Extreme Fressanfälle nach Magersucht?

Hallo

Ich habe bzw. eher hatte Magersucht. Meine schlimme Phase ging aber nur ca. 6 Monate. Also nicht so lange wie bei anderen. Mein Tiefstgewicht waren 39/40 kg bei 166 cm. Ich habe fast nur rohes Gemüse und Obst mit Magerquark gegessen. Ca. 200 bis 600 kcal am Tag.

Jetzt habe ich vor 2 Wochen angefangen wieder mehr zu essen. Hab' mit 1000 Kalorien angefangen. Dann zu 1600. Es war enorm schwer alles.

Aber vor 5 Tagen ist was passiert, was mir Panik macht. Ich habe plötzlich extreme Fressanfälle. Also seit 5 Tagen bin ich wirklich nur noch am Essen. Und dieses Essen besteht fast nur aus Süßigkeiten (Eis, Sahnepudding, Schokolade). Das ist wirklich fressen. Das kann man nicht mehr essen nennen. Ich hatte jetzt in den 5 Tagen jeden Tag ca. 6000 bis 9000 Kalorien!!!!! Ich bin völlig verzweifelt. Konnte einfach nicht aufhören zu essen. Für heute habe ich mir vorgenommen nur Obst und Gemüse zu essen. Ich habe aber Angst, dass ich es nicht schaffe und wieder Fressanfälle bekomme. Mir ist jetzt noch übel von gestern. Und ich sehe aus wie schwanger. Mein Bauch steht jetzt noch raus. Konnte mich gestern Abend kaum noch bewegen. War sowas von volllgefressen. Und das waren wirklich Massen an Süßkram. Habe in den 5 Tagen von 42,2 auf 47,6 kg zugenommen!!!!

Hat jemand Erfahrungen damit? Was kann ich machen, dass das aufhört? Ich habe so Abgst vor heute. Bin so froh, dass ich jetzt in der Schule bin und nicht essen kann. Obwohl mir übel ist ubd ich Bauchweh habe, könnte ich nämlich schon wieder essen!

Vor ein paar Tagen noch konnte ich vom Kopf her nichtmal Schokolade ANFASSEN, weil ich dachte ich werde fett vom BERÜHREN! Jz habe ich Massen davon in mich reingestopft. 6000 bis 9000 kcal. 5 Tage. Jeden Tag 6000 bis 9000 kcal. Plötzlich. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Habe ich jz Fresssucht? Ich habe so ein schlechtes Gewissen und bin voll verzweifelt.

Wie würdet ihr heute weitermachen? Hat jemand Tipps?

LG

essen, Medizin, Ernährung, Kalorien, Süßigkeiten, Anorexie, Essstörung, Gesundheit und Medizin, Magersucht, Sport und Fitness, Fresssucht
6 Antworten
plötzlich extremes Jucken im Gesicht. Ursache?

Hallo,

Ich war eben Fruchtfliegen im Tierhandel kaufen, dann Juckte mir auf dem Weg zur Kasse plötzlich das ganze Gesicht. Es hat sich angefühlt, als wenn mir 20 Ameisen oder Milben durchs Gesicht laufen. Es war grauenvoll. Es ist jetzt ( über 2 std später) immernoch teilweise vorhanden. An der Frischen Luft wurde es besser und als ich mir das Gesicht gewaschen habe, aber das beruhigt ja auch nur die Haut und ist kein Indiz für die Ursache.

Es betrifft nur das Gesicht und ganz leicht den Anfang der Haare.

Ich habe eigentlich gar keine Probleme mit Allergien. Ich kann jede Frucht essen, immer durch den Wald laufen oder auch durch Zoos und Zoohandlungen.

Ich habe etwas eine Stunde vorher 5 oder 6 Äpfel und eine Stunde davor nochmals einen gegessen. Die 5 oder 6 Äpfel, die ich aber auch schon öfter gegessen habe, waren wild und heute waren die meisten noch nicht ganz reif oder nur zur Hälfte Reif.

Ansonsten benutze ich noch eine neue Bodylotion, die ich aber schon zwei Male verwendet habe und heute auch nicht auf das Gesicht aufgetragen habe.

Eben habe ich zum Test etwas auf mein Gsicht aufgetragen, weil ich Hauttrockenheit vermutete. Eine Viertelstunde später war ich mit meinen Tieren zugange. Ich hielt wieder die Fruchtgliegen in der Hand, aber weder die Hand noch die Packung berührten mein Gesicht. Dann wurde das Jucken wieder plötzlich stärker.Die Fruchtfliegen hatten Milben in der Packung. Die hatte ich aber schon öfter und die gehen auch nicht auf Menschen und der Hefepilz im Behälter ist ja auch nicht schädlich.

Ich habe testweise meinen Kopf in ein Insektenterrarium gehalten und musste dabei fast niesen. Ob es eine allergische Reaktion war, weiß ich nicht. Vorher hatte ich das auch schon ohne Wirkung gemacht. Außerdem ist im Terrarium eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Ich habe in den letzten Monaten vermehrt Trauermücken in den Terrarien.

