Frau verlässt ihre Kinder?

Hallo, ich hab ein Problem..

undzwar, habe ich vor 2 Wochen erfahren, dass die Frau von meinem Bruder ein anderes Leben hatte, als sie sich uns vorgestellt hatte.

sie sagte, dass mein bruder der erste mann in ihrem leben sei, und das sie medizin studiere..alles stellte als eine lüge dar. Ich wurde von ihrem Ex mann angeschrieben und der hat mir fotos von ihm und der frau von meinem bruder gezeigt. Dazu hat er mir erzählt, dass sie 2 gemeinsame Kinder haben.. ich war sockiert, da diese frau und erzählt hatte das sie noch jungfrau wäre..ich habe ihren ausweis gesehen. Sie sagte dass sie 32 jahre alt ist, aber im perso stand dass sie 42 sei.. mein bruder ist übrigens erst 30. sie ist rumänin und hat ihre kinder für meinen bruder in rumänien verlassen. Der ex mann ist mit den 2 kindern sitzengeblieben und er ist sehr wütend auf diese frau.. was soll ich mit den ganzen infos machen? Wie kann ich so erwas meiner familie erzählen? Die haben doch das recht zu erfahren, was für eine lügnerin ihre schwiegetochter ist?! Diese frau wäre wohl nie auf einer uni, und ist auch keine ärztin oderso.. ihr alter ist gelogen, ihre vergangenheit ist eine lüge, alles an dieser frau ist eine lüge. Ich habe fotos wo sie im krankenhaus ist mit einem baby im arm. Sie hat fotos worauf sie hochschwanger ist.. sie hat fotos wo sie auf dem schoß ihres ehemannes sitzt. Wir sind eine familie, die sowas niemals dulden würde.. sie hat uns ALLE belogen. Ich kann doch mit so etwas nicht schweigen oder???

Liebe, Medizin, Familie, Freundschaft, Stress, Polizei, Liebeskummer, Deutschland, Arzt, eheschließung, familienprobleme, Geheimnis, Germany, Heirat, Kinder und Erziehung, Kinderwunsch, Konfliktlösung, Krankenhaus, Kriminalität, Liebe und Beziehung, lügen, Rumänien, Streitigkeiten
Hochzeit Absagen Ja oder Nein?

Folgende Situation, die mir auch ein wenig die Augen öffnete. Kurz vor dem Hochzeitstermin (1Monat vorher) sagte uns eine Bekannte, dass der feste Termin für den Saal doch nicht mehr da ist und da nun etwas statt findet.

Ich war total sauer auf Alle im ersten Moment. Meine Verlobte wie sie ist, hat ihre Bekannte in Schutz genommen. Natürlich ist sie nicht allein dran Schuld, dass es nicht klappt, aber das zeigt auch einfach wieder, dass man wichtige Dinge selbst in die Hand nehmen muss!

Habe nun so gut alle Säle abgeklappert und nur eine ehemaliger Kneipe gefunden. Der Raum an sich sieht okay aus, aber es ist extremer Qualmgeruch und vorne auf dem Parkplatz sind 2 Türen. Dort leben Prostituierte. Es sind dort auch aufkleber mit 'Lust' usw.

Als ich den Parkplatz gesehen habe, war es für mich eigentlich schon gelaufen, doch meine Verlobte stört das alles nicht und für sie ist es auch kein Problem, dass Kinder dabei sind.

Nach rum telefonieren habe ich in ca. 15min Autofahrt Entfernung einen Saal gefunden, der etwas in einem Waldgebiet ist. Bundesstraße ist aber ca. 4km entfernt. Da wollte ich nächste Woche hin, aber meine Verlobte will es nicht, da es ihr zu weit weg ist und abgelegen. Das andere wäre in der Stadt.

Jetzt haben wir dauernd nur noch Streit. Sie nimmt ihre Bekannte nur noch in Schutz, während ich mir selbst Vorwürfe mache, es nicht selbst in die Hand genomme zu haben.

