Ich kann teilweise über nichts mit meiner Freundin reden?

Hi,

Ich bin seit einigen Wochen mit meinerseits Freundin zusammen (2. Beziehung wobei die erste auch nicht wirklich lang ging) und weiß, dass ich sie sehr liebe und dass sie die wichtigste person in meinem Leben ist- momentan. Mit ihr zusammen zu kommen was kompliziert, was ich nicht vertiefen will aber man kann sagen, dass wir noch in der „Probezeit“ sind. Vor ein paar Tagen meinte sie, dass es ihr im Moment genau so gefällt und dass wir gut zusammen passen- das finde ich im übrigen auch. Wir sind beide sehr sensibel aber auch humorvoll, musikalisch, gehen auf die gleiche Schule wobei ich’s jetzt mein Abi machen und haben allgemein viele gleiche Interessen.

Jetzt ist das Problem, dass ich teilweise ein sehr ungesprächiger Typ sein kann der nicht viel Ahnung von smalltalk hat. Als wir uns kennen gelernt haben, haben wir noch sehr viel geredet, und am Anfang unserer Beziehung auch. Jetzt haben wir uns über mehrere Tage fast täglich oder alle 2 Tage getroffen und grade auch wieder und wussten oftmals nicht worüber man reden soll, auch wenn nebenbei dann der Fernseher lief... Ich weiß manchmal einfach nicht was ich sagen soll, weil wir schon so viel geredet haben, und man kann sich auch nicht ewig übers Wetter unterhalten :D ich denke sehr viel darüber nach, was sie denkt und habe Angst, dass es Sie so sehr stört (auch wenn ich glaube dass ran übertrieben ist), dass sie das beendet. Ist das normal am Anfang wenn man sich so oft sieht? Was mach ich dagegen, weniger treffen? Hattet ihr das auch mal? Ich bin halt zusätzlich ein echt schlechter smalltalker.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, smalltalk
5 Antworten
Der Anfang des Gespräches wie folgt anfangen?

Möchte morgen in ein Restaurant gehen, in dem ein Mädchen arbeitet, mit der ich mich gern anfreunden möchte. Beide Weiblich ich 18 23

Wir kennen uns nicht lange, haben auch nie etwas unternommen, dennoch habe ich das Gefühl, das wir uns recht sympathisch sind. Wir lächeln uns des öfteren an ,wenn wir uns sehen, begrüßen uns auch mal gerne, sind seit paar Monaten auf "Facebook" befreundet. (Haben noch nie gechattet)

Meine Idee wäre Sie wie folgt anzusprechen: ->

"Heey schön dich zu sehen, wie gehts dir?"

" Wie lange musst du heute Arbeiten"

" Arbeitest du vollzeit oder teilzeit "

"Ganz schön viel los hier" .usw .

Dann antwortet sie irgendwas und was ich dann als nächtes frage oder mit ihr bespreche ist noch fraglich.

Findet ihr die Idee gut?

Was könnte ich sie noch fragen ?

Ich möchte mit ihr befreundet sein, das Problem ist aber 1. Ich weiß nicht, für wie lange sie da Arbeitet, da alle nach 1 Jahr wieder in ihr Heimatland fliegen .

2. Mit ihrer ehemaligen Arbeitskollegin war ich auch mal befreundet, die jz aber nicht mehr da ist, ist das blöd , wenn ich sie irgendwan nach der Nummer frage, weil sie damals auch mitbwkommen hat, wie ich mit der anderem Nummernbausgetauscht habe.

Ps: Ich lerne gerne neue Leute kennen

Liebe, Gesundheit, Freundschaft, Restaurant, Psychologie, Essen und Trinken, Freundin, Liebe und Beziehung, smalltalk, freundschaftsanfrage
2 Antworten
Warum bin ich so schlecht im Smalltalk?

