Seltsamen Ordnungstick entwickelt, deutet das auf andere Probleme hin?

Deutet das nur auf andere Probleme in mir?

Ich hab zwar noch meinen alten Freundeskreis, aber mit denen mach ich nicht mehr so viel und wir sind auf unterschiedlichen Schulen/ in unterschiedlichen Berufen. Das einzige Mal, wo wir mal alle zusammen sind, ist auf Geburtstagen oder gelegentlichen Treffen bei jemanden. Keiner von diesen Leuten war auf meiner Schule, das sind Sandkastenfreunde. Ich bin dankbar, noch diese Jungs zu haben, tut mir gut, was mit ihnen zu unternehmen, wenn ich mal von anderen Dingen abschalten muss.
Leider hatte ich in der Schule nicht so viele Freunde, wie ich es wollte, vorallem keine richtigen.

In der Schule war ich zwar relativ schlau, hatte aber wenig Freunde, bzw., hing mit Leuten rum, auf die ich eigentlich keinen Bock mehr hatte oder war manchmal sogar lieber allein. Das gabs ein paar Leute, mit denen ich lieber abhing, aber die waren manchmal komisch/gemein zu mir. Meinten im Nachhinein immer, dass es Spaß wäre, aber irgendwie kaufte ich denen das nicht ab.
Die Schule ging dann vorbei und ich hab nur noch Kontakt über Whats App zu wenigen, ein paar seh ich beim Sport. Zu denen, die ich im Sport seh, hatte ich aber nicht so nen guten Draht. Jetzt sind sie aber super freundlich zu mir und in der Schulzeit gingen sie mir sogar ziemlich auf den Sack, aber jetzt bin ich eigentlich nicht mehr ihnen gegenüber so eingestellt. Also darüber war ich etwas glücklich geworden.

Leider hab ich jetzt so ein ähnliches Problem in der Uni, ich bin immer noch zu kontaktscheu / introvertiert/ seltsam. Ich überdenke alles, also sag ich am besten gar nix oder fange ein Gespräch mit vielen erstmal nicht an. Wenn die Leute mich zuerst ansprechen, sind die Gespräche ganz okay, keiner sagt mehr zu mir, dass ich komisch bin oder zu ruhig; das wurde mir nämlich in der Schule oft gesagt. Ehrlich gesagt, raubt mir diese Art von mir aber schon Lebensqualität. Ich bin immer noch zu schüchtern, in der Uni kann ich nicht locker auf jeden Menschen zugehen, obwohl ich gerne mit ihnen reden würde, das ist mir aufgefallen. In der Uni hinke ich jetzt auch leider hinterher, die Klausuren sind verdammt schwer alleine zu lösen, ist nämlich Pharmazie und in den Vorlesungen wird kaum besprochen, was in den Altklausuren vorkommt. Die Altklausurlösungen findet man nicht im Internet, nur in dicken Büchern und selbst da nicht in der Art, wie sie in den Altklausuren vorkommen. Ich bin nicht komplett allein, Gott sei Dank, da sind noch einige anderen, die etwas hinken und die noch auf mich zugekommen sind/ mich aufgenommen haben. Aber trotzdem, das kann nicht so weitergehen bei mir.

Ich hab mir irgendwelche Gedankenstrukturen / Mindsets aufgebaut, die es mir verbieten, auf andere Menschen zuzugehen. Es ist nicht mehr so schlimm wie früher, aber immer noch präsent.. Rühren daher meine seltsamen Ticks, dass ich alles perfekt wissen muss, wo welcher Gegenstand ist? Oder mir seltsame Sorgen um meine Gesundheit gemacht hab?

Ordnung, Schule, Freundschaft, Biologie, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Narzissmus, Zwang, Zwangsstörung, Eitel, Tick
2 Antworten
Freund bemüht sich kaum noch um „schöne“ Treffen/Unternehmungen (mit Alk trinken ect.). Könnte dies ein Anzeichen von nicht vorhandener Liebe sein?

Seit heute stelle ich fest,wie übertrieben nett mein Freund gegenüber seinen Kumpels und überhaupt im Leben außerhalb unserer Beziehung ist. Sprich, trifft man sich da mit Freunden,so kann man ruhig mit diesen schön trotz all der Knappheit an Geld einen trinken gehen

Hier jedoch mal ein Beispiel zu meinem Problem: Da wir gestern unseren 1. Jahrestag hatten, gingen wir, wie besprochen zum ersten Mal nach Monaten wieder in ein schönes Restaurant essen. Von Cocktails war dagegen nicht die Rede. Kurz danach schlug ich vor, mal etwas „kräftigeres“ an Cocktails zu trinken. Genau das selbe tat ich an meinem Geburtstag (welcher noch vor kurzem war), nachdem wir bei seinen Verwandten zu Besuch waren sowie dort etwas gefeiert hatten. Da meinte er allerdings zunächst direkt, er hätte keinen Bock, wonach wir aber dann doch noch losgezogen sind, jedoch ohne Erfolg, da alles geschlossen war. Aber nicht schlimm. Und ja, nachdem wir aber gestern, also an unserem Jahrestag schön gegessen hatten, wollte er gehen, während ich schon nach so langem wieder Lust auf ein gemeinsames Saufen mit ihm hatte :D Das teilte ich mit, worauf er meinte, dass er nicht mehr könne sowie knapp bei Kasse ist. Allerdings erzählte er mir am selben Tag (gestern) noch,wie viel Trinkgeld er nur gegeben hätte, da er das Essen richtig gut fand

