Treibhaussss?

Hey Leute ich hoffe euch geht es gut. Wenn ihr Lust und Zeit habt könntet ihr gerne meinen Text korrigieren und durchlesen und mir einen Feedback geben.

Ist Klimawandel eine Lüge?

Es gibt viele ,,Klimaskeptiker" die sagen, dass der Menschengemachte Klimawandel eine große Lüge ist, weil die Politiker,Wissenschaftler und andere Experten haben sich zusammengetan , um uns für dumm zu verkaufen.

Früher hat man in einem Treibhaus Gemüse angepflanzt, zum Beispiel Tomaten. Das war einerseits eine gute Sache, weil die Tomaten rictig lecker waren. Andererseits war das nicht so toll, denn man musste im Sommer in diesem Treibhaus arbeiten. Im Sommer war das richtig stickig und heiß drin. Aber das ist natürlich gewollt, denn nur durch diesen Treibhauseffekt wird das Gemüse so, wie man es haben möchte. Und genauso auch mit der Erde und der Erdatmosphäre. Die ganze Zeit schickt die Sonnen Strahlung auf die Erde und diese Strahlen werden von der Erde reflektiert und gehen zurück. Zum Teil bleiben sie aber auch an der Erdatmosphäre hängen und kommen dann wieder zurück zur Erde, in Form von Wärme. Das ist der Treibhauseffekt. Das ist sehr wichtig, denn ohne diesen Treibhauseffekt hätten wir auf der Erde eine Durchschnittstemperatur von -18°C.

Die Schutzschicht, sie sich auch verschiedenen chemischen Bestandteilen zusammengesetzt hat, unter anderem gehört dazu auch Kohlendioxid (CO2). Seit ungefähr 100 Jahren wird es auf der Erde immer wärmer. Es gibt Menschen die sagen, dass es ein menschengemachter Klimawandel ist. Das ist eine globale Erwärmung und sie hängt damit zusammen, dass die Menschen schädliche Gase in die Atmosphäre blasen und zwar jede Menge, vor allem CO2, aber auch Methan. Dadurch verändert sich die Atmosphäre und durch die Atmosphäre gibt es auch eine Änderung bei den Strahlen. Es werden jetzt Strahlen abgefangen, die von der Erde reflektiert werden und zurückgeworfen und dadurch erwärmt sich eben die Erde.

Auf die Erde tut sich Klimawandel tatsächlich gerade was, aber das ist völlig natürlich. Das hat in der Gesichte der Erde immer schon gegeben und das schadet der Erde auch nicht. Im Laufe der Erdgesichte gab es immer wärmere Zyklon und kältere Zyklon. 

Meiner Meinung nach ist es eigentlich egal ob der Klimawandel menschengemacht ist oder nicht , die Umweltverschmutzung durch den Menschen geändert werden muss. Viel wichtiger ist, dass wir die Umwelt schützen.

Danke im Vorraus

Klimawandel, Lüge
2 Antworten
Was verbindet eigentlich Luzifer (Iblis) und Satan (Ahriman)?

Hallo meine Frageist gibt es auch Ähnlichkeiten zwischen den Iblis auch als Seytan bezeichnet und sich Heutzutage als Luzifer ausgibt und Anjra Mainiu oder auch als Ahriman bezeichnet der sich Heutzutage als Satan ausgibt und aus Rudolf Steiners Kindesentwicklungs Antroposphie Thematisiert werden, den Iblis/Luzifer Liebte Gott und wollte die Krone der Schöpfung von Gott (Allah) sein und die Menschen dazu Verführennund Versuchen zu Sündigen und Unrecht und Unreinheit zu führen damit der Allahgott sie weniger mehr Liebt als ihn selbst und somit Allahs Lieblingssohn/Lielibgsschöpfung sein (Aller Liebste Erschaffung) während Satan/Ahriman der Gott der Welt ist bzw.Der Gott der Welt sein möchte und Gott (Ahura Mazda/Ormazd) Stürzen und Besiegen wollte und seine Erschaffung/Schöpfung,Böses,Dunkelheit,Lüge,Trug,Finsternis praktizieren wollte und da frage ich mich wo sind sie sich Ähnlich.Und vorallem Allah/Ahuramazda/Jachwe/Gott, der Herr sind dasselbe und Luzifer (Iblis) liebt Gott und will sein Geliebtester sein während (Ahriman) Satan ihn ja Besiegen wollte was glaubt ihr wie sie sich beide verstehen würden und ihr.

