Top Nutzer

Thema Logistik
  1. 20 P.
Hat jemand eine Idee, wir man große Kartonage-Platinen mitarbeiterschonend von A nach B transportieren kann?

Ich bin frisch mit der Ausbildung fertig geworden und habe mein neues eigenes Projekt bekommen. Es geht um die Umstrukturierung des Lagers sowie ddes Logistikprozesses. Ich bin dann auf ein Problem gestoßen, welches ich schnellst möglich beheben möchte.

Aktuell werden die 1,2 m x 1,9 m Platinen vom Logistiker transportiert. Die Kartonage wird auf Paletten angeliefert. Unser Logistiker nimmt immer 15 Platinen auf einmal. Er nimmt sie aus der Waagerechten und dreht sie um 90°, sodass er sie hochkant in den Logistikwagen stellen kann. Wenn er am Linienarbeitsplatz angekommen ist, dann entnimmt der die Platinen aus dem Wagen und dreht sie wieder um 90° um sie waagerecht in die Ablage zu schieben. Dieser Ablauf ist sehr anstrengend und eine große Belastung für den Rücken.. Aus diesem Anlass und weil die Logistik umgestellt wird soll eine neue Lösung her. Wir wollen die Platinen mit einem separaten Wagen befördern, welcher sich leicht schieben lässt und auch durch unsere Bereitstellerdamen befördert werden kann. Um die Belastung für unsere Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten bin ich nun auf der Ideensuche, wie man solche Kartonagen noch  transportieren kann, ohne großen Kraftaufwand.

Hier ein Beispielbild der Kartonage-Platinen:

Kann mir jemand helfen?

Technik, Transport, Logistik, Technologie, Kartonage, verbesserungsvorschläge
6 Antworten
Welche Möglichkeiten gibt es, um Kartonage-Platinen zu transportieren?

Ich habe in der Firma ein neues Projekt erhalten, bei dem ich aktuell nicht weiter komme. Und zwar geht es um den Transport der Kartonage-Platinen von der Palette zum Linienarbeitsplatz. Aktuell holt der Logistiker dir Platinen, jedoch ist das eine große Belastung für den Rücken. Er nimmt die Kartonage aus der liegenden Position und dreht sich um 90°, sodass sie hochkant steht und in einen Wagen geschoben werden kann. Wenn der Logistiker an der Linie angekommen ist, dann zieht er die Kartonage-Platine wieder heraus, dreht sie wieder um 90° zurück und hebt sie über den Kopf in die Ablage am Linienarbeitsplatz. Im Zuge einer neuen Lagerplanung soll die Kartonage in Zukunft von unseren Bereitstellerdamen geholt werden. Daher ist das alte System unmöglich, zumal die Belastung des Rückens auf Dauer keinem Zumutbar sein sollte. Nun habe ich mir Gedanken über die Sachlage gemacht und dazu auch eine Grundidee. Der Kraftaufwand soll weitestgehend reduziert werden. Mir schwebte ein Hubtischwagen ´mit Fußpedal vor. Diesen kann man herunterfahren, die Kartonage-Platinen von der Palette auf den Wagen ziehen, dann zum Linienarbeitsplatz ziehen. Dort angekommen pumpt man den Tisch nach oben, auf die benötigte Höhe und schiebt die Kartonage in das dafür vorgesehene Fach. Das Problem ist, dass man mit einem Tritt auf das Pedal ca 20 - 40 mm Höhe zurücklegt und eine Höhe von ca 1500 - 1700 mm benötigt wird, außerdem ist der Hubtischwagen durch ein hohes Eigengewicht sehr schwer zu ziehen. Deswegen entfällt die Idee. Allerdings will ich an der Grundidee mit der Höhenverstellung festhalten. Eventuell mit Hilfe von Gasdruckfedern oder ähnlichem.

Hat jemand noch einen anderen Vorschlag, wie die Situation vereinfacht werden kann?

