Onlinehandel Speditionskostenn?

Und zwar wollte ich einen mehrteiligen Wohnzimmertisch online bestellen. Allerdings werden anscheinend dafür normale Versandkosten dafür berechnet. Auf ihrer Service-Seite steht folgendes zum Thema Spedition:

Speditionskosten
Artikel, welche mit Speditionskosten  (unterhalb des Preises) ausgewiesen werden, bekommen Sie per Spedition oder mit anderen Dienstleistern ins Haus geliefert. Die Lieferzeit beträgt bei Möbeln ca. 10-14 Tage. Zur Terminabsprache benötigen wir Ihre Telefonnummer, unter der Sie tagsüber zu erreichen sind. Zerlegt gelieferte Möbel bauen Sie selbst auf - kein Problem mit der leicht verständlichen Aufbauanleitung, die Ihrer Lieferung beiliegt. Bitte zeigen Sie Transportschäden sofort an. Bei Möbellieferung durch eine Spedition zahlen Sie zusätzlich 24,95 € pro Auftrag, unabhängig davon, ob Sie einen oder mehrere Speditionsartikel bestellen.

Da es sich ja um eine(n) Tisch(e) handelt, sind es ja Möbel. Ich bin jetzt bis kurz vor der Bestellbestätigung und ich sehe nirgendwo eine Information, dass es sich um ein Speditionsartikel handelt oder die Kosten höher sind.

Jetzt ist meine Frage:
Kann ich trotzdem damit rechnen, dass es sich um ein Speditionsartikel handelt und ich dementsprechend mit einer längeren Lieferdauer und höhere Kosten rechnen muss?
Immerhin wurde ich in meinem Bestellvorgang dies bezüglich nicht informiert oder muss man es selbstständig tun? Denn dazu findet man auch kaum Information.

Danke im Voraus!

Internet, online, Versand, Möbel, Recht, Kosten, Post, kaufen, Transport, Bestellung, Handel, Lieferung, Spedition, Versandkosten
3 Antworten
Hat jemand eine Idee, wir man große Kartonage-Platinen mitarbeiterschonend von A nach B transportieren kann?

Ich bin frisch mit der Ausbildung fertig geworden und habe mein neues eigenes Projekt bekommen. Es geht um die Umstrukturierung des Lagers sowie ddes Logistikprozesses. Ich bin dann auf ein Problem gestoßen, welches ich schnellst möglich beheben möchte.

Aktuell werden die 1,2 m x 1,9 m Platinen vom Logistiker transportiert. Die Kartonage wird auf Paletten angeliefert. Unser Logistiker nimmt immer 15 Platinen auf einmal. Er nimmt sie aus der Waagerechten und dreht sie um 90°, sodass er sie hochkant in den Logistikwagen stellen kann. Wenn er am Linienarbeitsplatz angekommen ist, dann entnimmt der die Platinen aus dem Wagen und dreht sie wieder um 90° um sie waagerecht in die Ablage zu schieben. Dieser Ablauf ist sehr anstrengend und eine große Belastung für den Rücken.. Aus diesem Anlass und weil die Logistik umgestellt wird soll eine neue Lösung her. Wir wollen die Platinen mit einem separaten Wagen befördern, welcher sich leicht schieben lässt und auch durch unsere Bereitstellerdamen befördert werden kann. Um die Belastung für unsere Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten bin ich nun auf der Ideensuche, wie man solche Kartonagen noch  transportieren kann, ohne großen Kraftaufwand.

Hier ein Beispielbild der Kartonage-Platinen:

Kann mir jemand helfen?

Technik, Transport, Logistik, Technologie, Kartonage, verbesserungsvorschläge
6 Antworten
Welche Möglichkeiten gibt es, um Kartonage-Platinen zu transportieren?

Ich habe in der Firma ein neues Projekt erhalten, bei dem ich aktuell nicht weiter komme. Und zwar geht es um den Transport der Kartonage-Platinen von der Palette zum Linienarbeitsplatz. Aktuell holt der Logistiker dir Platinen, jedoch ist das eine große Belastung für den Rücken. Er nimmt die Kartonage aus der liegenden Position und dreht sich um 90°, sodass sie hochkant steht und in einen Wagen geschoben werden kann. Wenn der Logistiker an der Linie angekommen ist, dann zieht er die Kartonage-Platine wieder heraus, dreht sie wieder um 90° zurück und hebt sie über den Kopf in die Ablage am Linienarbeitsplatz. Im Zuge einer neuen Lagerplanung soll die Kartonage in Zukunft von unseren Bereitstellerdamen geholt werden. Daher ist das alte System unmöglich, zumal die Belastung des Rückens auf Dauer keinem Zumutbar sein sollte. Nun habe ich mir Gedanken über die Sachlage gemacht und dazu auch eine Grundidee. Der Kraftaufwand soll weitestgehend reduziert werden. Mir schwebte ein Hubtischwagen ´mit Fußpedal vor. Diesen kann man herunterfahren, die Kartonage-Platinen von der Palette auf den Wagen ziehen, dann zum Linienarbeitsplatz ziehen. Dort angekommen pumpt man den Tisch nach oben, auf die benötigte Höhe und schiebt die Kartonage in das dafür vorgesehene Fach. Das Problem ist, dass man mit einem Tritt auf das Pedal ca 20 - 40 mm Höhe zurücklegt und eine Höhe von ca 1500 - 1700 mm benötigt wird, außerdem ist der Hubtischwagen durch ein hohes Eigengewicht sehr schwer zu ziehen. Deswegen entfällt die Idee. Allerdings will ich an der Grundidee mit der Höhenverstellung festhalten. Eventuell mit Hilfe von Gasdruckfedern oder ähnlichem.