Religion, Islam, Wahrheit, Tod, Licht, Christentum, Allah, Antroposophie, böse, Dämonen, Dämonologie, Dunkelheit, Finsternis, Gott, Judentum, Lüge, Luzifer, Mythologie, Satan, Sünden, Teufel, Theologie, toll, Zoroastrismus, Abrahamitische Religion, Ahura Mazda, Bösewicht, der teufel, gut und böse, Monotheismus, Iblis, Schlecht, Ahriman, gut
5 Antworten
Hilfe! Mein Freund lügt krankhaft?

Hallo,
Ich bin jetzt schon über ein Jahr mit meinem Freund zusammen
Er ist auch mein erster Freund und ich liebe ihn wirklich sehr

So, ich habe letztens auf seinem Handy ein Chat gesehen in dem er von einer anderen nacktbilder bekommen hat.
Ich habe ihn dann darauf angesprochen und er meinte das er nicht mit einem Mädchen geschrieben hat und da kein cht war und er keine Bilder bekommen hat.
Ich habe es aber gesehen und ich glaube das was ich sehe weil das ist nicht das erst mal das ich einen solchen chat sehe, nur habe ich ihn früher so sehr geliebt dass ich ihm geglaubt habe das jemand sein Handy gehackt hat.
Ich weiß ich war sehr blind und dumm.
Egal was ich tu er will es nicht zugeben und das macht mich so krank.
Ich weiß nicht ob er seine Lügen wirklich selbst glaubt
Meint ihr das hat was mit einer Krankheit zutun?
Ich weiß nur das er Depression hat aber ich glaube nicht das das alles ist, vielleicht hat er eine Persönlichkeitsstörung also er ist auch wirklich manchmal im Streit sehr kalt und zeigt sich groß und manchmal weint er nur und benimmt sich wie ein Kind und bekommt Nervenzusammenbrüche.
Ich habe mich über narzissten informiert und das war ihm wirklich ziemlich ähnlich

Kennt ihr noch andere Krankheiten in der man so lügt obwohl man beweise hat
Ich möchte ihm wirklich helfen weil ich weiß dass er mich wirklich liebt
Er tut ja auch alles für mich, außer mir die
Wahrheit sagen...

Ich wäre echt froh wenn mir da jemand ein wenig helfen würde
Danke

Liebe, krank, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, betrogen, Depression, Liebe und Beziehung, Lüge, Persönlichkeitsstörung
8 Antworten
Wie kann ich am Besten so schnell wie möglich schwanger werden?

Ich (28) und mein Freund (30) sind seit fast vier Jahren zusammen.

Es war alles gut zwischen uns bis vor eineinhalb Jahren eine neue Arbeitskollegin bei ihm auf der Arbeit aufgetaucht ist.

Anfangs habe ich versucht das Ganze harmlos zu sehen, ahnte aber schon das sie ihm sehr gefällt.

Immer mehr fing er an von ihr zu sprechen und erzählte mir was sie alles so tolles zusammen erlebt hatten auf der Arbeit. Dazu arbeiten die Beiden jeden Tag eng zusammen.

Auf seiner Arbeitsfeier kam er mit mir (sie weiß von mir).

Aber den ganzen Abend lang schenkte er ihr mehr Beachtung als mir. Er strahlt immer wenn er sie sieht. Seit ein paar Monaten ist die Gewissheit gestiegen und ich glaube fest daran das er sie mehr als nur eine Arbeitskollegin mag.

Dazu kommt das ich ihn mehrmals darauf angesprochen habe und er immer nur Ausreden findet um nicht über dieses Thema zu sprechen das er evtl. was für sie empfindet. So bald es ihr schlecht geht, lässt er gleich alles stehen und liegen. Das macht er bei mir nicht mehr.

Zu dem habe ich das Gefühl das je mehr diese "Gefühle" zu ihr zu nehmen, desto weniger werden sie für mich. Und das merke ich auch an seinem Verhalten mir gegenüber.

Letztens nun wollte er mit mir über was ernsthaftes reden. Er fing schon an mit: "wir sind schon fast vier Jahre zusammen und es ist nicht so das ich nie was für dich empfand, aber."

Da wurde mir klar das er sich von mir trennen wollte und mir platze aus dem Nichts heraus das ich schwanger sei, obwohl das nicht der Fall ist.

