Top Nutzer

Thema Biologisch
  1. 1 P.
Handelt es sich beim gezeigtem "etwas" biologisch um ein Lebewesen und aus welchen Gründen?

Dieses Bild soll Form/Gestalt eines Fötus zeigen in der 10. SSW p.m., also zu dem Zeitpunkt, ab der "es" Fötus ist und nicht mehr Embryo:

Bildquelle:

https://www.9monate.de/schwangerschaft-geburt/schwangerschaft/10-schwangerschaftswoche-id94168.html

Es gibt nun hier auf GF aber auch anderswo immer wieder Leute, die sagen, dass sei kein Mensch, keine Person, etc. Darum geht es bei meiner Frage nicht.

Sondern es gibt auch Leute, die behaupten, das gezeigte sei KEIN LEBEWESEN; sogar einige, die ferner angeben, Biologen zu sein; bisher hat es aber noch keiner geschafft darauf zu verweisen, welche Eigenschaft denn diesem "etwas" im Sinne welcher biologischen Definition von Lebewesen fehle und zu begründen, warum sie fehle.

Interessant ist das deshalb auch, da z.b. gemäß der Bildquelle: "Das Herz ist beinahe vollkommen entwickelt," das "etwas" einen schlagendes Herz hat, dass einen Blutkreislauf antreibt; normalerweise sind "Dinge" mit schlagendem Herzen, Blutkreislauf und Wachstum Lebewesen.

Deshalb bitte Frage beantworten und dabei eben soweit wie möglich auf Eigenschaften und Definitionen Bezug nehmen.

Mir bereits bekannte Begründungsversuche (teils auch von vermeintlichen Biologen vorgebracht):

  • kann kein Schmerz empfinden
  • hat kein Bewusstsein
  • nicht selbstständig lebensfähig/vollständig vom Körper der Frau abhängig
  • mit dem Auge kaum zu sehen
  • sieht in Realität nicht so niedlich aus, wie z.b. auf dem verlinkten Bild
  • es gibt ein Recht auf Abtreibung
  • ich sei ein moralisch verkommenes Subjekt

(und ich hoffe, es ist für jeden einsichtig, dass diese Begründungsversuche merkwürdig wirken; vor allem ist die Frage, obs ein Lebewesen ist, ja unabhängig davon, ob ich jetzt einen miesen Charakter habe; dito der Inhalt verschiedener Gesetze; oder schauen Biologen in das StGB oder in ein über mich erstelltes psychologisches Profil bevor sie etwas als Lebewesen einstufen?

aber auch die anderen; es gibt viele Lebewesen, die kein Schmerzempfinden oder Bewusstsein haben, die nicht selbstständig lebensfähig sind, die mit dem Auge kaum zu sehen sind oder die emotional wenig anrgend aussehen - z.b. bestimmte Parasiten erfüllen all das sind aber dennoch Lebewesen)

Bitte falls bestritten wird, dass es ein Lebewesen ist, auch den Zeitpunkt angeben, ab dem es dann eines ist und warum es dann die zuvor fehlende Eigenschaft aufweist.

Es ist biologisch ein Lebewesen und zwar mindestens bereits seit: 50%
sonstiges 20%
Es ist biologisch kein Lebewesen, da es nicht aufweist: 20%
Der Begriff "Lebewesen" hat biologisch keine klare Bedeutung. 10%
Ich will mich allgemein zu Abtreibung äußern. 0%
Leben, Schwangerschaft, Biologie, Biochemie, biologisch, Lebewesen, Organismus, Biologen, Abstimmung, Umfrage
13 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Biologisch

Ich suche eine ökologische Alternative zum Hartschaum als Floristik- Steckmasse.

8 Antworten

gurkenpflanzen sind befallen von schwarzen käfer

3 Antworten

Sind latex kondome biologisch abbaubar?

5 Antworten

Wie stehen die Veganer unter euch zu Secondhand-Bekleidung aus Leder?

14 Antworten

was kann passieren, wenn man sich den Arm abschnürt und über Nacht aus dem Bett baumeln lässt?

12 Antworten

Erythrocyten transportieren den Sauerstoff...BIOLOGIE:/

5 Antworten

Paintball Kugeln Biologisch abbaubar?

4 Antworten

Habe eine frage zu biologisch dem Wettbewerb? DIE Nr1 köttelbecke,?

2 Antworten

Kosten vollbiologische Kläranlage

3 Antworten

Biologisch - Neue und gute Antworten