Ich MÖCHTE ja reden nur entsteht bei mir immer und immer wieder diese peinlich stille... Mit Freunden bin ich ganz gechillt, aber bei Fremden oder mit Lehrern “sterbe” ich gefühlt... Immer wenn ich mit Lehrer rede, selbst mit meinem Lieblingslehrer werde ich immer so nervös/angespannt und weiß nicht, was ich sagen/antworten soll.. Oft nicke ich einfach nur und sage “Okay”..  Manchmal verspreche ich mich sogar und fange an zu stottern.. Heute haben ich und ne Freundin unseren Lehrer in der Stadt getroffen und dann haben wir ja erst mal “Hallo” gesagt und er dann auch. Dann fragte er uns “Wohin wir denn gehen” Meine Freundin: “Ja wir waren kurz in der Stadt und gehen jz heim :) Ach, Herr XY, wie ist das jz eig mit der Arbeit, weil ich und sie haben es nicht so ganz verstanden” Er erklärte halt das alles und das Thema ist halt eine Filmszenenanalyse zu schreiben und er kam dann eben mit so paar Filmen und wie gut diese seien bla bla.. Auf jeden Fall hat gefühlt nur meine Freundin mit ihm geredet und ich stand halt so an der Seite..... 👍😂
Och Mann.. Ich hasse mich dafür, dass ich einfach nichts gesagt habe, aber ich wusste halt echt nicht, was ich hätte sagen sollen.. Das ist immer so bei mir.. Und diese Stille ugh ich hasse sie so sehr... Und wenn ICH mal versuche ein Gespräch mit jemandem zu anfangen, ist das alles so cringy und awkward...
Ich bin w/17 und in der 11.. Wenn das so weitergeht..was mache ich dann bei den mündlichen Prüfungen!? 😂😂😂

Schule, Freundschaft, Lehrer, Liebe und Beziehung, peinlich, smalltalk, Soziales
3 Antworten
Liegt mir sehr am Herzen was tun?(Problem)?

Ich bin oft beim Mc Donalds zum Essen, seit ca 2 Monaten kenne ich dort ein Mädchen namens A.

Wir lächelten und Begrüßten uns oft. Daraufhin beschloss ich mir Facebook herunterzuladen, damit ich ihr eine Anfrage schicken konnte. Meine Anfrage nahm sie an, seit dem läuft alles wie davor also Smalltalk, Begrüßen, anlächeln. (Kein Chatten)

Letztens war sie zufällig bei mir auf der Arbeit, ich stand vor einem Regal und in dem moment habe ich meine Kollegin gezeichnet (Strichmännchen) weil meine Kollegin das wollte. Bin mir zwar nicht sicher ob sie also das Mädchen vom Mc Donald meine Zeichnung als sie von hinten dann seitlich auf mich zu kam gesehen hat oder nicht, mir war es aufjedenfall peinlich. Seit dem hab ich ein komisches Gefühl im Magen. Naja jedenfalls hab ich dann so getan als wär nichts gewesen, hab ihr geholfen bei der Beratung und bediente sie auch an der Kasse. Hab ich ihr schöne Weihnachten gewunschen so wirklich Augenkontakt hatten wir glaub ich nicht. Beim Mc Donald eher.

Meine Frage ist, wenn ich sie vllt demnächst sehen sollte, ob ich ihr einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen soll? Oder kommt das blöd rüber, einfach so aus dem nichts?

Soll ich sie mal ansprechen vllt " Ich mag dich bist mir voll Sympthatisch lust mal was zu Unternehmen? "

Mein Ziel ist es eine Freundschaft mit ihr aufzubauen, blos weis ich nicht wie. 

Ps: Hier gehts um eine Freundschaft, beide Weiblich

tun, sei offen & Selbsbewusst 83%
Nicht tun 16%
Liebe, essen, Freundschaft, Facebook, Freundin, Kontakt, Liebe und Beziehung, Mc Donalds, smalltalk, Bekannter, Abstimmung, Umfrage
2 Antworten
Wie geht die Angst vor Ablehnung weg und wie wird das noch was mit uns?

Ich hab hier vor ein paar Wochen schonmal eine ähnliche Frage gestellt. Es ist nur noch komplizierter geworden, weshalb ich nochmal genauer schildern muss, worum es geht.