Er hörte auf zu reden und sah mich ziemlich geschockt und überrascht an.

Mir war klar das ich Mist gebaut habe und ich habe auch gemerkt das er sich nur wegen meiner angeblichen Schwangerschaft mit dem Schluss machen zurückhielt und nicht wegen mir.

Nur ist es so das ich ihn nicht verlieren will. Liebe kann man doch wieder auffrischen. Und wenn er mir noch eine Chance gibt, hätten wir die Möglichkeit wieder zu einander zu finden.

Bitte hilft mir. Wie kann ich so schnell wie möglich am Besten schwanger werden?

Liebe, Männer, Kinder, Freundschaft, Schwangerschaft, Frauen, Beziehung, Trennung, Interesse, Liebe und Beziehung, Lüge, Panik, Schwanger werden, verliebt, Verlustangst, angeblich, Arbeitskollegen, Beziehung retten
24 Antworten
Sogenannte beste Freundin lügt mich an, ich ertappe sie, und sie ist sauer auf mich,was tun?

Also, der der die letzten Fragen gesehen hat weiß ja schon worum es geht. Ich erkläre es trotzdem noch einmal: Also es fing so an, dass sie mich angelogen hatte von wegen sie hätte jetzt einen Freund, und hatte dann eine Fake Instagram Seite erstellt. Jetzt habe ich ihr erzählt, dass ihre Lüge aufgeflogen ist doch nicht wusste dass der Typ nicht echt war. Ich habe ihr dann eine Nachricht geschrieben von wegen sie kann vielleicht die anderen reinlegen aber nicht mich, dann meinte ich lasse einfach nicht mehr drüber reden und dann ist okay. Dazu kam dann nichts mehr von ihr. Dann hat sie mir heute 24 Stunden später folgenden Text geschrieben: Ich werde nicht sagen dass es mir leid tut denn das tut es nicht. Mir sind in meinem leben ein paar Sachen passiert die schlimm waren . Und über die ich nicht hinweg gekommen bin. So wie ich dachte. Ich war ein trauriges Kind. Und ich werde auch eine traurige Erwachsene wenn ich nicht langsam damit anfange mein leben in den Griff zu bekommen. Ich habe eine Dunkelheit in mir vor der ich mich selbst fürchte. Ich rede immer so locker über dass alles aber es ist Schwer . Ich bin zerstört worden . Ich lebe in ständiger angst . Ich nehme mir alles zu Herzen . Alle Kommentare. DEINE ebenfalls. Das wollte ich nur sagen. Und wenn du mich jetzt bemittleidenswert findest dann ... tja. Dann habe ich in meine Sicht der Dinge erklärt, z.b. dass ich ihr schon zig mal gesagt habe dass wenn ich irgendwas Böses zu ihr gesagt habe es nur Spaß war und früher hat sie diesen Spaß ja auch verstanden. Und ich habe ja auch schon öfter gesagt dass wenn sie irgendwas an mir stört sie mich darauf ansprechen muss und ich werde was ändern, da habe ich vor einiger Zeit mal ausführlich mit ihr darüber geredet dass wenn ich Fehler mache Sie mich darauf hinweisen soll, dann meinte ich wenn sie mich nicht drauf anspricht dann tut es mir leid, aber es tut mir nicht leid. wenn sie ihren Mund nicht auf bekommt dann kann ich da auch nichts weiter zu. Jetzt überlegt sie die Freundschaft zu beenden. dann meinte ich lass doch jetzt wegen sowas nicht die Freundschaft beenden, unsere Freundschaft hat schon schlimmeres durchgemacht jeder macht Fehler lass doch jetzt einfach da drüber stehen. Dann hat sie mir heute abend geschrieben dass sie wohl einen dreiseitigen Brief geschrieben hätte und sie wohl heute keine Lust mehr darüber hätte nachzudenken als ich sie dann gefragt habe ob wir noch Freunde sind oder nicht. Dann hat sie mir eine Sprachnachricht geschickt von wegen ja heute kippe ich mich zu und ich denke darüber nach wenn ich Bock habe also Montag. Fühle mich auch dezent verarscht weil ich wirklich versucht habe ihr zu helfen bzw ihr schon eim ganzes Stück entgegen gekommen bin indem ich gesagt habe bei der Lüge die sie verbreitet hat ja gut lass einfach nicht drüber reden und naja. Fühle mich ziemlich verarscht. Was soll ich jetzt machen soll ich noch mal irgendwie mit ihr reden oder es direkt vergessen? ich habe keine Ahnung..