Hat jemand noch einen anderen Vorschlag, wie die Situation vereinfacht werden kann?

Vielen Dank für die Hilfe

Transport, Firma, Logistik
1 Antwort
Warum hat Eisenbahn im Ausland keinen Stellenwert?

Wieso hat die Eisenbahn in nicht deutschsprachigen Ländern generell kaum eine Gegenwart und erst recht keine Zukunft? Wieso empfinden die Deutschen die Bahn als so wichtig, während sie den meisten anderen Nationen relativ egal ist? In Frankreich, Belgien, Niederlande oder Italien interessiert sich niemand dafür, ob die Güter per Straße oder per Bahn befördert werden, in Deutschland dagegen ist dies ein Dauerthema. Auch jammert in den genannten Ländern niemand über steigenden Flugverkehr und fordert dass die Leute Bahn fahren sollen. Es gibt im Ausland auch viel weniger Eisenbahnfans als in Deutschland. Selbst in Österreich und der Schweiz scheinen sich kaum Leute außerhalb der Bahn für die Eisenbahn zu interessieren. In Filmen aus dem Ausland taucht die Bahn auch viel weniger auf als in deutschen Filmen. Generell geht es der Bahn in anderen Ländern viel schlechter als in Deutschland. Es gibt ständig Streckenstillegungen und Einstellungen, vor allem beim internationalen Verkehr, in Deutschland und auch in der Schweiz ist aber eher das Gegenteil der Fall. Der Bahnverkehr in Deutschland boomt wie in keinem anderen Land. Die Fahrgastzahlen im Personenverkehr explodieren förmlich, obwohl der Standard der DB immer schlechter wird, manchmal kommt es mir so vor, als ob die DB auch Güterwagen als ICE losschicken könnte, jammern würde zwar jeder aber die Fahrgastzahlen würden trotzdem steigen. Auch in der Deutschen Politik ist Bahn Dauerthema, in der Politik von Belgien, Niederlande oder Frankreich (dort zuletzt nur wegen der Arbeitsmarktreform) fällt der Begriff Bahn eigentlich so gut wie überhaupt nicht, es ist ein bisschen so, als ob man die Leute dort überhaupt erst daran erinnern müsste, dass es das Verkehrsmittel Eisenbahn überhaupt gibt. Auch scheinen dort überhaupt keine Firmen Interesse zu haben, in den Bahnverkehr einzusteigen. Gut, in Frankreich geht das nicht, aber in Belgien liegt es wohl entweder am mangelnden Interesse oder aber daran, dass Geschäftsleute dort einfach keine Zukunft im Verkehrsmittel Bahn sehen, in vielen anderen Länder ist das genauso. Es wirkt auf mich irgendwie so, als ob alles was mit dem Thema Bahn zu tun hat, irgendwie aus Deutschland kommt oder einen Bezug zu Deutschland hat, vielleicht sind auch die Schweizer und Österreicher präsent, aber alle anderen tauchen entweder gar nicht auf oder machen negative Schlagzeilen, wie Ansaldo‘s Fyra oder der Alstom HGV-Neigetechnik-Flop der im Allgäu bei der ersten Fahrt liegenblieb und keine Zulassung bekam. Und auch gibt es in allen anderen Ländern viel weniger Eisenbahnfans. Und die, die es gibt, träumen von deutschen Verhältnissen. Ich habe zum Beispiel gehört, dass für englische Bahnfans die Deutsche Bahn das höchste aller Gefühle ist und sie davon träumen in Deutschland zu leben, weil das Land eben im Gegensatz zu GB, FR, BE oder NL so extrem bahnfreundlich ist. Was meint ihr dazu?



Reise, Europa, Verkehr, Eisenbahn, Ausland, Deutschland, Politik, Züge, Transport, torusimus, Reisen und Urlaub, Philosophie und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen
9 Antworten
Umstellung der gesellschaftlichen Flexibilität auf gemeinsam genutzte und öffentliche Verkehrsmittel?

