustausch, der für den Stoffwechsel der Pflanze wichtig ist. Sicher hast Du schon gehört, dass Pflanzen den für das Leben auf der Erde so wichtigen Sauerstoff bilden. Der Sauerstoff ist ein aber nur „Abfallprodukt“ des Pflanzenstoffwechsels, der in den Blättern stattfindet und den man Photosynthese nennt. Über die Spaltöffnungen der Blätter reguliert die Pflanze auch ihren Wasserhaushalt. Befindet sich wenig Wasser in der Zelle sind diese Schließzellen geschlossen. Bei steigendem Wassergehalt öffnen sich die Schließzellen und geben Wasserdampf frei Diesen Vorgang nennt man Transpiration.

Schule, Biologie, Natur und Umwelt

Meistgelesene Fragen zum Thema Natur und Umwelt