Liebe, Kinder, Freundschaft, Betrug, Stress, Mädchen, Teenager, Freunde, Jugendliche, Pubertät, Psychologie, Ausnutzen, Drama, Hass, Liebe und Beziehung, Lüge, Streit, Zoff, hintergangen, Verrat
3 Antworten
Wie soll ich ihr sagen dass ich die warheit kenne?

In meiner vorletzten Frage ging es ja darum, dass meine beste Freundin ein fake profil mit nem Jungen erstellt hat und dann gesagt hat sie wäre mit ihm zusammen. Ich habe mich dann dazu entschlossen sie nicht darauf anzusprechen und das "zu glauben". Jetzt ist es aber so, dass seitdem diese Lüge existiert sie extrem schnell pissig wird, was so wie ich sie kenne davon kommen muss dass sie den stress hat diese Lüge am leben zu halten, denn sie hat nicht nur mir erzählt dass sie nen Freund hätte, sondern auch allen auf ihrer Wohngruppe und sie ist mit allen dort gut befreundet. Jedenfalls versteht sie keine Späße mehr und wirkt in der Schule sehr schnell mit aufgaben überfordert. Das habe ich halt vorher nicht do bei ihr gesehen. Am allermeisten nervt es mich auch, dass ich bei jeder Kleinigkeit die ich sage, die ihr nicht passt direkt angemeckert werde und mir dann sowas wie "Du musst mich auch immer Kritisieren bei allem was ich tu" anhören darf. Heute zB ist ihr ihre federmappe runtergefallen und ich meinte "Brauchst du das nicht mehr oder warum schmeißt dus weg?" so humorvoll halt und bei sowas hat sie dann eigentlich immer mit gelacht und wenn mir sowas passiert ist hat sie auch Kommentare abgelassen, was ja auch OK war, es war halt Spass aber da kam dan eben diese Reaktion von ihr. Nun weiß ich nicht was ich tun soll. Ich will mir nicht ihre schlechte Laune geben müssen weil sie überfordert ist. Wir haben uns gegenseitig immer geholfen wenn wir ne stressige Phase hatten und nun will sie mir gar nicht mehr sagen was los ist, logisch sonst würde die lüge ja auffliegen. Wie soll och jetzt handeln, soll ich ihre zickereien aushalten oder sie jetzt endlich damit konfrontieren dass ich weiß dass sie lügt? Irgendwann wird sie das Thema denke ich eh mit "wir haben Schluss gemacht" vom Tisch kehren aber naja. Weiß echt nicht was ich jz tun soll ich erkenne sie gar nicht mehr wieder...

Freundschaft, Stress, Geschichte, Beziehung, Pubertät, Psychologie, handeln, Liebe und Beziehung, Lüge, Fakeprofil, Feinde
3 Antworten
Jemanden angelogen und verloren?

hey, ich habe ein sehr großes problem und ich versuche es mal normal zu erklären.
ich habe eine beste freundin und um die geht es auch, auf jeden fall gibt es in unserer stadt so eine insta seite die beichten über leute postet und ich habe mit einer anderen freundin darüber geredet und habe ihr erzählt ich habe gesehen wie meine beste freundin in dem account war und so. ich meinte zu ihr, dass alles unter uns bleiben soll und sie hat geschworen und sonst was. ich wusste nicht das alles so ausartet. ein paar tage später hat meine beste freundin bei mir geschlafen und das mädchen hat ihr alles erzählt,meine beste freundin hat ganz normal gefragt und ich war so krass unter druck, dass ich gelogen habe und alles abgestritten habe und dann später noch einen großen aufstand gegen die andere freundin gemacht habe,von wegen sie lügt. danach hat meine beste freundin zwei nächte bei diesem mädchen geschlafen und die sind relativ gut geworden,was heißt dass das andere mädchen ihr halt mehrmals gesagt hat dass ich lüge und so. heute und gestern gabs dann mega stress mit meiner besten freundin weil sie immer weiter dahinter gekommen ist und ich trotzdem versucht habe es abzustreiten,aber ich habe jetzt so doll stress mit ihr,das geht gar nicht mehr klar. ich habe es vorhin zu gegeben und alles eingesehen,hab ich auch alles geschrieben und danach meinte sie nur ich soll keine lügen über sie verbreiten und nie wieder schwören danach hab ich noch paar sachen geschrieben aber ich habe so angst, dass ich so verloren habe und ich weiß nicht was ich tun soll,weil ich wegen so einer scheiss kleinen sache gelogen habe,ich fühle mich so schlecht und ich weiß es war so falsch von mir aber ich hab angst das sie geht man.