»»» Bitte sorgfältig lesen :) «««

In dieser Abstimmung geht es um den Willen und die Bereitschaft, zur Reduzierung der Abgase in Städten & auf dem Lande. Denn Umstellung und ein innovatives Umdenken sind dringend vonnöten - und das nicht nur von Seiten der Konzerne!
Diese Umfrage ist ungeachtet der Ideen, was möglich wäre, sondern wie sich mit den aktuellen Mitteln effizient weniger Recourcen verbrauchen lassen und der Abgasausstoß senken lässt. Ideen können natürlich gerne in eure Antworten :)

EDIT: Die Abstimmung gilt auch für bereits bestehende ökologische bzw ökonomische verwendete Transportmittel. Nicht nur in Bezug auf eine Umstellung!

Antwort 1: Ich will komplett auf öffentliche Verkehrsmittel umstellen und mein Fahrzeug Anderen zur Verfügung stellen oder abschaffen.

Antwort 2: Ich will auf öffentliche Verkehrsmittel umstellen, mein Auto aber gerne noch behalten und ab und an verwenden.

Antwort 3: Ich will auf öffentliche & gemeinsam genutzte Verkehrsmittel umsteigen und mein Fahrzeug Anderen zur Verfügung stellen oder abschaffen.

Antwort 4: Ich will auf öffentliche & gemeinsam genutzte Verkehrsmittel umsteigen, mein Auto aber gerne noch behalten und ab und an verwenden.

Antwort 5: Ich brauche eh nur mein Rad (oder sonstiges Muskelbetriebenes Fahrzeug).

Antwort 6: Ich fahre Nichts ausser mein Auto!

Antwort 7: Ich hab ne andere Idee und schreibe darüber in meiner Antwort =·]

So ich wünsche mal viel Spaß beim Abstimmen! Solltet ihr noch Fragen haben oder euch unsicher sein, schreibt mir das ruhig!

Euer NA0341 alias AntworterBasic

Ich fahre Nichts ausser mein Auto! 53%
Ich brauche eh nur mein Rad o. a. Verkehrsmittel. 13%
Auf öffentliche & gemeinsame umstellen & Auto gelegentlich verw. 13%
Auf öffentliche umstellen & Auto gelegentlich verwenden. 13%
Komplett auf öffentliche umstellen & Auto nur wenn nötig nutzen. 6%
Ich hab ne andere Idee und schreibe darüber in meiner Antwort =·] 0%
Auf öffentliche & gemeinsame umstellen & Auto nur wenn nötig. 0%
Auto, Fahrrad, Flexibilität, Bahn, Transport, Bus, carsharing, Mobilität, verkehrsmittel
14 Antworten
Alten Tresor günstig transportieren oder entsorgen?

Wir sind gerade dabei die Wohnung meiner leider verstorbenen Großmutter auszuräumen und stehen jetzt vor dem Problem "Tresor".

Es ist jetzt nicht wirklich ein kleiner Schrott-Tresor aus dem Baumarkt, sondern ein stabiles Teil, geschätzt vielleicht 60x70 cm Grundfläche und 150-160 cm hoch, wiegt als auch was...

Erste Idee war, dass wir ihn uns ins Haus stellen (obwohl wir ihn nicht zwingend bräuchten...) nach dem Schema "Was man hat, hat man". Allerdings haben 2 Tresor-Transportfirmen je grob 1500€ veranschlagt (je bei Abholung/Anlieferung 1 Etage zu überwinden und ~12 km zwischen den Standorten bei vollständigem Haftungsausschluss bezgl. jeglicher Beschädigungen von z.B. Türen, Fliesen, Wänden...). Das ist mir für ein Teil, das wir eigentlich nicht brauchen, zuviel.

Hab auch schon an Verschenken gedacht - da habe ich nur Sorge, dass eine 5-köpfige Laientruppe auftaucht und das Ding bis auf den ersten Treppenabsatz im Treppenhaus wuchtet und dann feststellt, dass es ihnen zu schwer ist und abhaut - dann sind wir die Idioten, die das Teil irgendwo mitten im Weg stehen haben, ist ja auch nicht eben weggerückt...

Wir bemühen uns heute noch um ein Angebot eines normalen Umzugsunternehmens, keine Ahnung, ob das denen zu schwer ist...

Hat jemand noch eine Idee? Weiß jemand was eine Tresor-Entsorgung kostet und wer ihn überhaupt entsorgt?

Vielen Dank!

T3Fahrer

Umzug, Entsorgung, Transport, Tresor
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Transport

Wie lange muss Kühlschrank nach Transport stehen

14 Antworten

Vermietet Poco Sprinter, damit man die gekauften Sachen nach Hause transportieren kann?

4 Antworten

Wieviel berechnen pro Kilometer beim Lkw?

10 Antworten

Was passiert wenn man mit einer transportgesicherten Waschmaschine wäscht?

7 Antworten

Nordpol/Südpol: Werden die Pole eigentlich vom Flugverkehr überflogen, falls nein: Warum nicht?

14 Antworten

Wieviel Schaufeln Sand / Erde ergibt 1m³

13 Antworten

Wie viele Europaletten passen in einen durchschnitts Lastwagen?

8 Antworten

Autotransport,Kosten?

6 Antworten

Warenrücksendung nach China, fragen zu Versand und Erstattung von Zollkosten.

5 Antworten

Transport - Neue und gute Antworten