Nun habe ich mitbekommen,dass er einen Arbeitskollegen von ihm zur Arbeit gefahren und wieder nachhause gebracht hat,weshalb er auch stundenlang heute in Stau stand

Ein anderes Beispiel: Vor einigen Monaten fragte mich mein Freund, ob es mich störe,dass die Wohnung so dreckig aussehe,wonach ich meinte, dass ich damit zwar kein Problem habe, aber es drauf ankommt, wie seine Kumpels drauf reagieren und ob es diese stört. Und er dann so: „Ach, in diese Bude kommt doch eh keiner rein, außer uns beiden.“ Am Schluss fügte er ansonsten noch hinzu, er könne überhaupt seine jetzige 1-Zimmer-Wohnung, welche für uns beide viel zu klein wäre oder ist nicht leiden, weshalb er auch nie Lust habe, etwas da groß zu machen. Zudem bekäme er eh so gut wie nie von Freunden Besuch, weswegen er sich noch mehr Freunde suchen müsse,um die Wohnung regelmäßiger reinigen zu können lach

Der letztere Spruch von ihm hat mich echt verletzt, da wir ja dadurch,dass es bei uns beiden finanziell so schlecht aussieht, fast jeden Tag in seiner dreckigen Bude sitzen, während er sich scheinbar in der GANZEN Zeit Beziehung nie etwas dabei gedacht hat

Nach dem heutigen Gespräch über seine extreme Nettigkeit zu seinen Kollegen oder generell Bekannten (welche ihn ansonsten sehr wahrscheinlich nicht wirklich kennen und sich zudem evtl. kaum bei ihm melden), sagte ich ihm eben meine ehrliche Meinung und wie gekränkt ich mich fühle, wenn ich so höre, wie er bei jedem Ar** einen auf Best-Friends außerhalb unserer Beziehung tut, was ja innerhalb von dieser nie stattfindet

Kann es sein, dass er mich nicht liebt und nur mit mir zusammen ist, weil ich seine erste Freundin bin? Was würdet ihr tun?

Liebe, Ordnung, Freizeit, Spaß, Reinigung, trinken, Wohnung, Freundschaft, Alkohol, Gefühle, Menschen, Freunde, Beziehung, Psychologie, alk, Beziehungsprobleme, Ignoranz, Jahrestag, Kumpel, Liebe und Beziehung, nettigkeit, Partnerschaft, Soziales
6 Antworten
Rechtswissenschaften- Studium?

Hi Leute,

und zwar stehe ich gerade am Ende meines Abiturs und muss mich bald für die Unis bewerben an denen ich gerne Rechtswissenschaften studieren möchte.

Jetzt ist meine Frage, da ich zu den Menschen gehöre, die soweit es geht gerne vorbereitet durchs Leben laufen.

Wie kann ich jetzt schon am besten dafür lernen?
Ich sah das es viele Vorlesungen online gibt und ich habe mich mit einigen Sachbereichen, wie den Gutachtenstil, Abstraktionsprinzip, Willenserklärungen und Verträgen zu Anfang beschäftigt.

Habt ihr eventuell Tipps oder gute Bücher, die ihr am Anfang als enorm wichtig empfunden habt und die euch wirklich gut geholfen haben? Ich würde mich auch schon über einfache Lernstrategien oder sonstige Tipps und Tricks freuen.

Ich bin eigentlich recht engagiert und lerne gerne, nur brauch ich eine Fachmännische Meinung von derzeitigen Jura-Studenten, die mit bei meinem Start super helfen könnten.

Als nächstes würde ich mich auch über eine kleine Empfehlungsliste und Meinungen zu Unis führen. Sprich wo hat man welche Vorteile, welche hat einen guten Ruf, gute Dozenten, guten Aufbau der Vorlesungen, etc.

Ich hab gehört, dass man zum Beispiel in Bielefeld, so oft wie man will seine Klausuren wiederholen kann und das wäre ja schon meines Erachtens schon ein Vorteil.

Derzeit zu engen Auswahl steht die LMU in München, Bochum, Münster, Bielefeld, Berlin oder gar Leipzig.

Ich würde mich extrem darüber freuen, wenn es Leute unter euch gibt, die mich bei meinem Start mit solchen Informationen unterstützen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Kirill A.