Liebe, Freundschaft, Freunde, Liebe und Beziehung, Lüge, lügen, Streit
1 Antwort
Sagt er die Wahrheit oder lügt er mich Grade an?

Kennt Ihr es auch ? Also ich bin 23 Jahre jung und bin Männlich. Ich habe ein besten Freund der aber schon seid einiger Zeit eine neue Freundin hat. Seid dem hat er sich schon etwas verändert. Es wird immer extremer mit sein Verhalten. Hier kurz die Erklärung die auch gleichzeitig meine Frage darstellen wird.

Er hat nur noch für seine Freundin Zeit. Er Arbeit in 2 Schichtsystem. Eine Woche früh eine Woche spät. Und am Wochenende ist e4 bei seiner Freundin. Und in der Woche wo er spät hat auch. Ich Frage Ihn ob er Mal sich Zeit nehmen würde damit wir auch Mal wieder etwas unternehmen können. Das haben wir nämlich früher auch gemacht. Selbst wo er noch seine alte Freundin hatte fand er Zeit.

Jetzt regt er mich momentan auf . Ich habe Ihm immer alles geglaubt. Doch jetzt glaube ich das er mich wegen seiner neuen Freundin verwaschen will.

Mit Ihr ist er seid einem guten Jahr zusammen.. und sein Verhalten wurde stehst merkwürdiger.

Ich habe Ihn gefragt warum er keine Zeit hat !

Er sagt ich muss arbeiten. Und darauf sagte ich ja gut und ist das ein Grund sich nicht mehr zu sehen ? Du gehst doch auch zu deiner Freundin. Sagt er ja wir sind auch zusammen.

Dann fragte er mich ob ich Zeit habe. Ich sagte ja. Und am Tag wo es sein sollte sagt er ab. Er müsste noch Erledigungen für seine Eltern machen. Da fragte ich mich schon alles schön und gut aber er hat um 14 Uhr Feierabend und sagt um 12 ab. Obwohl die Erledigungen nur 2 Stunden dauerten. Weil da hat er mit ein Bd gezeigt wie er zocken tut.

Da war ich schon sauer auf Ihm . Hat er nur keine Lust ? Und kann dir Wahrheit nicht sagen ?

Dann fragte ich ob er Zeit hat. Das war 2 Wochen später. Ich fragte 3 Tage davor.

Er sagte ja. Das war die Woche wo er früh hat. Und am Tag wo wir uns treffen wollen Kamm um 6:00 Uhr die Absage weil es Ihm seid gestern Abend nicht gut ging . Aber Arbeiten war er. Und hat wieder Fotos gacht wo er Ps4 zockt . Da habe ich mich noch mehr aufgetret. Weil. Nächsten Tag war wohl alles wieder gut da er sich mit seiner Freundin getroffen hat. Da Frage ich mich ob es möglich ist das Sie schon davor da war und bei Ihn übernachtet hat . Ich glaube Ihm immer weniger. Seine Antwort auf WhatsApp warum er keine Zeit hat sind ungewöhnlich lang.

Dann hat er mich noch mal gefragt ob ich Zeit habe. Und wieder kann am Tag der Verabredung eine Absage. Das Wochenende hat er natürlich bei seiner Freundin verbracht. Als Ausrede hat er genommen dass er im Bett liegt und sich nicht bewegen kann. Das Treffen sollte Sonntag stattfinden gegen Abend. Da wollte er von seiner Freundin am Wochenende wiederkommen

Ich glaube ihm nicht mehr. Drei absagen die außergewöhnlich Ausreden haben ist schon sehr seltsam. ich frage ihn immer wieder liegt es an seiner Freundin aber er meint nein. Aber es kommt mir so vor.

Meine Frage ist !! Sagt seine Freundin zu Ihm das er keine anderen treffen soll ?

Oder ist er süchtig nach seiner Freundin ?

Aber warum sagt er erst er hat Zeit und sagt dann kurzfristig ab ?

Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Lüge, Verhaltensforschung, Verhaltensweisen, bester Kumpel, Wahrheit oder Lüge
3 Antworten
Was haltet ihr moralisch von Lügen zum Schutz der Person/Gesellschaft?

Also um die Frage kurz zu erklären - ich bin hier auf dieser Plattform, aber auch sonst, hin und wieder wirklich im Gewissenskonflikt, wenn jemand eine Frage stellt, ich mir denke: die Wahrheit würde dazu führen, dass er seine wirklich dämliche Idee, mit der er sich und der Umwelt schaden kann, auch tatsächlich durchführt, eine Lüge würde dazu führen, dass er es lässt, es wäre wirklich besser, er lässt es. Dann kommt aber wieder die Seite in mir, die sagt: Lügen sind echt schlecht, du darfst andere Menschen nicht derart manipulieren - das steht dir überhaupt nicht zu, es ist deren Entscheidung, auch wenn sie offensichtlich schädlich und schlecht ist, und außerdem, du kannst nie einschätzen, was deine Lüge, auch wenn sie harmlos erscheint, wirklich anrichten kann - allerdings kann man das bei der Wahrheit auch nicht.

Ich entscheide mich dann eigentlich fast immer für die Wahrheit, selten für eine euphemistische Halbwahrheit (oder bewusste Auslassung). Aber manchmal würde ich wirklich gerne lügen in solchen Fällen.

Wie seht ihr das? Es geht also nicht um Lügen um meine Person oder irgendwelche Fehler von mir zu schützen/verteidigen/vertuschen oder mir einen Vorteil zu verschaffen - das die als schlecht einzuordnen sind, sagt mir mein Gewissen ganz klar.

Freundschaft, Psychologie, Gesellschaft, Liebe und Beziehung, Lüge, Moral und Ethik, Philosophie und Gesellschaft
6 Antworten
Einmaliges Fremdgehen, enorme Reue, schlechtes Gewissen, beichten oder nicht?

Hallo

Ich bin mit meinem Freund 2 Jahre zusammen. Wir lieben uns und haben auch schon vor in den nächsten Jahren zu heiraten und eine Familie zu gründen. Wir sind beide sehr verschieden und trotzdem wie zwei Puzzleteile die perfekt zueinander passen. Wir haben für 2 Jahre schon sehr vieles durchgemacht. Wir sind beide sehr kommunikativ, reden sehr offen und ehrlich über unsere Bedürfnisse und Wünsche. Allgemein würde ich unsere Beziehung als stark bezeichnen. Mein Freund ist nicht eifersüchtig und vertraut mir sehr. Wir sehen uns nicht oft. Er lässt mir sehr viele Freiheiten und akzeptiert sogar dass ich gerne neue Menschen kennenlerne, und lässt mich flirten etc. Wir haben auch schon über eine offene Beziehung geredet. Er sagte jedoch er kann sich nicht vorstellen mit jemandem anderen als mir Sex zu haben und möchte auch nicht dass ich dies tue. So weit so gut. Nun ist folgendes passiert: Vor 2 Wochen lernte ich X kennen. 12 Jahre älter als ich, interessanter Typ. Wir haben begonnen und zu schreiben und zu flirten. Dies wurde sehr intensiv und bald spüften wir eine überdurchschnittlich grosse Anziehung/ Knistern zwischen uns. Eine freundschaftliche Verbindung gepaart mit körperlicher Anziehung. Bis hierhin alles gut, der Freund hat dies alles mitbekommen und ich konnte ihm versichern es bleibt bei einem flirt. Gestern war ich bei ihm, und wir tranken etwas. Kurz darauf war es auf einmal auf unsere Fassung geschehen und wir küssten uns. Ich trank mehr und wir schliefen zusammen. Ich habe bei ihm übernachtet. Das ganze war füt mich eine reine Kick-sucherei, ein Ausrutscher, einen aufregenden Unsinn. Nüchtern betrachtet am nächsten Tag ist es für mich eine Katastrophe. Ich liebe meinen Freund über alles. Wir haben sehr guten Sex, er geht auf mich ein etc, fast alles scheint perfekt und doch missbrauche ich sein Vertrauen. klar, es war alkohol im Spiel und dennoch finde ich habe ich einen riesen Fehler gemacht, einen Vertrauensbruch der gröberen Sorte gerade WEIL wir noch vorher so offen darüber geredet haben. Oder? Er sagte, alles ist ok aussert Sex. Ich geh hin, und habe Sex. Ich wollte das nicht, aber ich wollte es ja trotzdem so. Jetzt sitz ich im heulend im Auto und reg mich über mich auf. Was nun?

