Wie sehr achten eure Eltern auf Ordnung?

Also mein Vater hat zum Beispiel manchmal Vorstellungen von Ordnung, die so in einem normalen Alltag oft übertrieben sind. Es wird in einem 4-Personen-Haushalt niemals so ordentlich aussehen, wie in einem Hotel.

Als Beispiel: Ich rasiere mich nass. Und dann muss der Rasierpinsel nach der Rasur eben erstmal trocken. Da kann der nicht im nassen Zustand sofort zurück verpackt in den Schrank gestellt werden, auch wenn mein Vater das als unordentlich empfindet.

Und manchmal ist Funktionalität auch wichtiger als Ordnung. So sieht es der Rest von meiner Familie beispielsweise nicht ein, die Jacken aus dem Keller zu holen, weil es mein Vater als unordentlich empfindet, wenn die Garderobe zu voll ist.

Natürlich fühlt sich jeder in Ordnung wohler, aber die Ordnung muss sich auch dem Alltag und der Funktionalität unterordnen. Ist zum Beispiel meine Meinung. So habe ich meinen Schreibtisch zum Beispiel nicht danach sortiert, wie es am schönsten aussieht, sondern wie ich die Sachen brauche. Die Stifte brauche ich öfters als den Locher zum Beispiel. Und mein Teppich liegt auch nicht mittig im Zimmer, sondern da, wo er am sinnvollsten ist. Und ich geb zu: Ich mach mein Bett auch eigentlich nicht! Ich leg mich ja abends sowieso wieder rein. Im Gegenteil: Ich hasse es, wenn meine Mutter mein Kissen schüttelt, weil es danach immer so flach ist.

Wie ist das bei euren Familien?

Ordnung, Wohnung, Erziehung, Menschen, Deutschland, Eltern, aufräumen, Gesellschaft, Sortieren
Lineare Datenstrukturen mit Bubblesort verknüpfen?

Ich weiß, es ist echt viel verlangt, aber ich bin momentan dabei, lineare Datenstrukturen zu programmieren und habe nun vor, meine Liste, also Datenstruktur, mit Bubblesort sortieren zu können.

Ich habe schon vorher verschiedene Sortierverfahren, unter anderem Bubblesort programmiert. Das heißt, wenn ich zum Beispiel eine Liste mit vielen Zahlen habe, möchte ich diese mit Bubblesort sortieren können.

Leider fällt es mir schwer, diese beiden Bereiche miteinander zu verknüpfen.

Unten habe ich zum einen meinen bisherigen Quelltext zur Datenbank und zum Bubblesort vom anderen Projekt. Wie muss ich meinen bisherigen Quelltext umschreiben, damit es so funktioniert?

Bubblesort:

public void swap(int i , int j) {
  temp = dummy[i];
  dummy[i] = dummy[j];
  dummy[j] = temp;
}

public void BubbleSort() {
  for (int n = 0; n < dummy.length; n++) {
    for (int i = 0; i < dummy.length-1; i++) {
      if (istGroesser(i, i + 1)) {
        swap(i, i + 1);
      }
    }
  }
}

public boolean istGroesser(int i ,int j) {
  return (dummy[i] > dummy[j]);
}

Lineare Datenstruktur:

public class Queue {
  private Node first;
  private int temp;

  public Queue(String pcontent) {
    first = new Node(pcontent);
    testen();
    showAll();
  }

  public void add(String pcontent) {
    Node dummy = new Node(pcontent);
    getLast().setNext(dummy);
  }

  public Node getLast() {
    Node dummy = first;

    while (dummy != dummy.getNext()) {
      dummy = dummy.getNext();
    }

    return dummy;
  }

  public int zaehlen() {
    int i = 1;
    Node dummy = first;

    while (dummy != dummy.getNext()) {
      dummy = dummy.getNext();
      i++;
    }

    return i;
  }

  public void showAll() {
    Node last = getLast();
    Node dummy = first;
    System.out.println("Anzahl Elemente: "+zaehlen());

    while (dummy !=last) {
      System.out.println("" + dummy.getContent());
      dummy = dummy.getNext();
    }

    System.out.println("" + dummy.getContent());
  }

Ich hoffe, die Methodenamen wie getNext() oder getLast() sind selbsterklärend.

Vielen Dank.

Computer, Programm, Programmieren, Java, Informatik, Quelltext, Sortieren

Meistgelesene Fragen zum Thema Sortieren