Wie das Schicksal so ist, ist der Schlüssel der Wohnung von meiner Verlobten abgebrochen, habe etwas gegrinst weil sie mir die Schuld geben wollte. Danach hat sie mich erniedrigt und beleidigt. Innerlich habe ich mir nur gedacht, soll ich so eine wirklich heiraten? Keine Rücksicht auf Kinder, nicht zum Kompromiss bereit und nicht erkennen, wenn andere bockmist gebaut haben?!

Liebe, Hochzeit, heiraten, Beziehung, Trennung, Heirat, Konflikt, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Streit
'' Ich nehme dich nicht als Frau an, weil du mit 28 noch keinen Mann hast '' Was haltet ihr von der Aussage und der Begründung dieses Mannes?

Ein Mann (25) und eine Frau (28) führen ein Gespräch miteinander. Die Frau hat sich in den Mann verguckt und will ihn dazu überreden, dass er sie als Freundin/Frau annimmt, da dieser Mann auf der Suche nach einer loyalen Lebenspartnerin ist und er sehr Attraktiv aussieht und eine sehr charismatische Ausstrahlung hat.

Die Frau sagt: '' Du suchst nach einer Frau, die Begehrenswert und hübsch ist, die brav und unschuldig ist, die bedingungslose Treue und Ergebenheit gegenüber ihrem Mann kennt, die es liebt ihren Mann zu bekochen. Nimm mich dafür. Ich bewundere dich, du bist groß, stark, hübsch, Selbstbewusst. Du hast ein gutes Herz und bei dir werde ich immer sicher beschützt sein. Du wirst mein erster und letzter Mann sein.''

Der Mann antwortet ihr: '' Du bist eine Frau, die ich wirklich sehr begehrenswert finde. Du bist wirklich heiß und all diese positiven Charaktereigenschaften treffen auf dich zu. Ich begehre dich sehr und du entsprichst genau meinen Vorstellungen von einer Traumfrau aber ich kann dich nicht annehmen. Du bist mir viel zu Alt. Auch wenn du noch jung und hübsch bist, hast du nicht mehr viel von deinen jungen Jahren übrig und bist schon fast 30. ''

Die Frau antwortet: '' Wieso bist du so hart zu mir und lehnst mich bloß wegen meinem Alter ab ? ''

Er sagt darauf: '' Na wieso wohl ? Du bist Jung und Hübsch all die Jahre hinüber gewesen und hast dich bis zu deinem 28 Lebensjahr geweigert dich an einem Mann zu binden ? Wegen Frauen wie dir müssen immer mehr Männer unter Sexlosigkeit leiden. Du hättest dich auch mit 18 an einem Mann binden können, ihm liebe und Sex geben können, in ihn investieren, dann hättest du jetzt davon profitiert, denn dann hättest du den Mann deiner Träume an deiner Seite schon. Wegen dir musste ein Mann auf der Welt 10 Jahre lang ohne Sex leben, ins Puff gehen, Sexfilme schauen und konnte sich nur einen Runterholen. Hättest du mich damals mit 18 gewollt? Wo ich noch unreif war? Noch nicht so stark und selbstbewusst wie jetzt war ? Hättest du mir damals dieses Angebot gemacht ? Ich vermute nicht. Du hättest mich damals genau so wie alle anderen Männer einfach liegen gelassen. Hättest du dich damals für mich entschieden und wärst zu mir gestanden, dann hättest du jetzt deinen Mann deiner Träume an deiner Seite gehabt für den dich die meisten Frauen beneiden würden aber damals wärst du wohl zu Arrogant für einen Mann wie mich gewesen und jetzt begegne ich dir mit gleichem und lasse dich einfach liegen. Du hast deine Chance verpasst. Genau so wie es dich nicht juckt, dass wegen dir Männer wie ich früher keinen Sex haben konnten wird es mich nicht jucken, dass du Single bleiben wirst wegen meinen Korb. Ich suche mir eine 18 bis 19 Jährige Frau, die bereit ist sich früher an einem Mann zu binden und der ich es deshalb gönnen werde meine Frau zu sein.

Die Frau ist danach sprachlos. Sie weiß nicht, ob sie in Wut, Aggression oder Tränen ausbrechen soll und gibt dem Mann letztendlich recht und schweigt danach.