Mit einem schlechten Gewissen leben, mich verstellen und tun als ob nichts weiter gewesen wäre, um ihn zu schützen? (Aber gleichzeitig belüge ich ihn somit, indem ich nicht offen bin mit ihm und ihm der Betrug verheimliche)

Oder ihm davon erzählen, und ihn somit verletzen, ihm um Vergebung bitten die Entscheidung überlassen die Beziehung weiterzuführen? (unter der Annahme dass er mich verlässt weil er nicht damit klarkommt)

Was sind eure Erfahrungen, Meinungen, Ideen dazu. Ich kann es nicht rückgängig machen, aber wie geht man mit so einem Fehlschlag um. Mir liegt die Beziehung sehr am Herzen.

Lg Nina

Liebe, Männer, Freundschaft, Betrug, Angst, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Affäre, betrogen, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, Lüge, lügen, Meinung, No-Go, Seitensprung, Untreue, Verzeihung, Bettgeschichte, Erfahrungen, Fremdficken
40 Antworten
Gibt es einen Gott (Meine Meinung )?!?

Gibt es einen Gott.Diese Frage stelle ich mir schon sehr lange.Es gibt Religionen die dies behaupten und Menschen ohne feste Religionen auch.Aber es ist alles so widersprüchlich.hier mal ein paar meiner mittlerweile fast täglichen Gedanken über Gott (Bin Atheist ) Wenn es einen Gott gibt warum so viele Religionen ich meine er ist allmächtig und lässt es zu das so viele Menschen so anders über ihn denken.ich meine ok wir haben einen freien Willen aber der Islam zb dort heißt es wer nicht an dem Islam glaubt kommt automatisch in die Hölle und das wäre für einen barmherzigen allvater ehrlich alles andere als barmherzig. Wenn es nur 1 einzige Religion geben würde würde es mir vielleicht leichter fallen an Gott zu glauben. Ich meine aus nichts kann nicht entstehen das ist bewiesen also muss es einen gott,eine höhere Macht,etwas dass uns erschaffen hat exstieren.wir sind so komplex die die Erde das Universum alles perfekt angepasst.wir haben Emotionen und alleine das ist so Thema ist so komplex das wir das nicht verstehen können wie sie eigentlich funktionieren (Versuche mal einen Roboter eine KI geschweige denn Emotionen einzufügen.nicht möglich und ich denke es wird auch nie möglich sein zumindest keine Emotionen wie wir sie haben und keine sehr komplex intelligent wie wir sie besitzen) das kann kein zufall sein oder.ich könnte jetzt nach viele andere Beispiele nennen wie komplex wir sind aber ich glaube das weiß so gut wie jeder ich meine wie oft verstehen wir nicht einmal unsere Handlungen. Da Frage ich mich was mache ich hier

Unwiederlegbare Fakten

Keiner weiß ob dieses dieses Leben eine Prüfung ist

Niemand hat Gott je gesehen

Jeder muss sterben

Jede Religion denkt dass sie die wahre ist

Eine Religion zu erfinden ist nicht schwer

MEIN ENTSCHLUSS

Ich weiß nicht wo Meine Seele herkommt (und jeder der was anderes behauptet ist ein Lügner) oder hingeht also

Leben genießen Guter Mensch sein Auf das beste hoffen und mit dem schlimmsten rechnen

Es wäre traurig wenn es nach diesem Leben nicht weiter geht da dieses Leben dann vollkommen sinnlos wär oder???? Nicht ganz ......ganz einfach weil ich jetzt gerade während ich diesen Text schreibe Lebe ich atme ich denke und lebe den Moment Warum dann nicht einfach jedem Moment genießen egal ob es weiter geht und nicht Wenn viele Menschen so denken würden würde es keine Religion geben an die sich Menschen die nicht sicher sind ob es weiter geht mit Händen und Füßen dran klammern um Garantie zu haben dass es 1000 Prozent weiter geht egal wie .

