Deutschlands größte Frage-Antwort-Plattform

So vielseitig wie keine andere Frage-Antwort-Plattform. Bei uns findest Du schnell neue Perspektiven - egal zu welchem Thema.

Icon

Vielseitig

Profitiere vom Wissen und der Erfahrung von 1,9 Mio. aktiven Nutzern

Icon

Schnell

Du erhältst meist in wenigen Minuten eine Antwort

Icon

Lebendig

Unsere Community gibt bis zu 30.000 Antworten täglich

Beliebte Themen

Aktuelle Fragen

Warum tun die das?

Ich (m/12) gehe in Klasse 6. Ich bin sehr klein und alle anderen Jungs sind knapp 2 Köpfe größer als ich. Es gibt 5 Jungs in meiner Klasse, welche miteinander befreundet sind und mich immer ärgern, weil ich so klein bin und daraus ihren Vorteil ziehen, da ich mich alleine nicht wehren kann. (Vorallem nicht gegen 5) Ich bin halt gerade Mal 1,40 m groß und gehe denen gerade Mal bis zur Brust. Sogar die Schulter von denen liegt höher als ich. Wie ihr seht sind die Größenunterschiede groß und ich habe auch gerade mal Schuhgröße 34 ca. Und die ärgern mich immer und sagen, dass ich selbst dran Schuld bin, wenn ich viel zu klein bin und zu kleine Füße habe. Sie sagen, sie hören erst auf, wenn ich so groß bin, wie die.

Gestern war ich in der Umkleidekabine nach Sport und die haben vor der Kabine auf mich gewartet und mich wieder in die Kabine gezerrt. Dann haben sie mich auf eine Bank gesetzt und haben mir erstmal die Schuhe ausgezogen. Haben dabei ihre Schuhe neben meine gehalten und mich ausgelacht. Die haben halt alle um die 40. Dann wurden mir die Socken ausgezogen und einer hat dann sogenannte Zehensocken aus seiner Taschen geholt. Er sagte, es seien welche in Größe 32, da sie nicht wussten welche "Babygröße" ich hab. Das schlimmste, als sie mir zu 3 die Zehensocken angezogen haben, haben die mir auch tatsächlich gepasst. Die haben mich extrem ausgelacht, da ich einfach 10 Größen kleiner hab. Und auch meine kleinen Zehen haben sie ausgelacht, weil die da wirklich reinpassten. Danach wurde ich gezwungen, mit meinen Zehen zu zappeln, während sie Bilder machten. Warum auch immer. Dann musste ich mich noch an eine Wand auf meine Zehenspitzen stellen und immer wenn ich von Zehenspitzen runter ging, haben sie sie geschlagen. Zum Schluss haben sie mich gezwungen, ich soll absofort immer Zehensocken tragen.

Ich bin ratlos. Was soll ich jz tun? Jemand sagen? Oder war das gar nicht so schlimm?

Mobbing, Schule, Psychologie, Liebe und Beziehung
Aussage zurück nehmen wegen Bedrohung bei der Polizei?

ich bin 15 Jahre alt, und ich bin als eine Zeugin in einem Fall verwickelt wo es um jugendpornographie geht. Und zwar als ich meine Zeugen aussagen vor ein paar Wochen gemacht habe, hab ich einen Namen erwähnt weil sie mich fragten wen der Typ alles die Videos geschickt hat. Dann sagte ich der Polizistin den Namen und sagte noch dazu dass ich glaube aber ich denke eher nicht dass er das Video bekommen hat. Nach dieser Aussage ein paar Wochen später, wurde dieser Typ den ich den Namen bei der Polizei gesagt hatte, auch bei der Polizei eingeladen als Zeuge und Als Täter verdächtig wegen verbreiten des Videos. Ein Tag später kam er zu mir und sagte "irgendeiner von euch (also ich eine Freundin und der Typ um den es geht) hat meinen Namen bei der Polizei gesagt ich hab garnichts damit zu tun nimmt meinen Namen da raus". Danach schwörte er auf seine Mutter dass wenn er herausfindet dass es die Person wäre den er hasst, erhängt er den vor allen in der Schule auf. Dieser Typ wo bedroht wurde bekam Angst, und hat den erzählt dass ich seinen Namen bei der Polizei gesagt hatte. Heute morgen kam ein Freund von ihm zu mir und sagte "ja warum hast du seinen Namen gesagt" und hat gesagt dass ich "am Arsch" wäre. Ich bekam Angst und ging zum Direktor und er meinte ich sollte auf garkeinen Fall sein Namen zurück nehmen, weil wenn er doch was damit zu tun hat bekomm ich eine Strafe wegen falscher Aussage. Meine Familie hingegen sagt ich soll zur Polizei gehen und sein Namen weg machen. Jetzt dass Hauptthema: kann ich eine Strafe bekommen, wenn ich aus Angst weil ich bedroht wurde sein Name zurück nehme und es sich herausstellt dass er doch was damit zu tun hat?

Lassen sie es ist 100%
Seinen Namen zurück nehmen 0%
Polizei, Recht, bedrohung, Liebe und Beziehung, Zeugin

Die beliebtesten Themen unserer Nutzer - redaktionell aufbereitet

Tipps & Erfahrungen

Artikel zu beliebten Themen, wie Nachhaltigkeit, Haushaltstipps oder Freizeit-Ideen

Diskussionen

Meinungen aus der Community: Artikel 13, Musik beim Lernen - Pro und Contra, uvm..

Deine Themen

Welcher Artikel fehlt Dir? Schick uns Deine Vorschläge per Mail an info@gutefrage.net!

So moderieren wir gutefrage

Ein fast 100-köpfiges Team aus Moderatoren und das interne gutefrage Community Management kümmert sich täglich und rund um die Uhr darum, dass unsere Richtlinien eingehalten werden. Diese wurden zum Schutz unserer Community aufgestellt, damit gutefrage stets ein offener Ort bleibt, an dem jeder respektvoll über ernstgemeinte und rechtmäßige Themen diskutieren kann.

Mehr zur gutefrage Community

Über gutefrage

gutefrage ist mehr als eine Frage-Antwort-Plattform. Wir bringen Menschen zusammen und eröffnen Dir neue Perspektiven.

Bei uns kannst Du Wissen, Erfahrung und Meinungen mit anderen teilen und entdecken. Seit 2006 ist gutefrage für Millionen Menschen die Anlaufstelle für Fragen und Antworten. gutefrage steht für einen persönlichen und offenen Austausch untereinander – zu jeder Zeit und überall. So entsteht eine große Themen- und Meinungsvielfalt.

Mit bis zu 30 Millionen Unique Usern pro Monat befindet sich die Plattform unter den reichweitenstärksten Online-Angeboten in Deutschland.