Also: Ich mache seit ca einem Jahr das gleiche Studium, wie die Person um die es geht. Am Anfang hatte ich diese "coole" Fassade, die eigentlich nur aus Angst resultiert. Ich dachte mir, bei ihr hätte ich keine Chance, nicht weil ich zu dumm wäre oder zu hässlich, eher weil ich sozial manchmal meine schwächen habe. Dann habe ich gemerkt die Frau mag mich. Ich mochte sie auch, nur ich konnte damit nicht umgehen. Aus unterschiedlichen Gründen konnte ich mein Studium erst vor einem Monat wieder anfangen. Es ist seltsam. Wir reden nicht miteinander, doch wir mögen uns und irgendetwas liegt da in der Luft. Ich bilde mir das nicht ein, viele Leute aus dem Studium merken das auch. Das Problem ist, dass ich Angst vor Ablehnung habe, Angst, dass Sie sagt, sie möchte keine beziehung, dafür wäre es ja ohnehin noch viel zu früh. Wir haben uns noch nie privat getroffen und doch scheint es so, als wenn wir beide wissen was los ist. Ich habe Angst, dass ich es weiter rauszögere, bis die Spannung zwischen uns komplett weg ist. Ich kann auch kein Smalltalk mit ihr, wenn ich anfange zu sprechen, merkt man mir die Unsicherheit sofort an. Ich rede gerne über dinge, die mich interessieren, alles andere ist für mich langweilig. Nur wie soll ich ein Gespräch mit ihr aufbauen?Ich bin ein Mensch, der versucht, hinter die Fassade einen Menschen zu schauen, weil ich den meisten ihre Unsicherheiten sofort anmerke und mit Menschen die unauthentisch erscheinen, will ich nix zu tun haben. Vielleicht weil ich selber nur meine Fassade nach außen zeige.

Sie gibt nach außen eine perfekte Fassade ab. Sie ist hübsch, intelligent, immer schön gekleidet, aber das war's. Ich sehe keinen Charakter in ihr. Sie ist so dermaßen affektiert- und das immer, das man glatt meinen könnte, es wäre ihr Charakter. Niemand hinterfragt sie, niemand kritisiert sie und sie scheint perfekt. An einem tag hab ich ihr auf meine gewohnt halbironische Art und Weise gesagt, dass sie schön genug sei (so als wäre es ein lustiger Gesprächsstart), als sie sich vorm Spiegel zurechtgemacht hat. Sie fragte dann, ob ich es ernst meinte und ich sagt dann ja. Ich weiß nicht was ich noch schreiben soll. Ich will mit ihr sprechen, weiß aber nicht wie und was und zu welchem zeitpunkt usw.. danke, an diesem die sich diesen chaotischen Text durchgelesen haben. Hoffe auf eine hilfreiche anfwort

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, Liebe und Beziehung, smalltalk
4 Antworten
Wie spreche ich das Mädchen, auf das ich schon lange stehe, im Bus an?

Hallo Community,

es geht um das Mädchen, auf das ich schon sehr lange stehe. Wie schon in der letzten Frage, wir beide sind 17. Ich habe mich nun entschlossen, sie mal im Bus anzusprechen, da sie in der Schule immer bei ihren Freundinnen ist und die Situation einfach zu hektisch ist. Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass ich bei ihr vielleicht schon so in der Kategorie "Creepy"/ "Lappen, der nur schaut, aber nicht den Mut zum ansprechen hat" gelandet bin. Ehrlich gesagt habe ich mich noch nicht getraut, da ich in ihren Instagram-Stories gesehen habe, dass sie öfters was mit 20 jährigen Checker-Typen unternimmt, wie z.B. Shisha rauchen. Und der Typ bin ich einfach nicht, ich rauche nicht und hasse Oberflächlichkeit.___Naja, gut, ich weiß halt nicht, auf welche Art ich sie ansprechen soll. Ich wollte mich letzte Woche schon neben sie setzen, aber da hatte sie Kopfhörer in den Ohren und hat verlegen aus dem Fenster geschaut, da ist es ja sehr schwer und wirkt so erzwungen... Und was ist als erstes Gesprächtsthema geeignet? Anbieten würde sich ja die Schule und Klausuren, da uns das gerade beide betrifft. Oder kann das negative Gefühle auslösen und ich soll lieber über Wochenende/ Freizeitgestaltung sprechen? Ich empfinde sowas als mega merkwürdig, wenn einfach ein fremder Typ ankommt und fragt, was man am WE gemacht hat. Oder was ich eigentlich gut fände, sie versuchen schon auf dem Weg von der Schule zum Bus einzuholen und dann einfach zu fragen, wie viel Uhr wir haben (mein Handy-Akku ist leer), mein Bus würde um 16 Uhr fahren. Und dann stellst sich im Laufe des Gesprächs raus, dass sie ja auch den Bus nimmt und ich kann mit ihr zum Bus gehen. Also nennt mir bitte ein paar gute Ideen, wie ich sie gut ansprechen kann ohne mir es bei ihr zu versauen.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

flirten, Liebe, deutsch, Freundschaft, Mädchen, Sprache, reden, Girl, Frauen, Beziehung, Psychologie, Gespräch, Liebe und Beziehung, Mädels, Psyche, smalltalk
6 Antworten
Wie mache ich meinem Arbeitskollegen klar, dass ich nicht so viel privates erzählen möchte?

