Javascript - AlertWindow öffnet sich mehrmals?
https://www.ghhnet.de/Info1819Q2ksp/g10/

Das ist die Seite mit dem Schuleprojekt-Spiel.Wenn der Timer abgelaufen ist , soll ein Alert erscheinen, der "GAME OVER" sagt. Dieser Alert soll auch eigentlich noch die Punktezahl ( add() heißt die Variable meine Ich ... ) anzeigen. Die Punktezahl wird auch angezeigt aber immer +10...und wenn sich fehlerweise das Alert Fenster sich doppelt und dreifach öffnet wird auch bei jedem neuen Fenster 10 addiert....

jemand eine Lösung??

<body>  

       <div class="header">
            <h1>Hidden Objects</h1>
          <a class="block" style="background-color:white;" href="Index3.html"> START</a> 
       </div>




<!--KURBY BILD--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->
<img  style="visibility: hidden; position: relative; top:350px; left: 450px;
" id="IDKurby" src="Kurby.png" width="65px" height="60px"  alt="">
<button type="button"  onclick="Kurby();count();TIMER();">Show content</button>
<!--KURBY BILD--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->



<!--COUNTER--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->
<p style="color:white" id="counter">0</p>
<p id="counter"></p>
<!--COUNTER--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->



<!--TIMER --><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->
<p style="color:white"> TIME LEFT <span id="countdowntimer">4 </span> Sekunden</p>
<!--TIMER --><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->



</body>



<script >


<!--KURBY BILD--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->
 function Kurby() {
    document.getElementById("IDKurby").style.visibility = "visible";
 }        
<!--KURBY BILD--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->

     



<!--COUNTER--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->
var add = (function count() {
    var counter = 0;
    return function count() {counter += 10; return counter;}
})();

function count(){
    document.getElementById("counter").innerHTML = add();
}
<!--COUNTER--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->



<!--TIMER + ALERT--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->
function TIMER() {
    setTimeout(function(){ alert("Game Over"); }, 4000);
}


var timeleft = 4;
    var downloadTimer = setInterval(function(){
    timeleft--;
    document.getElementById("countdowntimer").textContent = timeleft;
    if(timeleft <= 0)
         clearInterval(downloadTimer);
    },1000);

<!--TIMER + ALERT--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a--><!--a-->

</script>
Computer, Technik, HTML, programmieren, Java, JavaScript, Alert, Informatik, Technologie, Variablen, Spiele und Gaming
3 Antworten
Köperbrechnung mit switch case?

Hallo allerseits,

ich habe die Aufgabe bekommen, dass ich ein Programm erstellen soll, welche die Oberfläche und Volumen von Körpern berechnet und der User nur Radius, höhe,... eingeben muss. Jetzt meine Frage: Was habe ich falsch gemacht? Ich habe mehr als 5 Fehlermeldungen erhalten.

 import java.util.Scanner;
import static java.lang.Math.PI;
public class Zylinder {
 public static void main(String[] args) {
  Scanner scanner = new Scanner(System.in);
  System.out.println("Bitte geben Sie ihren Körpen ein, welchen ich ihnen für Sie berechnen soll");
  String str = scanner.nextStr();
  switch (str) {
    
   case Zylinder : 
     
  System.out.println("Bitte geben Sie den Radius an");
  double r = scanner.nextInt();
  System.out.println("Bitte geben Sie die Höhe an");
  double h = scanner.nextInt();
   
  double Oberfläche = 2PIr(r+h);   double Volumen = PIrrh;
   
  System.out.println("Die Oberfläche ist: "+Oberfläche+"cm²");
  System.out.println("Das Volumen beträgt: "+Volumen+"cm³");
    break;
   case Quader : 
     
  System.out.println("Bitte geben Sie Seite a an");
  double a = scanner.nextInt();
  System.out.println("Bitte geben Sie Seite b an");
  double b = scanner.nextInt();
  System.out.println("Bitte geben Sie Seite c an");
  double c = scanner.nextInt();
   
  double Oberfläche = 2ab+2ac+2bc;
  double Volumen = abc;
   
  System.out.println("Die Oberfläche ist: "+Oberfläche+"cm²");
  System.out.println("Das Volumen beträgt: "+Volumen+"cm³");
    break;
     
    case Würfel:
   System.out.println("Bitte geben Sie die Seite a an");
   double a = scanner.nextInt();
     
    double Oberfläche = aa6;
    double Volumen = aaa;  
    break;
     
   default:
   System.out.println("Diesen Körper kann ich nicht berechnen"); 
     
  } 
 }
}
Computer, Schule, programmieren, Java, Informatik, switch-case
5 Antworten
Tkinter: Scrollbar erstellen?