Ansonsten gibt es nur noch ein neues Waschmittel (Weichspüler wird nicht benutzt). Vorher haben wir ein paar Wochen ein natürliches sensitiv Waschmittel gehabt, was wir wegen mangelnder Bezugsquelle nicht mehr hatten, aber demnächst wieder kaufen.

Bis auf die Äpfel war also nichts, was nicht schon öfter war. Ansonsten könnte ich mir nur eine neu enstandene Allergie vorstellen, was aufgrund meiner Insektenhaltung wirklich schlimm wäre.

LG

Edit: Mir fällt noch ein, daß ich gestern Kratom etwas überdosiert habe, was ich dann mit Vitaminen und Wassertrinken stabilisiert habe. Ich glaube leicht krank zu sein (Nasennebenhöhlen, minimaler Hustenreiz).

Medizin, Gesundheit, Ernährung, Haut, Kosmetik, Gesicht, Biologie, Dermatologie, Gesundheit und Medizin
2 Antworten
Ständige Übelkeit und Panik?

Hi Leute,
mir ist seit Monaten andauernd übel und ich weiß nicht was ich machen soll. Vorallem wenn ich mich im Stress befinde. Oder wo ich in einer Situation bin wo ich mich nicht so wohl fühle da bekomme ich auch sofort Panik und die ist auch meistens mit Übelkeit verbunden. Mir ist schon so oft übel geworden das ich sozusagen in ein Trauma verfallen bin und ich Angst habe das mir demnächst wieder übel werden könnte. Ich bin auch öfters sehr benommen wenn ich Panik habe und mir übel ist so das ich mein Umfeld garnicht mehr so richtig wahr nehme es ist so schwer zu beschreiben es fühlt sich einfach so an als würdest du in einer ganz anderen Welt sein dieses menschliche Gefühl ist einfach weg. Man fühlt sich einfach nicht gut. Und als ich manchmal auf dem zur Schule war hatte ich so eine Übelkeit und eine Panikattacke das ich mich auf dem Weg übergeben habe und wieder zurück nachhause gefahren bin, weil ich es einfach nicht mehr ausgehalten habe. Ich hatte und habe immernoch ein schlechtes Umfeld. Das ist alles so ein Stress für mich. Durch so ein schlechtes Umfeld verstärkt sich die Übelkeit und Panik nur noch. Und ich habe jeden Abend Angst das mir morgen wieder übel werden könnte. Ich habe sehr oft nach dem aufstehen Panik und mir wird so übel. Ich bekomme direkt herzrasen und schlecht Luft. Ich brauche echt Hilfe. Ich kann das nicht mehr das alles bringt mich noch um. Könnt ihr mir bitte weiterhelfen danke euch

Medizin, Gesundheit, Stress, Psychologie, Arzt, Gesundheit und Medizin, Panik, Psyche, Übelkeit
3 Antworten
Hobby an den Nagel hängen oder versuchen weiter zu machen?

Ich tanze in der Tanzgarde eines Karnevalsvereins sowie bei den Cheerleader. Hab somit 2x die Woche 1,5 h Training und dies geht ziemlich auf die Knie. In der Hochsaison steigert es sich dann natürlich.

Trotz alle dem mache ich dies eigentlich richtig gerne und ja es ist irgendwie ein Muss für mich.

Zu dem Tanztraining reite ich regelmäßig (eigenes Pferd) und da lasse ich nicht mit mir verhandeln. 😉 Außerdem regelmäßig joggen und Fitnessstudio.

Jetzt ist es aber so, dass meine Knie es nicht mehr mitmachen und ich kürzer treten muss.

Mit dem Joggen habe ich bereits schon vor 1 Monat etwa aufgehört und seit dieser Woche pausiere ich beim Tanztraining.

Bin jetzt am überlegen ob ich komplett damit aufhören sollte oder erstmal eine Auszeit nehmen sollte. Komplett aufhören würde mir schon schwer fallen, aber die Schmerzen mit Schmerzmitteln zu unterdrücken ist halt auf Dauer auch keine Lösung.

Alternativ würde ich mich auf Diät setzen um das Gewicht für die Gelenke zu minimieren. Wobei ich wahrscheinlich sowieso ungewollt abspecken werde... mir fehlt der Apettit und ich muss mich zwingen zu essen.

Wie würdet ihr euch entscheiden?

Sport, Medizin, Gesundheit, Schmerzen, abnehmen, Pferde, Hobby, Diät, Körper, Reiten, Arzt, Cheerleading, Gesundheit und Medizin, Knie, kniegelenk, Knieschmerzen, Schmerzmittel, Sport und Fitness, Tanzgarde
16 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Medizin

Können Spinnen beißen?

7 Antworten

Krankenschein bei Kopfläusen?

13 Antworten

Innere Kälte

9 Antworten

2 Monate nach Wurzelbehandlung fangen schmerzen an.was ist da los?

8 Antworten

Kann man mit einer Niere noch leben?

28 Antworten

Zahn jucken =(

5 Antworten

Warum kann man Magen-Darm-Virus nicht nachweisen?

12 Antworten

Dünne Haare vom Färben. Was nun?

9 Antworten

Wie nimmt man Kapseln richtig ein?

5 Antworten

Medizin - Neue und gute Antworten