Ordnung, Buch, Tipps, Tricks, Studium, Schule, München, Berlin, Deutschland, Recht, Vorbereitung, Gesetz, feedback, Leipzig, Bielefeld, Bochum, Dozent, Empfehlung, Jura, Klausur, Material, Meinung, Münster, Rechtswissenschaft, Uni, Universität, Fakultät, Vorlesung, Ausbildung und Studium
6 Antworten
Wie lange benutzt man was im Haushalt? Wie oft macht man was im haushalt?Was ist noch alles nötig(siehe Beschreibungen)?

Ich bin mir so unsicher wie oft ich etwas machen muss. Gerade wenn es keine genaue Angaben gibt, werde ich total unschlüssig und unsicher. daher würde ich gerne von euch wissen was ihr mir empfehlt damit ich klare Anweisungen habe.

Wie lange?

Wie lange benutzt man ein Handtuch zum Händeabtrocknen? Wie lange eines zum Körper abtrocknen? Wie lange benutzt man einen Spülschwamm? Wie lange ein Spültuch? Wie lange benutzt man einen Putzlappen für die Badamaturen?

Wie oft?

Sollte man Schuhe Putzen? Sollte man das bettzeug wechseln? Wie oft putzt man das Klo? Wie oft saugt&wischt man den Boden? Wie oft putzt man die Amaturen? Wie oft gießt man Pflanzen? Wie oft nutzt man einen reinigungsgang für die Waschmaschine&Spülmaschine mit Spezialreiniger? Wie oft wischt man Staub in den Regalen? Wie oft putzt man die Rollläden? Wie oft putzt man die Fenster? Wie oft entstaubt man Computer&Fernseher? Wie oft wäscht man Gardinen? Wie oft wechselt man Hosen, Hemden und Pullis? Wie oft nutzt man einen Staubwedel? Wie oft putzt man den Dunstabzug? Wie oft putzt man die Badlüftung? Wie oft wäscht man das Unterbett? Wie oft grundreinigt man das Sofa? Wie oft reinigt man die Müllunterlage beim Küchenabfall? Wie oft wischt man die Küchenregale durch? Wie oft sortiert man seine Sachen aus? Wie oft putzt man Schuhe? Wie oft und wie reinigt man den Fußabtreter? Wie oft Türgriffe&Glastüren? Wie oft putzt man Spiegel? Wie oft putzt man die Wände im badezimmer? Wie oft putzt man Fensterrahmen? Wie oft saugt man das Innenmaterial des bettes ab? Wie oft wasche ich die Kopfhörerpolster mit einer Handwäsche? Wie oft wische ich Gegenstände wie Deko und Bücher ab?

Ist es nötig?

Mit einer Steckdosenbürste Steckdosen zu reinigen? Die gestrichene Wand zu putzen? Die Eingangstür zu putzen? Türrahmen zu putzen? Die Heizung mit einer Heizungsbürste zu reinigen? Die Heizung von hinten zu reinigen? Tisch-&Stuhlbeine? Bettrahmen? Das Innenmaterial des bettes mit Spezialreiniger zu putzen?

Was ich noch vergessen habe, das werde ich noch im Antwortbereich ergänzen.

Haushalt, Ordnung, Tiere, Wohnung, Staubsauger, Putzen reinigen
3 Antworten
Wer kennt das. Kauft alles doppelt und dreifach und tut sich schwer sich wieder vom alten Balast zu trennen?

Ich weis mittlerweile nicht mehr wohin mit dem vielem Zeug. Wenn was im Angebot ist wird es einfach gekauft auch wenn man das evtl. schon einmal zu Hause hat aber nicht mehr weis wo es liegt. Irgendwann wird es wieder gefunden und man hat es dann doppelt und dreifach. Ordentlich sieht anders aus. Es wird da verstaut wo gerade Platz ist. Dann sucht man es, wenn man es mal braucht und vergessen hat wo man es mal gelagert hat. Jetzt bin ich zumindest schon soweit, daß ich ohne der Zustimmung meiner Frau nichts mehr kaufen werde. Sie räumt auch gerne mal auf aber das Problem, die Unordnung ist damit nicht behoben. Wie macht man daß sein Büro und Kleiderschrank richtig zu ordnen und zu organisieren. Im Grund genommen hat mir das noch niemand beigebracht, aber ich hatte bis jetzt immer genügend Platz für alles. Nun ist es aber zu voll geworden und 1 x im Jahr haben wir auch immer Kleider ausgemistet, was mir nicht mehr gepaßt hat. Nun habe ich immernoch vom Beruf wegen über 100 Hemden und ziehe höchsten mal 1 oder 2 an. Die anderen habe seidtem ich vor 10 Jahren aufgehört habe nicht mehr gebraucht. Aber zum wegwerfen ist das zu Schade. Viele sind noch wie neu. Ich habe mindestens 6 Fototaschen, die befüllt sind mit Fotozeugs. Ist nunmal mein Hobby. Aber zum verkaufen lohnt sich das nicht.

Wer kennt das und wie macht ihr das um nicht zuviel anzuhäufen?

Haushalt, Kleidung, Ordnung, Haus, Messie
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ordnung

Ordnung - Neue und gute Antworten