Vielen Dank für die Hilfe

Transport, Firma, Logistik
1 Antwort
Firma im Ausland und in Deutschland leben?

Hallo zusammen!

Folgendermaßen: Mein Onkel hat im Ausland mehrere große Minen. Aufgrund dessen wurde meinem Cousin der Vorschlag gemacht, er solle doch eine eigenständige Firma im Ausland gründen und den Transport der Rohstoffe aus den Minen an vereinzelte Firmen übernehmen. Durch die Fahrten erhalte er von den Firmen Cash ausgezahlt. Abzüglich Steuern und weitere Kosten wie Sprit und Kredit für LKW bleibe ihm ein gewisser Betrag an Gewinn übrig.

Ich habe in Deutschlanid einen Wohnsitz und bin Arbeitnehmer. Gerne würde ich mich an der Logistik-Firma meines Cousins beteiligen. Ich würde in dem Fall ein LKW im Ausland kaufen und jenes meinem Cousin überlassen. Dementsprechend würde für meinem LKW auch ein Gewinn herausspringen.

Nun zu meiner Frage: Wie soll ich mein Vorhaben in Deutschland gewerbsrechtlich, rechtlich und steuerrechtlich vertreten? Muss ich in Deutschland ein Gewerbe anmelden? Ich möchte all meine Gewinne in Deutschland offenlegen und alles legal angehen, damit ich bei der Transaktion keine Probleme bekomme.

Ich bitte um eure Hilfe. Vielen Dank im Voraus. Grüße.

Arbeit, Beruf, Finanzen, Geld verdienen, Steuern, Indien, Wirtschaft, Bank, Ausland, Deutschland, Politik, Recht, Arbeitsrecht, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Investition, Steuererklärung, ahk, auslandsinvestition, Finanzamt, Firma, firma gründen, GbR, Gewerbe, GmbH, IHK, Investment, Logistik, Staat, Steuerberater, Steuerrecht, Unternehmensberatung, Unternehmensgründung, Vermögen, Auslandsgeschäft, GmbH Recht, Auslandsfirma, Wirtschaft und Finanzen
7 Antworten
Abrechnung mit den Frachtführern im Güterkraftverkehr?

Hey, war eine Weile nicht in der Schule weil ich operiert wurde, habe nun folgende Aufgabe die ich irgendwie nicht richtig gelöst bekomme...
_______________________________________________________________

Die Eurosped GmbH, Hanau, beauftragt als Sammelladungsspediteur den Frachtführer W. Seib e. K., folgende Sammelladung im Hauptlauf von Hanau nach Freiburg/Br. über 291km zu transportieren:

8 Gitterboxen (Drehteile) á 874kg 3 Kisten (Ersatzteile), insgesamt 639kg (Maße: 280cm x 90cm x 60cm) 12 Europaletten (Werkzeuge) insgesamt 6756kg

Es gelten folgende Vereinbarungen: Frachtsatz inkl. Maut 3,95€ / 100kg frachtpflichtiges Gewicht, Sperrgut: 300kg pro m³, pro Palette mind. 200kg, pro Gitterbox mind. 300kg Abrechnung

Welchen Transportpreis muss die Eurosped GmbH incl. Palettentauschgebühren zahlen?
____________________________________________________________

Meine Rechnung dazu:

8 Gitter * 874kg = 6992kg
3 Kisten (1,512m³ * 300kg * 3) = 1361kg
12 Paletten = 6756kg
frachtpflichtiges Gewicht = 15109kg

Beförderungsentgelt (3,95€ * 15109kg : 100kg) = 596,81€
Palettenaustauschgebühr = (Flach)31,20€ + (Gitter)81,60€
Transportpreis, Brutto: 709,61€

Der Bruttopreis stimmt aber nicht, hinten im Buch steht der Bruttopreis ist 844,44€ stimmt aber nicht mit dem was ich ausgerechnet habe... Wo kann der Fehler sein? Habe zig mal nachgerechnet und im Buch ist kein Lösungsweg dabei.