Finde das Verhalten des Mannes Asozial (bin W) 45%
Finde das Verhalten des Mannes Asozial (bin M) 41%
Finde das Verhalten des Mannes Fair (bin W) 8%
Finde das Verhalten des Mannes Fair (bin M) 5%
Finde das Verhalten des Mannes Asozial (bin D) 0%
Finde das Verhalten des Mannes Fair (bin D) 0%
Liebe, Männer, Religion, Freundschaft, Frauen, Sex, Psychologie, Fair, Freundin, Gerechtigkeit, Heirat, Korb, Liebe und Beziehung, Moral, Partnerschaft, Partnersuche, Treue, Philosophie und Gesellschaft, Incel
Konvertierung zum Islam aus Liebe? Wie gross sieht ihr die Chance/Gefahr, dass er früher oder später, wirklich glâubig wird und ihn aus vollstem Glauben prakti?

Konvertierung zum Islam aus Liebe? Wie gross sieht ihr die Chance/Gefahr, dass er früher oder später, wirklich glâubig wird und den Islam aus vollstem Glauben praktiziert, wenn er die islamische Frau wirklich liebt und durch ihr Umfeld langsam in die neue Religion reingefuert wird, wo auch Ähnlichkeiten mit dem Christentum aufgezeigt wird?

Bei Gute Frage, habe ich mal gelesen, dass ein User meinte, dass viele Konvertiten, welche wegen einer islamischen Frau zum Islam wechseln, früher oder später nach Ansicht eines Imans die Religion ernst ausüben und praktizieren, da sie zu frommen Muslims wurden. Also langsam reinwachsen in die Religion der geliebten Frau, was möglicherweise auch das neues Umfeld für den konvertierten Mann zur Folge hat, da er mehr mit Muslimen in Kontakt ist.

Wenn er schon den Glauben der geliebten Frau respektiert, sich durch sie und ihr Umfeld mehr mit dem Islam befasst und Ähnlichkeiten zum Christentum erkennt, sehe ich bei grosser Liebe zur Frau die Chance/Gefahr, voll in die neue Religion reinzuwachsen und die Kinder auch so zu erziehen, da die einst fremde Religion nicht mehr fremd scheint und Ähnlichkeiten zum Christentum sichtbar werden.

Habt ihr von einem Oman schon gehört, dass Konvertierung aus Liebe nicht der beste Weg ist, viele aber später, den Islam praktizieren und zu ihm finden?

Kennt ihr jemand, welcher zum Islam aus Liebe konvertiert ist und die neue Religion vom Herzen aus ausübt, da er reingewachsen ist?

Siehe.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.gutefrage.net/a/frage/fuer-beziehung-konvertieren&ved=2ahUKEwjhl6KW3oX4AhXhR_EDHQ7oAZ0QFnoECAoQAQ&usg=AOvVaw2tgn69m-LpSFy7U9uO-EaZ

Wie sieht ihr es?

Kann ich mir bei Männer nicht vorstellen 86%
Kann ich mir bei Männer gut vorstellen 14%
Liebe, Religion, Islam, konvertieren, heiraten, Beziehung, Sex, Sexualität, Heirat, Liebe und Beziehung, Muslimas, Muslime, Muslimin
Braucht man unbedingt diese Unterlagen für eine Heirat?

Hallo mein freund war früher in Türkei und seine ex Frau hatte ihn damals in Türkei geheiratet um ihn nach Deutschland zurück zu holen.seit 2004 ist rechtskräftig die Ehe geschieden in Deutschland aber in Türkei sind die immer noch verheiratet noch nicht also anerkannt. Wir wollen jetzt heiraten. Wir haben das rechtskräftige Scheidung Urteil mit apostille jetzt besorgt.der Dolmetscher meint wir brauchen unbedingt von der ex Frau Geburtsurkunde und Ausweis von ihr.aber seine seine ex Frau vertraut es nicht und möchte es nicht uns zu schicken als Kopie. Mein Freund den ich heiraten möchte meint er habe gehört das man keine Kopie von Geburt Urkunde undausweis von seiner ex brauche das ginge auch so.er hat vor mit dem deutschen scheidungsurteil mit der apostille was bereits auf türkisch übersetzt wurde beim Konsulat abzugeben. Später brauchen wir ja noch ein ehefähigkeit Bescheinigung. Habt ihr Ahnung wie das Gesetz mittlerweile ist,können wir damit zum Konsulat ohne Urkunde und Ausweis von seiner ex Frau? Der Dolmetscher meinte, das wir Urkunde und Ausweis von der ex Frau besorgen müssen das müsse er auch nicht übersetzen und das mit dem scheidungsurteil von Deutschland was auf türkisch übersetzt wurde mit der apostille dann zum Konsulat dann ca drei mon dauert Prüfung und dann wird es nach Türkei alles geschickt und dann kommt Post irgendwann von Türkei und das ehe geschieden anerkannt jetzt ist auch in Türkei und das muss dann der Dolmetscher übersetzen dann fertig dann ehefähigkeit Bescheinigung dann heiraten können wir oder wie ist das??

