gurkenpflanzen sind befallen von schwarzen käfer

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm einen Eimer tue Brennesel und Wasser rein. In die Sonne damit stehen lassen...dann nach ner weile nimmst du das und gießt es über die Pflanzen....und immer wieder. Wirst sehen dann verschwinden die Käfer.

3

danke für die antwort werde es jetzt gleich in der tat umsetzen und werde berichten. wie lang in der sonne stehen lassen

0
22
@aschenbuttel

Wenn es schnell gehen soll und ihr habt schönes wetter(heiss) reichen 2 Stunden. Freu mich schon auf den bericht....

0
3
@bista

brennesel sind schon im eimer mit wasser laß jetzt stehen.

0
3
@bista

ich habe rausgefunden das es rapsglanzkäfer sind

0
22
@aschenbuttel

Die kenn ich nicht. Ich hatte ärger mit Läusen...voll eklig....und habe sie so weg bekommen. Den Tipp hatte ich von meiner Schwiegertiger.....

0
3
@bista

ich probiere es trozdem werde alles versuchen aber ohne chemie

0
22
@aschenbuttel

Musst du ja auch ohne Chemie. Willst ja das noch essen.

0
3

Hallo. Also mein Bericht.Am ersten Tag sind die Käfer weniger geworden dann wieder mehr. Dann haben wir noch brennesel dazu getan auf Pflanzen und weiter die Flüssigkeit drauf gesprüt und das ergebnis kann sich sehen lassen. die käfer haben beschlossen zu gehen. es werden immer weniger. und die gurken wachsen. danke nochmals

0
22
@aschenbuttel

Bitte schön...ich muss auch danke sagen...fürs Sternchen.

0

Hallo

Hier sind einige Bilder.

Gruß

 - (Garten, gurken, bekämpfen)  - (Garten, gurken, bekämpfen)  - (Garten, gurken, bekämpfen)

schade, dass kein bild dabei ist - es gibt nämlich käfer, die einfach blütenstaub usw. fressen, für die pflanze also soweit harmlos sind. deine beschreibung deutet darauf hin, dass es genau solche sind. aber eben, ohne bild kann ich dir das nicht mit sicherheit sagen.

3

es sind rapsglanzkäfer

0

Was möchtest Du wissen?