Hey Leute!

Ich habe nochmal eine Frage.

Ich wollte für mein erstes GUI-Projekt in Python eine Scrollbar hinzufügen. Ich habe allerdings keine Ahnung, wie ich dass angehen soll.

Es wäre nett, wenn mir das jemand mithilfe meines Codes erklären könnte. 😄

PS.: Ja, ich weiß, dass der Code ziemlich chaotisch und optimierungsfähig mit OOP ist. 😄

from tkinter import *
from functools import partial
import time

quests = [
  'first_quest',
  'second_quest',
  'third_quest',
  'fourth_quest'] fenster = Tk() fenster.title('MiniQuiz')
fenster.geometry('800x800')

def welcome(sentence, quest1, quest2, quest3, quest4, result1, result2, result3, result4):
  question = Label(text=sentence)
  question.config(width=1000)
  question.pack()
  a_button = Button(text=quest1, command=result1)
  a_button.pack()
  b_button = Button(text=quest2, command=result2)
  b_button.pack()
  c_button = Button(text=quest3, command=result3)
  c_button.pack()
  d_button = Button(text=quest4, command=result4)
  d_button.pack()

def counter(punkte):
  punktestand = Label(text='Punktestand:')
  counter = Label(fenster, text= punkte)
  punktestand.pack(anchor=NW)
  counter.pack(anchor=NW)

def right():
  output = Label(text='Richtig!')
  output.pack()

  for item in quests:
    if 'first_quest' == quests[0]:
      quests.remove('first_quest')
      second_quest()
    elif 'third_quest' == quests[0]:
      quests.remove('third_quest')
      fourth_quest()

def right2():
  output = Label(text='Richtig!')
  output.pack()

  for item in quests:
    if 'second_quest' == quests[0]:
      quests.remove('second_quest')
      third_quest()

def final():
  output = Label(text= 'Du hast gewonnen! Herzlichen Glückwunsch')
  output.pack()

def wrong():
  output = Label(text='Leider falsch! Viel Glück beim nächsten mal!')
  output.pack()

def first_quest():
  welcome('BEVOR es losgeht: Du kannst einen Button nur einmal anklicken, machst du es öfters kannst du nicht mehr gewinnen! ' 'Frage 1: Was ist das größte Bundesland Deutschlands?', 'Bayern', 'Niedersachsen', 'Nordrhein Westfahlen', 'Schleswig-Holstein', right, wrong, wrong, wrong)

def second_quest():
  counter(1)
  welcome('Frage 2: Welches Atom ist am einfachsten Aufgebaut?', 'Sauerstoff', 'Wasserstoff', 'Helium', 'Atome unterscheiden sich nicht vom Aufbau', wrong, right2, wrong, wrong)

def third_quest():
  counter(2)
  welcome('Frage 3: Welches Spiel hat 1993 die Videospielszene mit seiner 3D Optik "Revolutioniert" ?', 'Counter Strike Source', 'Half-Life', 'Doom', 'Call Of Duty', wrong, wrong, right, wrong)

def fourth_quest():
  counter(3)
  welcome('Frage 4: Wie hieß das erste Lebewesen, welches von Menschen in die Umlaufbahn der Erde befördert wurde?', 'Bruno', 'Neil Armstrong', 'Michael Collins', 'Laika', wrong, wrong, wrong, final)

def winner():
  counter(4)
  output = Label(fenser, text='Du hast gewonnen!')
  output.pack()