Recht, Heirat
An die Frauen: Würdet ihr so einen Mann heiraten wollen? Wie würdet ihr auf sein Angebot reagieren?

An euch Frauen:

Angenommen du bist jung, hübsch, Single und lernst diesen Mann kennen, der dir folgendes Angebot macht:

Ich will dass du mich heiratest. Du sollst aber wissen, dass eine Ehe mit mir, dir nicht nur Vorteile bieten wird sondern auch viele Aufgaben und Verpflichtungen. Denk darüber also lieber zuerst nach bevor du sofort zustimmst.

Bei mir wirst du Verpflichtungen haben wie dass du mit mir Sex haben musst, wenn ich es von dir will und selbst wenn du eigentlich nicht so wirklich Lust auf Sex hast, musst du dich für mich geil machen. Und glaub mir, ich bin kein Mann, der leicht zu befriedigen ist. Ich brauche mindestens einmal am Tag ordentlichen Sex, öfter auch mal zweimal, selten auch mal dreimal. Wenn ich einen Blowjob will, dann musst du für mich bereit sein. Ich liebe Frauen, die gut Twerken können, deshalb werde ich dir beim Sex auch beibringen wie du für mich twerken sollst und dich besser meinen Bedürfnissen anpassen kannst.

Du musst für mich trainieren und dich sexy halten.

Du musst Aufgaben wie Putzen, Kochen, Aufräumen, die Kinder ins Bett bringen alleine Erledigen.

Du musst dich anständig anziehen und darfst auf keinen sozialen Netzwerken Bilder von dir haben und sollst nur mit Frauen unterwegs sein.

Arbeiten werde ich für uns beide, diese Aufgabe erledige ich alleine für dich. Ich verdiene schon mehr als genug für uns beide zusammen.

Was ich dir biete ?

Du hast einen Mann bei dir, der dich vor allen Gefahren schützen kann, der dir ein perfektes Leben, mit Traumhaus, Auto, Urlaub, etc. bietet. Ein Mann, der unwiderstehlich für andere Frauen ist. Du wirst viele Neiderinnen haben, die gerne mit dir tauschen würden. Du wirst einen Mann, der weiß wo es lang geht und dich anführen wird. Du wirst einen Mann haben, bei dem du dir niemals finanzielle Sorgen oder um die Rente machen musst. Du wirst sorgenfrei leben solange du mir Loyal und Gehorsam bleibst.

Wie wird eure Reaktion auf das Angebot dieses Mannes sein ?

An die Frauen: Würdet ihr so einen Mann heiraten wollen? Wie würdet ihr auf sein Angebot reagieren?
(Bin Weiblich) würde ausrasten vor Wut 43%
(Bin Weiblich) Wäre geschockt von seiner Denkweise 15%
(Bin Weiblich) würde ich sofort annehmen 11%
(Bin Männlich) Meine Meinung ist: 11%
(Bin Weiblich) Würde mit ihm reden 9%
(Bin Weiblich) Nie wieder mehr mit ihm reden 7%
(Bin Weiblich) würde mir Zeit zum Überlegen lassen 4%
Haushalt, Männer, heiraten, Single, Frauen, Sex, Sexualität, Angebot, Blowjob, Ehe, Hausfrau, Heirat, Liebe und Beziehung, Oralverkehr, zwangsehe, Twerken

Meistgelesene Fragen zum Thema Heirat