Recht, Logistik, Rechnungswesen, Spedition, Wirtschaft und Finanzen
2 Antworten
Fachkraft für Lagerlogistik, Prüfungstraining?

Hallo, und zwar habe ich Prüfungstraining von meinem Chef bekommen die ich bis zum Dienstag ausgefüllt haben soll. Nur weiß ich bei vielen fragen keine Antwort bzw. bin mir Unsicher. Hier erstmal die Situation: "Beim TOP Baumarkt trifft eine Lieferung der Rahmenfabrik Drahtesel KG aus Düsseldorf mit Fahrradrahmen und Zubehör ein. Der Azubi Sebastian arbeitet im Wareneingang. Der Fahrer hat es eilig und händigt ihm den Lieferschein aus und bittet Sebastian den Lieferschein aus Zeitgründen sofort zu unterschreiben, und beginnt, die Ware mit einem fahrzeugeigenen Entladegerät von der Ladefläche auf die Rampe zu fahren und dort abzustellen"

Frage 1: Erläutern Sie die rechtlichen Folgen einer sofortigen Unterschrift auf dem Lieferschein

Frage 2: Welche Tätigkeiten muss Sebastian mithilfe des Lieferscheins vornehmen?

Frage 3: Welche Eintragungen muss er nach der Prüfung auf dem Lieferschein vornehmen?

Frage 4: Die Fahrradrahmen sind einzeln in Kartons verpackt und stehen zu je sechs Stück auf einer Europalette. Auch das Zubehör ist auf einer Palette verladen. Für welches Entladegerät entscheiden sie sich?

Frage 5: Begründen Sie die Folgen für den TOP Baumarkt, wenn der Fahrer beim Entladen Schäden an der Ware verursacht

Frage 6: Begründen Sie, wohin die Ware abgeladen werden sollte

Frage 7: Zu welchem Zeitpunkt kann der Fahrer das Werksgelände wieder verlassen?

Frage 9 a: Bis zu welchem genauem Datum hätte der TOP Baumarkt längstens Zeit gehabt, den versteckten Mängel beim Rahmen "Sitting Bull" zu entdecken?

b: Bis zu welchem genauem Datum hätte der TOP Baumarkt längstens Zeit gehabt, ... das Packstück zu reklamieren?

c: Bis zu welchem genauem Datum hätter der TOP Baumarkt längstens Zeit gehabt den durch den Fahrer verursachten verborgenen Transportschaden zu reklamieren?

Noch eine Anmerkung. Bei Aufgabe 9 a-c ist ein kleiner Teil auf dem Blatt abgeschnitten. Bestellung ist vom 13.05.20.... Lieferscheindatum: 20.05.20...

Ich hoffe Ihr könnt mir auf diese Fragen Antworten geben. Vielen Dank schonmal im Voraus wer sich die Mühe macht <3

Ausbildung, Recht, pruefungsfragen, pruefungsaufgaben, Ausbilder, Fachkraft für Lagerlogistik, hilflos, Logistik, Prüfungsvorbereitung, warenannahme, Auto und Motorrad
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Logistik

Arbeitet DHL (Die Logistik für die Pakete) auch an Feiertagen?

17 Antworten

Bis wie viel Uhr liefert Hermes Samstags?

11 Antworten

Ist der Samstag ein Werktag für DPD?

7 Antworten

DHL - Die Sendung wird dem Empfänger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt.?

2 Antworten

Samstag Post verschicken, kommt es Montag an?

9 Antworten

Bis wann stellt die österreichische Post Pakete zu?

7 Antworten

Was ist vereinfachter Firmenzustellung ab Paketzentrum? (Frage zu DHL [amazon] Retoure)

3 Antworten

Braucht man für die Bedienung einer " AMEISE " ( Elektohubstapler ) einen Staplerschein?

6 Antworten

Versand per DHL an Postfiliale direkt / auch ohne Postnummer?

2 Antworten

Logistik - Neue und gute Antworten