Hey Leute,

ich (27) habe eigentlich ein gutes Verhältnis zu meinem Arbeitskollegen (60). Er ist wie ein Mentor für mich, wenn es Probleme mit der Arbeit gibt, ist er mein erster Ansprechpartner. Wir reden viel miteinander, sehen uns ja auch stundenlang jeden Tag.

Allerdings stört es mich etwas. Immer wenn ich etwas privates erzähle, möchte er die Tage danach auf den neusten Stand gebracht werden und bort nach, auch wenn ich indirekt klar mache, dass ich gerade nicht darüber reden möchte. Dazu kommt noch, dass ich denke, dass er nur nachfragt, weil er selbst das Bedürfnis hat etwas privates zu erzählen. Das tut er nämlich jedesmal, wenn ich etwas erzähle oder er mich dazu bringt.

Das häufigste Thema ist wohl, wie läuft es in meiner Beziehung. Ich hab kein Problem damit mal etwas zu erzählen, aber dann muss ich es von mir aus tun. Er wiederum möchte viel zu diesem Thema erzählen und er sucht vielleicht auch jemanden der ihm zuhört. Ich möchte aber weder Details von meiner Beziehung erzählen, noch möchte ich regelmäßig Updates zu seiner Liebesgeschichte bekommen.

Was soll ich also tun? Natürlich könnte ich eine klare Ansage machen, aber ich möchte auch nicht das gute Arbeitsverhältnis stören oder ihn kränken. Mit klaren Ansagen kann er nämlich nicht so gut umgehen.

Arbeit, Freundschaft, Unterhaltung, Kollegen, Liebe und Beziehung, smalltalk
3 Antworten
Leute in der Schule ansprechen,bin eher Aussenseiter...?

Also ich bin seit ungefähr 3wochen in einer neuen Schule...

In meiner Klasse sind eher so Leute die nicht so mein Typ sind...(laut, turbulent usw...)

Aber das Problem bei mir ist halt das ich (leider!);-(eher schüchtern und zurückhaltend bin...

Nun zu meiner eigentlichen Frage:hier sind natürlich auch noch andere Klassen , jedoch hat man fast keinen Kontakt mit diesen...(ausser in der Pause evtl)nun,ist mir aufgefallen das ein anderer junge welcher nicht mit mir in einer Klasse ist...das eine Mal so an mir so vorbei gegangen ist und so "heyy😅" gesagt hat...

Und ja vorhin halt schon wieder so:"guten Tag":-D

Ich war in dem Moment so in Gedanken(ob und was ich nun richtiges sagen soll, das ich einfach nichts gesagt habe:-()

Nun ärgere ich mich im Nachhinein aber echt voll über mich selbst(aber ich weiß halt in solchen Situationen immer nicht so sehr was und wie ich es jetzt sagen soll und habe Angst komisch oder so rüber zu kommen und das mir nicht die passenden Worte einfallen...)

Aber nun zur Frage:heisst sowas zbsp. Das ein jemand anderes Näher kennenlernen möchte,oder hat das nichts du bedeuten?:-)

Wenn ja wie sollte ich dann versuchen ein Gespräch aufzubauen?wenn ich auch nur guten Tag oder so sage,wird es dabei bleiben;-(nur hätte ich halt auch so gerne Freunde...

Warum ich jetzt so dumm Frage?!(weil naja,ich halt leider die letzten Jahre eher isoliert war, keine Freunde hatte usw...da meine Eltern sehr viel durch die Gegend gezogen sind und ich halt ja schon immer eher schüchtern und zurückhaltend,und somit meistens eher Aussenseiter...daher habe ich nicht so gute soziale Kompetenzen und traue mich oft nicht gleichaltrige anzusprechen (aus Angst vor Mobbing,da ich schon sehr oft in der Vergangenheit gemobbt worden bin...)

LG

Schule, Freundschaft, Freunde, Psychologie, Jugend, jugendlich, Jungs, Liebe und Beziehung, schüchtern, smalltalk, soziale kompetenz, Soziale Kontakte
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Smalltalk