Wollte das mal loswerde und schauen wie ihr so denkt Bin 21 und freue mich auf Meinungen

Enrico

Liebe, Religion, Hoffnung, Gedanken, Universum, Psychologie, danach, Depression, Ende, Gott, Hass, Liebe und Beziehung, Lüge, moment, Vertrauen, verwirrt, Weg, Hope, Philosophie und Gesellschaft
31 Antworten
Ich lebe eine Lüge?

Hey Leute,ich heiße Alessia und bin 15 Jahre alt . Ich befinde mich momentan in einer echt blöden Lage und bitte dringend um Rat! Also,ich spreche ziemlich gut Italienisch da ich schon von klein auf mit der Sprache vertraut war.Mein Opa und Vater sprechen oft Italienisch mit mir obwohl wir keine italienische Abbstammung haben.seit ein paar Wochen habe ich auch Italienisch Unterricht in der Schule. Da ich ja echt gut darin bin fragte mich mein lehrer gleich zu Beginn:,, Bist du Italienerin?’’ Und ich hab ja gesagt obwohl ich es ja nicht bin. Ich weis ehrlich gesagt auch nicht wieso ich das gemacht habe es ist mir einfach so rausgeschossen! Ich habe noch dazu gesagt das mein Opa aus Genua kommt obwohl dass natürlich auch nicht stimmt! Das Problem ist dass bald Elternsprechtag ist und ich riesige Angst habe dass mein Lehrer meinen Vater darauf anspricht ! Das wäre nicht nur für mich sondern auch für meinen Vater super peinlich !!! Das schlimmste ist dass auch meine ganze Klasse denkt ich wäre Italienerin, da mein Name ja auch aus Italien stammt . Jetzt weis ich nicht was ich tun soll aber die Wahrheit kann ich auf keinen Fall sagen da ich ja jetzt schon längere Zeit so tue als ob ich Italienerin. Wäre! Habt Ihr Vorschläge was ich tun kann!!?? Ich weis die Situation ist echt komisch und für manche sehr schwer zu verstehen aber ich wäre euch wirklich dankbar für ein paar Ratschläge !! LG

Schule, Familie, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Lüge, lügen
11 Antworten
Er will mich wegen übler Nachrede anzeigen obwohl ich nur die Wahrheit gesagt hab?

Ich hatte mehrmals Sex mit einem Mann wo sich jetzt im Nachhinein herausgestellt hast, dass er vergeben ist. Ich wusste davon natürlich nichts, er hat es immer geleugnet und gesagt er würde mit mir zusammen sein wollen. Ich habe herausgefunden das er eine Freundin hat und war natürlich schockiert, dass er sie einfach betrügt. Ich hab es ihr sofort gesagt und ihr auch unseren Chatverlauf geschickt. Daraufhin hat er mich mehrmals beleidigt und etc. Jetzt sagt er er würde mit dem Anwalt kommen " Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft." Ich habe ihn schon angefangen zu ignorieren nachdem er mich beleidigt hatte. Kann mir dazu jemand etwas sagen? Ich hab nur seiner Freundin gesagt das er sie betrügt und das bereue ich auch nicht, er hat mich ja auch verarscht und ich finde keine Person verdient sowas und deshalb kann man jetzt mit dem Anwalt kommen? Was soll ich tun?

(Die Umfrage ist ausversehen gewesen)

Wahrheit 66%
Fremdgeher 16%
Betrug 16%
Beleidigung 0%
Verleumdung 0%
Anwalt 0%
Beziehung 0%
Wahrheit, Betrug, Polizei, Beziehung, Recht, Beleidigung, Liebe und Beziehung, Lüge, Verleumdung, ueble-nachrede
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Lüge

Lüge Lüge das gibt ne Rübe oder Rüge?

4 Antworten

The Secret (Kraft der Anziehung) - Eure Erfahrungen?

5 Antworten

Mein Nachbar wäscht heimlich in unserer Waschmaschine. Was kann ich tun?

33 Antworten

13.13, 14.14 15.15 uhr usw denkt jemand an dich?-stimmt das oder nich

15 Antworten

Hat jemand schon mal bei einem TV Gewinnspiel gewonnen ?

5 Antworten

Schizophrenie und Lügen? Wer kennt sich aus?

10 Antworten

Freund verarschen- wie?

11 Antworten

Grave Encounters wahr oder Falsch

5 Antworten

Hilfe, mein Freund trägt Windeln, was soll ich tun?

7 Antworten

Lüge - Neue und gute Antworten