first_quest()
fenster.mainloop()
Computer, Internet, programmieren, Python, Scrollbar, tkinter python
2 Antworten
Ich bin überfragt. Kann mir vielleicht jemand diesen Code erklären?
amespace Taschenrechner
{
  class main
  {
    static void Main(string[] args)
    {
      //1. Zentrale Daten
      int Operant1 = 0;
      int Operant2 = 0;
      int Ergebnis = 0;
      //1a. Lokale Variablen
      bool weiter = true;
      int auswahl = 0;
      //2. Splasscreen
      Splashscreen();
      //3. Hauptschleife
      while (weiter)
      {
        //4. Auswahlmenü anzeigen: Programmfunktionen + Programm beenden!!
        auswahl = Menue();
        //5. Auswertung
        if (auswahl == 1)
        {
          Ergebnis = Addieren();
        }
        else if (auswahl == 2)
        {
        }
        else
        {
        }
      }
    }
    static int Addieren()
    {
      int ergebnis = 0;
      return ergebnis;
    }
    static int Menue()
    {
      int ergebnis = 0;
      string input = "";
      Console.Clear();
      Console.WriteLine("          Menü");
      //2. Menueauswahl abfragen
      input = Console.ReadLine();
      ergebnis = Convert.ToInt32(input);
      return ergebnis;
    }
    static void Splashscreen()
    {
      //Programmname, Autor, Datum, kurze Beschreibung
      Console.Clear();
      Console.WriteLine("         Programm:   Taschenrechner Version1.0");
      Console.WriteLine("         Autor:    Meyer");
      Console.WriteLine("         Datum:    27.11.2018");
      Console.WriteLine("         Beschreibung: Einfacher Taschenrechner zur");
      Console.WriteLine("         Berechnung zweier Zahlen als Addition, ");
      Console.WriteLine("         Subtraktion, Multiplikation und Division");
      Thread.Sleep(2000);
    }
  }
}
Computer, Computerspiele, Schule, Geschichte, programmieren, Physik
3 Antworten
Wie Methoden für Java WebService implementieren?

Hallo, ich habe in einem Dynamic Web Projekt via Bottom up Java Bean Webservice Verfahren einen Client und Service in Eclipse generieren lassen.
Nun habe ich den Service im Browser aufgerufen und erhalte das folgende Fenster:

Wenn ich dann bei fahrradID eine 1 eingebe und bei leihStatus false eingebe, erhalte ich die Fehlermeldung: "Exception: java.lang.InstantiationException: verleih.Verleih Message: java.lang.InstantiationException: verleih.Verleih" als Result, wie im folgenden Bild zu sehen ist:

Weiß jemand wo der Fehler in den Methoden liegt, damit die Methode "hinzufuegen" funktioniert?
Danke schonmal :)

Code:

package verleih;
import java.util.Iterator;
import java.util.LinkedList;
import java.util.List;
public class Verleih {
   private List<Verleih> fahrradListe = new LinkedList<Verleih>();
   private int fahrradID;
   private boolean leihStatus;
   public Verleih(int fahrradID, boolean leihStatus) {
      this.leihStatus = leihStatus;
      this.fahrradID =fahrradID;
   }
   public String hinzufuegen(int fahrradID, boolean leihStatus)  {
      fahrradListe.add(new Verleih(fahrradID, leihStatus));
      return ("Fahrrad mit der ID: " + fahrradID + " erfolgreich hinzugefuegt.");
   }
   public String alleAnzeigen() { 
      Iterator it = fahrradListe.iterator();
      StringBuilder stringBuilder = new StringBuilder();
      stringBuilder.append("Fahrrad: ");
      while(it.hasNext()) {
          stringBuilder.append(it.next()+" ");
      };
      return stringBuilder.toString();
   }
}
Computer, Internet, programmieren, Java, Programmierung, Eclipse, Framework, Informatik, Webservice
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Programmieren

"Dieser Ordner ist leer" wenn ich mein Handy am PC anschließe, was tun?

4 Antworten

Werbung im Android Sperrbildschirm?

5 Antworten

Hochzahlen in C-Programmierung

5 Antworten

Instagram Kommentar in dem man erwähnt wurde löschen. Aber wie?

2 Antworten

notepad++ hintergrund schwarz machen

4 Antworten

Text Datei mit cmd öffnen?!

1 Antwort

Welches Notebook zum Programmieren und vorallem Windows oder Linux?

9 Antworten

Java - Zufallszahl vom Typ int zwischen 1-30 erzeugen - WIE?

6 Antworten

Computer herunterfahren mit .bat Datei

6 Antworten

Programmieren - Neue und gute Antworten